New York Bastards - In deiner Erinnerung
 - K. C. Atkin - POD

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,90

inkl. MwSt.

Lyx
Taschenbuch
Zeitgenössischer Liebesroman
458 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-0801-5
Ersterscheinung: 29.03.2018

New York Bastards - In deiner Erinnerung

(20)

Im Schatten seines Bruders hat ihn jede Hoffnung verlassen – bis er sie trifft!
Nachdem Brian „Butch“ Cohen im Kampf mit dem „Bräutigam“ schwer verletzt wurde, hat er sich von allem und jedem zurückgezogen. Seit sein Bruder John die Stadt verlassen hat, hält er sich von jedem fern, der etwas mit seinem alten Leben zu tun hatte. Doch eines nachts fällt Butch ein kleines Mädchen vor die Füße, das auf der Flucht vor ihren Verfolgern aus dem ersten Stock gesprungen ist. Unfreiwillig ziehen ihn die Ereignisse in sein altes Territorium zurück – wo er erneut auf Vicky Stafford trifft. Gemeinsam geraten sie in das Visier eines rücksichtslosen Mädchenhändlerrings, und plötzlich steht mehr als nur ihr Leben auf dem Spiel …
 
"Die perfekte Mischung aus Thriller und New Adult!" Tasty Books über New York Bastards – In deinem Schatten


Rezensionen aus der Lesejury (20)

Support_your_authors Support_your_authors

Veröffentlicht am 23.04.2019

Hailey ist der Star des buches

Ahhh die Story von Butch & Vicky & Hailey ist einfach genial. In diesem Teil der Reihe hat man meiner Meinung nach etwas mehr Gewalt aber wenn sowas nicht stört wird es lieben . …mehr

Ahhh die Story von Butch & Vicky & Hailey ist einfach genial. In diesem Teil der Reihe hat man meiner Meinung nach etwas mehr Gewalt aber wenn sowas nicht stört wird es lieben .

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

diebuchrezension diebuchrezension

Veröffentlicht am 11.04.2019

gutes Buch, auch wenn es nicht an den ersten Band herankommt.

Die Autorin

K. C. Atkins Debutroman konnte ihren Erfolg kaum fassen: Mit ihrem Kurztext zu "New York Bastards - In deinem Schatten" wagte sie sich in den Kampf um das LYX Storyboard Talent und gewann ... …mehr

Die Autorin

K. C. Atkins Debutroman konnte ihren Erfolg kaum fassen: Mit ihrem Kurztext zu "New York Bastards - In deinem Schatten" wagte sie sich in den Kampf um das LYX Storyboard Talent und gewann dort gleich den ersten Preis. Die in Osnabrück lebende Autorin schrieb mit ihrem Debut den Beginn einer Reihe voller Spannung und Knistern.



Das Buch

Im Schatten seines Bruders hat ihn jede Hoffnung verlassen - bis er sie trifft! 

Nachdem Brian "Butch" Cohen im Kampf mit dem "Bräutigam" schwer verletzt wurde, hat er sich von allem und jedem zurückgezogen. Seit sein Bruder John die Stadt verlassen hat, hält er sich von jedem fern, der etwas mit seinem alten Leben zu tun hatte. Doch eines nachts fällt Butch ein kleines Mädchen vor die Füße, das auf der Flucht vor ihren Verfolgern aus dem ersten Stock gesprungen ist. Unfreiwillig ziehen ihn die Ereignisse in sein altes Territorium zurück - wo er erneut auf Vicky Stafford trifft. Gemeinsam geraten sie in das Visier eines rücksichtslosen Mädchenhändlerrings, und plötzlich steht mehr als nur ihr Leben auf dem Spiel ... 

"Die perfekte Mischung aus Thriller und New Adult!" Tasty Books über New York Bastards - In deinem Schatten 

Die Serie

Diese ist der erste Band einer Reihe. 

Band 1: In deinem Schatten
Band 2: In deiner Erinnerung 
Band 3: In deiner Schuld


Fazit:

Nachdem der erste Band lange auf meinem SuB lag, war ich aber so angefixt, dass ich mir nun auch den zweiten Band gekauft habe (der dritte wird in Kürze auch folgen). Und ich muss gestehen, dass ich auch den zweiten Bandverschlungen habe. 

In diesem Band geht es um Butch und Vicky. Diese beiden Figuren kennt man ja schon aus dem ersten Band, da Butch der Bruder von John und Vicky die Schwester von Lissy ist. Ich finde Vicky einfach zu brav. Während sie eigentlich immer nett und freundlich ist, kann sie kaum aus ihrer Haut raus und leidet noch immer unter den Auswirkungen ihrer Entführung durch den Bräutigam. Butch wiederum war für mich ein Mann, der immer im Schatten von John stand. Für mich hat er es auch nicht so recht geschafft diesen Schatten zu verlassen. Dennoch mochte ich sowohl Vicky, wie auch Butch, wenn auch nicht so sehr wie John und Lissiana.

