Wenn der Morgen die Dunkelheit vertreibt
 - Brittainy C. Cherry - Hörbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

13,99

inkl. MwSt.

LYX
Hörbuch (Download)
New Adult
669 Minuten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-96635-017-4
Ersterscheinung: 31.10.2019

Wenn der Morgen die Dunkelheit vertreibt

Ungekürzt
Gelesen von Yesim Meisheit, Nicolás Artajo
Übersetzt von Katja Bendels

(197)

Er glaubte nicht an Versprechen. Und sie glaubte nicht mehr an die Liebe.
Er war nicht der Richtige für sie. Sie war zu zerbrochen für ihn.
Sie waren perfekt füreinander, weil sie wussten, es wird nicht für immer sein.
Bis sie nicht mehr ohne einander sein können, als der Moment zum Abschiednehmen gekommen ist.

Rezensionen aus der Lesejury (197)

booksofnessa booksofnessa

Veröffentlicht am 15.09.2021

Liebe es!!

Ich habe die Tage „Wenn der Morgen die Dunkelheit vertreibt“ von @bcherryauthor beendet und bin mehr als begeistert. Nachdem ich Band 1 schon total geliebt habe, hatte ich ehrlicherweise sehr hohe Ansprüche. ... …mehr

Ich habe die Tage „Wenn der Morgen die Dunkelheit vertreibt“ von @bcherryauthor beendet und bin mehr als begeistert. Nachdem ich Band 1 schon total geliebt habe, hatte ich ehrlicherweise sehr hohe Ansprüche. Aber ich wurde nicht enttäuscht.
——
Die Geschichte von Jackson und Grace hat mich von Seite 1 an berührt. Ich hatte oft Gänsehaut und haben viel geweint, während des Lesens. Ich habe einige Parallelen zu meinem Leben feststellen können, sodass ich in den letzten Tagen viel gegrübelt habe. Das Buch ist definitiv keine leichte Liebesgeschichte, es geht viel viel tiefer. Das Zitat „Momente der Kraft“ habe ich auf jeden Fall verinnerlicht und werde sicher das ein oder andere mal daran denken, wenn es mir nicht gut geht.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Sabrysbluntbooks Sabrysbluntbooks

Veröffentlicht am 12.09.2021

Leseempfehlung

Sehr rührend, die Entwicklung aller Charaktere ist schön auch wenn etwas unrealistisch. Was meiner Meinung nach, in einem Buch sein darf ;) …mehr

Sehr rührend, die Entwicklung aller Charaktere ist schön auch wenn etwas unrealistisch. Was meiner Meinung nach, in einem Buch sein darf ;)

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

julzpaperheart julzpaperheart

Veröffentlicht am 27.07.2021

Highlight meines Lesemonats!

„Die Entscheidungen, die wir trafen, bestimmen, wer wir waren. Wir konnten nach links gehen oder nach rechts. Wir konnten Ja sagen oder Nein. Wir konnten festhalten oder loslassen.“

Ach Leute, wo fange ... …mehr

„Die Entscheidungen, die wir trafen, bestimmen, wer wir waren. Wir konnten nach links gehen oder nach rechts. Wir konnten Ja sagen oder Nein. Wir konnten festhalten oder loslassen.“

Ach Leute, wo fange ich bloß an? Ich liebe dieses Buch. Brittainy kann auf eine unglaubliche Art und Weise schwierige Themen ansprechen und beschreiben, die die Geschichte dennoch nicht verdrängen. Der Schreibstil war flüssig, sehr emotional und sehr angenehm zu lesen.
Der Klappentext wird dem Buch absolut nicht gerecht. Dahinter verbirgt sich eine unglaubliche Geschichte voller Emotionen und schwierigen Themen wie kaputte Ehen, Kinderwunsch, Verlust und Trauer.
Die Charaktere sind gezeichnet vom Leben und zeigen eine unglaubliche Stärke auf. Gracelyn und Jackson haben im Sturm mein Herz erobert!
Die Geschichte hat mich noch einige Zeit begleitet und ich konnte viel aus diesem Buch mitnehmen. Von mir gibts eine klare Kaufempfehlung!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

ourbookstories_ ourbookstories_

Veröffentlicht am 14.07.2021

Absolute Leseempfehlung!!

Der Schreibstil der Autorin hat mir total gut gefallen. Er war hoch emotional und sanft und gleichzeitig so eindringlich und direkt. ❤️
Ich habe mich total in den Schreibstil und die Geschichte von Jackson ... …mehr

Der Schreibstil der Autorin hat mir total gut gefallen. Er war hoch emotional und sanft und gleichzeitig so eindringlich und direkt. ❤️
Ich habe mich total in den Schreibstil und die Geschichte von Jackson und Grace verliebt.😍
Die Autorin hat es geschafft sehr schwierige Themen (Fehlgeburten, Scheidung, Alkoholismus) in die Geschichte miteinzubauen, ohne dass man komplett von diesen Themen eingenommen oder gar überfahren wurde. Sie waren sanft in die Geschichte eingewoben.🥰
Der Hauptfokus lag auf dem Aspekt der Selbstfindung. Für sich selbst einzustehen und vor allem herauszufinden, wer man selbst eigentlich ist, um sich dann auch der Liebe wieder öffnen zu können.💕
Ich mochte es sehr, dass die Geschichte aus Graces und Jacksons Sicht erzählt wurde und man so auf diese Weise die Gedanken, Gefühle und Schmerzen beider Charaktere mitfühlen konnte.🙈
Ich mochte die Entwicklung der Beiden und wie sie zueinander gefunden haben. Leider war mir das Ende ein bisschen zu schnell. Auf einmal haben alle Charaktere sich zum besseren gewandelt und alle Probleme waren gelöst. Das war mir ein bisschen zu viel Happy at the end.😉
Alles in allem war das Buch aber ein absolutes Highlight.😍😍 Eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Ich habe beim Lesen gelacht😂, geweint😢, war wütend😈, war fröhlich🥰. Da war alles dabei. Ich habe mich in den Schreibstil der Autorin verliebt. ❤️ Sie ist eine Meisterin der Wörter und Emotionen und vor allem die Danksagung fand ich super ergreifend. Das war auf jeden Fall nicht mein letztes Buch von ihr.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

