All Our Golden Dreams
 - Mounia Jayawanth - Hörbuch
Coverdownload (75 DPI)

19,99

inkl. MwSt.

LYX
Hörbuch (Download)
New Adult
729 Minuten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-96635-372-4
Ersterscheinung: 22.12.2023

All Our Golden Dreams

Ungekürzt
Teil 2 der Serie "Van Day Reihe"
Gelesen von Mala Sommer, Flemming Stein

(35)

Sie haben große Träume – und sie werden dafür kämpfen!

Nachdem die Kindheitsfreunde Ellis Wheaton und Ryan Van Day wieder zueinandergefunden und sich ihre Gefühle offenbart haben, könnte alles perfekt sein. Nun hätten sie endlich Gelegenheit, das Prickeln und die knisternde Anziehung zwischen ihnen zu genießen. Doch die Folgen eines Skandals werfen immer noch Schatten auf das alte, familiengeführte Luxushotel Van Day in New York – das Zuhause, das Ellis und Ryan so lieben. Und während Ryan als einer der Hotelerben mit den Anforderungen, die diese Rolle an ihn stellt, zu kämpfen hat, verfolgt Ellis voller Sorge, was dies mit dem jungen Mann, den sie liebt, macht. Ist ihre Liebe stark genug, um die Hindernisse zu überwinden?

Abschluss der VAN-DAY-Dilogie

Rezensionen aus der Lesejury (35)

lillisbookshelf lillisbookshelf

Veröffentlicht am 11.03.2024

Herzensbuch

Band 1 war damals schon ein Jahreshighlight für mich und auch Band 2 konnte mich total mitreißen.

Das Buch ist ganz anders als sein Vorgänger - denn wie Mounia auch sagt: Die eigentliche Geschichte beginnt ... …mehr

Band 1 war damals schon ein Jahreshighlight für mich und auch Band 2 konnte mich total mitreißen.

Das Buch ist ganz anders als sein Vorgänger - denn wie Mounia auch sagt: Die eigentliche Geschichte beginnt erst nach dem Happy End.
Ellis und Ryan müssen viele schwere Dinge durchmachen, halten aber immer zusammen und geben einander nicht auf. Und so ist es doch auch im echten Leben oder nicht? Ich frage mich oft, welche der Buchpärchen im wahren Leben wohl zusammen bleiben würden. Für mich steht fest, dass Ellis und Ryan so ein Pärchen sind, das gemeinsam alles schaffen kann. 🩷
Sie sind einfach füreinander bestimmt.

Das Buch ist viel ernster als ich vorher dachte und es werden schwierige Themen auf sehr gute Weise aufbereitet. Ich finde es immer wichtig, sensible Themen realistisch, aber nicht erdrückend darzustellen und Mounia ist das bei All our golden dreams auf jeden Fall gelungen. ❤️‍🩹

Es hat mich an einigen Stellen wirklich berührt, sodass ich sogar weinen musste. 🥺

Ich freue mich schon sehr auf weiteren Lesestoff von Mounia!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

SecretEden SecretEden

Veröffentlicht am 21.02.2024

eine der schönsten Liebesgeschichten

Ich und New Adult sind nicht immer die besten Freunde. Häufig fehlt mir Tiefe und Realismus in diesen Geschichten oder ich bin nicht so begeistert von den sehr gendertypischen Darstellungen von Charakteren. ... …mehr

