Feel Again
 - Mona Kasten - Hörbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

13,99

inkl. MwSt.

LYX
Hörbuch (Download)
New Adult
750 Minuten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-96635-169-0
Ersterscheinung: 21.12.2020

Feel Again

Ungekürzt
Teil 3 der Serie "Again-Reihe"
Gelesen von Milena Karas

(335)

Endlich als ungekürztes Hörbuch!

Er sollte nur ein Projekt sein – doch ihr Herz hat andere Pläne.
Sawyer Dixon ist jung, tough – und eine Außenseiterin. Seit dem Tod ihrer Eltern lässt sie niemanden an sich heran. Das ändert sich, als sie Isaac Grant kennenlernt. Mit seiner Nerd-Brille und den seltsamen Klamotten ist er eigentlich das genaue Gegenteil von Sawyers üblichem Beuteschema. Doch als Isaac, der es satthat, single zu sein, sie um Hilfe bittet, schließen die beiden einen Deal: Sawyer macht aus Isaac einen Bad Boy und darf dafür seine Entwicklung als Fotoprojekt für ihr Studium festhalten. Aber Sawyer hat nicht mit den intensiven Gefühlen gerechnet, die zwischen ihr und Isaac hochkochen …

Teil 3 der Erfolgsreihe von Platz-1-SPIEGEL-Bestseller-Autorin Mona Kasten

Rezensionen aus der Lesejury (335)

Lena87 Lena87

Veröffentlicht am 19.04.2021

Mona Kasten - Feel again

Und sie hat es schon wieder getan. Feel Again finde ich sogar nochmal etwas besser als Trust Again. Die ganze Geschichte ist so wahnsinnig toll. Sawyer die Aufreißerin gibt Isaac dem Nerd Nachhilfe in ... …mehr

Und sie hat es schon wieder getan. Feel Again finde ich sogar nochmal etwas besser als Trust Again. Die ganze Geschichte ist so wahnsinnig toll. Sawyer die Aufreißerin gibt Isaac dem Nerd Nachhilfe in Sachen Selbstbewusstsein und flirten. Und ganz still und heimlich verändert Isaac Sawyer, bringt sie dazu Gefühle zuzulassen. Einfach nur großartig. Und ich liebe Isaac, der Typ ist einfach nur WOW. Ich hab anfangs so mitgelitten, als er ständig rot wurde und anfing zu stottern.
Und dann ist da ganz zum Schluss diese leichte Melancholie die einen überkommt, wenn eine so schöne Buchreihe endet und man sich von seinen "Freunden" verabschieden muss.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

hulahairbabe hulahairbabe

Veröffentlicht am 07.04.2021

Für mich der beste Teil der Again Reihe

"Feel Again" von Mona Kasten ist der dritte Teil der Again Reihe. Im Focus stehen die coole und unnahbare Sawyer und Isaac. Isaac ist alles was Sawyer normalerweise meiden würde: Höflich, freundlich, lieb ... …mehr

"Feel Again" von Mona Kasten ist der dritte Teil der Again Reihe. Im Focus stehen die coole und unnahbare Sawyer und Isaac. Isaac ist alles was Sawyer normalerweise meiden würde: Höflich, freundlich, lieb und irgendwie nerdy. Als Sawyer mitbekommt, wie sich ein paar Mädels über ihn lustig macht, küsst sie ihn. Von da an nehmen die Dinge ihren Lauf. Sawyer und Isaac machen einen Deal: Sie macht ihn zum Bad Boy und er lässt seine Metamorphose für Sawyers Fotoprojekt dokumentieren...

Für mich ist dieser Band der Beste der Again Reihe. Ich fand Isaac und Sawyer absolut genial. Im Gegensatz zu den anderen Bänden war hier mal die Frau die taffe. Ich fand das total klasse.

Sawyer trägt ziemlich viel Wut und Trauer mit sich rum. In den Vorgängerbänden habe ich sie sehr unsympathisch empfunden und fand es daher klasse ihr mal in den Kopf schauen zu können und Verständnis aufzubauen. Isaac als ihr Pendant zu wählen war eine super Idee. Für mich ist Isaac der absolute Dreamboy. Zudem hat sich die Story nicht all zu sehr auf die Probleme der Protagonisten fokussiert (das stand in den anderen Bänden meines Erachtens sehr im Vordergrund), sondern auf die Entwicklung zwischen Isaac und Sawyer.

