Save Us
 - Mona Kasten - Hörbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

13,99

inkl. MwSt.

LYX
Hörbuch (Download)
New Adult
631 Minuten
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-96635-177-5
Ersterscheinung: 30.09.2020

Save Us

Ungekürzt
Teil 3 der Serie "Maxton Hall Reihe"
Gelesen von Milena Karas, Michael-Che Koch

(317)

Können sie sich retten? Oder werden sie sich gegenseitig zerstören?

Ruby steht unter Schock: Sie wurde vom Maxton-Hall-College suspendiert. Und das Schlimmste: Alles deutet darauf hin, dass niemand anders als James dafür verantwortlich ist. Ruby kann es nicht glauben – nicht nach allem, was sie gemeinsam durchgestanden haben. Sie dachte, dass sie den wahren James kennengelernt hat: den, der Träume hat, den, der sie zum Lachen bringt und ihr Herz mit einem einzigen Blick schneller schlagen lässt. Doch während Ruby dafür kämpft, trotz allem ihren Abschluss machen zu können, droht James einmal mehr unter den Verpflichtungen gegenüber seiner Familie zu zerbrechen. Und die beiden müssen sich fragen, ob die Welten, in denen sie leben, nicht vielleicht doch zu verschieden sind …

Das große Finale der mitreißenden Liebesgeschichte von Ruby und James!

Rezensionen aus der Lesejury (317)

_SMS_ _SMS_

Veröffentlicht am 26.10.2020

"Jeder Mensch hat eine Welt voller Möglichkeiten verdient, weißt du noch? Und wenn das hier etwas ist, was du unbedingt machen möchtest, dann solltest du es tun."
~Ruby, S. 186

Spoiler zu Band 1 und 2

Inhalt:
Ruby ... …mehr

"Jeder Mensch hat eine Welt voller Möglichkeiten verdient, weißt du noch? Und wenn das hier etwas ist, was du unbedingt machen möchtest, dann solltest du es tun."
~Ruby, S. 186

Spoiler zu Band 1 und 2

Inhalt:
Ruby steht unter Schock. Wie konnte es so weit kommen? Sie wurde vom Maxton-Hall-College suspendiert. Warum? Doch es kommt noch schlimmer. Alle Anzeichen deuten daraufhin das James etwas mit ihrer Suspendierung zu tun hat. Doch Runy kann nicht glauben das er sowas machen würde. Vorallem nicht nach allem, was sie gemeinsam durchgestanden haben. Noch vor kurzem dachte sie, dass sie den wahren James kennengelernt hat. Denjenigen der Träume hat, der sie immer wieder zum Lachen bringt und ihr Herz schneller schlagen lässt.
Ruby muss dafür kämpften, trotz allem ihren Abschluss machen zu können und währenddessen droht James einmal mehr unter den Verpflichtungen gegenüber seiner Familie zu zerbrechen.
Sind am Ende die Welten der beiden am Ende nicht doch zu verschieden, so dass sie keine wirkliche Chance haben?
Oder besteht eine Chance das sie sich retten können?

Meinung:
So schnell ist diese Reihe an mir vorbei gezogen. Insgesamt fand ich die gesamte Reihe wundervoll. Die Geschichte rund um Ruby, James und ihre Freunde ist mir richtig ans Herz gewachsen. So viele tolle Charaktere, die mir alle nach und nach immer sympathischer wurden.
Der dritte Band ist stellenweise etwas ruhiger als die anderen zwei Bände doch trotzdem finde ich es nicht bedeutend schwächer als die anderen.

Dieses Buch ist ein absolutes Wohlfühl-Buch. Nein, die ganze Reihe ist einfach dazu da sich wohl zu fühlen.

4 von 5 Sterne ⭐

"Ich weiß nicht, was ich damit anfangen soll. Wieso ausgerechnet jetzt? Das passt mir überhaupt nicht in den Kram."
"Sorry. Ich glaube nur, dass die Liebe nicht geduldig auf einen passenden Zeitpunkt wartet. Sie überfällt dich rücklings, und zwar dann, wenn du am wenigsten damit rechnest."
~Wren und James, S.203

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

meinbuecherregal meinbuecherregal

Veröffentlicht am 16.10.2020

Abschlussband


Save us von Mona Kasten aus dem Lyx Verlag ( Band 3)
.
🤎 Inhalt
.
Die Geschichte von Ruby und James, Lydia, Ember und Wren geht weiter.
.
🤎 Was hat mir gefallen?
.
Endlich werden die einzelnen Geschichten ... …mehr


