Proof of Hope
 - April Dawson - PB
Coverdownload (300 DPI)

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,00

inkl. MwSt.

LYX
Paperback
Liebesromane
425 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1866-3
Ersterscheinung: 28.10.2022

Proof of Hope

Band 1 der Reihe "Proof-of-Love-Reihe"

(65)

Sich zu verlieben stand nicht im Businessplan

Aurora Madigan glaubt einfach nicht an die Liebe. Nicht nur, dass sie immer wieder an den Falschen gerät, auch der Erfolg von PROOF OF LOVE, der Treuetest-Agentur, die sie mit ihren Schwestern gegründet hat, beweist ihr jeden Tag, dass sie ihr Herz beschützen muss. Finanzmogul Elijah James würde lieber heute als morgen in das Start-up investieren, doch das erste Treffen geht gewaltig schief, und Rory wird darauf angesetzt, den Deal zu retten. Dass der attraktive New Yorker allerdings ihr Herz zum Rasen bringt wie niemand zuvor, war nicht Teil des Plans, denn Privates mit Beruflichem zu vermischen, ist absolut tabu!

"Bei Proof of Hope ist der Titel Programm: Die Geschichte ist herzerwärmend, emotional und ein Hoffnungsschimmer für all jene, die den Glauben an die wahre Liebe beinahe verloren haben." YVY KAZI

Band 1 der PROOF-OF-LOVE-Reihe von April Dawson

Rezensionen aus der Lesejury (65)

miabioka miabioka

Veröffentlicht am 06.01.2023

Treuetest Professionell

Proof of Hope Trilogie Band 1


Eine Agentur die sich auf Treuetest spezialisiert hat. Drei Schwestern, jede hat eine Aufgabe und Aurora eine der Schwestern trifft sich mit den verdächtigen Treuebrechern ... …mehr

Proof of Hope Trilogie Band 1


Eine Agentur die sich auf Treuetest spezialisiert hat. Drei Schwestern, jede hat eine Aufgabe und Aurora eine der Schwestern trifft sich mit den verdächtigen Treuebrechern für ihre Klienten.
Da ist Elijah James Finanzmogul mit viel Gespür für besondere Geschäfte, der gerne kleine Unternehmen den Start erleichtert.
Beide zusammen eine kleine Katastrophe, denn der Start lief nicht wie geplant. Aurora muss nun retten was zu retten ist. Aber hier geht es nicht nur ums Geschäft, denn Gefühle halten sich nicht an einen Businessplan.

Meinung:
Ein solcher Start kann schon echt in die Hose gehen. Ihn dann auch noch zu retten und im selben Moment über seinen Schatten zuspringen ist gleich eine doppelte Hürde.
Aber die meistert Aurora ziemlich gut, nur hat sie nicht mit solch einem Finanzmogul gerechnet.
Ich habe schon ein paar Bücher der Autorin gelesen, sie schreibt schöne Storys. Mit ein wenig spice, die den Geschichten noch mehr geben als eine einfache Lovestory.
Die schönen Kabbeleien zwischen den Hauptprotas mochte ich. Nur die Verbindung zwischen den Schwestern hat mir ein wenig gefehlt.

Die Story auf zubauen über eine Firma die treue Test ist super interessant, da es so viele Aspekte mit sich bringt und ich mir wahrscheinlich auch denken würde, warum eine Beziehung führen wenn es so viele Ars********* gibt.

Natürlich die Geschichte zu Elijah ist interessant und auch er hat seine Ecken und Kanten, Dazu kommt das er sicher nicht einfach nur ein Typ ist, der einfach gestrickt ist und durchaus turbulente Zeiten hatte.

Keine neu erfundene Story, dennoch für mich und mein Empfinden gut umgesetzt und ich hab zwischendurch lachen müssen. Guter Schreibstil und eine sehr solide Faden der sich durch die Story zieht.

