Durch die kälteste Nacht
 - Brittainy C. Cherry - Hörbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

13,99

inkl. MwSt.

LYX
Hörbuch (Download)
New Adult
553 Minuten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-96635-097-6
Ersterscheinung: 17.03.2021

Durch die kälteste Nacht

Ungekürzt
Teil 1 der Serie "Compass"
Gelesen von Yesim Meisheit, Nicolás Artajo

(164)

Ich habe so lang in der Dunkelheit gelebt, dass ich dein Licht fast vergessen hätte

Als ich Kennedy Lost das erste Mal nach all den Jahren wieder begegnete, hätte ich sie fortschicken sollen. Ich hätte ihr sagen müssen, dass sie nie wieder zurückkommen soll und dass ich sie nicht wiedersehen will, weil ich sie nicht brauche. Aber dann erkannte ich, dass sie kurz vor dem Ertrinken war. Ich sah, dass sie von Erinnerungen und Schuldgefühlen auf den Grund gezogen wurde. Die Traurigkeit in mir erkannte dieselbe Traurigkeit in ihr, und ich wusste plötzlich, dass nichts auf der Welt mehr zählte, als Kennedy das Gefühl zu geben, dass selbst dieser Teil von ihr es wert ist, geliebt zu werden – auch wenn mein eigenes Herz daran zerbrechen würde …

Rezensionen aus der Lesejury (164)

jelena00 jelena00

Veröffentlicht am 22.11.2021

Durch die kälteste Nacht

Dieses Buch von Brittainy C. Cherry hat mich gefesselt und verzaubert!

Kennedy und Jax - zwei Menschen mit zwei Schicksalsschlägen.
Als Kennedy verloren war, zog sie in die Kleinstadt Havenbarrow, um ... …mehr

Dieses Buch von Brittainy C. Cherry hat mich gefesselt und verzaubert!

Kennedy und Jax - zwei Menschen mit zwei Schicksalsschlägen.
Als Kennedy verloren war, zog sie in die Kleinstadt Havenbarrow, um einen Neuanfang zu wagen. Und wie das Schicksal es so wollte, lebt in genau dieser Stadt Jax - der Junge aus ihrer Kindheit, den sie aus dem Ferienlager kennt und einst ihr bester Freund gewesen ist.
Doch auch Jax hat einen tiefen Schicksalsschlag.. beide fühlen sich verantwortlich und schuldig.
Als die beiden aufeinander trafen wussten sie erst nicht, wer ihr gegenüber ist, doch als die Erinnerung und die Erkenntnis eintraf, war nichts mehr wie damals zu Kindheitszeiten.

WOW WOW WOW!!
Brittainy C. Cherry schreibt unfassbar emotionale Romane.
Sie kann so schwierige Themen in sanfte Wörter packen und weiß ganz genau mit den Worten umzugehen.
Jedes ihrer Bücher bringt mich an einen Tiefpunkt..

Die Charaktere sind wieder besonders gelungen.
Kennedy ist eine unglaublich starke Frau, die trotz allem was passiert ist niemals die Hoffnung verloren hat. Sie ist voller Liebe und Lebenslust, ich hab sie von Anfang an in mein Herz geschlossen.
Jax hat sich durch seiner Vergangenheit sehr verändern lassen. Er zieht sich komplett zurück, ist unfreundlich und vermeidet Menschenkontakt, da er seiner Meinung nach keine Liebe und Zuneigung verdient.
Er pflegt aber sehr stark den Kontakt zu Joy. Sie ist eine alte Frau aus der Nachbarschaft und ich liebe sie so sehr! Sie hat mir ständig ein Lächeln ins Gesicht gezaubert.
Auch Connor hat mich mit seiner ganzen Art immer wieder zum Lachen gebracht, daher freue ich mich schon riesig auf Band 2, wo wir mehr über ihn erfahren.


Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Leonie2408 Leonie2408

Veröffentlicht am 13.11.2021

Wow, BCC eine Künstlerin der Gefühle 🤍

Durch die Kälteste Nacht🌌🌚
Unbeschreiblich was für ein Buch Bcc hier wieder abgeliefert hat, Emotionen die unter die Haut gehen. Kennedy ist eine unglaublich starke Frau, mit einer schweren Vergangenheit. ... …mehr

