Dream Again
 - Mona Kasten - Hörbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

13,99

inkl. MwSt.

LYX
Hörbuch (Download)
New Adult
753 Minuten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-96635-007-5
Ersterscheinung: 23.03.2020

Dream Again

Ungekürzt
Teil 5 der Serie "Again-Reihe"
Gelesen von Milena Karas

(194)

Die "Again"-Reihe geht weiter – romantischer, dramatischer und mitreißender denn je!

Jude Livingston hat alles verloren: ihr Erspartes, ihre Würde und ihren Traum, eine erfolgreiche Schauspielerin zu werden. Am Boden zerstört zieht sie zu ihrem Bruder nach Woodshill und trifft dort ausgerechnet auf Blake Andrews. Jude und Blake waren einst ein Paar, bis sie entschied, nach L.A. zu gehen und Blake zurückzulassen – was dieser ihr nie verzeihen konnte. Schnell lernt Jude, dass aus dem humorvollen Jungen von damals ein gebrochener Mann geworden ist. Und auch wenn die Anziehungskraft zwischen den beiden so heftig ist wie früher, müssen sie sich fragen, ob sie bereit sind, ihre Herzen erneut zu riskieren …

Teil 5 der Erfolgsreihe von Platz-1-SPIEGEL-Bestseller-Autorin Mona Kasten

Rezensionen aus der Lesejury (194)

WriteMeANovel WriteMeANovel

Veröffentlicht am 14.04.2021

Nicht ganz so gut wie die Vorgänger

Der große Traum von Jude Livingston Schauspielerin zu werden ist gescheitert. Pleite kehrt sie nach Woodshill zurück, wo sie bei ihrem Bruder einzieht. Dort trifft sie nicht nur auf Ezra, sondern auch ... …mehr

Der große Traum von Jude Livingston Schauspielerin zu werden ist gescheitert. Pleite kehrt sie nach Woodshill zurück, wo sie bei ihrem Bruder einzieht. Dort trifft sie nicht nur auf Ezra, sondern auch auf Blake mit dem sie einmal zusammen gewesen ist und der ihr die Trennung nicht verziehen hat. Von dem Blake den sie kannte ist nicht mehr viel übrig, denn eine Verletzung setzt ihm schwer zu. Blake und Jude gehen sich aus dem Weg, um Blake nicht sauer zu machen und es so besser für beide ist. In der WG laufen sie sich immer wieder über den Weg und beide merken, dass die Gefühle von damals noch immer da sind.

Die Again-Reihe geht zu Ende. Ich war gespannt was mich im letzten Teil erwartet und ob es mir genau so gut gefallen wird wie die Bände davor.
Ich hab ein bisschen gebraucht bis mir Jude sympathisch wurde. Teilweise hab ich mich gefragt was sie jetzt machen möchte. Ihr Traum hat sich nicht erfüllt, aber warum wollte sie nicht etwas anderes machen? Ich hab sie teilweise nicht verstanden und konnte ihre Handlungen nicht nachvollziehen. So wurde natürlich die Spannung aufrechterhalten, auch wenn es den Effekt bei mir nicht hatte. Erst am Ende, als aufgelöst wurde, was mit ihr geschehen ist, hab ich das ganze dann verstanden und konnte sie besser verstehen. Da das ganze erst auf den letzten 50-100 Seiten geschehen ist, hatte ich danach fast ein schlechtes Gewissen, weil ich immer dachte warum führt sie sich so auf.
Blake fand ich als Protagonist besser, als Jude. Zwar war er frustriert, wegen seiner Verletzung, aber er ging meiner Meinung nach besser damit um, als Jude.
Außerdem hat mir das Woodshill Flair gefehlt. Zwar hatten vorherige Personen einen Auftritt, aber das Collegeleben oder der Ort selbst waren so gut wie gar nicht vorhanden. Ich hatte eher das Gefühl einen Spinn-Off zu lesen, wegen der fehlenden Woodshill-Athmosphäre.
Trotzdem war das Buch nicht schlecht, auch wenn es sich etwas gezogen hat und nicht wirklich viel passiert.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Buchstabenschloss Buchstabenschloss

Veröffentlicht am 05.04.2021

Richtiges Wohlfühlbuch

Jude kann ihre Enttäuschung nicht verbergen. Zu tief sitzt der Misserfolg. Sie wollte unbedingt Schauspielerin werden und groß durchstarten, doch aus ihrem Traum wurde nichts. Bedingt dadurch, dass sie ... …mehr

Jude kann ihre Enttäuschung nicht verbergen. Zu tief sitzt der Misserfolg. Sie wollte unbedingt Schauspielerin werden und groß durchstarten, doch aus ihrem Traum wurde nichts. Bedingt dadurch, dass sie keinen Fuß als Schauspielerin fassen kann, verdient sie auch kein Geld und sieht sich gezwungen zurück in die Heimat zu ihrem Bruder zu ziehen. Doch dort wartet Blake auf sie – ihr Ex, der die Trennung wohl noch nicht verdaut hat. Auch Blake steckt in einer beruflichen Krise. Da die Beiden in der Wohngemeinschaft sich nicht aus dem Weg gehen können und Blake zudem verletzt ist, stoßen die Beiden immer wieder aufeinander. Ihre gemeinsame Zeit öffnet alte Wunden und bringt alte Gefühle neu zum Vorschein.

