Sinful Royalty
 - Meghan March - Taschenbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

10,00

inkl. MwSt.

LYX
Taschenbuch
Zeitgenössischer Liebesroman
293 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1073-5
Ersterscheinung: 31.10.2019

Sinful Royalty

Übersetzt von Anika Klüver

(22)

"Ich würde alles tun, um dich zu schützen. Du kannst mich hassen, wenn du willst, aber das ändert nichts daran, dass ich dich liebe."
Mit seiner unwiderstehlich dunklen Anziehungskraft hat Kane Savage Temperance Ransom für sich gewonnen. Er hat ihre geheimsten Wünsche erfüllt und ihr Seiten von sich offenbart, die er normalerweise verborgen hält. Durch ihn wurde sie in einen überwältigenden Strudel aus Leidenschaft und Liebe gezogen – nur um dann Verrat und Verlust zu erleben. Nun muss Temperance sich in einer gefährlichen Welt zurechtfinden, in der es unmöglich ist, Lüge von Wahrheit zu unterscheiden. Und der Einzige, der ihr Antworten geben könnte, und dem trotz allem ihr Herz gehört, ist für sie unerreichbar …
"Meghan March ist eine Meisterin der dunklen Helden. Ihr werdet nicht anders können, als euch in Kane zu verlieben." RENTASTICREADS
Abschlussband der SINFUL-ROYALTY-Reihe

Rezensionen aus der Lesejury (22)

MeSanch_90 MeSanch_90

Veröffentlicht am 19.11.2019

Ein Ende mit vielen Wendungen

Temperence ist am Boden zerstört. Die beiden wichtigsten Menschen ihres Lebens sind nicht mehr da. Monatelang suhlt sie sich in Mitleid, doch ihre Nachbarin Harriet gibt ihr neuen Lebensmut. Mit ihrer ... …mehr

Temperence ist am Boden zerstört. Die beiden wichtigsten Menschen ihres Lebens sind nicht mehr da. Monatelang suhlt sie sich in Mitleid, doch ihre Nachbarin Harriet gibt ihr neuen Lebensmut. Mit ihrer Kunst will sie durchstarten und bekommt sogar eine eigene Ausstellung. Doch noch immer ist ihr jemand auf den Fersen und schon bald weiß Temperence nicht mehr was Wahrheit und Lüge ist...

Die Geschichte knüpft nahtlos an den Vorgänger an. Die Vermutungen von Band 2 werden hier bestätigt! Während der Anfang der Geschichte so dahin dümpelt, wird es zur Mitte hin immer rasanter. Meghan March hat wieder den perfekten Mix zwischen Erotik und Action gefunden. Das Ende ist geradezu explosiv und gibt der gesamten Trilogie eine sehr überraschende Wendung. Durch diese Spannung ist das Buch wieder sehr schnell gelesen und man will unbedingt neue Geschichten von Meghan March entdecken. Letztlich kann man nicht mehr sagen ohne zu viel zu verraten!

Sinful Royalty ist ein wirklich überraschender Abschluss der Sinful Reihe. Es bietet die perfekte Mischung aus Wendungen, Erotik und jeder Menge Action. Absolut Lesenswert!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Bee20 Bee20

Veröffentlicht am 18.11.2019

Ein toller Abschluss

Meinung
Einerseits bin ich traurig, weil die Reihe vorbei ist, aber andererseits bin ich auch froh, endlich zu wissen, dass die beiden ihr Happy End haben.
Für alle die meine Rezension nicht auf meinen ... …mehr

