Deeper than Love
 - Meghan March - PB

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,90

inkl. MwSt.

LYX
Paperback
Liebesromane
285 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1283-8
Ersterscheinung: 28.07.2020

Deeper than Love

Band 2 der Reihe "Richer-than-Sin-Reihe"
Übersetzt von Anika Kluever

(66)

Sie dürfen sich nicht lieben, denn ihre Familien sind für immer verfeindet
Seit Whitney Gable zurück in der Stadt ist, ist das Leben von Geschäftsmann Lincoln Riscoff nicht mehr dasselbe. Zu lebendig sind die Erinnerungen an ihre eine gemeinsame Nacht, die Lincoln für immer verändert hat, zu stark ist das Verlangen, Whitney wiederzusehen. Und als er ihr das erste Mal nach all den Jahren gegenüber steht, weiß er, dass er sie nicht noch einmal gehen lassen darf! Doch so tief ihre Gefühle füreinander auch sind - der Hass, der ihre Familien einst entzweite, scheint unüberwindbar. Und Whitney und Lincoln müssen sich entscheiden, ob es sich lohnt, für ihre Liebe alles aufzugeben ...
"Wer auf der Suche nach einer prickelnden Liebesgeschichte voller dramatischer Wendungen ist, wird Meghan March lieben! Ich bekomme nicht genug von ihrer Trilogie!" THE STAIRCASE READER
Band 2 der verboten heißen RICHER-THAN-SIN-Trilogie von NEW-YORK-TIMES-Bestseller-Autorin Meghan March

Rezensionen aus der Lesejury (66)

Jo-Henni Jo-Henni

Veröffentlicht am 31.03.2021

Blue

Klappentext
Sie dürfen sich nicht lieben, denn ihre Familien sind für immer verfeindet

Seit Whitney Gable zurück in der Stadt ist, ist das Leben von Geschäftsmann Lincoln Riscoff nicht mehr dasselbe. ... …mehr

Klappentext
Sie dürfen sich nicht lieben, denn ihre Familien sind für immer verfeindet

Seit Whitney Gable zurück in der Stadt ist, ist das Leben von Geschäftsmann Lincoln Riscoff nicht mehr dasselbe. Zu lebendig sind die Erinnerungen an ihre eine gemeinsame Nacht, die Lincoln für immer verändert hat, zu stark ist das Verlangen, Whitney wiederzusehen. Und als er ihr das erste Mal nach all den Jahren gegenüber steht, weiß er, dass er sie nicht noch einmal gehen lassen darf! Doch so tief ihre Gefühle füreinander auch sind - der Hass, der ihre Familien einst entzweite, scheint unüberwindbar. Und Whitney und Lincoln müssen sich entscheiden, ob es sich lohnt, für ihre Liebe alles aufzugeben...

Cover und Schreibstil
Ach, ich liebe den Schreibstil von Meghan. Er ist so fesselnd und lässt mich selten schnell los. Das Cover ist wunderschön, die farbliche Gestaltung ist sehr schön und passt super zum ersten Teil.

Inhalt
Es geht weiter mit Whitney und Lincoln, und es geht spannend weiter. Die Länge der Kapitel ist angenehm und nicht so lang, was mir sehr gut gefällt. Es gibt wieder wie im ersten Teil, dass es auch Rückblenden gibt, die aber gut zu sehen sind. Was mir dieses Mal aber nicht so gefallen hat, ist das die Whit so unsicher und schnell zu beeinflussen ist. Ich mag gerade bei der Autorin, dass sie sehr starke Protagonistin zeichnet. Das hat mir hier komplett gefehlt, sie versucht zwar zwischenzeitlich sich zu ändern aber das macht es für mich noch unrealistisch. Versteht mich nicht falsch es kann nicht nur starke Persönlichkeit geben und das ist gut aber es fehlt hier halt an einer klaren Linie. Sonst hat mich die Story nicht so sehr gefesselt. Ich lese noch den letzten Teil weil es wieder einen Cliffhanger gibt, sie ist die Königin der Cliffhanger.... 😁

Fazit
Ein Buch welches mich nicht so überzeugen konnte wie der erste Teil, ich bin mal gespannt wie der letzte Teil ist. Ich danke dem Lyx Verlag und Netgallery für das Rezi Exemplar welches meine Meinung nicht beeinflusst hat.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Hellena92 Hellena92

Veröffentlicht am 23.02.2021

Besser als die vorigen Teile

Seit Whitney Gable zurück in der Stadt ist, ist das Leben von Geschäftsmann Lincoln Riscoff nicht mehr dasselbe. Zu lebendig sind die Erinnerungen an ihre eine gemeinsame Nacht, die Lincoln für immer verändert ... …mehr

Seit Whitney Gable zurück in der Stadt ist, ist das Leben von Geschäftsmann Lincoln Riscoff nicht mehr dasselbe. Zu lebendig sind die Erinnerungen an ihre eine gemeinsame Nacht, die Lincoln für immer verändert hat, zu stark ist das Verlangen, Whitney wiederzusehen. Und als er ihr das erste Mal nach all den Jahren gegenüber steht, weiß er, dass er sie nicht noch einmal gehen lassen darf! Doch so tief ihre Gefühle füreinander auch sind - der Hass, der ihre Familien einst entzweite, scheint unüberwindbar. Und Whitney und Lincoln müssen sich entscheiden, ob es sich lohnt, für ihre Liebe alles aufzugeben ...