Daher definitiv eine reihe die ich sehr gerne fortsetzen möchte und auf den zweiten Band gespannt bin.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Scorpio66 Scorpio66

Veröffentlicht am 27.11.2022

Rory und die Liebe.

Aurora Madigan hat mit ihren Schwestern eine Treuetest-Agentur gegründet.
Und ihre Arbeit ist Beweis dafür, dass die wahre Liebe gar nicht existiert. Es gibt einfach zu viel Untreue auf der Welt.

Auf ... …mehr

Aurora Madigan hat mit ihren Schwestern eine Treuetest-Agentur gegründet.
Und ihre Arbeit ist Beweis dafür, dass die wahre Liebe gar nicht existiert. Es gibt einfach zu viel Untreue auf der Welt.

Auf der Suche nach Investoren trifft sie auf Elijah. Das erste Treffen ging voll in die Hose. Aber während sie versucht professionell auf Abstand zu bleiben, lässt er sich nicht abschütteln.

Eine turbulente, aufregende und schöne Geschichte die mit interessanten Figuren aufwartet. Das Zusammenspiel aller wirft einen guten Blick auf beider Familien.
Elijah ist ein wirklich toller Typ, der mir persönlich gut gefällt. Rory ist zeitweise etwas anstrengend, sie denkt zu viel und steht sich manchmal selbst im Weg.

Der erste Band der "Proof of love" Reihe hat mir gut gefallen und ich bin gespannt auf die anderen Bücher.

Was mir nicht so gefallen hat war die Gendersprache. Das war stellenweise einfach zu viel des Guten.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

alles_aber_ich alles_aber_ich

Veröffentlicht am 26.11.2022

nicht ganz wie erwartet

Ich mochte die vorigen Bücher der Autorin schon sehr gerne und auch diesmal hat mich der Klappentext neugierig gemacht.

Aurora und Elijah haben jeder eine Vergangenheit, und das mag ich an Büchern, wenn ... …mehr

Ich mochte die vorigen Bücher der Autorin schon sehr gerne und auch diesmal hat mich der Klappentext neugierig gemacht.

Aurora und Elijah haben jeder eine Vergangenheit, und das mag ich an Büchern, wenn die Protagonisten eben schon etwas erlebt haben und nicht gleich großés Drama mit sich bringt.

Ich fand die Geschichte sehr schön erzählt, die Charaktere wissen was sie wollen bzw in Auroras Fall was sie nicht wollen.
So ganz hab ich die Agentur nicht verstanden, aber ja da ist jeder anders.

Sehr schön zu lesen und ich freu mich schon auf die Geschichten der beiden Schwestern.

Viel Spaß beim Selberlesen!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Ls65 Ls65

Veröffentlicht am 25.11.2022

Heiß, Nervenkitzeln und aufregend

Die Idee dieser Geschichte hat mich total angesprochen. Eine Treuetest-Agentur, wo gibt es das schon? Etwas total neues worauf ich mich sehr gefreut habe.
April Dawson hat mich in dieser Hinsicht auch ... …mehr

Die Idee dieser Geschichte hat mich total angesprochen. Eine Treuetest-Agentur, wo gibt es das schon? Etwas total neues worauf ich mich sehr gefreut habe.
April Dawson hat mich in dieser Hinsicht auch nicht enttäuscht.
Die Geschichte war tatsächlich etwas anders als zuvor in den Büchern.
Die Charaktere in dem Buch sind teilweise etwas älter, als man in Büchern gewohnt ist (Anfang 30) und die Arbeit steht bei beiden Charakteren total im Fokus.

Aurora, kurz Rory, hat mir sehr gut gefallen. Sie hat einen starken und ehrgeizigen Charakter und macht alles aus purer Leidenschaft. Auch die Bindung zu ihren Schwestern finde ich total schön. Manchmal konnte ich ihre Handlungen nicht nachvollziehen, weil sie ein bisschen übertrieben war aber am Ende ist sie dennoch ein wundervoller Charakter.

