Cruel Castaways - Rival
 - L. J. Shen - PB
Coverdownload (300 DPI)

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,00

inkl. MwSt.

LYX
Paperback
Liebesromane
442 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1879-3
Ersterscheinung: 23.12.2022

Cruel Castaways - Rival

Band 1 der Reihe "Cruel Castaways"
Übersetzt von Patricia Woitynek

(34)

Sie ist die Prinzessin der Upper East Side, er der Sohn des Dienstmädchens. Ihre Liebe hatte nie eine Chance

Christian Miller hat sich als rücksichtsloser Anwalt in New York einen Namen gemacht. Der Selfmade-Millionär hat nur ein Ziel: endlich Rache an Hedgefonds-Tycoon Philipp Roth nehmen, der Christians Leben zerstörte, weil er als Teenager dessen Tochter Arya küsste. Als eine Klientin Roth nun der sexuellen Belästigung beschuldigt, sieht Christian seine Chance gekommen. Nur eins steht ihm im Weg: seine Jugendliebe Arya, die als Pressesprecherin ihren Vater verteidigt. Arya weiß nicht, dass Christian der Junge von damals ist, doch er hat sie nie vergessen können. Als beide auf entgegengesetzten Seiten stehen, entflammen alte Gefühle. Und Christian muss sich entscheiden: Rache oder die große Liebe?

"Diese Enemies-to-Lovers-Geschichte macht süchtig. Die Leser:innen werden das Buch nicht aus der Hand legen können!" PUBLISHERS WEEKLY

Der Auftakt zu der CRUEL CASTAWAYS-Reihe von SPIEGEL-Bestseller-Autorin L. J. Shen

Rezensionen aus der Lesejury (34)

Larissar Larissar

Veröffentlicht am 10.01.2023

Cruel Castaways - Rival

Diese Rezension basiert auf einem Rezensionsexemplar, dass mir vom Verlag über NetGalley zur Verfügung gestellt worden ist.

Klappentext:

Sie ist die Prinzessin der Upper East Side, er der Sohn des Dienstmädchens. ... …mehr

Diese Rezension basiert auf einem Rezensionsexemplar, dass mir vom Verlag über NetGalley zur Verfügung gestellt worden ist.

Klappentext:

Sie ist die Prinzessin der Upper East Side, er der Sohn des Dienstmädchens. Ihre Liebe hatte nie eine Chance
Christian Miller hat sich als rücksichtsloser Anwalt in New York einen Namen gemacht. Der Selfmade-Millionär hat nur ein Ziel: endlich Rache an Hedgefonds-Tycoon Philipp Roth nehmen, der Christians Leben zerstörte, weil er als Teenager dessen Tochter Arya küsste. Als eine Klientin Roth nun der sexuellen Belästigung beschuldigt, sieht Christian seine Chance gekommen. Nur eins steht ihm im Weg: seine Jugendliebe Arya, die als Pressesprecherin ihren Vater verteidigt. Arya weiß nicht, dass Christian der Junge von damals ist, doch er hat sie nie vergessen können. Als beide auf entgegengesetzten Seiten stehen, entflammen alte Gefühle. Und Christian muss sich entscheiden: Rache oder die große Liebe?

SPOILER



Das Cover ist wunderschön und Liebe zum Detail ist auf jeden Fall ersichtlich und es ist mir sofort ins Auge gefallen.
Der Schreibstil der Geschichte ist sehr flüssig und die Autorin schafft es, einen in den Bann der Geschichte zu ziehen.
Ich finde es sehr toll, dass wir die Geschichte aus beiden Perspektiven erzählt bekommen.
Die Protagonisten können unterschiedlicher gar nicht sein doch passen sehr gut zusammen.
Die Enemies to Lovers Trope hat mir sehr gut gefallen und hat das ganze speziell gemacht.
Ein großartiges Buch und hundert prozentigen Empfehlung.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

gremlins2 gremlins2

Veröffentlicht am 09.01.2023

Brillant

Cruel Castaways - Rival

von L. J. Shen

Dieser neue Serien Auftakt der Autorin ist etwas anders, als ihre bisher gewohnten Romane. Aber anders ist SEHR GUT, um nicht zu sagen brillant. Die Geschichte ... …mehr

Cruel Castaways - Rival

von L. J. Shen

Dieser neue Serien Auftakt der Autorin ist etwas anders, als ihre bisher gewohnten Romane. Aber anders ist SEHR GUT, um nicht zu sagen brillant. Die Geschichte von Christian und Arya ist Spannend und man brennt förmlich für die Protagonisten. Beide kennen sich seit ihrer Jugend, doch sie wurden aneinander gerissen und dafür war Ayras Vater zuständig. Christian hat hart für seinen Erfolg gearbeitet, doch das Wiedersehen mit Ayra setzt alles für ihn aufs Spiel. In gewohnter Art und Weise verzaubert die Autorin ihre Leser mit jedem Kapitel. Ich wurde tief in den Bann gezogen und war beeindruckt. Der Schreibstil ist gewohnt durchgehend geschmeidig, modern und bildlich zu lesen. Ich freue mich schon sehr auf weitere Werke aus ihrer Feder.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

celinelouiseclaire celinelouiseclaire

Veröffentlicht am 08.01.2023

💫🌙

Das Cover ist in sehr leichten und angenehmen Farben gestaltet.