Meinung
Einerseits bin ich traurig, weil die Reihe vorbei ist, aber andererseits bin ich auch froh, endlich zu wissen, dass die beiden ihr Happy End haben.
Für alle die meine Rezension nicht auf meinen Blog lesen, sondern wo anders und die Rezis zu den anderen Teilen nicht kennen. Ich liebe den Schreibstil der Autorin, er ist flüssig und locker. Man kann sich verdammt gut in die Handlung hineinversetzen und kann das Buch einfach nicht mehr aus der Hand legen. Habe für alle 3 Teile knappe 2 Tage benötigt.
Und ich liebe den Sichtenwechsel.
Ich bin in alle Charaktere dieser Reihe so verliebt. Ich mag alle, obwohl ich Temperance und Kane sogar noch mehr mag als Kiera und Lachlan.
Ich mag die Entwicklung der beiden sehr. Temperance die wirklich viel ertragen musste in ihrer Vergangenheit, jetzt sehr eigenständige ist, aber trotzdem an ihren Fähigkeiten zweifelt. Erst am Ende steht sie zu ihren Fähigkeiten.
Kane war für mich am Anfang ein Rätsel, im 2 Teil lernte man ihn besser kennen und und in diesem zu lieben. Er ist ein Goldjunge, sein Beschützerinstinkt ist sehr ausgeprägt. Ich verstehe nicht, wie man einen Auftragsmörder so lieben und vergöttern kann, aber das tue ich.
In diesem Buch passiert so viel, Handlungen und Wendungen, mit denen ich niemals gerechnet hätte. Weil alles so real beschrieben wurde, ohne dass man es ahnen kann. Weder mit Klappentext noch sonst was.
In diesem Buch findet man auf jeden Fall keine Ruhe, man kann einfach nicht mehr aufhören zu lesen. Jede Seite ist viel zu spannend, um aufzuhören.
Mount ist mir in diesem Teil ein bisschen unsympathisch, naja seine Aktionen... Ich hätte ihn dafür gerne ein paar mal erwürgt.
Und dieses Ende... Ich musste fast weinen. Ich hätte niemals damit gerechnet... Never ever und dann dieser Epilog, nein ich bin immer noch hin und weg.

Cover
Das Cover finde ich perfekt für diese Reihe. Die Farbe ist sehr schön und auch passt perfekt zur Handlung.

Fazit
So ein toller, gelungener Abschuss einer so tollen Reihe. Ich bin verliebt in diese Reihe.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

jadomat jadomat

Veröffentlicht am 18.11.2019

Abschluss der Sinful-Trilogie !

Sinful Royalty (Sinful-Royalty-Reihe 3)
von Meghan March

Kurzbeschreibung:
Ich würde alles tun, um dich zu schützen. Du kannst mich hassen, wenn du willst, aber das ändert nichts daran, dass ich dich ... …mehr

Sinful Royalty (Sinful-Royalty-Reihe 3)
von Meghan March

Kurzbeschreibung:
Ich würde alles tun, um dich zu schützen. Du kannst mich hassen, wenn du willst, aber das ändert nichts daran, dass ich dich liebe."

Mit seiner unwiderstehlich dunklen Anziehungskraft hat Kane Savage Temperance Ransom für sich gewonnen. Er hat ihre geheimsten Wünsche erfüllt und ihr Seiten von sich offenbart, die er normalerweise verborgen hält. Durch ihn wurde sie in einen überwältigenden Strudel aus Leidenschaft und Liebe gezogen - nur um dann Verrat und Verlust zu erleben. Nun muss Temperance sich in einer gefährlichen Welt zurechtfinden, in der es unmöglich ist, Lüge von Wahrheit zu unterscheiden. Und der Einzige, der ihr Antworten geben könnte, und dem trotz allem ihr Herz gehört, ist für sie unerreichbar ...

Meine Meinung:
Da der Inhalt ohnehin in der Buchbeschreibung zu finden ist, will ich darauf jetzt auch gar nicht wirklich eingehen.Ich hatte so viele intensive Gefühlsregungen beim Lesen, dass ich fast das Gefühl hatte, mitten in der Geschichte dabei bzw. darin gefangen zu sein! Beim Lesen ging mir dabei manchmal (mit einem kleinen verträumten Seufzer) entweder das Herz auf oder mein Herz wurde vor Trauer und Hilflosigkeit ganz schwer! Ich war wie unter Zwang und musste unbedingt weiter lesen, um zu wissen, wie die Geschehnisse und Handlungen sich weiter entwickeln! Das bescherte mir eine sehr kurze Nacht, aber das war es definitiv wert!
Fazit: mal wieder ein absolut rundes Leseerlebnis und auf allen Ebenen einfach tolle Unterhaltung!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Myri_liest Myri_liest

Veröffentlicht am 17.11.2019

Was für eine Story!