Ich und New Adult sind nicht immer die besten Freunde. Häufig fehlt mir Tiefe und Realismus in diesen Geschichten oder ich bin nicht so begeistert von den sehr gendertypischen Darstellungen von Charakteren. Aber es gibt immer Ausnahmen.
„All Our Golden Dreams“ ist eine solche Ausnahme. Ich habe mir mit der Rezension bewusst Zeit gelassen umd noch einmal in mich zu gehen ob es nicht doch irgendwo für mich einen solchen Haken in der zarten Geschichte gibt. Aber… nein, so sehr ich auch gesucht habe, in dieser Buch-Suppe war einfach kein Haar versteckt.
Die Autorin erzählt auf eine so einfühlsame und zarte Art die Geschichte von Ellis und Ryan weiter. Wie im echten Leben gibt es Hürden die das Paar gemeinsam bestreiten muss. Unsicherheiten und Ängste. Selbst das „Drama“ welches sich langsam anbahnt ist nicht an den Haaren herbeigezogen. Es ist ein sehr schwieriges Thema und ich bin immer sehr skeptisch wenn Mental Health Problematiken gewählt werden, aber ich muss mich tief verneigen. Es kommt sehr selten vor, dass ich mit der Darstellung und insbesondere der Lösung dessen in einem solchen Buch zufrieden bin. Ich möchte soweit gehen sogar zu sagen dass dieses Buch junge Menschen an die Hand nimmt und ihnen einen Weg weißt, wie sie mit einer solch schweren Situation umgehen können.
Danke dass ich Van Day besuchen durfte… und es ist wie der typische schöne Hotel Urlaub: Ich will eigentlich nicht gehen… Also: Hey wie wäre es mit einem Spin Off? Da gäbe es doch tolle Nebencharaktere mit ganz viel Potential!

Bewertung: 5/5

Fazit: Eine der schönsten Liebesgeschichten der letzten Jahre.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Sabrina_Booklover Sabrina_Booklover

Veröffentlicht am 20.02.2024

New Adult Highlight

Die Geschichte des van Day Hotels ist sofort in mein Herz gegangen und ich konnte das Buch nicht mehr aus den Händen legen. Von Beginn an war es eine wahnsinnig süße Geschichte und auch die Charaktere ... …mehr

Die Geschichte des van Day Hotels ist sofort in mein Herz gegangen und ich konnte das Buch nicht mehr aus den Händen legen. Von Beginn an war es eine wahnsinnig süße Geschichte und auch die Charaktere haben alle super in das Setting und zu der Geschichte gepasst.
Es hat mich absolut verzaubert und ich freue mich schon sehr auf Band 2

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

MissPQ MissPQ

Veröffentlicht am 07.02.2024

Eine Geschichte voller Heilung und Hoffnung

Das letzte Mal geht es wieder zurück ins Hotel Van Day und treffen auf Elli und Ryan wieder. Achtung: Der zweite Band kann nicht unabhängig voneinander gelesen werden. Auf die Geschichte habe ich schon ... …mehr

Das letzte Mal geht es wieder zurück ins Hotel Van Day und treffen auf Elli und Ryan wieder. Achtung: Der zweite Band kann nicht unabhängig voneinander gelesen werden. Auf die Geschichte habe ich schon lange hingefiebert, da der erste Band einfach nur herzerwärmend und wunderschön war. Im zweiten Band genießen Elli und Ryan ihr Leben als Pärchen, aber ein weiterer Skandal wirft einen großen Schatten auf das Hotel und die Beziehung wird auf eine harte Probe gestellt. Der Schwerpunkt der Geschichte liegt beim Thema Mental Health und die Thematik wurde raffiniert in die Geschichte eingefädelt. Durch den bildhaften, flüssigen und einfachen Schreibstil konnte man sich in die Charaktere perfekt hineinversetzten und besonders den Schmerz mit ihnen teilen. In der Geschichte wird deutlich wie eine Beziehung darunter leiden kann und durch den Perspektivenwechsel werden die Zweifel, Sorgen und Gedankenwege des jeweiligen Charakters umso verständlicher. Trotz der ernsten Thematik ist die Geschichte voller Hoffnung und Heilung. Ich habe viele Tränen vergossen und es bis zum Ende hin geliebt. Eine gefühlvolle und besonders berührende Achterbahnfahrt erwartet euch: schmerzvoll und traurig, aber auch voller Liebe, Hoffnung und Heilung.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

sandhoernchen sandhoernchen

Veröffentlicht am 28.01.2024

Bewegender zweiter Band

Mir hat das Buch gut gefallen.
Es ist der zweite Teil der Vandays Hotelreihe um Ellis und Ryan.
Man muss den ersten Teil der Reihe gelesen haben, da dieser Teil nahtlos an den ersten Band anknüpft.