Save us von Mona Kasten aus dem Lyx Verlag ( Band 3)
.
🤎 Inhalt
.
Die Geschichte von Ruby und James, Lydia, Ember und Wren geht weiter.
.
🤎 Was hat mir gefallen?
.
Endlich werden die einzelnen Geschichten der einzelnen Protagonisten weitererzählt.
Hier im 3. Band geht es nicht mehr nur um Ruby und James. Auch andere kommen zu Wort.
Hat mir gefallen.
.
Dieser Band wird dramatisch angepriesen... aber für mich ist es eine Wohlfühlgeschichte... und im Großen und Ganzen ohne Überraschungen.
.
Ich konnte das Buch immer wieder entspannt und gerne zur Hand nehmen.
.
🤎 Was hat mir nicht so gut gefallen?
.
Es war nicht so mitfiebernd... oder sehnsuchtsvoll für mich... ich stehe zwar auch nicht auf ein ewiges und künstliches hin und her... aber wie die Geschichte ausgeht, war jetzt nicht überraschend.
.
🤎 Fazit
.
Solider Abschuss einer insgesamt schönen Reihe. Ein Wohlfühlbuch ohne ärgerliches und nerviges hin und her.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

blerta blerta

Veröffentlicht am 15.10.2020

Das Finale von Ruby und James' Geschichte

Ruby und James denken, ihrer Liebe stehe nichts mehr im Weg, doch James’ familiäre Verpflichtungen lassen nicht auf sich warten und ihre Beziehung wird wieder auf die Probe gestellt. Ist ihre Liebe stark ... …mehr

Ruby und James denken, ihrer Liebe stehe nichts mehr im Weg, doch James’ familiäre Verpflichtungen lassen nicht auf sich warten und ihre Beziehung wird wieder auf die Probe gestellt. Ist ihre Liebe stark genug, um all das auszuhalten?

Meine Meinung
Zu Beginn des Buches kam direkt eine neue Perspektive hinzu, was mich für einen kurzen Moment hat stutzen lassen, denn ich wollte eigentlich die Geschichte von Ruby und James lesen, aber auf die musste ich ziemlich lange noch warten.

Gut die Hälfte des Buches dreht sich um die Nebencharaktere, die – um es kurz anzudeuten – mit keinem Wort im Klappentext erwähnt werden. Ruby und James waren für einige Kapitel vergessen und wurden auch nicht erwähnt, bis das nächste Drama aufkam und man den Fokus wieder auf sie legte. Versteht mich nicht falsch: Ich mag die Nebencharaktere, wie beispielsweise Lydia oder Ember und fand ihre Geschichten sogar spannender und aufregender als die von James und Ruby. Aber diese gesamte Trilogie dreht sich doch eigentlich um Ruby und James, oder nicht? Wenn nicht, dann würde ich das gerne auf dem Klappentext lesen können.

Denn die Beziehung von James und Ruby ist einfach auf der Strecke geblieben. Es gab keine Entwicklung, solange die Nebencharaktere mit ihren Problemen beschäftigt waren. Es schien mir, als wäre ihr Leben für ein paar Wochen einfach stehen geblieben.

Jedoch war das Buch zwischenzeitlich sogar mit den Nebencharakteren ziemlich langweilig. Der Mittelteil zog sich endlos hin und ich wollte das Buch einfach nur noch zu Ende bringen. So sehr ich James auch mag – es war mit der Zeit zu unglaubwürdig. Ich dachte mir nur noch: Wann ist es fertig?

Zwar hat die Autorin es geschafft, am Schluss noch ein wenig Spannung in das Buch zu bringen, aber selbst das konnte es für mich nicht mehr retten. Es war sowohl zu viel als auch zu wenig. Zu viel Drama, zu wenig Planung.

Gegen den Schreibstil habe ich nichts einzuwenden. Die gesamte Trilogie las sich sehr flüssig und angenehm. Und auch die Kapitellängen fand ich sehr gut gewählt.

Fazit
In diesem finalen Band kamen weitere Perspektiven dazu, die dem Buch soweit geholfen haben, dass es nicht gleich zu Beginn an Spannung verlor. Ich mochte die Nebencharaktere und ihre eigenen Geschichten, aber diese wurden mit keinem Wort im Klappentext erwähnt und schliesslich geht es hier um Ruby und James’ Geschichte, oder nicht?

Der Mittelteil zog sich endlos hin, was jedoch durch den füssigen Schreibstil viel angenehmer zu lesen war.

