Berühre mich. Nicht.: Das Hörspiel
 - Laura Kneidl - Hörbuch
Coverdownload (75 DPI)

19,99

inkl. MwSt.

LYX
Hörspiel (Download)
New Adult
108 Minuten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-96635-397-7
Ersterscheinung: 16.10.2023

Berühre mich. Nicht.: Das Hörspiel

Teil 1
Teil 1 der Serie "Berühre mich. Nicht.: Hörspiel-Reihe"
Gelesen von Leonie Landa, Louis Friedemann Thiele, Carolin Sophie Göbel, Nicolás Artajo, u.v.a.
Mit Illustrationen von Gabriella Bujdosó

(39)

Die Platz-1-SPIEGEL-Bestseller-Reihe als Hörspiel

Als Sage in Nevada ankommt, besitzt sie nichts – kein Geld, keine Wohnung, keine Freunde. Nichts außer dem eisernen Willen, neu zu beginnen und das, was zu Hause geschehen ist, zu vergessen. Das ist allerdings schwer, wenn einen die Erinnerungen auf jedem Schritt begleiten und die Angst immer wieder über einen hereinbricht. So auch, als Sage ihren Job in einer Bibliothek antritt und dort auf Luca trifft. Mit seinen stechend grauen Augen und seinen Tätowierungen steht er für alles, wovor Sage sich fürchtet. Doch Luca ist nicht der, der er auf den ersten Blick zu sein scheint. Und als es Sage gelingt, hinter seine Fassade zu blicken, lässt das ihr Herz gefährlich schneller schlagen ...

Die beliebte Geschichte von Sage und Luca, neu erzählt als Hörspiel – mit Leonie Landa und Louis Friedemann Thiele in den Hauptrollen

  • Hardcover
    20,00 €
  • Hörspiel (Download)
    19,99 €

Rezensionen aus der Lesejury (39)

Jessica688 Jessica688

Veröffentlicht am 26.03.2023

Mega

Liebe es …mehr

Liebe es

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

neues-kapitel neues-kapitel

Veröffentlicht am 20.02.2023

Gelugende Gestaltung

Worum geht es?

Als Sage in Nevada ankommt, besitzt sie nichts – kein Geld, keine Wohnung, keine Freunde. Nichts außer dem eisernen Willen, neu zu beginnen und das, was zu Hause geschehen ist, zu vergessen. ... …mehr

Worum geht es?

Als Sage in Nevada ankommt, besitzt sie nichts – kein Geld, keine Wohnung, keine Freunde. Nichts außer dem eisernen Willen, neu zu beginnen und das, was zu Hause geschehen ist, zu vergessen. Das ist allerdings schwer, wenn einen die Erinnerungen auf jedem Schritt begleiten und die Angst immer wieder über einen hereinbricht. So auch, als Sage ihren Job in einer Bibliothek antritt und dort auf Luca trifft. Mit seinen stechend grauen Augen und seinen Tätowierungen steht er für alles, wovor Sage sich fürchtet. Doch Luca ist nicht der, der er auf den ersten Blick zu sein scheint. Und als es Sage gelingt, hinter seine Fassade zu blicken, lässt das ihr Herz gefährlich schneller schlagen ...

Gestaltung und Schreibstil

Ich muss sagen, dass ich Gabriellas Zeichenstil schon kannte und deswegen habe ich mich unglaublich gefreut, als verkündet wurde, dass sie an dem Projekt mitarbeitet. Einfach pure Zeichenstilliebe, die ich empfinde, wenn ich das Graphic Novel durchblättere.

Der Schreibstil passt perfekt zu einem Graphic Novel. Die Dialoge sind authentisch und charaktergetreu, nichts kam zu kurz, wodurch die Handlung auch verständlich für Leute war, die vorher nicht die Romane gelesen haben.

Das Cover ist an das originale Cover angeleht, was einen Wiedererkennungswert liefert. Farben kommen in den Bilder nicht zu kurz und das Elemet der Schrift wird immer mal wieder verwendet.

Es handelt sich hierbei um ein New Adult Graphic Novel.

