All of You
 - K.L. Kreig - PB

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,90

inkl. MwSt.

LYX
Paperback
Zeitgenössischer Liebesroman
443 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1111-4
Ersterscheinung: 29.05.2020

All of You

Übersetzt von Antje Althans

(37)

Es sollte rein geschäftlich sein: Geld gegen eine gespielte Beziehung, kein Sex und schon gar keine Gefühle. Doch je länger Shaw und Willow allen das glückliche Paar vorspielen, desto heißer brennt die Leidenschaft zwischen ihnen. Bis ein schreckliches Ereignis aus ihrer Vergangenheit aufgedeckt wird und alles gefährdet ...
»K. L. Kreig ist die Königin von Drama und sexy Romance!« Ilsa Madden-Mills, Wall-Street-Journal-Bestseller-Autorin

Rezensionen aus der Lesejury (37)

booksandmore18 booksandmore18

Veröffentlicht am 12.07.2020

Eine super Fortsetzung, die mich noch mehr überzeugen konnte als Teil eins

Meine Meinung zum Buch (spoilerfrei):

Diese Fortsetzung war tatsächlich noch besser als der erste Teil! Die Geschichte war tiefgründig, spannend und emotional. Die im ersten Teil angeschnittenen Geheimnisse ... …mehr

Meine Meinung zum Buch (spoilerfrei):

Diese Fortsetzung war tatsächlich noch besser als der erste Teil! Die Geschichte war tiefgründig, spannend und emotional. Die im ersten Teil angeschnittenen Geheimnisse wurden aufregend aufgedeckt und fesselnd erzählt. Dennoch bleibt mein Kritikpunkt aus dem ersten Teil der gleiche.

Die Geschichte startet genau da, wo Teil eins geendet hat. Shaw findet sich in einer absolut miesen Situation wieder. Hat seine Schwester Annabelle wirklich etwas mit dem Tod von Willows Vater zu tun? Wie soll er das nur Willow erklären?
Dieser Konflikt begleitet ihn über das ganze Buch hinweg. Ich war wahnsinnig gespannt auf die grosse Explosion und Auflösung am Schluss, die dann auch gekommen ist...
Allgemein haben die Geheimnisse, die Shaw und Willow vor einander hatten, ein grosser Spannungsträger der Geschichte. Als Leser fragt man sich ständig, wann endlich der auflösende Punkt kommt. Egal ob Gefühle oder Familie, beide Personen konnten auf jeden Fall gut unnötige Probleme auslösen. Beide haben grosse Schwierigkeiten damit, anderen Leuten zu vertrauen und deshalb hat es auch eine gewisse Zeit dafür gebraucht.

Allgemein mochte ich die Protagonisten sehr gerne. Willow, die Hauptprotagonistin, die wir hier begleiten hat eine wahnsinnig spannende und traurige Vergangenheit. Sie ist sehr verschlossen und durch die vielen Enttäuschungen in ihrem Leben, sehr vorsichtig.
Auch Shaw ist ein gezeichneter Mann. Er, der eigentlich keine Liebe zu vergeben hat, merkt, dass er Willow nicht mehr loslassen kann. Seine Veränderung und Entwicklung ist beachtlich und wahnsinnig schön. Dennoch mochte ich noch immer nicht seine Art zu reden und zu denken. Er war, wie auch schon im ersten Teil, sehr anzüglich und vulgär. Er hat ständig an das eine gedacht und ich konnte ihn dadurch teilweise nicht ernst nehmen. Seine Art hat mich schon manchmal gestört.

Im Vergleich zum ersten Teil war dieser noch spannender. Auch die sehr, sehr häufigen Sexszenen aus dem ersten Teil haben sich etwas reduziert. Das hatte zur Folge, dass das Buch mehr Tiefe bekommen hat und mehr Gefühle transportieren konnte. Die Ereignisse am Ende waren toll umgesetzt und glaubwürdig. Ich fand es schön gelöst und war zufrieden mit dem Ergebnis.
Die Message, die das Buch vermitteln konnte, war gut und wertvoll zu lernen. Aus den Ereignissen konnten sowohl Protagonisten wie auch der Leser lernen und daran wachsen.

Deshalb bekommt das Buch von mir sehr gute ⭐️⭐️⭐️⭐️.5 Sterne. Spannung, Gefühle, tolle Protagonisten haben für mich die Faszination an diesem Buch ausgemacht. Der kleine Kritikpunkt bleibt dennoch, das ist aber wirklich nur mein persönlicher Geschmack. Eine grosse Empfehlung von mir!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

LilyJ LilyJ

Veröffentlicht am 10.07.2020

Sehr enttäuschend...

gegenüber Band 1, zieht sich grundlos in die länge und macht einen Sprung wo man viel hätte schreiben können... …mehr

gegenüber Band 1, zieht sich grundlos in die länge und macht einen Sprung wo man viel hätte schreiben können...

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

_bookupbaby _bookupbaby

Veröffentlicht am 09.07.2020

Hat mich genauso begeistert wie Band 1

Für mich war die Reihe die perfekte Mischung aus Romantik, Spannung und Erotik. Und damit hatte die Geschichte perfekte Vorraussetzungen, dass sie mir gefällt.

