Next to You
 - April Dawson - PB

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,90

inkl. MwSt.

LYX
Paperback
Liebesromane
364 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1067-4
Ersterscheinung: 31.10.2019

Next to You

Band 2 der Reihe "Up-All-Night-Reihe"

(88)

Kannst du der Anziehung widerstehen, wenn dich die Liebe schon einmal fast zerbrochen hätte?
Addison Grant sagt immer, was sie denkt – vor allem zu ihrem arroganten Nachbarn Drake O'Hara. Als Drake ihr jedoch den Job als seine persönliche Assistentin anbietet, ist Addy das erste Mal in ihrem Leben sprachlos. Denn trotz ihrer Wortgefechte knistert es gewaltig zwischen ihr und dem erfolgreichen (und zugegebenermaßen ziemlich heißen) CEO. So stark die Anziehungskraft zwischen ihnen auch ist, die Regeln ihrer Geschäftsbeziehung sind klar: Drake ist ihr Boss, nichts weiter – bis es bei einem Firmenevent zu einem Kuss kommt, der alles verändert …
"Ausdrucksstark, leidenschaftlich und atemberaubend schön!" cinderellaunderco_er
Band 2 der romantisch-leichten UP-ALL-NIGHT-Reihe von Bestseller-Autorin April Dawson

Rezensionen aus der Lesejury (88)

lovely_bookphotography lovely_bookphotography

Veröffentlicht am 09.02.2021

Einfach nur wunderschön wie bereits Band Eins 💓

Der New Adult Roman „Next to you“ von der Autorin April Dawson aus dem Lyx-Verlag hat mich wie bereits Band Eins unfassbar berührt und begeistert. Das Cover ist wunderschön und der Farbverlauf ist wie ... …mehr

Der New Adult Roman „Next to you“ von der Autorin April Dawson aus dem Lyx-Verlag hat mich wie bereits Band Eins unfassbar berührt und begeistert. Das Cover ist wunderschön und der Farbverlauf ist wie beim vorherigen Cover sehr ansprechend. Der Schreibstil sorgt für eine Wohlfühlatmosphäre und lässt einen nur so durch die Seiten fliegen. Sowas liebe ich abgöttisch! Der Einstieg ist mir sehr leicht gefallen, da man die Protagonisten ja bereits aus dem ersten Band flüchtig kannte. Drake und Addison sind sehr authentische, sympathische und realistische Protagonisten, welche das Leseerlebnis nur noch besser gestalten. Absolut liebenswürdig und einfach wundervoll. Addison hat gerade eine Trennung von ihrem Verlobten hinter sich und sucht alles andere als eine Beziehung. Drake leitet eine eigene Eventagentur und hat viele Erfahrungen in seiner Kindheit gemacht. Die Verbundenheit zwischen den beiden ist einfach greifbar und wunderschön. Nebenbei arbeitet Addison als Model und möchte eigentlich nicht weiterhin im Büro arbeiten, denn sie hasst diesen Bürojob, was man ihr wirklich häufig anmerkt. Die starke Anziehung zwischen den beiden sorgt für einige Funken und knistern. Das Hineinversetzen in die Protagonisten fiel mir unendlich leicht, was mir das Lesen noch schöner machte. Danke, für so einen schönen Band Zwei! :) Der New Adult Roman „Next to you“ von der Autorin April Dawson erhält von mir 5 von 5 Sternen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

readness_ readness_

Veröffentlicht am 26.01.2021

Ganz gut

Puh, wo fange ich an?
Es geht um Adisson, die in einer lustigen WG wohnt. Sie ist kurvig, ist mittlerweile aber im reinen mit sich und fühlt sich wohl. Ihr arroganter Nachbar gegenüber scheint auf den ... …mehr

Puh, wo fange ich an?
Es geht um Adisson, die in einer lustigen WG wohnt. Sie ist kurvig, ist mittlerweile aber im reinen mit sich und fühlt sich wohl. Ihr arroganter Nachbar gegenüber scheint auf den gegenteiligen Frauentyp zu stehen. Zum Glück, oder?

Also erstmal finde ich es immer gut, wenn ein Protagonist aus dem „Normal“ rausfällt, weil Adisson kurvig ist. Was ich hier aber wiederum nervig fand war, dass es eher ein Antiklischee war, weil es STÄNDIG erwähnt wurde 🙈 und alle ihrer Freunde haben ihr STÄNDIG gesagt wie toll sie ist. Fand das irgendwie etwas übertrieben.

