Trust Again
 - Mona Kasten - Hörbuch
Coverdownload (75 DPI)

13,99

inkl. MwSt.

LYX
Hörbuch (Download)
New Adult
749 Minuten
ISBN: 978-3-96635-170-6
Ersterscheinung: 21.12.2020

Trust Again

Ungekürzt
Teil 2 der Serie "Again-Reihe"
Gelesen von Milena Karas

(406)

Endlich als ungekürztes Hörbuch!

Sie hat mit der Liebe abgeschlossen – Er weigert sich, sie aufzugeben.
In dem Moment, in dem sie Spencer Cosgrove zum ersten Mal gegenübersteht, weiß Dawn, dass sie ein Problem hat. Ein großes Problem. Spencer ist sexy, charmant und lustig, genau ihr Typ – und er beginnt augenblicklich mit ihr zu flirten. Doch Dawn hat sich geschworen, die Finger von Männern zu lassen. Zu tief sitzt der Schmerz, den sie empfindet, weil sie der falschen Person vertraut hat, zu groß ist die Wunde, die sein Verrat hinterlassen hat. Aber Spencer gibt nicht auf. Und als Dawn herausfindet, dass auch er ein herzzerreißendes Geheimnis verbirgt, wird ihr klar, dass sie keine Chance hat gegen die Art und Weise, wie er ihre Welt auf den Kopf stellt ...

Teil 2 der Erfolgsreihe von Platz-1-SPIEGEL-Bestseller-Autorin Mona Kasten

Rezensionen aus der Lesejury (406)

LeAcc LeAcc

Veröffentlicht am 04.01.2024

Fantastische Fortsetzung

Trust Again ist Band 2 der Reihe "Again-Reihe" von Mona Kasten.

Inhalt:
In dem Moment, in dem sie Spencer Cosgrove zum ersten Mal gegenübersteht, weiß Dawn, dass sie ein Problem hat. Ein großes Problem. ... …mehr

Trust Again ist Band 2 der Reihe "Again-Reihe" von Mona Kasten.

Inhalt:
In dem Moment, in dem sie Spencer Cosgrove zum ersten Mal gegenübersteht, weiß Dawn, dass sie ein Problem hat. Ein großes Problem. Spencer ist sexy, charmant und lustig, genau ihr Typ - und er beginnt augenblicklich mit ihr zu flirten. Doch Dawn hat sich geschworen, die Finger von Männern zu lassen. Zu tief sitzt der Schmerz, den sie empfindet, weil sie der falschen Person vertraut hat, zu groß ist die Wunde, die sein Verrat hinterlassen hat. Aber Spencer gibt nicht auf. Und als Dawn herausfindet, dass auch er ein herzzerreißendes Geheimnis verbirgt, wird ihr klar, dass sie keine Chance hat gegen die Art und Weise, wie er ihre Welt auf den Kopf stellt ...

Rezension:
Dawn und Spencer hat man schon in Band 1 kennengelernt und bereits da war ich total begeistert von den beiden Charakteren. Dawn und Spencer sind beides Menschen, denen ihre Freundschaften unfassbar wichtig sind und die mit eigegen Herausforderunegn/Schwierigkeiten zu kämpfen haben. Dawn glaubt aufgrund dessen auch nicht mehr an die Liebe, aber Spencer gibt nicht auf, denn für ihn ist klar, dass er Dawn nicht nur als Freundin mag. Durch den gemeinsamen Freundeskreis der beiden erzählt Mona Kasten nicht nur eine fesselnde Liebesgeschichte, sondern packt diese in ein unglaublich tolles Setting. Zwischenzeitlich hatte ich sogar das Gefühl selbst teil dieser Freundesgruppe sein zu wollen.

Bisher hat mich die Serie einfach nur überzeugt und ich hoffe sie überzeugt euch auch, wenn ihr sie lest.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

soapsbookblog soapsbookblog

Veröffentlicht am 04.08.2023

Einfach schön

Genau wie den ersten Teil, habe ich auch den zweiten wieder geliebt.
Mona's Schreibstil ist so wunderschön flüssig, dass ich quasi nur so durch die Seiten geflogen bin!
Trotz dessen, dass ich Dawn und ... …mehr