Der Schreibstil ist auch in diesem Band wieder absolut angenehm. Es wird schon zu Beginn Spannung aufgebaut und durchgehend gehalten. Da Butch die kleine Hailey vor die Füße fällt, ist er irgendwie in die Verpflichtung geraten sich um sie zu kümmern. Diese Aufgabe muss er gemeinsam mit Vicky übernehmen, da sie das Mädchen als Krankenschwester betreut hat. Eine ziemlich große Herausforderung, denn hier tun sich die Abgründe eines Mädchenhändlerrings auf. Ich fand die Handlung wirklich interessant. Dieses Buch zeigt, dass es in den meisten Menschen nicht nur die Helle oder die Dunkle Seite gibt, sondern dass es auch sehr viele unterschiedliche Schattierungen in Grau gibt. Außerdem fand ich bei dieser Geschichte sehr ischön, dass auch kriminelle Regeln haben und das der Mädchenhandel eben ein schmutziges Geschäft ist und in ihrer Stadt nicht geduldet werden darf. Dieses Buch vereint also wieder einen spannenden Krimi mit einer romantischen Liebesgeschichte.

Das Cover spiegelt den Inhalt perfekt wieder - düster, dunkel, geheimnisvoll und zugleich sinnlich und sexy. Wobei ich, wenn ich ehrlich bin den Mann auf dem Cover nicht mit Butch in Verbidung bringen kann, denn ich stelle mir Butch ein wenig gröber und eher wie einen Footballspieler oder den Türsteher einer Disko vor. Der Mann auf dem Cover ist ein wenig zu elegant und irgendwie zu gutaussehend.  

Zusammenfassend ist K.C. Atkin mit diesem Band eine wirklich gute Fortsetzung gelungen und ich bin jetzt schon wahnsinnig gespannt, wie es in Band drei weitergeht. Allerdings kommt dieser Band für mich nicht ganz an den ersten Band ran. Mein Traumpaar sind einfach Lissiana und John. Butch und Vicky waren natürlich toll, aber sie waren für mich nur die Zweitbesetzung. Für dieses Buch gibt es aber dennoch eine absolute Leseempfehlung. 

https://diebuchrezension.de/#/books/book/248

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Trademark1970 Trademark1970

Veröffentlicht am 01.03.2019

Wieder ein tolles Buch von K. C. Atkins

Die Fortsetzung fesselt einen, wenn man Band 1 schon gelesen hat, ist es wie wenn man in der Familie Cohen wieder zu Besuch ist. Es ist einfach so spannend, Butch der durch den Bräutigam quasi zum Krüppel ... …mehr

Die Fortsetzung fesselt einen, wenn man Band 1 schon gelesen hat, ist es wie wenn man in der Familie Cohen wieder zu Besuch ist. Es ist einfach so spannend, Butch der durch den Bräutigam quasi zum Krüppel wurde, und durch ein kleines Mädchen und Vicky wieder zu sich findet. Einfach toll, Ich hoffe es gibt noch einen Band 3. Rebecca Lightwood, und Nathan brauchen noch eine Geschichte. Ich hoffe die Autorin hat Erbarmen mit mir.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

ScheckTina ScheckTina

Veröffentlicht am 04.08.2018

Vicky und Butch Teil 2

New Yorker Bastard - In deiner Erinnerung, ist der zweite Teil der Reihe und somit wird die Geschichte der Cohens Brüder weitererzählt.

Mitten in der Nacht in New York City springt ein sieben jähriges ... …mehr

New Yorker Bastard - In deiner Erinnerung, ist der zweite Teil der Reihe und somit wird die Geschichte der Cohens Brüder weitererzählt.

Mitten in der Nacht in New York City springt ein sieben jähriges Mädchen aus dem Fenster. Und landet sprichwörtlich vor Butch Füßen. Dabei bricht sie sich das Bein und auch sonst hat sie sich schwer verletzt. Butch ruft den Notarzt und verschwindet. Da er seit dem letzten Kampf gekennzeichnet ist versteckt er sich vor seinen Freunde und Familie. Aber das Mädchen lässt ihm keine Ruhe vor allem da ihm der Gedanke kommt wo das Mädchen her kommt, nämlich von einem Mädchenhändler. Und das darf Butch nicht zulassen. Nicht in seiner Stadt. Und somit macht er sich auf die Suche nach dem Mädchen und den Händlern.

