Und dann saß Audrey Hepburn auf meiner Couch
 - Lucy Holliday - PB

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,99

Lyx
Paperback
Frauenromane
352 Seiten
ISBN: 978-3-86396-090-2
Ersterscheinung: 04.02.2016

Und dann saß Audrey Hepburn auf meiner Couch

Übersetzt von Marion Herbert

Bridget Jones meets Notting Hill! Libby Lomax hat den schlimmsten Tag ihres Lebens hinter sich: Ihre erste Sprechrolle in einer großen Filmproduktion hat sich als absoluter Reinfall entpuppt (Schauspielkarriere: vorbei), und sie hat sich vor dem attraktiven und angesagten Filmstar Dillon O’Hara zu Tode blamiert (Hollywood-Liebe: aussichtslos). Ihr einziger Lichtblick ist die Couch, die ihr bester Freund Olly aus einem Requisitenlager für ihre neue Wohnung (Größe: Schuhkarton) organisiert hat und auf der Libby einen Frühstück-bei-Tiffany-Marathon plant, um sich aufzumuntern. Doch an diesem Abend geschieht das Unglaubliche: Plötzlich sitzt Audrey Hepburn neben ihr – die Audrey Hepburn: Ikone, Diva, Herzensbrecherin. Und sie beginnt, Libby Tipps zu geben! Für ihr Leben und die Liebe. Hat Libby den Verstand verloren? (Wahrscheinlichkeit: hoch!) Oder kann sich ihr Leben doch noch in einen Blockbuster verwandeln? Band 2 der Reihe Couchgeflüster mit Marilyn Monroe erscheint am 03. August 2016.

Dieses Produkt bei Ihrem lokalen Buchhändler bestellen:

Autorin

Lucy Holliday

Lucy Holliday - Autor
© Lucy Holliday

Lucy Hollidays erstes großes Schaffenswerk war vier Zeilen lang und hieß: "Der Postbote ist toll." Sie hat es kurz vor ihrem fünften Geburtstag fertiggestellt. Die Arbeit daran hat ihr so viel Spaß gemacht, dass sie seitdem unbedingt Autorin werden wollte. Sie lebt mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Wimbledon. Mit Und dann saß Audrey Hepburn auf meiner Couch gab sie ihr Debüt.

Mehr erfahren
Alle Verlage