Um euch einen kurzen Einblick in die Thematik ... …mehr

Für mich war die Reihe die perfekte Mischung aus Romantik, Spannung und Erotik. Und damit hatte die Geschichte perfekte Vorraussetzungen, dass sie mir gefällt.

Um euch einen kurzen Einblick in die Thematik des ersten Teils zu geben: Willow braucht Geld und wird engagiert, um Shaws Freundin zu spielen. Dieser braucht dringend eine Verbesserung seiner öffentlichen Präsenz, da die Wiederwahl seines Vaters zum Bürgermeister ansteht.

Der spannende Teil, die Geheimnisse und der Schreibstil haben mich zum Teil an eine meiner liebsten Autorinne erinnert: Audrey Carlan. Angefangen dabei, dass Willow ebenfalls wie die Protagonistin Mia aus Carlas "Calendar Girl" als Escort engagiert wird.

Shaw und Willow waren Charaktere, in die ich mich gut hineinversetzen konnte. Es wurde mit den beiden einfach nicht langweilig. Ich habe mit ihrer Geschichte mitgefiebert und hatte nicht ein mal das Bedürfnis, das Buch aus der Hand zu legen. Eher habe ich es in einem durch gesuchtet.
Ich glaube sogar, dass ich beide Bücher demnächst noch mal lesen muss, weil so viel passiert ist. Es wurde auf keinen Fall langwellig.

Beide Charaktere haben sich auch in der Fortsetzung weiterentwickelt und sind mit ihren Aufgaben gewachsen. Sie haben sich einander geöffnet.
Gerade über Shaws Humor hab ich einige Male wirklich herzhaft laut gelacht.
Ein weiteres Tüpfelchen auf dem i waren für mich übrigens die besten Freunde der Protagonisten: Sierra und Noah.

Ich war schlichtweg begeistert von der Geschichte und dem Plot. Der Schreibstil hat mich bereits im Prolog des ersten Bands mitgerissen. Die Autorin versteht es wirklich, Leser auf eine spannende Reise mitzunehmen.

Das Verbotene, dass Willow als Escort engagiert wird, hat der Geschichte für mich ihren Reiz verliehen. Das Buch ist zwar an manchen stellen etwas vulgär, but I like it.


Und eins ist sowas von klar: Der Zweiteiler wandert schon auf meinen Favoriten Stapel 2020! Und ich möchte mehr von der Autorin lesen!!!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

bookish__dream bookish__dream

Veröffentlicht am 06.07.2020

Rezension

Obwohl mich der erste Teil nicht zu 100% überzeugt hat wollte ich wissen wie es weitergeht mit Willow & Shaw.
Und tatsächlich hat mir Band zwei irgendwie besser gefallen. Vielleicht weil man Shaw anmerkt, ... …mehr

Obwohl mich der erste Teil nicht zu 100% überzeugt hat wollte ich wissen wie es weitergeht mit Willow & Shaw.
Und tatsächlich hat mir Band zwei irgendwie besser gefallen. Vielleicht weil man Shaw anmerkt, dass er wirklich starke und ehrliche Gefühle für Willow hat. Oder vielleicht weil Willow nicht mehr nur an andere, sondern endlich mal an sich denkt, und gegen ihre inneren Dämonen kämpft. Es werden auch einige Fragen aus Band eins beantwortet. Also im Großen und Ganzen ein schöner Abschluss.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

DarkMaron DarkMaron

Veröffentlicht am 05.07.2020

Finale

:SPOILER:
Willow wollte eigentlich alles nur Geschäftlich haben mit Shaw, aber es hat sich doch alles ganz anderes entwickelt. Eines Tages steht ihr Ex vor der Tür, doch welche Absichten hat er und mit ... …mehr

:SPOILER:
Willow wollte eigentlich alles nur Geschäftlich haben mit Shaw, aber es hat sich doch alles ganz anderes entwickelt. Eines Tages steht ihr Ex vor der Tür, doch welche Absichten hat er und mit was setzt er Shaw unter druck. Werden Willow und Shaw eine gemeinsame Zukunft haben oder gehen sie getrennte Wege.

Wow, die Geschichte hat es mir angetan, sie ist so toll geschrieben, mit viel Gefühl und Emotionen, ich habe sie sehr gerne gelesen. Über das Ende habe ich mich sehr gefreut, so muss es sein wenn man höhen und tiefen durchleben tut. Schade das es nach 2 Bänden schon zu Ende ist, dennoch eine tolle Reihe die ich jedem Entfehlen kann.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autor

K.L. Kreig

K.L. Kreig - Autor
© K. L. Kreig

K.L. Kreig ist im mittleren Westen der USA Zuhause. Sie ist serien- und kohlenhydratsüchtig und liebt Cocktails über alles. Wenn sie an einem Tag nicht zum Lesen kommt, wird sie unausstehlich. Noch lieber schreibt sie allerdings und ihre Romane haben es bereits auf die USA-Today-Bestseller-Liste geschafft. Weitere Informationen unter: www.klkreig.com

Mehr erfahren
Alle Verlage