British Player
 - Penelope Ward - PB
Coverdownload (300 DPI)

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,00

inkl. MwSt.

LYX
Paperback
Liebesromane
378 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1578-5
Ersterscheinung: 30.09.2021

British Player

Übersetzt von Antje Görnig

(66)

Wenn Dr. Dreamy dein Mitbewohner ist!

Seit dem Tod ihres Mannes erzieht Bridget ihren Sohn allein und tut alles, um sich und Brendan über Wasser zu halten. Für die Liebe hat sie keine Zeit. Als die Krankenschwester mit einem Angelhaken im Po in der Notaufnahme landet, ist es ausgerechnet ein junger attraktiver Assistenzarzt – noch dazu mit sexy britischem Akzent –, der sie behandelt … superpeinlich. Zum Glück wird sie Dr. Simon Hogue nie wiedersehen – bis er drei Monate später erneut vor ihr steht: als neuer Kollege und ihr Untermieter.

"Vi Keeland und Penelope Ward sind absolut brillante Autorinnen. Ihre Bücher sind pure Magie!" BOOK BABES UNITE

Der neue Bestseller des erfolgreichen Autorenduos Vi Keeland und Penelope Ward

Rezensionen aus der Lesejury (66)

Trademark1970 Trademark1970

Veröffentlicht am 12.11.2021

Die Liebe geht ihre Wege

Bridget die alleinerziehende Mutter, und Krankenschwester, und der neue Untermieter. Der äußerst attraktive Assistenzarzt Simon, der eigentlich direkt nach seiner Assistenzzeit wieder nach England möchte. ... …mehr

Bridget die alleinerziehende Mutter, und Krankenschwester, und der neue Untermieter. Der äußerst attraktive Assistenzarzt Simon, der eigentlich direkt nach seiner Assistenzzeit wieder nach England möchte. Bridget versucht ihrem Sohn das Angeln beizubringen, und das Ergebnis ist, ein Angelhaken landet in ihrer Pobacke, ab zum Notdienst. So startet diese wirklich schöne Geschichte. Bridget, Witwe, Krankenschwester bekommt von ihrer Freundin einen Untermieter vermittelt. Bridget staunt nicht schlecht, als sie sieht wenn sie da als neuen Mieter bekommt. Der Arzt der ihr den Haken aus dem Po entfernt hat. Das Buch wird aus der Perspektive der beiden Protagonisten erzählt. Bridget möchte sich auf keinen Fall auf Simon einlassen, sie hat Verantwortung für ihren Sohn und sie möchte nicht das er sich an Simon gewöhnt, und dieser gleich wieder weg ist.
Leider ist es eben nicht so einfach, die Liebe geht ihre eigenen Wege. Es ist eine wirklich schöne Geschichte, denn Simon der ja unbedingt nach England zurückkehren möchte, ist nicht mehr überzeugt davon. Es entwickelt sich zu einer wundervollen Beziehung. Mir persönlich hat sie sehr gut gefallen. Die beiden Autorinnen haben für mich immer ein Garant für ein tolles Buch. Bisher war es immer so.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Bookfreak922 Bookfreak922

Veröffentlicht am 12.11.2021

Ein absolutes Lesehighlight.

MEINUNG :

In „British Player“ geht es um die Geschichte von Bridget und Simon. Sie ist seitdem Tod ihres Mannes alleinerziehende Mutter neben ihrem Job als Krankenschwester. Sie ahnt nicht, was das Schicksal ... …mehr

MEINUNG :

In „British Player“ geht es um die Geschichte von Bridget und Simon. Sie ist seitdem Tod ihres Mannes alleinerziehende Mutter neben ihrem Job als Krankenschwester. Sie ahnt nicht, was das Schicksal vorhat, als sie Simone 3 Monate nach einer peinlichen Aktion wiedersieht. Auf einmal ist er ihr Untermieter und sie sehen sich fast jeden Tag. Kann das gut gehen?

Bridget ist Krankenschwester und seit dem Tod ihres Mannes ist sie eine alleinerziehende Mutter. Sie hatte schon länger keine Beziehung mehr und bei Simon spürt man sofort diese besondere Anziehung.

Simon ist Assistenzarzt und für eine Weile, indem Krankenhaus tätig, in dem Bridget auch arbeitet. Er hat eine besondere Ausstrahlung und ich konnte mich ihm nicht entziehen.

