Between Your Words
 - Emma Scott - Hörbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

13,99

inkl. MwSt.

LYX
Hörbuch (Download)
New Adult
705 Minuten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-96635-115-7
Ersterscheinung: 29.04.2021

Between Your Words

Ungekürzt
Gelesen von Hannah Schepmann, Michael Borgard
Übersetzt von Inka Marter

(182)

Reichen fünf Minuten, um sich zu verlieben?

Thea leidet unter einer dramatischen Form der Amnesie. Sie hat fünf Minuten, bevor ihr Kurzzeitgedächtnis wieder gelöscht wird. Für alle außer Jim Whelan ist sie ein hoffnungsloser Fall. Allein Jim erkennt, dass ihre seltsamen Kunstwerke aus Wortketten ein Hilferuf sind. Trotz aller Widrigkeiten entsteht zwischen ihm und Thea eine tiefe Verbindung. Als sich eine neue riskante Behandlungsmöglichkeit auftut, könnte dies eine Chance für ihre scheinbar unmögliche Liebe sein – oder aber ihr Ende bedeuten …

Emma Scotts Helden sind so voll innerer Schönheit, dass man nicht anders kann, als ihnen zu verfallen

Rezensionen aus der Lesejury (182)

Mipha Mipha

Veröffentlicht am 30.04.2021

Für mich ist diese Geschichte ein absolutes Jahreshighlight.

Nach einem tragischen Unfall verändert sich das Leben der einst so lebensfrohen Thea vollkommen. Durch die Folgen eines Autounfalls funktioniert ihr Gedächtnis nicht mehr richtig und alles, was ihr bleibt, ... …mehr

Nach einem tragischen Unfall verändert sich das Leben der einst so lebensfrohen Thea vollkommen. Durch die Folgen eines Autounfalls funktioniert ihr Gedächtnis nicht mehr richtig und alles, was ihr bleibt, sind 5 Minuten. Innerhalb dieser 5 Minuten kann sie vollkommen normal agieren, doch sobald ihre Zeit abgelaufen ist, vergisst sie alles, was war und ihr Gedächtnis resetet sich.

Ihre Ärzte und selbst ihre Schwester haben die Hoffnung schon längst aufgegeben, doch Jim sieht Hoffnung für Thea. Anders als die anderen bemerkt er die Hinweise, betrachtet die Dinge genau und findet Anzeichen auf Hoffnung in den Zeichnungen von Thea.

Emma Scott hat mit Between your Words eine unfassbar emotionale, spannende und atemberaubende Geschichte geschaffen. Thea und Jim sind zwei Charaktere, die mich einfach nur fasziniert haben. Obwohl jeder die Hoffnung für Thea aufgegeben hat, glaubt er an sie. Er setzt sich ein, rettet sie und kämpft bis zum Ende für sie. Die Beziehung zwischen den beiden ist von Anfang an einzigartig und wunderbar. Sie ist echt und emotional. Ich musste einige Male weinen beim Lesen.

Der Schreibstil von Emma Scott war hier so fesselnd, leicht, voller Emotionen und wirklich unfassbar. Für mich ist diese Geschichte ein absolutes Jahreshighlight.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lesejunkie_Ela Lesejunkie_Ela

Veröffentlicht am 29.04.2021

Ein absolutes Lesehighlight

Ich danke dem LYX-Verlag sowie NetGalley für die kostenlose Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Zum Buch:
Reichen fünf Minuten, um sich zu verlieben?

Thea leidet unter einer dramatischen Form der ... …mehr

Ich danke dem LYX-Verlag sowie NetGalley für die kostenlose Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Zum Buch:
Reichen fünf Minuten, um sich zu verlieben?

Thea leidet unter einer dramatischen Form der Amnesie. Sie hat fünf Minuten, bevor ihr Kurzzeitgedächtnis wieder gelöscht wird. Für alle außer Jim Whelan ist sie ein hoffnungsloser Fall. Allein Jim erkennt, dass ihre seltsamen Kunstwerke aus Wortketten ein Hilferuf sind. Trotz aller Widrigkeiten entsteht zwischen ihm und Thea eine tiefe Verbindung. Als sich eine neue riskante Behandlungsmöglichkeit auftut, könnte dies eine Chance für ihre scheinbar unmögliche Liebe sein - oder aber ihr Ende bedeuten ...

