Bad At Love
 - Morgane Moncomble - Hörbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

13,99

inkl. MwSt.

LYX
Hörbuch (Download)
New Adult
696 Minuten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-96635-068-6
Ersterscheinung: 30.09.2020

Bad At Love

Ungekürzt
Gelesen von Lisa Stark, Benedikt Hahn
Übersetzt von Ulrike Werner-Richter

(187)

Was, wenn unsere Liebe mein Untergang ist?

Als Azalées Mutter stirbt, bleibt ihr nichts anderes übrig: Sie muss nach vier Jahren zum ersten Mal in ihre Heimatstadt zurückkehren. Augenblicklich holen sie dort die schrecklichen Erinnerungen an ihre Vergangenheit ein. Doch nicht nur das: Azalée lernt auch ihren neuen Nachbarn Eden kennen. Er ist sexy und geheimnisvoll, und auch wenn sie sich geschworen hat, niemals Gefühle für einen Mann zu entwickeln, berührt er sie auf eine Weise, die ihre Welt mit jedem Tag ein bisschen mehr ins Wanken bringt …

Rezensionen aus der Lesejury (187)

_meetmybooks_ _meetmybooks_

Veröffentlicht am 23.09.2021

Sehr bewegende Geschichte

Anfang des Jahres habe ich "Back to us" von Morgane Moncomble gelesen und war richtig enttäuscht. "Bad at love" stand zwar auf meiner 21 für 2021 Liste, aber ich war zu abgeschreckt, um es zu kaufen, weil ... …mehr

Anfang des Jahres habe ich "Back to us" von Morgane Moncomble gelesen und war richtig enttäuscht. "Bad at love" stand zwar auf meiner 21 für 2021 Liste, aber ich war zu abgeschreckt, um es zu kaufen, weil ich so enttäuscht wurde.
Aber nun gibt es wieder Hoffnung zwischen Morgane und mir. Das Buch hat mir unheimlich gut gefallen. Die Message hinter der Geschichte ist unfassbar wichtig und tiefgründig und sie MUSS gehört werden. Ich liebe Bücher mit Feminismus-Anteil. Ich hätte mir so gern alle Sätze von Aze eingerahmt.
Die Beziehung zwischen Azalée und Eden konnte mich leider nicht so abholen. Ich konnte einfach keine Bindung aufbauen. Dennoch war es sehr schön, ihre Story zu lesen und zu sehen, wie sie aneinander wachsen.
Bei "Bad at love" sollte die Triggerwarnung definitiv ernst genommen werden. Es gab viele unbeschönigte Wahrheiten und schockierende Ereignisse. Dieses Buch war eine Wucht, einfach unfassbar intensiv. Spannend, emotional, dramatisch, tiefgründig und WICHTIG. Es lohnt sich definitiv, dieses Buch zu lesen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

reading_is_passion_ reading_is_passion_

Veröffentlicht am 07.09.2021

Ganz große Liebe!

„Bad at Love“ ist ein Einzelband geschrieben von der Autorin Morgane Moncomble. Nachdem ich „Never too Close“ von ihr gelesen habe, leider aber nicht gemocht habe, wollte ich der Autorin nochmal eine Chance ... …mehr

„Bad at Love“ ist ein Einzelband geschrieben von der Autorin Morgane Moncomble. Nachdem ich „Never too Close“ von ihr gelesen habe, leider aber nicht gemocht habe, wollte ich der Autorin nochmal eine Chance geben. Und mit diesem Meisterwerk eines Buches konnte Morgane mich restlos begeistern! Aber bevor ich aus dem schwärmen nicht mehr raus komme, kommt erstmal der Klappentext: „Als Azalées Mutter stirbt, bleibt ihr nichts anderes übrig: Sie muss nach vier Jahren zum ersten Mal in ihre Heimatstadt zurückkehren. Augenblicklich holen sie dort die schrecklichen Erinnerungen an ihre Vergangenheit ein. Doch nicht nur das: Azalée lernt auch ihren neuen Nachbarn Eden kennen. Er ist sexy und geheimnisvoll, und auch wenn sie sich geschworen hat, niemals Gefühle für einen Mann zu entwickeln, berührt er sie auf eine Weise, die ihre Welt mit jedem Tag ein bisschen mehr ins Wanken bringt ...“
Ich finde das Cover richtig schön. Sowohl die Farbgebung, als auch die Anordnung der Schrift und der Highlights sind ein richtiger Blockfang. Der Schreibstil ist wirklich klasse. Ich kam sofort in die Geschichte hinein und flog förmlich nur so durch die Seiten. Das Buch wurde aus den Sichten beider Protagonisten erzählt. Das Buch wird durch die extrem interessanten und vor allem einzigartigen Charaktere förmlich lebendig. Ich fand alle super sympathisch. Morgane thematisiert in diesem Buch sehr aktuelle und vor allem auch überaus wichtige Themen. Themen die teilweise in der Gesellschaft Tod geschwiegen werden, Themen die leider viel zu viele Menschen betreffen. Mir stockte zwischendurch echt der Atem. Ich musste sogar weinen. Dieses Buch hat mich stellenweise echt fertig gemacht und mich gebrochen. Es ist unglaublich echt, so authentisch und so treffend. Es ist aber auch Humorvoll, sodass man auch mal was zum schmunzeln hat. Eine erschreckende, ergreifende und sehr tiefgründige Geschichte. Super Emotional und sorgt für eine regelmäßige Gänsehaut. Ich liebe dieses Buch und möchte es jedem von euch in die Hand drücken. Von mir gibts 5/5 Sterne ⭐️

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

VivienNdk VivienNdk

Veröffentlicht am 18.08.2021

HIGHLIGHT

Absolutes Jahresheighlight. Das Buch behandelt so wichtige Themen, die sehr hart sind, aber defintiv besprochen werden müssen. Sie ist serh sensibel mit den Themen umgegangen und hat die Leser langsam ... …mehr

Absolutes Jahresheighlight. Das Buch behandelt so wichtige Themen, die sehr hart sind, aber defintiv besprochen werden müssen. Sie ist serh sensibel mit den Themen umgegangen und hat die Leser langsam und feinfühlig rangeführt.