Das Cover reiht sich schön in die Reihe ein und sieht wie immer stilvoll hübsch aus. Der Schreibstil der Autorin ist angenehm und gut verständlich. Man fliegt durch die Geschichte. Zudem ist der Schreibstil bildlich und emotional.

Blake hat diese unnahbare und fast schon fiese Art, die zwar gewöhnungsbedürftig ist, aber dennoch irgendwie ihren Reiz hat. Er ist an einem Tiefpunkt angekommen, an dem man es ihm wohl auch nicht übel nehmen kann. Jude ist tief verletzt und auch sie versteckt sich hinter einer Fassade, die sie mühsam aufgebaut hat. Hinter den beiden Fassaden stecken jedoch zwei wunderbare Menschen, die man einfach nur ins Herz schließen kann.

Ich liebe es, dass die Charaktere aus allen Büchern immer mal wieder in irgendeiner Konstellation auftauchen. Das gibt einem als Leser das Gefühl von nach Hause kommen. Es ist einfach schön wieder in Woodshill zu sein und die Charaktere wiederzutreffen.

Jede Seite habe ich in vollen Zügen genießen können, denn die beiden Hauptcharaktere entwickeln sich in diesem Buch grandios weiter. Ich konnte mich sowohl in Judes als auch in Blakes Lage gut reinversetzen. Ich finde es rührend wie die Beiden sich einander öffnen und auch wieder zueinander finden.

Ich finde es schade, dass es nun der letzte Teil der Reihe ist. Ich bin gerne gedanklich in Woodshill und habe die einzelnen Charaktere wirklich lieb gewonnen. Dieses Buch ist für mich ein richtiges Wohlfühlbuch.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Izzys_buecherwelt Izzys_buecherwelt

Veröffentlicht am 27.03.2021

Gelungener Abschluss einer wunderbaren Reihe

Auch der letzte Band der Reihe hat mein Herz wieder erobert.💜

Das Cover, vor allem die Farbe, ist mal wieder ein absoluter Traum. Ich glaube, dass die Farbe vom Cover zu meinen liebsten der Reihe gehört.😇

Ich ... …mehr

Auch der letzte Band der Reihe hat mein Herz wieder erobert.💜

Das Cover, vor allem die Farbe, ist mal wieder ein absoluter Traum. Ich glaube, dass die Farbe vom Cover zu meinen liebsten der Reihe gehört.😇

Ich muss gestehen, dass ich am Anfang etwas gebraucht habe, um mit Jude warm zu werden. Sie war mir nicht von Anfang an sympathisch. Mit der Zeit, als man sie und ihre Vergangenheit auch besser kennengelernt hat, ist sie mir dann aber doch ans Herz gewachsen und ich konnte mit ihr fühlen. Zu Beginn konnte ich einige ihre Handlungen nicht ganz nachvollziehen, was sich aber gegen Ende gebessert hat.

Blake mochte ich schon im vierten Teil total und habe mich gefreut, dass er jetzt auch zu einer Hauptrolle wurde. 🥰

Die Beziehung zwischen Ezra und Scott hat mir besonders gut gefallen. Ein Buch über die beiden würde ich definitiv lesen. Ich hätte mir sogar gewünscht, dass man noch mehr von den beiden erfährt.🙈 gerade Ezra ist mir wirklich als Charakter ans Herz gewachsen.

Wer die ersten 4 Bände bereits gelesen und geliebt hat, sollte diesen Band auch nicht verpassen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Vivian Vivian

Veröffentlicht am 22.03.2021

Dream Again ist traumhaft schön

Von Anfang an war die Again Reihe für mich ein großes Highlight! Allie & Kaden sind meine absoluten Lieblinge, Dawn & Spencer sind nur knapp dahinter platziert und auch Everly & Nolan konnten mich abholen. ... …mehr