Meine Meinung:
Bisher konnte mich Emma Scott mit ihren Geschichten in den Bann ziehen. Und mit diesem Buch ist es ihr ebenfalls gelungen.
Höchst emotional lässt sie die Geschichte aus der jeweiligen Sicht von Thea und Jim erzählen.
Beide sind unheimlich sympathische, authentische, facettenreiche und liebenswerte Protagonisten.
Sie erzählen ihre schmerzliche sowie tragische Geschichte mit einer Tiefgründigkeit, die unter die Haut geht. Die Geschichte raubt dem Leser den Atem, geht zu Herzen und lässt ihn völlig aufgelöst dasitzen.
Es geht um Hoffnung, Verzweiflung, Vertrauen, Risiken eingehen und natürlich die Liebe.

Fazit:
Absolutes Lesehighlight!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

lostbetweenpages lostbetweenpages

Veröffentlicht am 27.04.2021

Große Empfehlung!

Emma Scott hat es mal wieder geschafft: Ich bin von einem weiteren Buch von ihr vollkommen begeistert. Nachdem ich bisher alle von ihr auf Deutsch veröffentlichten Bücher gelesen habe, konnte ich natürlich ... …mehr

Emma Scott hat es mal wieder geschafft: Ich bin von einem weiteren Buch von ihr vollkommen begeistert. Nachdem ich bisher alle von ihr auf Deutsch veröffentlichten Bücher gelesen habe, konnte ich natürlich auch bei Between Your Words nicht nein sagen – und wurde auch nicht enttäuscht.

In diesem Buch geht es um Thea, die nach einem Unfall an einer schweren und seltenen Form von Amnesie leidet und sich immer nur 5 Minuten in der Zeit zurück erinnern kann. Alles ändert sich jedoch als Jim in ihr Leben tritt, da er glaubt, dass es doch noch Hoffnung für Thea gibt.

Der Schreibstil von Emma Scott war mal wieder phänomenal. Ich habe das Buch regelrecht verschlungen. Ich hatte ein bisschen Angst, dass ich mich durch Between Your Words quälen muss, da mir das vorherige Buch von Emma Scott, Never Doubt, überhaupt nicht gefallen hat. Aber meine Bedenken waren unbegründet. Ich war so in die Story vertieft, dass ich das Buch gar nicht aus der Hand legen wollte.

Wenn man das Buch lesen möchte muss man aber wissen, dass das Buch sehr weit von der Realität entfernt ist. Die gesamte Story um Thea kommt einem sehr unwirklich vor. Das hat mich aber gar nicht gestört, weil ich das von diesem Buch auch gar nicht wollte. Gerade diese „Unwirklichkeit“ machte das Buch noch einmal viel emotionaler und tiefgreifender.

Im Grunde geht es in dem Buch über Erinnerungen, das Glauben an die Fähigkeiten anderer Menschen und den Wunsch, etwas auf der Welt zu hinterlassen. Das hat mich sehr tief berührt, weshalb mich das Buch wohl auch noch länger begleiten wird. Außerdem ist Between Your Words definitiv eines meiner Jahreshighlights 2021.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

vivi_loves_books vivi_loves_books

Veröffentlicht am 26.04.2021

Ein unglaublich emotionales Buch

Oh wow!
Ich muss erst einmal atmen.
Dieses Buch ist eine einzige Perfektion. Ich war nach dem Lesen einfach fix und fertig und musste mich sammeln und meine Gedanken ordnen.
Thea ist so eine tolle und ... …mehr

Oh wow!
Ich muss erst einmal atmen.
Dieses Buch ist eine einzige Perfektion. Ich war nach dem Lesen einfach fix und fertig und musste mich sammeln und meine Gedanken ordnen.
Thea ist so eine tolle und starke junge Frau!
Jim ist so nett und sympathisch und total einfühlsam.
Es war einfach alles so unglaublich krass.
Zum Inhalt möchte ich gar nicht so viel sagen, denn ich glaube man sollte sich einfach auf die Geschichte einlassen. Außerdem könnte jede inhaltliche Erklärung zu einem Spoiler führen.
Am besten man weiß so wenig wie möglich über das Buch, wenn man es lesen möchte.
Was wäre es für ein Emma Scott Buch, wenn mein Herz nicht unendlich gelitten hätte?
Mein armes armes Herz. Aber zum Glück wurde es geheilt.
Der Schreibstil ist so so gut, vor allem in den Kapiteln von Thea.
Between your words ist ein absolutes Jahreshighlight von mir!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Angis_bookuniverse Angis_bookuniverse

Veröffentlicht am 23.04.2021

Definitiv ein Jahreshighlight!