Der Schreibstil ist angenehm flüssig und wird im Wechsel aus der Perspektive von Simon und Bridget erzählt. Der Leser kann sie so beide näher kennenlernen und ihre Gedanken und Gefühle erfahren während der Handlung. Die Nebenfiguren sind ebenso authentisch und gestalten die Geschichte mit. Die Kulisse des Buches hat mir gut gefallen.

Die Spannung hat mich mit jeder neuen Seite mehr in Seiten gezogen. Schon die Vorgänger Geschichte des Autorenduos hat mich sofort gefangen genommen. Simon und Bridget haben beide eine besondere Ausstrahlung und ach, ich liebe ihre Gespräche. Bridget spürt, dass dieser Mann mehr in ihr auslöst. Das Problem, er bleibt nur für eine kurze Zeit und eine Beziehung scheint eher unwahrscheinlich. Er wird nach England in seine Heimat zurückkehren. Doch kann das Schicksal beiden dennoch eine Chance geben??
Ich habe jeder Seite verschlungen und es gab keinen Moment, wo ich es weglegen wollte. Das Ende war mehr als nur zum Mitfiebern.
Ach was soll ich sagen, ich liebe die Geschichte des Autorenduos und die Charaktere, die immer zum Verlieben gemacht sind.

Das Cover sieht toll aus und ich finde, es passt perfekt zu Simon.

Fazit

Eine besondere Liebesgeschichte auf der Feder des Duos. Ich blicke sehnsüchtig auf die nächsten Bücher entgegen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

sakura__books sakura__books

Veröffentlicht am 04.11.2021

Tolles Buch, mit so viel Spannung und Knistern zwischen den Protas!

In diesem Buch geht es um Bridget und ihrem Sohn, die seit dem Tod ihres Mannes total in sich gekehrt ist und alles tut um das Leben ihres Sohnes Brendan über Wasser zu halten. Als Bridget die zufälligerweise ... …mehr

In diesem Buch geht es um Bridget und ihrem Sohn, die seit dem Tod ihres Mannes total in sich gekehrt ist und alles tut um das Leben ihres Sohnes Brendan über Wasser zu halten. Als Bridget die zufälligerweise Krankenschwester ist in der Notaufnahme landet, weil ein Angelhaken in ihrem Po steckt und der ausgerechnet von einem attraktiven, jungen Assistenzarzt behandelt wird treibt er ihr die Röte ins Gesicht. Als er auch noch so unverschämt ist und sie darauf anspricht, hofft sie ihn nie wieder zu sehen, bis er dann drei Monate später vor ihrer Haustüre steht als ihr neuer Untermieter.

Dieses Buch ist einfach ein Lesehighlight. Wieder ein Buch aus der Feder von Penelope Ward und Vi Keeland das mein Herz so berührt hat und ich einfach so tolle Lesestunden hatte. Der Schreibstil der beiden Autorinnen ist einfach grossartig, er ist humorvoll, sexy und emotional pur. Bridget und Simon haben mir echt eine Achterbahn an Gefühlen gegeben. Ich habe so mitgefiebert und wollte Simon am liebsten köpfen, er war so stur. Argh. Das Setting und die Protagonisten haben mir wieder so gefallen und auch der Plottwist war so unvorhersehbar das es mich einfach aus den Socken gehauen hat.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

DaisysBuchReise DaisysBuchReise

Veröffentlicht am 02.11.2021

für mich eine perfekte Romanze

Dieser Roman verkörpert genau das was ich an Vi Keeland und Penelope Ward liebe: Humor, tolle Charaktere, heiße, knisternde Stimmung und trotzdem die Leichtigkeit einer süßen Romanze.

Das Buch konnte ... …mehr

Dieser Roman verkörpert genau das was ich an Vi Keeland und Penelope Ward liebe: Humor, tolle Charaktere, heiße, knisternde Stimmung und trotzdem die Leichtigkeit einer süßen Romanze.

Das Buch konnte mich ab Seite 1 begeistern und zwar bis zum Ende. Ich mochte Bridget sehr, Simon war sowieso heiß und auch charakterlich ein toller Typ Mann und ich fand hier den Plottwist tatsächlich wirklich nicht vorhersehbar (was ja doch recht selten bei Romance der Fall ist).