Das Buch hat mich viel zum weinen gebracht, jedoch auch glücklich gemacht. Die Geschichte der beiden ist einfach ergreifend.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Kathi_88 Kathi_88

Veröffentlicht am 30.07.2021

eine bewegende Geschichte

Nachdem ich den Klappentext gelesen habe, wurde ich neugierig auf diese Geschichte. Ich habe schon nach dem Klappentext eine sehr emotionale Geschichte erwartet, doch meine Erwartungen waren nichts im ... …mehr

Nachdem ich den Klappentext gelesen habe, wurde ich neugierig auf diese Geschichte. Ich habe schon nach dem Klappentext eine sehr emotionale Geschichte erwartet, doch meine Erwartungen waren nichts im Vergleich zu dem, was man hier von der Autorin bekommen.

Die beiden Protagonisten haben eine Vergangenheit, die nicht leicht zu verdauen ist, besonders Aze hat eine verdammt bewegte Vergangenheit. Eden und Aze werden beide sehr glaubhaft dargestellt. Man merkt, wie viel Herzblut die Autorin in die beiden gesteckt hat. Ich habe mit Aze und Eden gelacht, gelitten und geliebt auf jeder einzelnen Seite. Ich fand es einfach wundervoll, wie die beiden Miteinader umgehen und ihre Vergangenheiten verarbeiten.

Die ganze Geschichte von Eden und Aze ist bei Weitem keine leichte Kost und hat mir die ein oder anderen Tränen beschert. Aber auf der anderen Seite ist die Geschichte auch einfach wunderschön, trotz der Hässlichkeit, die das Leben einem manchmal beschert. Mit Aze und Eden schickt uns hier die Autorin auf eine Achterbahn der Gefühle, aber ich habe jedes Auf und Ab, jedes Looping geliebt und genossen! Das Buch und die Protagonisten sind sehr vielschichtig und man könnte denken, das es zu viel werden könnte, aber Nein! Gerade diese Vielschichtigkeit hat die Geschichte für mich authentisch und glaubhaft gemacht.

Fazit

Eine wundervolle Achterbahnfahrt der Gefühle

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Emma79 Emma79

Veröffentlicht am 29.07.2021

Eine berührende Geschichte, die nichts für schwache Nerven ist

KLAPPENTEXT:
Was, wenn unsere Liebe mein Untergang ist?

Als Azalées Mutter stirbt, bleibt ihr nichts anderes übrig: Sie muss nach vier Jahren zum ersten Mal in ihre Heimatstadt zurückkehren. Augenblicklich ... …mehr

KLAPPENTEXT:
Was, wenn unsere Liebe mein Untergang ist?

Als Azalées Mutter stirbt, bleibt ihr nichts anderes übrig: Sie muss nach vier Jahren zum ersten Mal in ihre Heimatstadt zurückkehren. Augenblicklich holen sie dort die schrecklichen Erinnerungen an ihre Vergangenheit ein. Doch nicht nur das: Azalée lernt auch ihren neuen Nachbarn Eden kennen. Er ist sexy und geheimnisvoll, und auch wenn sie sich geschworen hat, niemals Gefühle für einen Mann zu entwickeln, berührt er sie auf eine Weise, die ihre Welt mit jedem Tag ein bisschen mehr ins Wanken bringt ...

MEINE MEINUNG:
Bad at Love ist ein Buch, was mit Vorsicht zu genießen ist. Am Anfang fragt man sich, warum alle einen davor warnen und warum man das Buch nur lesen sollte, wenn es einen gut geht. Am Ende stellt man sich diese Frage nicht mehr…
Die Geschichte an sich hat mit sehr gut gefallen. Sie war aber auch sehr herzzerreißend und berührend. Der Schreibstill war sehr einfach und flüssig zu lesen. Hierdurch könnte man sich auch sehr gut in die Protagonisten hineinversetzen und deren Gefühlslagen. Ich finde es sehr schön, in welche Richtung es sich mit Azalée und Eden entwickelt.

FAZIT:
Ich freue mich schon darauf, den zweiten Teil zu lesen!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Morgane Moncomble

Morgane Moncomble - Autor
© Morgane Moncomble

Morgane Moncomble ist 22 Jahre alt und studiert in Paris an der Sorbonne Literatur. Bereits mit zwölf Jahren schrieb sie ihren ersten Roman, doch erst 2015 begann sie, ihre Werke auf der Schreibplattform Wattpad zu veröffentlichen. Sie mag es zu verreisen und liebt Schokolade und Weihnachtsfilme.

Mehr erfahren

Sprecher

Benedikt Hahn

Benedikt Hahn - Sprecher
© Simon Veith

Benedikt Hahn (*1984 in Herten) absolvierte von 2008 bis 2012 sein Schauspielstudium an der Arturo Schauspielschule in Köln und arbeitete parallel als Sprecher für das Kinomagazin auf nrw.tv. Er gehörte drei Jahre zum Ensemble der Comedy Show »Geierabend« im WDR, steht in Kurzfilmen, TV- und Webserien sowie zahlreichen TV-Spots vor der Kamera. Als Sprecher ist er regelmäßig in Fernseh-, Synchron-, Games- und Werbe-Produktionen zu hören. So spricht er zum Beispiel die Titelrolle in dem …

Mehr erfahren
Alle Verlage