Genau wie den ersten Teil, habe ich auch den zweiten wieder geliebt.
Mona's Schreibstil ist so wunderschön flüssig, dass ich quasi nur so durch die Seiten geflogen bin!
Trotz dessen, dass ich Dawn und Spencer manchmal gern in den Hintern getreten hätte, hab ich die beiden echt unwahrscheinlich lieb gewonnen und hab ihre Geschichte sehr, sehr genossen. Ich konnte mit ihnen lachen, weinen und mich aufregen und es war einfach nur schön.
Klar ist bei Romance das Ende immer mehr oder weniger klar, aber der Weg dorthin ist meistens immer anders und auch hier, war es wieder etwas ganz eigenes. Die beiden haben mich in ihren Bann gezogen und ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen, was für mich immer ein gutes Zeichen ist.
Die Schicksalsschläge die beide erlitten haben, haben mich wirklich komplett überrascht und die hab ich so auf jeden Fall absolut nicht erwartete.
Was mir Dawn noch sympathischer macht, als sie eh schon ist, ist der Umstand, dass sie selbst auch schreibt und unter einem Pseudonym spicy Geschichten veröffentlicht, die wir wahrscheinlich auch alle lesen und verschlingen würden.
Auch habe ich mich sehr darüber gefreut Allie und Kaden aus dem ersten Band wiederzusehen und Sawyer etwas besser kennenzulernen um die es im dritten Band gehen wird, worauf ich mich auch schon sehr freue!
Was ich an Mona Kastens Büchern auch immer sehr liebe, sind die Playlists die vorn immer drin sind und erst recht freue ich mich, wenn ich Lieder entdecke, die ich kenne und liebe; das lässt mich direkt ein bisschen mehr verbunden mit den Büchern fühlen.
Insgesamt bekommt das Buch von mir offensichtliche 5 von 5 Sternen und eine deutlich ausgesprochene Empfehlung für diejenigen, die wie ich ein bisschen spät dran sind ;)

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Carina_216 Carina_216

Veröffentlicht am 03.08.2023

💜cooles buch!

Wow! Absolutes Lieblingsbuch. Ich liebe es einfach und ich finde es ist auch das beste aus der Reihe. Sehr cool finde ich auch die Ausschnitte aus Dawns Geschichten😏🤭
Ich finde das Dawn und Spencer echt ... …mehr

Wow! Absolutes Lieblingsbuch. Ich liebe es einfach und ich finde es ist auch das beste aus der Reihe. Sehr cool finde ich auch die Ausschnitte aus Dawns Geschichten😏🤭
Ich finde das Dawn und Spencer echt gut zusammenpassen.
Am besten gefiel mir die Szene im ersten Kapitel😆😅
Ich liebe dieses Buch also 5 Sterne.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

_christinaaa_ _christinaaa_

Veröffentlicht am 08.07.2023

Tolle Funken

Ich mochte die beiden Charakteren sehr. Mir gefiel, wie Spencer Dawn behandelt hat. Spencer zeigt Dawn seine Gefühl bereits zu Beginn der Geschichte, was für mich eine neue Thematik war, welche ich so ... …mehr

Ich mochte die beiden Charakteren sehr. Mir gefiel, wie Spencer Dawn behandelt hat. Spencer zeigt Dawn seine Gefühl bereits zu Beginn der Geschichte, was für mich eine neue Thematik war, welche ich so noch nicht kannte und ich sehr mochte. Dawn und Spencers Geschichte ist locker und humorvoll, obwohl beide ihre Päckchen mit sich tragen. Mir gefiel dieser Band genauso gut wie der erste der Again-Reihe und ich werde, mir auf jeden Fall noch die weiteren holen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

isolatet isolatet

Veröffentlicht am 21.05.2023

Liebe, Liebe, Liebe für Spencer und Dawn

*Meine Meinung*
Nachdem mich »Begin Again« schreibstil- und atmosphärentechnisch total catchen konnte (beim männlichen Protagonisten bin ich allerdings zwiegespalten), musste ich natürlich sofort zu »Trust ... …mehr

*Meine Meinung*
Nachdem mich »Begin Again« schreibstil- und atmosphärentechnisch total catchen konnte (beim männlichen Protagonisten bin ich allerdings zwiegespalten), musste ich natürlich sofort zu »Trust Again« greifen. Allein schon weil mir Dawn und Spencer in Band 1 so sympathisch waren und ich unbedingt wissen wollte, wie es mit ihnen weitergeht.

In dem Moment, in dem sie Spencer Cosgrove zum ersten Mal gegenübersteht, weiß Dawn, dass sie ein Problem hat. Ein großes Problem. Spencer ist sexy, charmant und lustig, genau ihr Typ - und er beginnt augenblicklich mit ihr zu flirten. Doch Dawn hat sich geschworen, die Finger von Männern zu lassen. Zu tief sitzt der Schmerz, den sie empfindet, weil sie der falschen Person vertraut hat, zu groß ist die Wunde, die sein Verrat hinterlassen hat. Aber Spencer gibt nicht auf. Und als Dawn herausfindet, dass auch er ein herzzerreißendes Geheimnis verbirgt, wird ihr klar, dass sie keine Chance hat gegen die Art und Weise, wie er ihre Welt auf den Kopf stellt ...