Milena Karas hat auch diese Teil eingesprochen und mal wieder einen super Job gemacht. Es macht spaß ihr zu lauschen.

Ich kann das Hörbuch empfehlen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Jennspie Jennspie

Veröffentlicht am 23.03.2021

Bezaubernde, gefühlvolle Liebesgeschichte

Sawyer Dixon hat eine schwere Vergangenheit. Seit dem tragischen Tod ihrer Eltern lässt sie niemanden an sich heran. Doch dann trifft sie Isacc. Er passt mit seinem Style und Charakter nicht in ihr Beuteschema ... …mehr

Sawyer Dixon hat eine schwere Vergangenheit. Seit dem tragischen Tod ihrer Eltern lässt sie niemanden an sich heran. Doch dann trifft sie Isacc. Er passt mit seinem Style und Charakter nicht in ihr Beuteschema aus One-Night-Stands. Als Isacc Sawyer um Hilfe bittet, da er es statt hat single zu sein, beginnt Sawyer mit ihm ein Projekt. Sie will aus ihm einen Bad Boy machen und die Entwicklung per Kamera festhalten. Je mehr Zeit die beiden gemeinsam verbringen, desto mehr lernt die Isacc kennen. Mit den aufkommenden Gefühlen hat sie dabei nicht gerechnet.

Isacc und Sawyer könnten unterschiedlicher nicht sein, dennoch teilen sie ihren Freundeskreis. So kommt eines zum anderen und die beiden beginnen an Isaccs Verwandlung zu arbeiten. Sawyer hält sich eigentlich von allen Gefühlen fern und hält ihre Mitmenschen auf Abstand. Ihre Vergangenheit prägt sie, und nach außen hin verhält sie sich kühl und distanziert. Isacc ist hier das Gegenteil, der Nerd ist schüchtern und nett. Er hat seinen eigenen Kleidungsstil, mit bunten Hosenträgern und Fliege, und verhält sich oft verschreckt. Durch Sawyers Projekt verändert sich eben dieser Kleidungsstil, aber auch Sawyer entdeckt Veränderungen an sich selbst.

_"Es gibt kein Richtig und kein Falsch, kein Schwarz oder Weiß. Alles war okay, und alles hatte seine Berechtigung."_

Sawyers und Isaccs Geschichte schicken den Leser auf eine wunderbare Reise, ohne schmalzig zu sein. Schon im zweiten Band merkt man, dass Sawyers Mauer zu bröckeln beginnt. Umso mehr freut es mich das in diesem Band auch Dawn wieder eine Rolle spielt. Mona Kasten schildert die Story humorvoll und lässt einen sofort abtauchen. Die perfekten unperfekten Protagonisten und die liebevollen Nebenfiguren, ebenso wie das idyllische Setting lassen einen das Buch nicht mehr aus der Hand legen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Bookwispering Bookwispering

Veröffentlicht am 18.03.2021

Tolle Charaktere

~"Wir sind nicht das, was sie über uns sagen, Sawyer."

Die Geschichte von Isaac und Sawyer ist häufig der Favorit der Again-Reihe.
Für mich war er allerdings der schwächste Teil.
Wir kennen Sawyer ... …mehr

~"Wir sind nicht das, was sie über uns sagen, Sawyer."

Die Geschichte von Isaac und Sawyer ist häufig der Favorit der Again-Reihe.
Für mich war er allerdings der schwächste Teil.
Wir kennen Sawyer ja bereits aus 'Begin - und Trust Again'. Doch in TA kommt zum 1. Mal ihre sanftere Seite zum Vorschein, was mir da schon sehr gut gefallen hat. Anfangs ist sie so ja nur bei Dawn, doch auch das verändert sich mit der Zeit.
Was mir also sehr gut gefallen hat, war ihre Charakterentwicklung und damit auch die Entwicklung der Beziehung zu den anderen. Der Blick hinter Sawyers Fassade hat sie für mich unheimlich greifbar und real gemacht.
Das Gefühl hatte ich bei Isaac dann leider nicht so ganz.
Isaac hat auch eine sehr große Entwicklung hinter sich gebracht, doch hatte ich nicht so einen großen Eindruck in seine Gefühls-und Gedankenwelt.
Alles scheint einfach irgendwie zu passieren.
Ich denke, das hätte man vielleicht beheben können, wenn das Buch auch einige Kapitel aus seiner Sicht bekommen hätte.
Die Beziehung der beiden hatte für mich nur sehr wenige Momente/Szenen, die wirklich von Bedeutung waren, sodass das Buch für mich gerade im Mittelteil etwas dahinplätscherte.
Das Ende hat widerrum mehr Action in die Story gebracht, weshalb ich das Buch dennoch mit einem guten Gefühl zurück ins Regal stellen konnte.
Die Nebencharaktere waren wie immer toll und es war jedes Mal wieder wie nach Hause kommen.