Daher ist es mir auch direkt ins Auge gefallen.

Vor allem die schönen Blumen Ornamente in den Augen sind detailliert und schön.

Auch ... …mehr

Das Cover ist in sehr leichten und angenehmen Farben gestaltet.

Daher ist es mir auch direkt ins Auge gefallen.

Vor allem die schönen Blumen Ornamente in den Augen sind detailliert und schön.

Auch der Titel ist absolut passend dazu .

Der Schreibstil der Geschichte ist flüssig, gefühlvoll und sehr atmosphärisch.

Ich kam beim Lesen wirklich schnell voran und war sehr angetan von der Geschichte.

Ich, als Leserin, fühlte mich wie als ein Teil der Geschichte.

Auch die Charakterausgestaltung war intensiv und logisch zur Geschichte.

In der Geschichte geht es um Christian und Arya.

Zwei Charaktere die unterschiedlicher nicht sein könnten und trotzdem wunderbar zusammen passen.

Ich war sehr angetan von dem gegenseitig Zusammenspiel und der Entwicklung die Beide genommen haben.

Wer liebt keine Enemies to Lovers Geschichte?

Mir haben zwar ein paar Sachen gefehlt, aber darüber konnte ich gut hinweg sehen.

L J Shen war mal wieder großartig, aber wann ist sie das mal nicht?

5 von 5 ⭐

Danke für das Rezensionsexemplar ‎
‎LYX Verlag 💫🤍

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Liestundlebt Liestundlebt

Veröffentlicht am 04.01.2023

Die Chance auf Rache mit der Möglichkeit von Zerstörung

Nicky hatte keine einfache Kindheit in New York. Er lebte in einer kriminellen Gegend. Damit er keinen Unsinn macht, hat ihn seine Mutter in den Sommerferien mit zu ihrer Arbeit genommen. In dieser Zeit ... …mehr

Nicky hatte keine einfache Kindheit in New York. Er lebte in einer kriminellen Gegend. Damit er keinen Unsinn macht, hat ihn seine Mutter in den Sommerferien mit zu ihrer Arbeit genommen. In dieser Zeit lernte er Arya kennen. Sie ist die Tochter vom Arbeitgeber seiner Mutter. Gemeinsam verbrachten sie die schönste Zeit, bis ihr Vater sie beim Küssen erwischt. Danach ändert sich sein Leben schlagartig. Er kommt in ein Internat und seine Mutter bricht den Kontakt ab. In dieser Zeit lernt er zwar seine besten Freunde kennen, aber Arya ist kein Teil mehr seines Lebens. Er beschließt wie Phönix neu zu erwachen und nimmt den neuen Namen Christian Miller an. Mittlerweile ist er ein erfolgreicher Anwalt in New York und er bekommt die Chance sich an Aryas Familie zu rächen. Den ehemalige Angestellte von ihrem Vater zeigen diesen an und Christian setzt alles daran seinen Ruf zu zerstören. Doch ein Blick auf Arya und er fühlt sich genauso schwach wie damals als 14-Jähriger, denn sie scheint sich nicht mehr an ihn zu erinnern…

Das Cover und der Titel gefallen mir richtig gut. Auch gut gefällt mir, dass die Geschichte aus Aryas und Christians Sicht geschrieben ist. Dadurch bekommt man einen sehr guten Einblick in die Perspektiven beider Hauptcharaktere.

Anfangs dachte ich, dass es nicht so leicht wird in die Geschichte reinzukommen. Doch sie reißt einen sehr schnell mit und man will immer wissen wie die nächste Begegnung der beiden Hauptcharaktere aussieht. Tolle Charaktere und eine herzzerreißende Geschichte.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Ninex Ninex

Veröffentlicht am 28.12.2022

Wieder ein klares Highlight aus der Schreibfeder von L. J. Shen!

Meine Meinung:

Okay, L. J. Shen schafft es einfach immer wieder, mich aus meinen Leseflauten heraus zu holen. „Cruel Castaways - Rival“ hat von Anfang an meine Neugier geweckt, aber ich hätte mir nicht ... …mehr

Meine Meinung:

Okay, L. J. Shen schafft es einfach immer wieder, mich aus meinen Leseflauten heraus zu holen. „Cruel Castaways - Rival“ hat von Anfang an meine Neugier geweckt, aber ich hätte mir nicht vorstellen können, dass es wieder so ein Highlight für mich wird. Obwohl, eigentlich ist so ziemlich jedes Buch der Autorin ein Lieblingsbuch von mir und Christian reiht sich in die Liga der heißesten Bookboyfriends sowas von ein. Dieser Roman ist unwiderstehlich, verboten heiß und konnte mich komplett in seinen Bann ziehen. Einmal angefangen konnte ich nicht mehr aufhören zu lesen und deswegen kann ich euch jetzt schon sagen: Lest. Es. Am besten sofort.