Dawn ist die quirlige, gut gelaunte, für sich selbst einstehende Freundin mit dem (klischeehaften) Temperament eines rothaarigen Mädchens. Ich mochte sie so sehr! Sie hat so viele tolle Eigenschaften. Allen voran ihre tiefe Empathie anderen Menschen gegenüber. In Band 1 hat man mitbekommen, dass sie sich nicht ganz so blendend mit ihrer Wohnheimzimmermitbewohnerin versteht und erst ist das in Band 2 auch so, aber Dawn beweist, dass sie nicht für immer an ihrem ersten Eindruck festhält. Das war toll. Sie nimmt feine Nuancen in Körpersprache und Tonlage ihrer Mitmenschen wahr und schafft es so, hinter das Oberflächliche zu schauen, was wir fremden Menschen meist nur von uns zeigen. Sie sieht, wenn jemand jemanden braucht und ist dann bedingungslos zur Stelle. Wirklich, ich liebe Dawns Charakter. Aber natürlich gibt es auch Dinge, die ihr schwerfallen. Ihre größte Leidenschaft zu teilen, beispielsweise. Oder sich mit ganzem Herzen wieder auf einen Kerl einzulassen. Aber sie lernt und ich liebe den Lernprozess.

Spencer habe ich genauso in mein Herz geschlossen. Nach außen hin ist er der ebenfalls immer gut gelaunte, humorvolle beste Freund, aber natürlich schlummert auch unter seiner Oberfläche viel mehr. Es war toll, ihn in diesem Band noch besser kennenzulernen. Ich liebe seine Flirts mit Dawn, er ist nie um einen Spruch verlegen und trotzdem spürt man, dass es ihm ernst mit ihr ist. Obwohl sie ihn immer wieder abblitzen lässt, hat er die Courage ganz offen und ehrlich zu seinen Gefühlen für Dawn zu stehen. Das ist bewundernswert. Den Mut hätte ich nicht. Spencer hat mit seiner sanften, aber direkten und beharrlichen Art mein Herz gewonnen.

Insgesamt geht es aber noch um so viel mehr als nur die Liebesgeschichte der beiden und ich kann es nur jedem ans Herz legen, zu diesem Buch zu greifen. Ihr werdet es lieben.

*Fazit*
»Trust Again« war eine tolle Fortsetzung und ich kann nur jedem empfehlen, sich nicht von »Begin Again« und Kaden abschrecken zu lassen. Dawns und Spencers Geschichte verdient es, gelesen zu werden. Wer Dawn in Band 1 kennengelernt hat, der weiß, dass sie Grund genug ist, diese Geschichte zu lesen. Sie ist ein herzensguter, aufopferungsbereiter Mensch. Die Welt braucht mehr Dawns! Und Spencer weiß das absolut zu würdigen. Man spürt aus jeder Zeile, wie viel sie ihm bedeutet und mein Herz ist einfach dabei geschmolzen, wie er ihres für sich gewinnt.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Mona Kasten

Mona Kasten - Autor
© privat

Mona Kasten wurde 1992 geboren und studierte Bibliotheks- und Informationsmanagement, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Sie lebt gemeinsam mit ihrer Familie und ihren Katzen sowie unendlich vielen Büchern in Hamburg, liebt Koffein in jeglicher Form, lange Waldspaziergänge und Tage, an denen sie nur schreiben kann. Weitere Informationen unter: www.monakasten.de

Mehr erfahren

Sprecher

Milena Karas

Milena Karas - Sprecher
© Frank Trompetter

Milena Karas, 1982 in Köln geboren, studierte am Hamburger Schauspiel-Studio Frese. Seit ihrem Abschluss 2006 hat sie in zahlreichen TV-Produktionen mitgewirkt, u.a. in Der letzte Bulle, Dr. Psycho oder Geld Macht Liebe. Zuletzt stand sie unter der Regie von Sönke Wortmann für seine neue Komödie Das Hochzeitsvideo vor der Kamera. Außerdem ist Milena Karas bei Live-Lesungen zu hören, z.B. regelmäßig auf dem Harbour Front Literatur Festival in Hamburg und auf der Lit.Cologne.

Mehr erfahren
Alle Verlage