LadyMoonlight LadyMoonlight

Veröffentlicht am 14.07.2021

Hat mich positiv überrascht!

"Wenn der Morgen die Dunkelheit vertreibt" ist ein Einzelband von Autorin Brittainy C. Cherry.

Was mir gut gefällt:
Für mich ist es das erste Buch der Autorin. Sie wird immer so in den Himmel gehoben ... …mehr

"Wenn der Morgen die Dunkelheit vertreibt" ist ein Einzelband von Autorin Brittainy C. Cherry.

Was mir gut gefällt:
Für mich ist es das erste Buch der Autorin. Sie wird immer so in den Himmel gehoben und teilweise sogar richtig gehypt. Das hat mich neugierig gemacht. Da ich eigentlich nicht besonders auf Liebesromane ohne Fantasy oder Thrillerelemente stehe, hatte ich irgendwie das Gefühl, dass mir dieses Buch zu kitschig und viel zu dramatisch sein wird. Meine Erwartungen waren also dementsprechend niedrig. Ich habe dieses Buch in ca. 24 Stunden verschlungen. Selten hat mich eine Geschichte so positiv überrascht!

Tatsächlich steckt dieses Buch voller Dramen. Trotzdem hat mich das nicht gestört. Beide Protagonisten haben ein schweres Päckchen zu tragen und die Autorin erzählt ihre Geschichte mit viel Gefühl. Dabei bleibt die Handlung aber realistisch. Es ist nicht alles ganz so Friede, Freude, Eierkuchen, wie ich es erwartet hätte. Es werden auch wichtige Themen angesprochen. Zum Beispiel Kleinstadttratsch und Klatsch, der einem das Leben zur Hölle machen kann. Wer selbst mal in einem kleinen Dorf gewohnt hat, wird sich bei manchen Erlebnissen der Protagonistin vielleicht sogar selbst wiederfinden.

Das Ende hat mir persönlich richtig gut gefallen. In einigen Rezensionen habe ich gelesen, dass der Schluss wohl nicht bei allen Leuten so gut angekommen ist. Für mich hat er dem Buch jedoch den letzten Schliff verliehen. Das ist auch der Grund, warum ich 5 Sterne vergebe. Ohne dieses Ende wären es vielleicht nur 4 geworden.

Was mir nicht so gut gefällt:
Ich muss gestehen, dass mir da spontan nichts einfällt. Ich mag alles an diesem Buch. Der Schreibstil, die Handlung und die Charaktere haben mich auf ganzer Linie überzeugt!

Hier noch ein paar Infos zum Hörbuch:
11 Stunden und 7 Minuten / Ungekürzte Ausgabe
Sprecher: Nicolás Artajo, Yesim Meisheit
Ich würde den Sprechern 5 Sterne geben. Die Vertonung ist richtig gut gelungen.
Verlag: LYX Audio

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Brittainy C. Cherry

Brittainy C. Cherry - Autor
© Brittainy Cherry

Brittainy C. Cherrys erste große Liebe war die Literatur. Sie hat einen Abschluss der Carroll Universität in Schauspiel und Creative Writing und schreibt hauptberuflich Theaterstücke und Romane. Sie lebt mit ihrer Familie in Milwaukee, Wisconsin.

Mehr erfahren

Sprecherin

Yesim Meisheit

Yesim Meisheit - Sprecher
© Yesim Meisheit

Schon als Jugendliche stand Yeşim Meisheit auf der Theaterbühne und vor der Kamera. Nach ihrem Studium der Kommunikationswissenschaft und Linguistik an der TU Berlin fand sie sich bald auch hinter dem Mikrofon wieder und hat seitdem in zahlreichen TV- und Radio-Spots sowie Hörspielen und Hörbüchern mitgewirkt.

Mehr erfahren

Sprecher

Nicolás Artajo

Nicolás Artajo - Sprecher
© Steffen Roth

Nicolás Artajo, Jahrgang 1985, steht seit seinem dritten Lebensjahr vor der Kamera und spielte seitdem in über 25 Filmen mit. 2001 begeisterte er die Jury des Deutschen Synchronpreises, die ihn für den Film "Billy Elliot" nominierte. 2009 spielte er den Prinzen in der Märchenverfilmung "Schneewittchen" und mit "Slumdog Millionär" erreichte er 2010 den 2. Platz beim Deutschen Hörbuch Publikumspreis (Hörkules). Seit 2011 moderiert Nicolás Artajo die erfolgreiche Bastelsendung …

Mehr erfahren
Alle Verlage