Mr Undateable
 - Laurelin McGee - Taschenbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

10,00

inkl. MwSt.

Lyx
Taschenbuch
Liebesromane
362 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-0407-9
Ersterscheinung: 23.02.2018

Mr Undateable

Übersetzt von Birgit Herden

(36)

Match me if you can
Blake Donovan ist reich, erfolgreich und unverschämt sexy. Weshalb er eine Matchmakerin engagieren will, um eine Frau zu finden, ist Andrea Dawson ein Rätsel. Doch da sie unbedingt Geld braucht, nimmt sie den Job an. Schon bald verzweifelt sie jedoch an ihrer Aufgabe, denn alle Verabredungen enden in einer Katastrophe – der attraktive CEO scheint absolut undateable zu sein. Aber je besser sie ihren charismatischen Auftraggeber kennenlernt, desto weniger stören sie seine Fehltritte. Denn jedes verpatzte Date bedeutet, dass sie Blake wiedersehen wird.
"Die Chemie zwischen Andy und Blake ist unglaublich prickelnd!" Goodreads

Rezensionen aus der Lesejury (36)

Dorothea84 Dorothea84

Veröffentlicht am 28.09.2018

unterhaltsame Wortgefechte

Blake Donovan ist reich, erfolgreich und unverschämt sexy. Deshalb versteht Andrea Dawson nicht warum er Hilfe beim Daten braucht. Aber das sie unbedingt Geld braucht, nimmt sie den Job an. Der nicht gerade ... …mehr

Blake Donovan ist reich, erfolgreich und unverschämt sexy. Deshalb versteht Andrea Dawson nicht warum er Hilfe beim Daten braucht. Aber das sie unbedingt Geld braucht, nimmt sie den Job an. Der nicht gerade einfach ist, denn jedes Date wird zur Katastrophe.

Eine Liebesgeschichte mit viel Humor und Wortgefechten. Also genau die richtige Geschichte für mich. Etwas Spannung fehlt, aber dafür sehr unterhaltsame Wortgefechte. Blake ist am Anfang nicht wirklich durchschaubar. Erst dachte ich was für ein A... Doch dann lernt man in näher kennen und ich habe meine Meinung geändert. Andrea ist schon etwas anders. Mir hat vor allem ihr voriger Job gefallen. Das war man etwas anders. Zwischen den beiden ist schon gleich eine ganz eigene Dynamik. Man freut sich richtige drauf, wenn beide aufeinander treffen. Denn man weiß nie wie es ausgeht. Ich hatte ein paar unterhaltsame Stunden.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Catherine Catherine

Veröffentlicht am 28.08.2018

Unterhaltsame Lektüre

„Mr Undateable“ von Laurelin McGee hat mir Dank des locker und leichten Schreibstils ein paar sehr amüsante und unterhaltsame Lesestunden beschert. Witzige Dialoge, eine schöne Liebesgeschichte sowie ein ... …mehr

„Mr Undateable“ von Laurelin McGee hat mir Dank des locker und leichten Schreibstils ein paar sehr amüsante und unterhaltsame Lesestunden beschert. Witzige Dialoge, eine schöne Liebesgeschichte sowie ein ungleiches Paar lassen die Seiten beim Lesen nur so dahinfliegen. Die ansprechend und sinnlich geschriebenen erotischen Szenen tun ihr übriges, dass Frau sich in der Geschichte wohlfühlt.
Auf den Inhalt möchte ich nur kurz eingehen, zusammen mit dem Klapptext würde ich sonst zu viel von der Geschichte preisgeben. Für Andy stand fest: Es war ein Fehler den Job bei Blake Donovan anzunehmen. Doch ihr blieb keine andere Wahl und so willigte sie schweren Herzens ein, für ihn die perfekte Frau zu suchen. Anfangs stellte Andy sich etwas wiederwillig ihrer ungewöhnlichen Aufgabe, doch bald merkte sie, dass es gar nicht so einfach war eine Frau nach den Vorstellungen ihres Chefs zu finden. Nur gut, dass sie selbst so gar nicht in sein Beuteschema passte und Blake für sie nur ein blöder Frauen verachtender Macho war. Doch je besser sie ihn kennenlernte, je weiter öffnete sich ihr Herz für ihn und auf einmal war sie froh über jedes gescheiterte Date…
Der Leser bekommt genau das, was er erwartet, eine unterhaltsame, leichte Lektüre gewürzt mit einem Quäntchen Erotik und witzigen Dialogen. Manchmal ein bisschen zu übertrieben und vorhersehbar, aber dennoch rund in der Gesamtheit der Geschichte.
Fazit: Gelungener Auftakt zur Miss-Match-Reihe von Laurelin McGee. Leichte Lektüre, für alle die humorvolle, sexy Liebesgeschichten mögen. Ich fühlte mich gut unterhalten.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Verena95 Verena95

Veröffentlicht am 23.08.2018

Schöne Geschichte

Mir hat das Buch sehr gut gefallen, die Protagonisten fand ich super, Vorallem weil sich Blake im Laufe des Buches sich sehr gewandelt, musste an manchen Stellen echt schmutzeln, hat echt Spaß gemacht ... …mehr

Mir hat das Buch sehr gut gefallen, die Protagonisten fand ich super, Vorallem weil sich Blake im Laufe des Buches sich sehr gewandelt, musste an manchen Stellen echt schmutzeln, hat echt Spaß gemacht zu lesen. War echt lustig wie die Beiden zu sich gefunden haben, auch wenn es beide etwas gebraucht haben :)

Schönes Buch von Autorenduo.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Stups Stups

Veröffentlicht am 30.07.2018

Wie findet man für einen Obermacho die perfekte Frau?