Von Anfang an war die Again Reihe für mich ein großes Highlight! Allie & Kaden sind meine absoluten Lieblinge, Dawn & Spencer sind nur knapp dahinter platziert und auch Everly & Nolan konnten mich abholen. Lediglich Sawyer & Isaac haben mein Herz nicht ganz erreicht und umso neugieriger war ich wie es mir wohl mit Jude & Blake gehen wird. Nach fast einem Jahr auf dem SuB habe ich mich endlich den beiden gewidmet und kann gar nicht mehr verstehen, wieso ich mir dies so lange entgehen ließ. Wieder einmal war ich rundum begeistert und habe mich vollkommen in die Geschichte fallen lassen. Für mich war sie stellenweise wirklich aufwühlend, immer wieder sanft und humorvoll, doch vor allem mit ganz viel Herz verfasst.
Jude musste ihren großen Traum an den Nagel hängen und LA den Rücken kehren. Um sich nicht ihren Eltern offenbaren zu müssen, wählt sie als Anlaufpunkt ihren Bruder aus. Leider wohnt genau der mit ihrem Ex-Freund Blake zusammen und schnell wird das gemeinsame Wohnen zur Tortur.
Der Knackpunkt der Story ist ganz klar die unschöne und zunächst einmal für den Leser unklare Trennung. Jude erkennt ihre einstige große Liebe kaum noch wieder und das liegt nicht nur an seiner aktuellen Verletzung. Blake wirkt merklich erkaltet und hoffnungslos. Er fürchtet vor allem um seine Sportlerkarriere und zu allem Überfluss setzt ihm sein bester Freund auch noch die Frau vor die Nase, deren Trennung er nie ganz überwunden hat.
Es hat mir fast das Herz zerrissen wie Jude völlig am Boden zerstört und mit eingezogenem Schwanz angekrochen kommt, sich redlich bemüht keine Umstände zu machen und Blake mit Samthandschuhen anzufassen, während er offensiv sein Ventil für seine angestauten Emotionen in ihr sieht. Solange bis es plötzlich einen Twist gibt und die Anziehungskraft zwischen den beiden Überhand nimmt. Ich habe bei jedem Gefühl so sehr mit gebebt und mich sofort wieder pudelwohl in Woodshill und zwischen den alten Bekannten gefühlt. Judes & Blakes Vergangenheit verleiht der Story eine ungeheure Nostalgie und viele hochkochende Emotionen. Die beiden passen einfach perfekt zusammen und schon bald sehnt man sich einfach nur noch nach einer Wiedervereinigung. Zeitgleich kann man ebenso die Ängste und die Zurückhaltung der beiden sehr gut nachvollziehen und die Schrittweise Annäherung lässt das Herz höher schlagen. Wie gewohnt eine zauberhafte Romanze die einem die Lesestunden versüßt.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Buecher_Bunny Buecher_Bunny

Veröffentlicht am 20.03.2021

Toller Abschluss!

Nicht nur das Cover passt perfekt zu der gesamten Reihe, auch der Schreibstil und das Gefühl nach Hause, nach Woodshill, zu kommen, ist sofort da.
Obwohl Jude bisher unbekannt ist und man nur Blake kennt, ... …mehr

Nicht nur das Cover passt perfekt zu der gesamten Reihe, auch der Schreibstil und das Gefühl nach Hause, nach Woodshill, zu kommen, ist sofort da.
Obwohl Jude bisher unbekannt ist und man nur Blake kennt, geht es relativ schnell, dass man sie ins Herz schließt, trotz der verworrenen Vergangenheit zwischen ihr und Blake.

Es macht Spaß, das Miteinander der altbekannten Freunde zu erleben und wie Jude einen Platz findet. Auch ein paar Nebencharaktere finden endlich ihr Glück und es ist einfach nur schön, alles mitzuverfolgen, Jedes Kapitel ist ein Genuss.

Es bleibt bis zum Ende ein Geheimnis, was Jude widerfahren ist und es ist toll ausgearbeitet und aufregend geblieben.

Fazit: Ein tolles Buch und und ein noch tollerer Abschluss einer großartigen Reihe.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Mona Kasten

Mona Kasten - Autor
© privat

Mona Kasten wurde 1992 geboren und studierte Bibliotheks- und Informationsmanagement, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Sie lebt gemeinsam mit ihrem Mann und ihren Katzen sowie unendlich vielen Büchern in Hamburg, liebt Koffein in jeglicher Form, lange Waldspaziergänge und Tage, an denen sie nur schreiben kann. Weitere Informationen unter: www.monakasten.de 

Mehr erfahren

Sprecher

Milena Karas

Milena Karas - Sprecher
© Frank Trompetter

Milena Karas, 1982 in Köln geboren, studierte am Hamburger Schauspiel-Studio Frese. Seit ihrem Abschluss 2006 hat sie in zahlreichen TV-Produktionen mitgewirkt, u.a. in Der letzte Bulle, Dr. Psycho oder Geld Macht Liebe. Zuletzt stand sie unter der Regie von Sönke Wortmann für seine neue Komödie Das Hochzeitsvideo vor der Kamera. Außerdem ist Milena Karas bei Live-Lesungen zu hören, z.B. regelmäßig auf dem Harbour Front Literatur Festival in Hamburg und auf der Lit.Cologne.

Mehr erfahren
Alle Verlage