Auch Elijah hat mir unheimlich gut gefallen. Er ist ein richtiges Arbeitstier und versucht alles so angenehm wie Möglich zu machen. Auch in Bezug auf seine Angestellten, die er oft lobt und freut diese um sich zu haben ( nach meinem Geschmack auch ein wenig zu oft )
Die Mutter von Elijah ist auch bezaubernd und das allertollste ist, dass sie Autorin ist und Elijah sogar mit zu den Vorlesungen geht.

Die Beziehung zwischen Elijah und Rory war total feurig und intensiv. Ich habe diese Spannung zwischen den beiden geliebt, aber die Art wie sie zusammen gekommen sind hat mir nicht wirklich gefallen.

Der Schreibstil von April ist immer wieder schön zu lesen. Dieses Buch ist auf jeden Fall ein gelungener Auftakt zu einer sehr interessanten Reihe, ich freue mich schon sehr auf die Geschichten der Schwestern :))

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Natalie86Hosang Natalie86Hosang

Veröffentlicht am 22.11.2022

Gefühlvoll und schön

Rezension „Proof of Hope (Proof-of-Love-Reihe 1)“ von April Dawson




Meinung

April Dawson ist eine weitere Autorin, deren Werke ich stets mit größter Vorfreude betrachte und gerade ihr Stil sorgt ... …mehr

Rezension „Proof of Hope (Proof-of-Love-Reihe 1)“ von April Dawson




Meinung

April Dawson ist eine weitere Autorin, deren Werke ich stets mit größter Vorfreude betrachte und gerade ihr Stil sorgt für Herzflattern, noch bevor ich einen Fuß in die Geschichte gesetzt habe. In diesem Band geht es um Aurora, die die Treuetest-Agentur PROOF OF LOVE mit gegegründet hat. Doch ihr Schicksal hat mit Finanzmogul Elijah noch etwas für sie vorgesehen….

Der Schreibstil zeigt sich wie eh und je einnehmend und durch die wechselnden Perspektiven gelang es mir mühelos, mich Aurora und Elijah nahe zu fühlen. Die Nebenfiguren, wie ihre Schwestern, bilden ebenfalls einen Mittelpunkt der Geschichte und machen neugierig, alles zu erfahren. Auch die Kulisse lädt zum verweilen ein und schafft eine Atmosphäre, die immer weiter vorantreibt.

Die Idee hinter der Treuetest-Agentur, die Menschen überführt, welche nicht treu sind, fand ich erfrischend abwechslungsreich, wenngleich dies nichts neues darstellen mag. Schon die erste Begegnung zwischen Elijah und Aurora endet in einem Missverständnis. Doch je mehr Momente es zwischen ihnen gibt, umso deutlicher wird die Chemie zwischen den beiden. Wenngleich der Verlauf an manchen Punkten vorhersehbar war, so war es doch amüsant zu sehen, was geschah.

Das wichtige Thema wurde mir ein wenig zu „am Rande“ behandelt, aber nach dem Ende und kennenlernen der Schwestern bin ich sehr gespannt, wie ihre Geschichte aussehen wird.



Fazit

April Dawson nimmt uns mit auf eine amüsante Begegnung zwischen Aurora und Elijah. Die PROOF OF LOVE birgt so einige Szenen, die mich köstlich unterhielten, wenngleich manches auch vorhersehbar war. Dennoch entstand eine Kulisse und vor allem Charaktere, die ich sehr gern erlebt und gefühlt habe. Das Schicksal geht oft seine eigenen Wege….



Ich vergebe 4 von 5 Sterne

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

April Dawson

April Dawson - Autor
© Olivier Favre

April Dawson lebt mit ihrer Familie in Kematen, Österreich. Seit über zehn Jahren schreibt sie begeistert Liebesgeschichten mit ein klein wenig Drama, einer Prise Humor und ganz viel Gefühl. Für ihren Debütroman wurde sie auf der Frankfurter Buchmesse mit dem SKOUTZ AWARD ausgezeichnet.

Mehr erfahren
Alle Verlage