Andy ist in großer finanzieller Not und nimmt somit ein etwas ungewöhnliches Jobangebot an. Blake Donovan möchte laut seinen 5-Jahres-Plan heiraten und sucht die perfekte Ehefrau und Andy soll sie im suchen. ... …mehr

Andy ist in großer finanzieller Not und nimmt somit ein etwas ungewöhnliches Jobangebot an. Blake Donovan möchte laut seinen 5-Jahres-Plan heiraten und sucht die perfekte Ehefrau und Andy soll sie im suchen.

Blake ist zwar attraktiv und überaus sexy, aber ein absoluter Macho. Ob er ein Herz besitzt? Andy hat ihre Zweifel. Um aber ihren Auftrag gut machen zu können muss sie ihn erst einmal kennenlernen und dann macht sie sich auf die Suche...

Andy fand ich in diesem Buch spitze. Auch wenn es sich ungewöhnlich anhört, sucht sie eben nicht nur die perfekte Frau für ihn, sondern macht Blake auch auf seinen vielen Fehler aufmerksam. Was sollte er ändern? Wie verhält man sich richtig? ....

Blake ist aber auch nicht ohne. Man bekommt förmlich mit, wie sich sein Denken ändert, was er verschlossen hatte und nun langsam an die Oberfläche dringt, da er eben als attraktiver, geschäftstüchtiger CEO gelten möchte, verheimlicht er Dinge, welcher er als zu peinlich findet.

Das Buch lässt sich super leicht und flüssig lesen und man spürt die Energie, welche Andy versprüht und den Wandelt vom Macho zum .....

Fazit: Ein tolle Sommerlektüre für das Freibad, den See oder das Meer. Man bekommt genau das, was ein solches Buch verspricht!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

tinca0 tinca0

Veröffentlicht am 24.07.2018

Es ist eine amüsante, humorvolle Liebesgeschichte mit viel Gefühl.

Blake Donovan will heiraten, denn von kurzen Affären hat er genug, deswegen gibt er eine Annonce auf. Er sucht eine Matchmakerin, die ihm helfen soll, die Frau fürs Leben zu finden. Andrea Dawson liest ... …mehr

Blake Donovan will heiraten, denn von kurzen Affären hat er genug, deswegen gibt er eine Annonce auf. Er sucht eine Matchmakerin, die ihm helfen soll, die Frau fürs Leben zu finden. Andrea Dawson liest die Annonce und glaubt erst an einen Scherz, aber da sie dingend Geld braucht, bewirbt sie sich und bekommt den Job.
Hörte sich leichter an, als es wirklich ist, denn egal welche Frau sie ihm vorschlägt, irgendwas ist immer. Und dann gibt es noch eine Kleinigkeit. Sie ist garnicht nicht traurig deswegen, denn so kann sie ihn immer wieder sehen. 
Aber er ist ihr Chef, da haben Gefühle keinen Platz. Oder?

Ich mag das Cover sehr und der Schreibstil ist einfach perfekt, er ist einfach und frisch. Es ist leicht und flüssig zu lesen, man fühlt und lebt praktisch die Gefühle von Andrea und Blake mit, so gut sind sie beschreiben. Natürlich gibt es auch was zu lachen, denn die Dialoge oder manche Szenen sind einfach nur urkomisch.
Ich liebe Blake und Andy. Die Beiden sind so wunderbare Charaktere. Blake ist ein sehr erfolgreicher Geschäftsmann, Logik ist sein Ding, aber wenn es um Gefühle geht, ist er wie ein kleiner Schuljunge. Dann kommt er wie ein Ar…l.ch rüber, aber es ist auch irgendwie so süß, weil er garnicht kapiert, was er schon wieder angestellt hat.
Und wie die Beiden ihre eigenen Gefühle verleugnen und sich andere Begründungen zurechtlegen, nur das es dann wieder passt. Einfach göttlich.
Dieses Buch zu lesen, hat mir richtig großen Spaß gemacht.
Es ist eine amüsante, humorvolle Liebesgeschichte mit viel Gefühl - eben das perfekte gute Laune Buch zum abschalten.
Von mir bekommt es eine absolute Leseempfehlung.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Laurelin McGee

Laurelin McGee ist das Pseudonym des Autorenduos Laurelin Paige and Kayte McGee. Laurelin Paige ist die New-York-Times-und USA-Today-Bestseller-Autorin der Fixed-Serie. Sie liebt eine gute Lovestory und besonders die Kussszenen haben es ihr angetan - sehr zum Leidwesen ihrer drei Töchter. Weitere Informationen unter: www.laurelinpaige.com Kayti McGee wurde in Kansas City geboren und lebt nun in Colorado. Wenn sie nicht schreibt, entwickelt sie Rezepte, die besonders gut zu ihren …

Mehr erfahren
Alle Verlage