Das Cover gefällt mir diesmal wieder besonders gut, da es von den Farben her sehr schlicht ist, aber durch die schöne florale Gestaltung bildet es ein wunderschönes Gesamtbild.
440 Seiten sind für meine Verhältnisse schon etwas viel, aber eigentlich brauche ich mir da bei meiner Lieblingsautorin gar keine Gedanken machen. Ihr Schreibstil ist wahnsinnig flüssig, einprägsam und süchtigmachend. Ich habe mich ab der ersten Seite wohlgefühlt und konnte mich einfach komplett in der Geschichte fallen lassen. Durch die Ich-Perspektive fiel mir das hinein fühlen gleich noch viel leichter und da wir als Leser auch die Perspektiven beider Protagonisten kennenlernen durften, bekamen wir auch einen perfekten Rundumblick. Zusätzlich wird im Wesentlichen am Anfang zwischen der Gegenwart und der Vergangenheit gewechselt, da vor allem Letztere Erstere nachhaltig beeinflusst. Aber der Wechsel hat mich tatsächlich nie gestört, eher war es für mich spannend zu erfahren, wieso die Beiden an diesem Punkt in ihrem Leben sind und wie es letztendlich dazu kam. Gleichzeitig war die Handlung super spannend und dieses Prickeln, welches man unterschwellig spürte, hat meinen Lesefluss extrem angeregt. Ich meine, irgendwie hat es die Autorin geschafft, dass man zwar Vermutungen anstellen kann, wie die Handlung verläuft, jedoch immer wieder überrascht von den Wendungen wird. Manches hat man kommen sehen, anderes nicht, aber rückblickend wurde mir nie langweilig während dem Lesen - eher im Gegenteil. Ich habe den Nervenkitzel um das Geheimnis geliebt und die Beziehung der Beiden war von Anfang an dafür bestimmt, in einer Explosion zu enden.

Wer möchte unbedingt einen Christian Miller in seinem Leben? Hier, ich! Denn der Mann kann zwar skrupellos und unbarmherzig sein, aber er ist auch verflucht sexy und trägt das Herz am rechten Fleck. Seine Vergangenheit war alles andere als einfach und ich habe so oft mit ihm gelitten, weil das Leben manchmal echt unfair sein kann. Und Christian hat die volle Ladung dieser Seite abbekommen. Trotzdem hat er nicht aufgeben, hat den Kopf nicht in den Sand gesteckt und sich von ganz unten nach ganz oben gearbeitet. Und dafür verdient er meinen höchsten Respekt. Mit ihm ist es vielleicht nicht immer einfach, trotzdem habe ich mein Herz sofort an ihn verloren - an diesen charmanten, leidenschaftlichen und gebrochenen Mann, hinter dessen Mauer auch Arya nach und nach schauen wird.

Arya, die als verwöhntes Prinzesschen wirken könnte, wenn man sie oberflächlich betrachtet. Sie hatte immer ihren Daddy an ihrer Seite, der alle Probleme für sie aus der Welt schaffte, aber wenn man einmal tiefer in sie eintaucht, dann ist ganz sicher nicht alles Gold, was glänzt. Arya ist stark und eine Kämpferin, ihr Herz schlägt für die richtigen Ideale und intelligent ist sie zusätzlich auch noch. Manchmal hat sie meines Erachtens ein bisschen lange die Augen vor der Wahrheit verschlossen, aber wer bin ich zu urteilen, wie jemand anders fühlt? Schließlich muss sie ziemlich viel ertragen, mit dem sie so natürlich nicht gerechnet hat.

Arya und Christians Geschichte ist geprägt von Rache, Intrigen und Geheimnissen, aber auch getrieben von einer Leidenschaft, die ich so schon eine Weile nicht mehr erlebt habe. Sie sind Seelenverwandte, die ihr Glück erst noch finden müssen und sie auf ihrem Weg zu begleiten, hat mir unglaublich viel Spaß gemacht.
Ich kann Band 2 & 3 kaum erwarten!

Ich danke dem LYX Verlag und der Bloggerjury für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars.

5 Sternchen von 5 Sternchen

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

L. J. Shen

L. J. Shen - Autor
© L. J. Shen

L. J. Shen lebt mit ihrem Ehemann, ihrem Sohn und einer faulen Katze in Kalifornien. Wenn sie nicht gerade an ihrem neuesten Roman schreibt, genießt sie gern ein gutes Buch mit einem Glas Wein oder schaut ihre Lieblingsserien auf Netflix.

Mehr erfahren
Alle Verlage