Rebel Heart
 - Penelope Ward - PB

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,90

inkl. MwSt.

LYX
Paperback
Liebesromane
302 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1194-7
Ersterscheinung: 30.04.2020

Rebel Heart

Band 2 der Reihe "Rush-Serie"
Übersetzt von Antje Görnig

(91)

Ihre Liebe war echt, sie war tief und für immer.
Doch ein Fehler kann alles zerstören! 
Rush und Gia haben sich gefunden. Sie lieben sich trotz aller Widerstände und sind glücklich wie nie zuvor. Doch eine falsche Entscheidung in Gias Vergangenheit zerstört alles. Rush ist tief verletzt und zieht sich zurück. Und während die junge Frau mit den Konsequenzen ihres Fehlers klarkommen muss, kann sie die Liebe ihres Lebens nicht vergessen. Gia riskiert alles, um Rushs Vertrauen zurückzugewinnen und sein Herz aufs Neue zu erobern.
"Ich habe mich sofort in die Charaktere verliebt. Die Geschichte ist einfach brillant!" THE SMUT-BRARIANS
Abschluss des RUSH-Duetts von Bestseller-Autorinnen Vi Keeland und Penelope Ward

Rezensionen aus der Lesejury (91)

MsNici91 MsNici91

Veröffentlicht am 27.02.2021

Eine süße Geschichte für zwischendurch

Gia ist schwanger mit dem Baby von Elliot, Rushs Bruder, den er hasst wie die Pest. Als Rush dass herausfindet, ist er tief verletzt und weiß nicht, ob er mit der Situation umgehen kann. Trotzdem tut er ... …mehr

Gia ist schwanger mit dem Baby von Elliot, Rushs Bruder, den er hasst wie die Pest. Als Rush dass herausfindet, ist er tief verletzt und weiß nicht, ob er mit der Situation umgehen kann. Trotzdem tut er alles, um Gia zu unterstützen. Auch Gia kann rush nicht aufgeben und tut alles, um wieder mit ihm zusammen zu sein.

Das Cover ist wie bei Band 1 wieder sehr schön gestaltet und gefällt mir wirklich gut. Auch die Protagonisten haben mir sehr gut gefallen. Besonders den Humor der beiden finde ich super. Dennoch hat mir die Geschichte einen Hauch zu wenig Tiefe und hätte an einigen Stellen etwas emotionaler sein können. Insgesamt hat mir Rebel Heart jedoch gut gefallen und ich kann es als Snack für zwischendurch empfehlen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Vanbel Vanbel

Veröffentlicht am 20.02.2021

Tolle Dilogie!

Auch den zweiten Teil habe ich wieder in kürzester Zeit durchgesuchtet, mehr oder weniger.
Der zweite Band knüpft nahtlos an den ersten Teil an. Es beginnt gleich sehr spannend und man ist sofort wieder ... …mehr

Auch den zweiten Teil habe ich wieder in kürzester Zeit durchgesuchtet, mehr oder weniger.
Der zweite Band knüpft nahtlos an den ersten Teil an. Es beginnt gleich sehr spannend und man ist sofort wieder in der Geschichte rund um Gia und Rush.
Ein einziges kleines Manko für mich war das lange Hin und Her von Rush, was sich etwas in die Länge zog. Hier hätte man evt. einige Stellen etwas abkürzen können....
Tat der Story für mich im Großen und Ganzen aber keinen Abbruch.
Denn, wie im ersten Teil schon, war die Story wieder gut und auch die Dialoge so herrlich erfrischend.
Diese Reihe ist wirklich lesenswert und unterhaltsam!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Miri2712 Miri2712

Veröffentlicht am 11.02.2021

Wundervolles Buch

Ich liebe von den beiden jedes Buch. Die beiden Autorinnen ergänzen sich so gut und schreiben wundervolle Bücher.

Rush ist anders als die Männer, die die junge Frau kennt: Er ist reich, gefährlich und ... …mehr

Ich liebe von den beiden jedes Buch. Die beiden Autorinnen ergänzen sich so gut und schreiben wundervolle Bücher.

Rush ist anders als die Männer, die die junge Frau kennt: Er ist reich, gefährlich und verschlossen. Gias plan ist raus aus New York und ab in den Hamptons und endlich Zeit zum Schreiben haben. Doch als ihr Blick auf den tätowierten Mann an der Bar fällt, ändert sich alles. Ihr Herz beginnt schneller zu schlagen, und ihre Welt wird auf den Kopf gestellt. Gia ist die Einzige, die hinter seine Fassade schaut und auch seine verletzliche Seite sieht. Schnell kochen die Gefühle zwischen ihnen hoch. Sie lieben sich trotz aller Widerstände und sind glücklich wie nie zuvor. Doch eine falsche Entscheidung in Gias Vergangenheit holt sie ein und droht ihr Glück mit Rush zu zerstören. Rush ist tief verletzt und zieht sich zurück. Und während die junge Frau mit den Konsequenzen ihres Fehlers klarkommen muss, kann sie die Liebe ihres Lebens nicht vergessen. Gia riskiert alles, um Rushs Vertrauen zurückzugewinnen und sein Herz aufs Neue zu erobern.