𝖱𝖾𝗂𝖼𝗁𝖾𝗇 𝖿ü𝗇𝖿 𝖬𝗂𝗇𝗎𝗍𝖾𝗇, 𝗎𝗆 𝗌𝗂𝖼𝗁 𝗓𝗎 𝗏𝖾𝗋𝗅𝗂𝖾𝖻𝖾𝗇?

Eigentlich bezieht sich diese Frage in dem Buch auf eine menschliche Beziehung, doch lasst sie mich kurz anders interpretieren. Denn es hat etwa fünf Minuten ... …mehr

𝖱𝖾𝗂𝖼𝗁𝖾𝗇 𝖿ü𝗇𝖿 𝖬𝗂𝗇𝗎𝗍𝖾𝗇, 𝗎𝗆 𝗌𝗂𝖼𝗁 𝗓𝗎 𝗏𝖾𝗋𝗅𝗂𝖾𝖻𝖾𝗇?

Eigentlich bezieht sich diese Frage in dem Buch auf eine menschliche Beziehung, doch lasst sie mich kurz anders interpretieren. Denn es hat etwa fünf Minuten gebraucht, bis ich mich in das Buch verliebt habe.

Das Cover, der Klappentext, die Charaktere und natürlich die Geschichte! All das ist nahezu perfekt und einfach wundervoll!

Jimmy ist ein toller Charakter, der niemals aufgibt, für das kämpft was er liebt und so voller Hoffnung ist! Es sollte viel viel mehr Menschen wie ihn geben!!

Mit Thea cabe ich nur so gelitten. Jedes Mal, als die fünf Minuten vorbei waren, ihre Amnesie all ihre Erinnerungen gelöscht hat und sie die gleiche Frage gestellt hat, ist mein Herz gebrochen. Jedes Mal ein Stückchen mehr... Doch dann kam Jimmy und hat es seinem Optimismus und seinen hoffnungsvollen Worten und hat es wieder ein wenig geheilt.

Diese Geschichte ist einfach unglaublich emotional und herzzerreißend schön! Ich hatte teilweise sogar ein wenig Angst davor, weiterzulesen, da ich mich vor dem fürchtete, was noch kommen würde... Doch andererseits konnte ich auch einfach nicht damit aufhören, weil es einfach so so wundervoll war!

„Between your words“ ist definitiv ein absolutes Meisterwerk, was jeder gelesen haben sollte! Für mich war es eindeutig ein Jahreshighlight, was noch sehr sehr lange einen Platz in meinem Herzen haben wird.

Ich gebe dem Buch 5/5 Sternen

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Emma Scott

Emma Scott - Autor
© Emma Scott

Emma Scott schreibt am liebsten Liebesgeschichten mit nicht so perfekten Charakteren, über Menschen mit einer Künstlerseele, Menschen, die Bücher lieben und schreiben. Diversität, Toleranz und Offenheit sind ihr ein wichtiges Anliegen. Mit ihren Romanen, die sie als Self-Publisherin herausbrachte, hat sie sich eine treue und begeisterte Fangemeinde erschrieben.

Mehr erfahren

Sprecherin

Hannah Schepmann

Hannah Schepmann - Sprecher
© Hannah Schepmann

Hannah Schepmann, Jahrgang 1995, stammt aus einer beliebten Schauspieler- und Sprecherfamilie, die in Bergisch Gladbach lebt. Sie kam schon früh mit dem Sprechen in Berührung und hat z.B. bei YODA ICH BIN! ALLES ICH WEISS! mitgewirkt und ZEITENZAUBER von Eva Völler mit viel Tiefe und überzeugenden Emotionen eingelesen.

Mehr erfahren

Sprecher

Michael Borgard

Michael Borgard - Sprecher
© Michael Borgard

Michael Borgard ist geborener Kölner des Jahrgangs 1985. Der "Kölsche Jung“ hat sich über die Jahre als Sprecher und Synchronschauspieler in den Bereichen Hörbuch, Synchron, Industriefilme, Werbung und Synchron etabliert und produziert zudem viele seiner Aufträge in seinem eigenen Tonstudio in Köln Ehrenfeld. Außerdem ist Michael ausgebildeter Mediengestalter Bild und Ton und unter dem Namen M.Borgard als Singer/Songwriter auf den Musikbühnen unterwegs.

Mehr erfahren
Alle Verlage