Für ein episches Finale fand ich es leider ziemlich schwach und muss sagen, dass ich enttäuscht bin. Nichtsdestotrotz ist es eine süsse und romantische Liebesgeschichte für Zwischendurch.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Biancakpl Biancakpl

Veröffentlicht am 28.09.2020

Tolle Reihe

Hey ihr Lieben,
Heute kommt meine Rezension zu Save US von Mona Kasten.
Das Cover ist wie die anderen beiden Cover sehr ähnlich. Wunderschön, edel und glamourös und ein Traum in Kupfer-Farben.
Ebenso ... …mehr

Hey ihr Lieben,
Heute kommt meine Rezension zu Save US von Mona Kasten.
Das Cover ist wie die anderen beiden Cover sehr ähnlich. Wunderschön, edel und glamourös und ein Traum in Kupfer-Farben.
Ebenso traumhaft ist der Schreibstil. Super locker, leicht und flüssig zu lesen. Kaum angefangen war es auch schon vorbei.
Die Charaktere (sowohl die Protagonisten, als auch die Nebencharaktere) erhalten ihre eigene (kleine) Geschichte und entwickeln sich auf ihre eigene Weise unglaublich toll, sodass einem nichts anderes übrig bleibt, als sie ins Herz zu schließen.
Der dritte Band ist ein krönender Abschluss der Maxton-Hall-Reihe, denn die Bücher sind facettenreich, unglaublich gefühlvoll, mitreißend und voller Liebe.
Das Buch ist unfassbar spannend, unterhaltsam, mitfühlend und emotional. Eine unglaubliche Achterbahn der Gefühle, denn die Story von Ruby und James zieht einen in den Bann und die Reihe allgemein zeigt, wie wichtig Freundschaft und Zusammenhalt sind, wenn es wirklich drauf ankommt.
Der letzte Band ist der Höhepunkt der Reihe, viel Liebe, Spannung und Dramatik. Dunkle Geheimnisse werden aufgedeckt. Einfach nur ein unterhaltsames und mitfühlendes Finale.
Eine wirklich tolle Unterhalten (für Zwischendurch), denn man fragt sich, ob die Liebe über die Macht des Geldes siegen kann…

Und noch eine andere Frage, kann es bitte eine Verfilmung zu der Reihe geben?

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Michi_93 Michi_93

Veröffentlicht am 21.09.2020

Save US

Inhalt:
Können sie ihre Liebe retten?
Oder werden sie sich gegenseitig zerstören?
Ruby wurde von der Maxton-Hall suspendiert.
Geschockt und erschüttert muss sie feststellen, das James dahinter zu stecken ... …mehr

Inhalt:
Können sie ihre Liebe retten?
Oder werden sie sich gegenseitig zerstören?
Ruby wurde von der Maxton-Hall suspendiert.
Geschockt und erschüttert muss sie feststellen, das James dahinter zu stecken scheint.
Denn: Was kann ihre Liebe nich alles durchstehen, bevor alles zerbricht ?
Oder zerbricht der eine allein schon daran, dass die Familie über allem stehen muss !?

Meine Meinung:
Mona Kasten schreibt einfach bezaubernd schöne Bücher, die man nie mehr aus der Hand legen kann, sind sie einmal vorbei, nimmt man sie immer und immer wieder zur Hand.
Ein wirklich dramatischer und wundervoller Roman zugleich. Auch, dass man noch mehr von den Nebencharakteren erfährt finde ich total super!
Ich kann euch die komplette Reihe nur wärmstens empfehlen!
Ich freue mich auf (hoffentlich) viele viele weitere tolle Bücher.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Mona Kasten

Mona Kasten - Autor
© Mona Kasten

Mona Kasten wurde 1992 geboren und studierte Bibliotheks- und Informationsmanagement, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Sie lebt gemeinsam mit ihrem Mann und ihren Katzen sowie unendlich vielen Büchern in Hamburg, liebt Koffein in jeglicher Form, lange Waldspaziergänge und Tage, an denen sie nur schreiben kann. Weitere Informationen unter: www.monakasten.de 

Mehr erfahren

Sprecher

Milena Karas

Milena Karas - Sprecher
© Frank Trompetter

Milena Karas, 1982 in Köln geboren, studierte am Hamburger Schauspiel-Studio Frese. Seit ihrem Abschluss 2006 hat sie in zahlreichen TV-Produktionen mitgewirkt, u.a. in Der letzte Bulle, Dr. Psycho oder Geld Macht Liebe. Zuletzt stand sie unter der Regie von Sönke Wortmann für seine neue Komödie Das Hochzeitsvideo vor der Kamera. Außerdem ist Milena Karas bei Live-Lesungen zu hören, z.B. regelmäßig auf dem Harbour Front Literatur Festival in Hamburg und auf der Lit.Cologne.

Mehr erfahren

Sprecher

Michael-Che Koch

Michael-Che Koch - Sprecher
© Mike Flinzner

Michael-Che Koch, Jahrgang 1973, hat an verschiedenen deutschen Bühnen gespielt (u.a. Schauspiel Düsseldorf, Schauspiel Bonn) und bei diversen Filmen und Serien mitgewirkt. Vor allem aber arbeitet er als Sprecher für verschiedene TV-Stationen, synchronisiert Filme, Serien und Computerspiele, ist die Station-Voice mehrerer Sender und in zahlreichen Hörspielen und Hörbüchern zu hören.  

Mehr erfahren
Alle Verlage