Es ... …mehr

Mir hat das Buch gut gefallen.
Es ist der zweite Teil der Vandays Hotelreihe um Ellis und Ryan.
Man muss den ersten Teil der Reihe gelesen haben, da dieser Teil nahtlos an den ersten Band anknüpft.

Es geht um Ellis und Ryan die beide in einem Hotel, das Van Days, in New York aufwachsen.
Ryan ist der schüchterne Sohn der Hotelbesitzer und Ellis die quirlige Tochter der Restaurantköchin des Hotels.
Die beiden verbringen ihre gesamt Kindheit miteinander und sind beste Freunde.
Doch nach dem Tod von Ryans Großvater , dem Hotelbesitzer, trennen sich ihre Wege. Ryan geht mit seiner Schwester Sam auf ein Internat und Ellis bleibt in New York im Hotel der Van Days.
Nach Ryans Rückkehr frische ihre Liebe wieder auf, den Rest müsst ihr in Band 1 lesen.
Hieran schließt der zweite Teil der Geschichte an.
Ryan und Ellis haben ein harmonische Liebesbeziehung zueinander und sind immer noch beste Freunde.
Doch dann beschließt Ryan in das Hotelgeschäft einzusteigen und seine alten Zweifel und Versagensängste blühen wieder auf. Ellis macht sich große Sorgen um ihn, traut sich aber nicht, diese anzusprechen.
Ryan ist somit die Hauptperson des Buches und wir erleben, wie er mit seinen Ängsten und auch mit der Beziehung zu Ellis kämpft.

Der Schreibstil liest sich sehr flüssig und leicht und wenn man will , könnte man das Buch an einem Stück lesen.
Mir hat die Chemie zwischen Ryan und Ellis sehr gut gefallen, man merkt, dass sie sich in und auswendig kennen und sehr gern mögen.
Die Geschichte wird aus den Perspektiven von Ellis und Ryan erzählt, so kann man versuchen , ihre Gedankengänge und Gefühle zu verstehen.
Mir hat es im Herzen wehgetan, Ellis und besonders Ryan zu sehen.
Ich hätte ihm gern gesagt, dass er gut so ist, wie er ist und ihm seine fiesen Gedanken abgenommen.

Mounia spricht in diesem Buch ein wichtiges Thema an, über das man mehr sprechen sollte. Die Betroffenen sowie die Angehörigen brauchen Hilfe, um mit der Situation umzugehen.

Wer Young Adult Romane mag die ein bisschen mehr Tiefgang haben und schwierige Themen erzählen, ist bei Mounia gut aufgehoben.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Mounia Jayawanth

Mounia Jayawanth - Autor
© Antonia Legand

Mounia Jayawanth lebt in Berlin und hat Kulturwissenschaft studiert. Angetrieben durch ihre Passion fürs Lesen und Schreiben hat sie 2017 den Blog MIAS ANKER gegründet, in dem sie über ihre Essstörung schreibt, Betroffenen symbolischen Halt gibt, die Stigmatisierungen psychischer Krankheiten aufzubrechen versucht und sich für Diversität, Female Empowerment sowie Körperakzeptanz stark macht. Weitere Informationen unter: www.miasanker.com Instagram: @miasanker

Mehr erfahren

Sprecherin

Mala Sommer

Mala Sommer ist eine in Berliner Hörbuchsprecherin, deren angenehme Stimme mit junger Frische und unprätentiöser Emotionalität besticht. Ihre Interpretationen bieten eine feine und unterhaltsame Balance zwischen Leichtigkeit und Tiefgang.Mala Sommer ist u.a. die neue Stimme der Fantasy-Reihe „Stadt der Finsternis“ von Ilona Andrews.

Mehr erfahren
Alle Verlage