Pure Corruption – Mit dir ins Licht
 - Pepper Winters - Taschenbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

10,00

inkl. MwSt.

LYX
Taschenbuch
Liebesromane
511 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-0306-5
Ersterscheinung: 29.09.2017

Pure Corruption – Mit dir ins Licht

Band 2 der Reihe "Pure Corruption"
Übersetzt von Stephanie Pannen

(6)

Ist sie seine Rettung oder sein Verderben? 

Endlich sind Cleos Erinnerungen zurückgekehrt – da droht ihr Glück erneut zu zerbrechen: Brutal wird sie den starken Armen des Pure-Corruption-Anführers Arthur „Kill“ Killian entrissen und steht dem Mann gegenüber, der vor Jahren ihr Leben zerstörte. Doch so schnell gibt sie ihre neu gewonnene Freiheit nicht auf. Und auch Kill wird alles tun, um sie zu beschützen – selbst wenn das bedeutet, das Blut seiner eigenen Familie zu vergießen …

"Pepper Winters erzählt eine Geschichte voller Liebe, Stärke und Bedauern in einer Welt voller Gefahren." Goodreads 

Rezensionen aus der Lesejury (6)

Boleynhistoric Boleynhistoric

Veröffentlicht am 07.09.2018

Viele Überraschungen aber leider in zu viel unnötigem Gequatsche verpackt

Der zweite und letzte Band der Pure Corruption Bücher konnte mich leider nicht wirklich vom Hocker hauen. Der Plot an sich ist wirklich interessant und sieso Mischung aus Biker-Gang und Politik fand ich ... …mehr

Der zweite und letzte Band der Pure Corruption Bücher konnte mich leider nicht wirklich vom Hocker hauen. Der Plot an sich ist wirklich interessant und sieso Mischung aus Biker-Gang und Politik fand ich grundsätzlich wirklich toll, nur die Umsetzung war meiner Meinung nach etwas zu überzogen. Cleo wurde gefangen genommen und ja was? Ok sie musste einiges mitmachen aber die harten Typen sprachen die ganze Zeit von entsetzlicher Rache aber wo ar die dann? Eigentlich haben sie sie zurückgelassen und sind dann geflüchtet. Mehr nicht. Das hat mich irgendwie dann schon sehr verwirrt.

Die Liebesbeziehung zwischen Kill und Cleo geht tiefer und man kann ihre Liebe auf fast jeder Seite spüren, doch die Häufigkeit uns Intensität ihrer Liebesbekundne waren mir echt einfach zu viel.
Während sie an ziemlich krassen Orten Sex haben, reden sie ohne Punkt und Komma darüber, wie sehr sie sich lieben, vermissen und dem anderen für immer und ewig gehören. Leider ist dieses Gespräch eine Wiederholungen, immer wieder und das wurde nach der Zeit echt langweilig.

Es gab trotzdem einige Überraschungen, die mir gut gefallen haben aber mein Lieblingsbuch von Pepper Winters ist es defintiv nicht.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lade…

Autorin

Pepper Winters

Pepper Winters ist eine neuseeländische New-York-Times- und USA-Today-Bestseller-Autorin. Sie hat viele Gesichter: Autorin, Leserin und manchmal auch Ehefrau. Sie liebt dunkle Liebesgeschichten, je gequälter der Held, desto besser. Weitere Informationen unter: www.pepperwinters.com

Mehr erfahren
Alle Verlage