Fazit: Eine süße Geschichte mit sehr vielen positiven Aspekten, jedoch auch ein paar negativen. Als Einzelband hätte das Buch wahrscheinlich eine bessere Bewertung bekommen, doch da ich es mit den anderen Teilen vergleichen muss, kann ich nur 3,5 Sterne geben, denn es kommt für mich einfach nicht an die Vorgänger ran.
Dennoch eine ganz klare Leseempfehlung !

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Ravenclawgirl902 Ravenclawgirl902

Veröffentlicht am 11.03.2021

Leider einige Schwächen

Feel again von Mona Kasten
4/5🌟

●Cover●
Alle Cover dieser Reihe sind einfach wunderschön.

●Schreibstil●
Wieder war der Schreibstil der Autorin einfach wundervoll. Wieder in einen neuen Band dieser ... …mehr

Feel again von Mona Kasten
4/5🌟

●Cover●
Alle Cover dieser Reihe sind einfach wunderschön.

●Schreibstil●
Wieder war der Schreibstil der Autorin einfach wundervoll. Wieder in einen neuen Band dieser Reihe einzutauchen fühlt sich so vertraut an, fast wie zu alten Freunden zurückzukehren.

●Charaktere●
Bei Sawyer hat mir die Charakterentwicklung unglaublich gut gefallen. Bei ihr merkt man einfach sehr deutlich, Wie sie sich im Laufe des Buches zum Besseren verändert hat. Das sie Isaac dann aber von Grund auf komplett verändern will, finde ich nicht so toll. Ganz oft dacht ich mir, dass sie ihn doch einfach so lassen soll, Wie er ist. Besonders, weil er oft ja auch nicht wirklich glücklich darüber wirkte.

●Handlung●
Anfangs fand ich die Grundidee richtig cool, in der Umsetzung dann allerdings nicht mehr so toll. Manche Themen in dem Buch haben mir auch nicht mehr so gut gefallen. Oft fand ich auch, dass sich die Handlung zu viel um die Beziehung und viel zu wenig um Famile oder Freundschaft gedreht hat.

●Fazit●
Ein weiterer toller Band der Reihe, aber leider mit einigen Schwächen bei der Handlung und den Charakteren.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Mona Kasten

Mona Kasten - Autor
© privat

Mona Kasten wurde 1992 geboren und studierte Bibliotheks- und Informationsmanagement, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Sie lebt gemeinsam mit ihrem Mann und ihren Katzen sowie unendlich vielen Büchern in Hamburg, liebt Koffein in jeglicher Form, lange Waldspaziergänge und Tage, an denen sie nur schreiben kann. Weitere Informationen unter: www.monakasten.de 

Mehr erfahren

Sprecher:in

Milena Karas

Milena Karas - Sprecher
© Frank Trompetter

Milena Karas, 1982 in Köln geboren, studierte am Hamburger Schauspiel-Studio Frese. Seit ihrem Abschluss 2006 hat sie in zahlreichen TV-Produktionen mitgewirkt, u.a. in Der letzte Bulle, Dr. Psycho oder Geld Macht Liebe. Zuletzt stand sie unter der Regie von Sönke Wortmann für seine neue Komödie Das Hochzeitsvideo vor der Kamera. Außerdem ist Milena Karas bei Live-Lesungen zu hören, z.B. regelmäßig auf dem Harbour Front Literatur Festival in Hamburg und auf der Lit.Cologne.

Mehr erfahren
Alle Verlage