Mein Fazit:

Die Reihe endet mit einem krassen Knall, den ich so auch nicht erwartet hätte. Der letzte Band ist wirklich nicht so schlecht, war mir aber zu lang gezogen. Ich denke, dass das ganze auch in 2 Büchern gut zusammenfassbar gewesen wäre.

Den dritten Band kann man lesen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

DawnWoodshill DawnWoodshill

Veröffentlicht am 18.01.2021

Stärker als der erste Band


Mit „Deeper than Love“ habe ich den zweiten Band der „Richer than Sin“ Trilogie von Meghan March gelesen. Nach dem Cliffhanger des ersten Bandes konnte ich es kaum erwarten, endlich zu erfahren, wie es ... …mehr


Mit „Deeper than Love“ habe ich den zweiten Band der „Richer than Sin“ Trilogie von Meghan March gelesen. Nach dem Cliffhanger des ersten Bandes konnte ich es kaum erwarten, endlich zu erfahren, wie es nun weitergeht.
Das Cover finde ich persönlich die Farbwahl betreffend noch schöner als das erste. Trotzdem schließt es sich dem ersten in seiner Schlichtheit und Eleganz an.
Der Schreibstil geht genauso flüssig und leicht weiter wie gewohnt. Zudem schließt die Handlung nahtlos an das Geschehen aus dem ersten Band an, daher war ich sehr glücklich die Bücher direkt hintereinander gelesen zu haben ohne große Wartezeit oder andere Bücher dazwischen. Ich glaube andererseits ist die Gefahr groß, Informationen zu vergessen. Der zweite Band ist auch sowohl aus Whitneys als auch Lincolns Sicht geschrieben und bietet uns einige Rückblicke in die Vergangenheit. Mittlerweile haben die beiden doch eigentlich schon beschlossen, ihre Gefühle endlich zuzulassen und schon wird das nächste erschreckende Geheimnis enthüllt. Während Lincoln alles versucht um seine Familie zu retten und herauszufinden, ob es einen weiteren Riscoff Erben geben könnte schleichen sich auch einige Zweifel in die Beziehung der beiden. Denn, dass es sich bei dem vermeintlichen Erbe um den verstorebenen Ex-Ehemann von Whitney handelt, sorgt für einige Fragen. Außerdem kommen noch jede Menge andere Geheimnisse ans Licht und die Liebe von Lincoln und Whitney wird in diesem Band des Öfteren auf die Probe gestellt.
Ich glaube aber tatsächlich, dass Meghan March die Königin der Cliffhanger ist. Denn der am Ende von „Deeper than love“ ist noch schlimmer als der des ersten Bandes.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

milkywaysblog milkywaysblog

Veröffentlicht am 19.12.2020

Band 2. Sehr gelungen.

Die Entwicklung die Whitney durchmacht ist grandios und auch Lincoln kämpft um ihre Liebe. Mit viel Drama und Liebe, die man spüren kann. …mehr

Die Entwicklung die Whitney durchmacht ist grandios und auch Lincoln kämpft um ihre Liebe. Mit viel Drama und Liebe, die man spüren kann.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Dorothea84 Dorothea84

Veröffentlicht am 02.11.2020

besser als Band 1

Sie dürfen sich nicht lieben, denn ihre Familien sind für immer verfeindet

Jetzt wird es spannend und interessant. Blue / Whitney bekommt langsam ein Rückgrat oder auch Selbstbewusst sein. Sie entwickelt ... …mehr

Sie dürfen sich nicht lieben, denn ihre Familien sind für immer verfeindet

Jetzt wird es spannend und interessant. Blue / Whitney bekommt langsam ein Rückgrat oder auch Selbstbewusst sein. Sie entwickelt sich langsam weiter. Lincoln auch, zwar langsamer als Sie. Es werden Fragen beantwortet und gleichzeitig tauchen wieder neue auf. Das knistern zwischen den beiden wird immer stärker. Whitney versucht nicht mehr dagegen anzugehen.  Zum Glück sind in diesem Buch die Sprünge in die Vergangenheit weniger geworden bzw. beschränken Sie sich auf Informationen die nützlich sind. Beide kommen sich immer näher und ein Happy End scheint in Sicht zu sein. Doch wieder einmal ein Cliffhanger, dieses Mal ein ganz schön gemeiner. Band 2 ist viel besser als Band 1.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autor

Meghan March

Meghan March - Autor
© Weston Carls

Meghan March ist eine USA-Today-Bestseller-Autorin von über 15 Liebesromanen. Sie ist spontan, leicht zu beeindrucken und schämt sich kein bisschen dafür, dass sie schmutzige Liebesromane liebt und schreibt. In der Vergangenheit arbeitete sie als Verkäuferin, designte Schmuck und unterrichtete Gesellschaftsrecht. Aber Bücher über mächtige Alphahelden und starke Frauen, die sie in die Knie zwingen, ist vermutlich der beste Job, den sie jemals hatte. …

Mehr erfahren
Alle Verlage