Meinung:
Das Buch war sehr leicht zu lesen und ich bin dementsprechend direkt dem Buch verfallen.
Die Geschichte war sehr humorvoll, chaotisch und emotional. Gia und Rush sind sehr sympathisch und die beiden haben eine sehr starke Persöhnlichkeit. Das Buch wurde am Ende so spannend und ich konnte es einfach nicht zur Seite legen. Das erste Buch endete mit einem Cliffhanger und ich musste dann auch direkt den zweiten Teil weiter lesen. Eine große Empfehlung von mir

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

buecherpinguin_ buecherpinguin_

Veröffentlicht am 08.02.2021

eine süße Geschichte

Die Liebe zwischen Gia und Rush war echt, sie war tief und sie war für immer. Sie haben sich gefunden, sie lieben sich trotz aller Widerstände und sie sind glücklich wie nie zuvor. Doch ein Fehler aus ... …mehr

Die Liebe zwischen Gia und Rush war echt, sie war tief und sie war für immer. Sie haben sich gefunden, sie lieben sich trotz aller Widerstände und sie sind glücklich wie nie zuvor. Doch ein Fehler aus Gia´s Vergangenheit zerstört alles. Rush ist tief verletzt und zieht sich zurück. Doch Gia will Rush nicht aufgeben, sie versucht alles um sein Vertrauen zurückzugewinnen.

Nach dem Ende aus Band eins war ich sehr gespannt auf diesen Band. Nur so viel, ich würde nicht enttäuscht. Gia mochte ich in diesem Band leider auch nicht so gerne. Ich mag ihrer Art zu denken und zu Handeln nicht. Rush ist in diesem Band noch aufopferungsvoller als in Band eins, er kümmert sich liebevoll und verantwortungsbewusst um Gia. Die Handlung war nicht herausragend aber durch eine Priese Spannung sehr gut lesbar. Das Ende mit dem Vater von Rush fand ich sehr gut, auch wenn es Klischeehaft ist. Der Schreibstil von Vi Keeland und Penelope Ward ist sehr angenehm zu lesen. Flüssig und leicht. Ich freue mich mehr von den beiden zu lesen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

BookshelfSarah123 BookshelfSarah123

Veröffentlicht am 07.01.2021

Rebel Heart

Dieses Buch ist die Fortsetzung des ersten Buches Rebel Soul. Ich habe mir bevor ich angefangen habe diese Dilogie zu lesen, dass ich Beide gleich hintereinander lesen will und auch je ein Buch in einem ... …mehr

Dieses Buch ist die Fortsetzung des ersten Buches Rebel Soul. Ich habe mir bevor ich angefangen habe diese Dilogie zu lesen, dass ich Beide gleich hintereinander lesen will und auch je ein Buch in einem Mal zu lesen. Beides ist mir gelungen, was aber auch durchaus an der Geschichte selber gelegen hat.

Das Buch fing mit einem Großen Plottwist an und es ist von Anfang an klar, dass sich etwas verändert wird. Ich habe allerdings trotzdem nicht mit der Handlung gerechnet wie sie gekommen ist. Sowohl Gia als auch Rush werden in den Büchern viel erwachsener und reifer. Auch wenn Beide schon eine gewisse Reife hatten verändert sich ihr Leben doch um einiges und zwingt sie ein bisschen erwachsener zu werden. Ich mag vor allem Rushs Veränderung sehr. Die Probleme die ich am Anfang mit ihm hatte sind zwar bereits im ersten Band verschwunden, ich finde aber, dass er eine tolle Veränderung durchmacht, auch wenn diese etwas länger dauert. Im Herzen war er schon immer ein Guter. Was seinen Vater betrifft, diesen kann ich einfach nicht leiden und nicht verstehen. Wie kann man nur so ein Mensch sein und kein schlechtes Gewissen haben. Gerade bei einer Szene fast am Ende habe ich ihn fast schon gehasst. Er hat es einfach über sich ergehen lassen und nichts gesagt. Hatte dafür absolut kein Verständnis.

Ich fand das Buch gut und wenn man das Erste gelesen hat muss man dieses sowieso lesen. Da es mit einem Großen Plottwist geendet hat. Ein wirklich gelungener Abschluss der Dilogie, ich kann somit die Bücher mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Vi Keeland

Vi Keeland - Autor
© Irene Bella Photography

Vi Keeland ist eine New-York-Times-, USA Today- und Wall-Street-Journal-Bestseller-Autorin. Als waschechte New Yorkerin lebt sie mit ihrer Familie noch immer dort und arbeitet als Anwältin. Weitere Informationen unter: www.vikeeland.com

Mehr erfahren

Autorin

Penelope Ward

Penelope Ward - Autor
© Jennifer Neves

Penelope Ward, eine New-York-Times-, USA-Today- und Wall-Street-Journal-Bestsellerautorin, arbeitete als Nachrichtensprecherin beim Fernsehen, bevor sie zu schreiben begann. Penelope liebt New-Adult-Romane, Kaffee und ihre Freunde und Familie. Sie ist stolze Mutter zweier Kinder und lebt in Rhode Island. Weitere Informationen unter: www.penelopewardauthor.com

Mehr erfahren
Alle Verlage