Meine Meinung

Anfangs war ich ein wenig skeptisch.

Doch die anfängliche Skepsis ist schnell verflogen. Die Bilder haben mich sofort überzeugt. Es war schön zu sehen, wie die Figuren zu leben erwachen. Gabriella hat die Charaktere einfach perfekt eingefangen. Ich liebe ihren Zeichenstil und blättere immer noch gerne in das Buch hinein, weil ich die Bilder so schön finde, dass man sie immer wieder betrachten kann.

Die Geschichte behandelt das Thema "Ängste", wodurch man sich teilweise sehr gut in Sage hineinversetzten kann. Auch bei Luca erkennt man, das da sehr viel mehr in ihm steckt, als ein Player mit heißen Tattoos. Er liebt Bücher und geht liebevoll mit seiner Schwester um. Es gibt einige Parallelen zwischen den Charakteren, die man anfangs gar nicht vermutet hat.

Da ich die Geschichte vor Jahren, als Buch gelesen habe, habe ich mich gefragt, wie sie es als Graphic Novel umsetzten werden. Von der Geschichte ist nichts verloren gegangen, sondern hat noch vieles dazugeschenkt.


Es war sehr schön wieder in die Welt einzutauchen, denn ich habe nicht gewusst, dass ich sie vermisst habe. Das Ende war zum Glück kein fieser Cliffhanger, dennoch freue ich mich sehr auf den nächsten Band. 🥰

4,5 ⭐

[Rezensionsexemplar]

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

angies_bookworld angies_bookworld

Veröffentlicht am 16.04.2024

Schön

Wirklich schön gemacht. Tolle Zeichnungen zu einer gefühlvollen Geschichte. …mehr

Wirklich schön gemacht. Tolle Zeichnungen zu einer gefühlvollen Geschichte.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

buchmagie_01 buchmagie_01

Veröffentlicht am 25.03.2024

Für Fans wunderschön

Ich habe es total genossen, noch einmal auf diese Weise in die Geschichte von Sage und Luca einzutauchen. Die Zeichnungen sind wunderschön und bringen die Emotionen perfekt rüber. Ich fand es nur etwas ... …mehr

Ich habe es total genossen, noch einmal auf diese Weise in die Geschichte von Sage und Luca einzutauchen. Die Zeichnungen sind wunderschön und bringen die Emotionen perfekt rüber. Ich fand es nur etwas schade, wie sehr dann doch gekürzt wurde.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

tabeasbookworld tabeasbookworld

Veröffentlicht am 31.10.2023

So wunderschön!

Ich habe die Graphic Novel als Hörspiel gehört und bin sehr positiv überrascht. Es war total atmosphärisch, unterlegt mit passenden Geräuschen und Musik und da ich sowieso ein großer Fan von Leonie Landa ... …mehr

Ich habe die Graphic Novel als Hörspiel gehört und bin sehr positiv überrascht. Es war total atmosphärisch, unterlegt mit passenden Geräuschen und Musik und da ich sowieso ein großer Fan von Leonie Landa als Sprecherin bin, hab ichs sehr genossen.
Es war zwar kurz aber ich konnte wie bei den Büchern mitfühlen, mir alles genau vorstellen und bin super gespannt auf den nächsten Teil!💭

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Laura Kneidl

Laura Kneidl - Autor
© Nicole Böhm

Laura Kneidl schreibt Romane über alltägliche Herausforderungen, phantastische Welten und die Liebe. Sie wurde 1990 in Erlangen geboren und studierte Bibliotheks- und Informationsmanagement in Stuttgart. Inspiriert von ihren Lieblingsbüchern begann sie 2009 an ihrem ersten eigenen Roman zu arbeiten. Nach einem längeren Aufenthalt in Schottland lebt die Autorin heute in Leipzig, wo ihre Wohnung einer Bibliothek ähnelt. Sie ist auf Instagram (@laurakneidl) aktiv und tauscht sich dort gerne …

Mehr erfahren

Sprecherin

Leonie Landa

Leonie Landa - Sprecher
© Elbshot

Leonie Landa arbeitet seit ihrem elften Lebensjahr als Schauspielerin und Sprecherin. Bekannt ist Sie unter anderem aus „Rote Rosen“ und dem „Großstadtrevier“, sowie als Sprecherin von Prinzessin Anne in „The Crown“ und diversen Hörbüchern, wie „Liebes Kind“, „Beim Leben meiner Schwester“ und „Finding Back To Us“.