Ich habe das Buch als Hörbuch gehört (wer sucht dafür eigentlich die Stimmen aus?) Sorry, aber die männliche Stimme war echt schlimm und passte überhaupt nicht zum Protagonisten!

Richtig viel passiert ist nicht und das Ende war ein bisschen a la künstliches Drama 🙈

Nichts desto trotz mag ich die Clique, die Nebencharaktere als auch das Pärchen aus dem ersten Band (wo hier die Geschichte gewissermaßen ja weiter geht 😍).

Mag ahnte ja direkt um wen es im Dritten geht, aber die Anspielung war das letzte im Buch 🥺 Kein Epilog 😢

Alles in allem 3,2/5 ⭐️

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

GabrielaStella GabrielaStella

Veröffentlicht am 04.12.2020

Addy & Drake - Leidenschaft und Wut

Im Leben von Addison Grant spielt das Aussehen eine wichtige, aber auch schmerzhafte Rolle. Da sie ein paar Pfunde mehr auf den Rippen und Plus-Size-Model ist wurde sie schon oft kritisiert und gemobbt. ... …mehr

Im Leben von Addison Grant spielt das Aussehen eine wichtige, aber auch schmerzhafte Rolle. Da sie ein paar Pfunde mehr auf den Rippen und Plus-Size-Model ist wurde sie schon oft kritisiert und gemobbt. Trotzdem sagt sie immer ihre Meinung. Auch zu dem attraktiven Drake O'Hara. Als dieser sie als persönliche Assistentin einstellen möchte, stellt sie ihm eine Bedingung: Er ist ihr Boss und daher wird nicht mehr geflirtet. Bis es zu einem Kuss kommt....

*Meine Meinung:*
Mit "Next to you" ist der zweite Band der Up all night-Reihe von April Dawson erschienen. Auch mit diesem Band hat mich die Autorin vollkommen überzeugt. Durch den lockeren und lebendigen Schreibstil, aber auch durch die verschiedenen Perspektiven konnte ich alles fast hautnah miterleben. Die Autorin hat es wieder geschafft, mich nach nur ein paar Seiten vollkommen zu fesseln, sodass ich das Buch nicht mehr weglegen wollte.
Die Geschichte von Addison & Drake hat mich auf eine Gefühlsachterbahn mitgenommen. Vorallem mit Addison konnte ich mich identifizieren und habe mit ihr mitgelitten. Die Autorin hat mit ihr ein Thema aufgegriffen, welches noch heute aktuell ist. Dadurch ist die Geschichte noch realistischer. Umso schöner war es für mich zu lesen, wie Addison trotz aller Schwierigkeiten ihr Happy End findet.
Auch die liebgewonnenen Charaktere aus dem ersten Band sind wieder mit dabei. So konnte ich auch sie weiter kennen lernen.
Meiner Meinung nach hat dieses Buch auch mehr Tiefgang als der vorherige Band.
Da am Ende es wieder einen kleinen Cliffhanger gab, kann ich es kaum erwarten auch noch Band 3 zu lesen und wieder in die Welt von Addison, Dan, Grace und Taylor einzutauchen.

*Fazit*
Der zweite Band der Reihe ist bislang mein absoluter Lieblingsband. Vielleicht auch gerade deswegen, weil ich mich so gut mit Addison idenifizieren konnte. Allerdings rate ich allen, die dieses Buch lesen wollen erst den ersten Band zu lesen. Denn sonst würde man einige Stellen der Geschichte nicht richtig verstehen.
Aus diesem Grund vergebe ich 5 Sterne! :-)

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

ACsbunteBuecherwelt ACsbunteBuecherwelt

Veröffentlicht am 29.11.2020

Humorvoll und Unterhaltsam

Nachdem ich bereits vor einiger Zeit „Up all Night“ gelesen habe und mir Addison durch ihre aufweckte und ehrliche Art sehr gut gefallen hat, freute ich mich auf ihre eigene Geschichte. Auch wenn sie nicht ... …mehr

Nachdem ich bereits vor einiger Zeit „Up all Night“ gelesen habe und mir Addison durch ihre aufweckte und ehrliche Art sehr gut gefallen hat, freute ich mich auf ihre eigene Geschichte. Auch wenn sie nicht die typischen Modelmaße hat, steht sie zu sich und zeigt das jeder egal so wie er ist, besonders ist.