Durch die Kälteste Nacht🌌🌚
Unbeschreiblich was für ein Buch Bcc hier wieder abgeliefert hat, Emotionen die unter die Haut gehen. Kennedy ist eine unglaublich starke Frau, mit einer schweren Vergangenheit. Jax ist am Ende seiner Kräfte, seine Vergangenheit wiegt schwer auf ihn. Beide sind gebrochen und versuchen es auf die jeweils eigenen Art zu verarbeiten. Als beide realisieren wer wer ist helfen sie sich gegenseitig über die Vergangenheit wegzukommen auch wenn es anfangs nicht so wirkt. Die Story ist herzergreifend, emotional und geht einem unter die Haut. Bcc ist eine Künstlerin der Emotionen. Wortwahl und Umsetzung führen dazu das man in dem Buch versinkt, und jedes einzelne Wort aufsaugen. Wie auch in den anderen Büchern von bcc ist auch dieses in einem fesselnden schreib stil geschrieben, das verleitet dieses Buch zu verschlingen.
Rund um eine eine tolle new adult story die jeder gelsen haben muss. Eine wirkliche Empfehlung.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

julzpaperheart julzpaperheart

Veröffentlicht am 13.11.2021

If you need to run away, run away to me.

„Selbst die Sonne wird manchmal von den Wolken verdeckt, aber das nimmt ihr nichts von dem Licht, das sie ausstrahlt.“ (S. 304)

Klappentext:
Als ich Kennedy Lost das erste Mal nach all den Jahren wieder ... …mehr

„Selbst die Sonne wird manchmal von den Wolken verdeckt, aber das nimmt ihr nichts von dem Licht, das sie ausstrahlt.“ (S. 304)

Klappentext:
Als ich Kennedy Lost das erste Mal nach all den Jahren wieder begegnete, hätte ich sie fortschicken sollen. Ich hätte ihr sagen müssen, dass sie nie wieder zurückkommen soll und dass ich sie nicht wiedersehen will, weil ich sie nicht brauche. Aber dann erkannte ich, dass sie kurz vor dem Ertrinken war. Ich sah, dass sie von Erinnerungen und Schuldgefühlen auf den Grund gezogen wurde. Die Traurigkeit in mir erkannte dieselbe Traurigkeit in ihr, und ich wusste plötzlich, dass nichts auf der Welt mehr zählte, als Kennedy das Gefühl zu geben, dass selbst dieser Teil von ihr es wert ist, geliebt zu werden - auch wenn mein eigenes Herz daran zerbrechen würde...

„Durch die kälteste Nacht“ handelt von Kennedy &‘ Jax kennen, die sich in ihrer Kindheit in einem Feriencamp kennen- & lieben lernten. In Jaxs Leben ereignet sich jedoch eine Tragödie, die die Wege der Beiden für eine lange Zeit trennt. Nach vielen Jahren stehen sie nun unerwartet gegenüber und spüren, dass wahre Liebe jeden noch so starken Sturm überdauert.

Die Protagonisten Jax und Kennedy haben mir sehr gut gefallen. Jax ist ein sehr tiefgründiger, kühler und distanzierter Mensch. Er hält alle Menschen in seiner Stadt auf Abstand und denkt, er hätte die wahre Liebe nicht verdient. Seine Vergangenheit ist sehr erschütternd und ging mir zu Herzen. Kennedy ist nur noch ein Schatten ihrer selbst - gebrochen und einsam. Die einst lebensfrohe, glückliche Frau hat so viel allein durchstehen müssen und nach einem demütigenden Vorfall liegt nun auch ihre Ehe in Scherben. Um Abstand zu ihrem Alltag und der gewohnten Umgebung flieht sie zu ihrer Schwester.

Die Nebencharaktere, wie Connor und Joy, haben mir wirklich gut gefallen. Auch wenn ich Connor manchmal ziemlich anstrengend fand. Die Geschichte hat mich stark an „Wenn der Morgen die Dunkelheit vertreibt“ erinnert, hat mir aber dennoch sehr gut gefallen. Ich bin sehr gespannt auf den Rest der Reihe.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

vanessalaukert vanessalaukert

Veröffentlicht am 10.11.2021

ein Meisterwerk!

Dieses Buch von Brittainy C. Cherry hat mich gefesselt und verzaubert!

Kennedy und Jax - zwei Menschen mit zwei Schicksalsschlägen.
Als Kennedy verloren war, zog sie in die Kleinstadt Havenbarrow, um ... …mehr

Dieses Buch von Brittainy C. Cherry hat mich gefesselt und verzaubert!