Vicky kann endlich in Ihrem alten Job arbeiten. Sie ist eine Krankenschwester und war lange beurlaubt. Da Sie in den letzten zwei Jahre einiges zu verarbeiten hatte. Aber einen kann Sie immer noch nicht vergessen. Ob ihr Retter noch lebt? Doch dann wird ein schwer verletztes Märchen eingeliefert und braucht intensive Betreuung. Vicky lässt das Mädchen aber zu sehr an sich ran und wird kurzerhand suspendiert. Da Sie nicht von ihrer Seite weicht trifft Sie auf Butch und gemeinsam kämpfen sie um und für das Mädchen.

Da ich das erste Teil (noch) nicht gelesen habe war der Anfang ein bisschen schwierig. Um in die Geschichte reinzukommen und alle Kennenzulernen hat gedauert, da sie ja Ihr Leben weiterleben. Aber nach den ersten Kapitel ist man mitten im Geschehen und verfolgt die Ereignisse. Ich fand die Geschichte sehr traurig, dass es so etwas überhaupt gibt und die Kinder wir wertlose Ware gehandelt werden. Aber ich habe immer mit den Protagonisten mit gefiebert und mit ermittelt. Und bin sehr auf die Fortsetzung gespannt.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Nitalein Nitalein

Veröffentlicht am 11.07.2018

New Yorker Bastard mit Herz

Inhalt:
Nachdem Brian "Butch" Cohen im Kampf mit dem "Bräutigam" schwer verletzt wurde, hat er sich von allem und jedem zurückgezogen. Seit sein Bruder John die Stadt verlassen hat, hält er sich von ... …mehr

Inhalt:
Nachdem Brian "Butch" Cohen im Kampf mit dem "Bräutigam" schwer verletzt wurde, hat er sich von allem und jedem zurückgezogen. Seit sein Bruder John die Stadt verlassen hat, hält er sich von jedem fern, der etwas mit seinem alten Leben zu tun hatte. Doch eines Nachts fällt Butch ein kleines Mädchen vor die Füße, das auf der Flucht vor ihren Verfolgern aus dem ersten Stock gesprungen ist. Unfreiwillig ziehen ihn die Ereignisse in sein altes Territorium zurück - wo er erneut auf Vicky Stafford trifft. Gemeinsam geraten sie in das Visier eines rücksichtslosen Mädchenhändlerrings, und plötzlich steht mehr als nur ihr Leben auf dem Spiel ...

Charaktere:
Butch: Wie beschreibe ich ihn am besten...ganz einfach er ist ein richtiger New Yorker Bastard ! Doch wenn er auf Vic und Hailey trifft, dann kann man es gar nicht glauben, wie ein herzloses A. plötzlich ein Herz besitzen kann. Trotz seiner Behinderungen, ist Butch weder schwach noch gebrechlich. Dieser Mann setzt alles daran, dass seine Liebsten in Sicherheit sind. Dieses Verhalten ist jedoch nicht von Anfang an vorhanden, denn Butch muss erst seine eigene Dämonen bekämpfen mit der Hilfe von seinen Vertrauten.

Vicky: Sie bildet das perfekte ,scheinbar nicht zusammenpassende, Gegenstück zu Butch. Durch ihre Arbeit, als Kinderkrankenschwester schafft sie es eine Verbindung zu Hailey aufzubauen, sowie zu Butch, der teilweise Charakterzüge eines Kindes besitzt ;) Dennoch muss man sagen, dass Vic durch ihre Vergangenheit geprägt ist, wie eigentlich fast alle Charaktere, dennoch schafft sie es fast immer für alle da zu sein und nicht im Selbstmitleid zu versinken, wodurch sie eine gewisse Stärke erlangt.

Fazit:
Vorneweg muss ich sagen, dass es ratsam wäre den ersten Band gelesen zu haben, da man doch starke Schwierigkeiten am Anfang hatte, in die Geschichte hineinzukommen.

ABER hat man einmal die Barriere überwunden kann man das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Man ist so in der Geschichte gefangen, dass man einfach weiter lesen muss. Durch die Verbindung zwischen Hailey, Butch und Vic hat man ein Gefühl, welches einem das Herz erwärmt.
Zusammengefasst kann ich sagen, das ich sehr begeistert von dem Buch bin und es auf jeden Fall weiter empfehlen kann und auch werde ;)

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

K. C. Atkin

K. C. Atkin - Autor
© Olivier Favre

K. C. Atkins Debutroman konnte ihren Erfolg kaum fassen: Mit ihrem Kurztext zu "New York Bastards - In deinem Schatten" wagte sie sich in den Kampf um das LYX Storyboard Talent und gewann dort gleich den ersten Preis. Die in Osnabrück lebende Autorin schrieb mit ihrem Debut den Beginn einer Reihe voller Spannung und Knistern.

Mehr erfahren
Alle Verlage