Drake mochte ich direkt von Beginn an, auch wenn ich mich mit seinem beruflichen „ICH“ nicht identifizieren kann. Doch die ständigen Sticheleinen mit Addison, haben dem Buch das gewisse etwas gegeben. April hat es wieder geschafft tolle Charaktere zu erschaffen.

Das Cover finde ich wieder schön gestaltet. Es spiegelt die Stadt New York wieder und was mir bei Buchreihen auch wichtig ist, es passt durch die Farbgestaltung zum ersten Band. Aprils Schreibstil ist wieder angenehm leicht zu lesen.

Ich habe mich gut unterhalten gefühlt und kann guten Gewissens eine Lese Empfehlung aussprechen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

bulletbookss bulletbookss

Veröffentlicht am 09.11.2020

Eine Plus-Size Powerfrau und ein attraktiver CEO zum verlieben!

Das Cover des Buches ist super schön gestaltet, auch wenn es keinen überragenden Eindruck hinterlässt.
Der Titel dagegen, passt wie die Faust aufs Auge. Warum kann ich leider nicht verraten.

Ich muss ... …mehr

Das Cover des Buches ist super schön gestaltet, auch wenn es keinen überragenden Eindruck hinterlässt.
Der Titel dagegen, passt wie die Faust aufs Auge. Warum kann ich leider nicht verraten.

Ich muss sagen, dass ich mit Drake schon in „Up all Night“ geliebäugelt habe, wobei mich Addison damals noch nicht so ganz überzeugt hatte.
Meine Zweifel gegenüber Addys Charakter haben sich nach dieser Geschichte definitiv in Luft aufgelöst. Ich fand es toll, wie Addison immer für sich eingestanden ist und immer sagt, was sie denkt. Was natürlich die Wortgefechte zwischen den beiden immer super witzig gemacht hat.
Ich habe hre Schlagfertigkeit geliebt, die sie aber trotzdem nicht von der Romantik abgehalten hat.
Auch Drake war jemand, den man direkt ins Herz geschlossen hat. Nicht nur, weil er sich immer mit Addison angelegt hat, sondern auch weil er eine gute Mischung aus charmanter CEO und attraktiver Nachbar war. Ich habe die beiden während der Geschichte sehr ins Herz geschlossen und mochte sie sogar lieber als Tae und Daniel aus Band 1.
Das lag vor allem daran, dass die beiden wirklich gut zusammengepasst haben und ich sie mir gut zusammen vorstellen konnte.

So sehr mich die Charaktere auch überzeugt haben, war ich ein kleines bisschen Enttäuscht von der Storyline.
Zu Beginn bin ich irgendwie nicht richtig in die Story reingekommen, weil das erste Kapitel für mich nicht richtig überzeugend war. Im Laufe der Geschichte konnte ich die Story dann gut nachvollziehen und es hat mir viel Spaß gemacht zu erfahren, was passiert. Zum Ende hin hat mich die Handlung leider nicht mehr überzeugen können, da für mich bestimmte Wendungen nicht nachvollziehbar oder aus der Luft gegriffen waren.

Gut gefallen hat mir trotzdem Aprils Schreibstil, der einen guten Leseflow ermöglicht hat und die Unstimmigkeiten teilweise überdecken konnte.

Alles in allem bin ich relativ neutral gegenüber dem Buch gestimmt. Die Charaktere konnten mich in vollem Maße überzeugen, während die Storyline meiner Meinung nach eher mittelmäßig war, was es trotzdem zu einem, für mich, relativ guten Buch gemacht hat.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autor

April Dawson

April Dawson - Autor
© Olivier Favre

April Dawson ist eine "heiße" Entdeckung aus dem Kreise der Autoren von LYX-Storyboard. Sie lebt mit ihrer Familie in Kematen, Österreich. Sie hat bereits zehn Jahre Schreiberfahrung und verfasst am liebsten romantische Bücher verpackt mit einer Spur Action, ein wenig Drama, einem Schuss Humor und viel Gefühl.

Mehr erfahren
Alle Verlage