Mehr erfahren

Sprecher

Louis Friedemann Thiele

Louis Friedemann Thiele - Sprecher
© Niklas Berg

Louis Friedemann Thiele ist professioneller Sprecher und leiht zahlreichen Synchronprojekten u.a. Schauspielern wie Ed Westwick und Andrew Garfield seine Stimme. Einem breiten Publikum ist er vor Allem aus der Serie "Game of Thrones" bekannt, in der er die Rolle „Gendry“ spricht. Eigentlich ist er täglich im TV und Radio zu hören, sei es in der Werbung oder als Kommentarstimme in Dokumentationen. In seiner Freizeit ist er leidenschaftlicher Surfer und findet in der Natur die nötige Ruhe …

Mehr erfahren

Sprecherin

Carolin Sophie Göbel

Carolin Sophie Göbel - Sprecher
© Patrick Dollmann

Die gebürtige Koblenzerin Carolin Sophie Göbel ist Schauspielerin sowie Synchron- und Hörbuchsprecherin. Ihre Schauspielengagements führten sie nach Stuttgart, Leipzig und Frankfurt, wo sie u. a. als »Luise« in Kabale und Liebe und als »Hermia« im Sommernachtstraum zu sehen war. Als Sprecherin leiht sie ihre Stimme regelmäßig der Augsburger Puppenkiste, 3sat und dem ZDF. 2016 wurde sie für ihre Arbeit von Audible mit dem Hörbuch-Nachwuchssprecher-Preis ausgezeichnet.

Mehr erfahren

Sprecher

Nicolás Artajo

Nicolás Artajo - Sprecher
© Steffen Roth

Nicolás Artajo, Jahrgang 1985, steht seit seinem dritten Lebensjahr vor der Kamera und spielte seitdem in über 25 Filmen mit. 2001 begeisterte er die Jury des Deutschen Synchronpreises, die ihn für den Film "Billy Elliot" nominierte. 2009 spielte er den Prinzen in der Märchenverfilmung "Schneewittchen" und mit "Slumdog Millionär" erreichte er 2010 den 2. Platz beim Deutschen Hörbuch Publikumspreis (Hörkules). Seit 2011 moderiert Nicolás Artajo die erfolgreiche Bastelsendung …

Mehr erfahren

Sprecher

Dagmar Bittner

Dagmar Bittner - Sprecher
© Oliver Otto

Dagmar Bittner lebt als freie Sprecherin in Nürnberg. Mit ihrer vielseitigen, authentischen Stimme sprach sie bereits über 100 Hörbücher unterschiedlichster Genres, wobei sie besonders gern die Geschichten selbstbewusster, aufgeweckter und frecher junger Frauen in Liebes- und Fantasyromanen erzählt. Neben Hörbüchern ist sie auch in zahlreichen Werbespots, Synchronproduktionen und Hörspielen zu hören - unter anderem als Kiki in der Spürhasen-Bande.

Mehr erfahren

Sprecher

Vincent Fallow

Vincent Fallow - Sprecher
© Vincent Fallow

Vincent Fallow wurde 1989 in Hamburg geboren. 2018 startete er seine Sprecherkarriere mit Videospielvertonungen und seit 2019 arbeitet er auch als Synchron- und Hörbuchsprecher und las bereits Romane von z. B. Philippa L. Andersson oder Janne Mommsen.

Mehr erfahren

Illustratorin

Gabriella Bujdosó

Gabriella Bujdosó - Illustrator
© © Gabriella Bujdosó

Gabriella Bujdosó, geboren 1992 in Miskolc (Ungarn), zeichnet, seit sie einen Stift halten kann. 2014 zog sie nach Deutschland und fing dort ein paar Jahre später an, als selbstständige Illustratorin zu arbeiten.

Mehr erfahren
Alle Verlage