Kennedy und Jax - zwei Menschen mit zwei Schicksalsschlägen.
Als Kennedy verloren war, zog sie in die Kleinstadt Havenbarrow, um einen Neuanfang zu wagen. Und wie das Schicksal es so wollte, lebt in genau dieser Stadt Jax - der Junge aus ihrer Kindheit, den sie aus dem Ferienlager kennt und einst ihr bester Freund gewesen ist.
Doch auch Jax hat einen tiefen Schicksalsschlag.. beide fühlen sich verantwortlich und schuldig.
Als die beiden aufeinander trafen wussten sie erst nicht, wer ihr gegenüber ist, doch als die Erinnerung und die Erkenntnis eintraf, war nichts mehr wie damals zu Kindheitszeiten.

WOW WOW WOW!!
Brittainy C. Cherry schreibt unfassbar emotionale Romane.
Sie kann so schwierige Themen in sanfte Wörter packen und weiß ganz genau mit den Worten umzugehen.
Jedes ihrer Bücher bringt mich an einen Tiefpunkt..🥺

Die Charaktere sind wieder besonders gelungen.
Kennedy ist eine unglaublich starke Frau, die trotz allem was passiert ist niemals die Hoffnung verloren hat. Sie ist voller Liebe und Lebenslust, ich hab sie von Anfang an in mein Herz geschlossen.
Jax hat sich durch seiner Vergangenheit sehr verändern lassen. Er zieht sich komplett zurück, ist unfreundlich und vermeidet Menschenkontakt, da er seiner Meinung nach keine Liebe und Zuneigung verdient.
Er pflegt aber sehr stark den Kontakt zu Joy. Sie ist eine alte Frau aus der Nachbarschaft und ich liebe sie so sehr! Sie hat mir ständig ein Lächeln ins Gesicht gezaubert.
Auch Connor hat mich mit seiner ganzen Art immer wieder zum Lachen gebracht, daher freue ich mich schon riesig auf Band 2, wo wir mehr über ihn erfahren.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

BellaLove27 BellaLove27

Veröffentlicht am 04.11.2021

Lieblingsbuch 😍

Wie oft habe ich über Conner gelacht, was er teilweise für Sprüche rausgehauen hat und auf welche Ideen er kam. Das ganze Buch ist so emotional geschrieben, dass man direkt mit rein gezogen wird in das ... …mehr

Wie oft habe ich über Conner gelacht, was er teilweise für Sprüche rausgehauen hat und auf welche Ideen er kam. Das ganze Buch ist so emotional geschrieben, dass man direkt mit rein gezogen wird in das Geschehen.
Es ist so gefühlvoll geschrieben, wie Jaxson denkt über Kennedy. Ich frage mich wirklich warum ich dieses Buch nicht schon früher gelesen habe.
Die Charaktere sind super beschrieben, sie passen alle irgendwie zueinander. Zu der ganzen Geschichte. Wären die Charaktere nicht alle so wie in dem Buch wäre das Buch nicht so perfekt wie es jetzt ist. Ich kann’s kaum erwarten den 2. Band - Gegen den bitteren Sturm zu lesen. Ich hoffe es ist genauso wunderbar wie dieses Buch.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Brittainy C. Cherry

Brittainy C. Cherry - Autor
© Brittainy Cherry

Brittainy C. Cherrys erste große Liebe war die Literatur. Sie hat einen Abschluss der Carroll Universität in Schauspiel und Creative Writing und schreibt hauptberuflich Theaterstücke und Romane. Sie lebt mit ihrer Familie in Milwaukee, Wisconsin.

Mehr erfahren

Sprecherin

Yesim Meisheit

Yesim Meisheit - Sprecher
© Yesim Meisheit

Schon als Jugendliche stand Yeşim Meisheit auf der Theaterbühne und vor der Kamera. Nach ihrem Studium der Kommunikationswissenschaft und Linguistik an der TU Berlin fand sie sich bald auch hinter dem Mikrofon wieder und hat seitdem in zahlreichen TV- und Radio-Spots sowie Hörspielen und Hörbüchern mitgewirkt.

Mehr erfahren

Sprecher

Nicolás Artajo

Nicolás Artajo - Sprecher
© Steffen Roth

Nicolás Artajo, Jahrgang 1985, steht seit seinem dritten Lebensjahr vor der Kamera und spielte seitdem in über 25 Filmen mit. 2001 begeisterte er die Jury des Deutschen Synchronpreises, die ihn für den Film "Billy Elliot" nominierte. 2009 spielte er den Prinzen in der Märchenverfilmung "Schneewittchen" und mit "Slumdog Millionär" erreichte er 2010 den 2. Platz beim Deutschen Hörbuch Publikumspreis (Hörkules). Seit 2011 moderiert Nicolás Artajo die erfolgreiche Bastelsendung …

Mehr erfahren
Alle Verlage