Ich mochte die Dynamik zwischen den beiden und auch, dass Simon wieder nicht der typische Klischee-Charakter ist, der sich ja NIEMALS an eine Frau binden will. Er ist sensibel, humorvoll und einfühlsam und trotz allem hatte ich nicht das Gefühl, dass er kein "Softie" war.

Der wie immer gelungene Schreibstil hat für mich den Roman abgerundet und ihn zu einem tollen Leseerlebnis gemacht. Ich konnte viel lachen, habe mit den beiden gelitten und die sexy Stimmung zwischen den beiden war Stellenweise fast greifbar.

Ein absolut gelungenes Buch und von mir gibts eine klare Leseempfehlung.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Nisowa Nisowa

Veröffentlicht am 01.11.2021

British Player / spannungsreiche & emotionsgeladene Lovestory

In " British Player " möchte die Krankenschwester und alleinerziehende Bridget ihrem Sohn Brendan soviel wie möglich ermöglichen, auch wenn sie selbst davon keine Ahnung hat. Und so landet Bridget nach ... …mehr

In " British Player " möchte die Krankenschwester und alleinerziehende Bridget ihrem Sohn Brendan soviel wie möglich ermöglichen, auch wenn sie selbst davon keine Ahnung hat. Und so landet Bridget nach einem Angelausflug in der Notaufnahme, mit einem Angelhaken im Allerwertesten.
Dort trifft sie auf den jungen und gutaussehenden Assistenzarzt Simon und als Bridget dessen britischen Akzent hört, möchte sie am liebsten andere Dinge tun, als Dr. Hogue ihren Po zu zeigen, zumal dieser ordentliche Rundungen aufweist.
Da Bridget jedoch davon ausgeht, Simon nie wieder zu begegnen, lässt sie die Behandlung ausführen.
Doch man sieht sich immer zweimal im Leben und so steht Bridget plötzlich Simon als ihr neuer Untermieter und Arzt in dem Krankenhaus, in dem sie arbeitet gegenüber.
Und Simon könnte Bridget gefährlich werden, da sie seit dem Unfalltod ihres Mannes erstmals wieder Gefühle für jemanden entwickelt. Aber Simon ist nur noch eine begrenzte Zeit in Providence bevor er nach England zurückkehren würde.
Für Simon sind feste Beziehungen keine Optionen und eine Frau mit Kind kommt gleich zweimal nicht in Frage für ihn. Das er sich aber immer stärker zu Bridget hingezogen fühlt und auch deren kleinen Sohn Brendan ins Herz schließt, konnte er bei ihrer ersten Begegnung nicht ahnen.
Kann es für Bridget mit Brendan und Simon eine gemeinsame Zukunft geben, oder sind beide aus unterschiedlichen Gründen nicht bereit zu ihren Gefühlen zueinander zu stehen?
Die Story lässt sich leicht und flüssig lesen, bleibt dabei abwechslungsreich sowie spannungsgeladen. Man darf mit Bridget und Simon mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen, so manche mitfühlende Momente und das ein oder andere Tränchen zu vergießen.
Ich konnte das Buch kaum noch aus der Hand legen, da ich wissen wollte, ob es für Bridget, Brendan und Simon ein Happy End gab.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 ⭐⭐⭐⭐⭐ Sterne.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Vi Keeland

Vi Keeland - Autor
© Irene Bella Photography

Vi Keeland ist eine New-York-Times-, USA Today- und Wall-Street-Journal-Bestseller-Autorin. Als waschechte New Yorkerin lebt sie mit ihrer Familie noch immer dort und arbeitet als Anwältin. Weitere Informationen unter: www.vikeeland.com

Mehr erfahren

Autorin

Penelope Ward

Penelope Ward - Autor
© Jennifer Neves

Penelope Ward, eine New-York-Times-, USA-Today- und Wall-Street-Journal-Bestsellerautorin, arbeitete als Nachrichtensprecherin beim Fernsehen, bevor sie zu schreiben begann. Penelope liebt New-Adult-Romane, Kaffee und ihre Freunde und Familie. Sie ist stolze Mutter zweier Kinder und lebt in Rhode Island. Weitere Informationen unter: www.penelopewardauthor.com

Mehr erfahren
Alle Verlage