Mit "Sinful Royalty" geht die Tainted Prince-Reihe von Meghan March (leider) zu Ende! Die spannungsgeladene und leidenschaftliche Geschichte von Temperance Ransom und Kane Savage findet in diesem Teil ... …mehr

Mit "Sinful Royalty" geht die Tainted Prince-Reihe von Meghan March (leider) zu Ende! Die spannungsgeladene und leidenschaftliche Geschichte von Temperance Ransom und Kane Savage findet in diesem Teil ein fulminantes Finale, das mein Meghan-March-Fangirl-Herz hat höher schlagen lassen!

Das Cover ist wieder durch und durch gelungen! Man sieht dem Buch direkt an, dass es zu den anderen Büchern der Reihe - "Sinful Princess" und "Sinful Prince" - gehört! Auch das Design gefällt mir gut!

Um was geht es? Temperance kann es immer noch nicht glauben: Ihr Bruder ist tot! Er wurde von dem Mann erschossen, den sie aus tiefstem Herzen liebt. Sie gerät in einen Strudel der Trauer, den sie nur dank ihrer guten Freunde überwinden kann. Als plötzliche wieder Kane, der Mann, dem ihr Herz gehört und der ihren Bruder getötet hat, vor ihr steht, überschlagen sich die Ereignisse. Nichts ist plötzlich so, wie es scheint: vermeintliche Feinde werden zu Freunden und Freunde zu Feinden ...

Die Hauptcharaktere der Trilogie hat man ja nun eine Weile begleitet und mir hat es großartig gefallen, wie sie sich im Verlauf der gesamten Geschichte entwickelt haben! Wiedereinmal zeigt die Autorin, dass sie es mühelos schafft, vielschichtige Charaktere zum Leben zu erwecken, denen man ihr Handeln voll und ganz abkauft!
Temperance Ransom zeigt in diesem Teil ihre verletztliche Seite, die ich vorher so noch nicht kannte! Die tiefe Trauer um ihren geliebten Bruder hat mich sehr berührt und auch gezeigt, wie wichtig Temperance ihre Familie ist. Trotz allem ist sie nach wie vor die taffe und selbstbewusste Frau, die man in den ersten beiden Teilen kennengelernt hat. Sie ist mir als Protagonistin definitiv ans Herz gewachsen, weshalb mich ihr Schicksal auch nochmal mehr berührt hat.
Zu Kane Savage fehlen mir tatsächlich ein wenig die Worte ... Er mag nach außen hin zwar wie der gefährlichste und unnahbarste Typ überhaupt wirken. Allerdings ist er ein durch und durch liebenswerter Kerl, den man einfach gern haben muss! Diese perfekte Mischung aus weiche Schale, harter Kern war genial!
Zu der einzigartigen Chemie zwischen den Protagonisten muss ich wahrscheinlich nicht mehr viel sagen! Die beiden sind ein absolutes Traumpaar, das sich ergänzt und in dem anderen ganz andere Seiten zum Vorschein bringt.

Der Schreibstil von Meghan March ist wie gewohnt leicht und locker, sodass man wunderbar in die Geschichte hineinfindet und sich auch sofort in ihr verliert! Das Buch aus der Hand zu legen, fällt einem total schwer, was auch an dem nervenaufreibenden Plot liegt! Die Ereignisse überschlagen sich am laufenden Band, weshalb man immer wieder vor neue Überraschungen gestellt wird!
Obwohl in diesem Teil der Schwerpunkt auf den Krimi-Elementen liegt, so kommen auch die romantischen und prickelnden Momente nicht zu kurz! Diese perfekte Mischung macht das Buch zu etwas ganz besonderem!

Was für eine Story! "Sinful Royalty" von Meghan March ist eine perfekte Mischung aus Krimi und Romance! Die Ereignisse der ersten beiden Bände gipfelt hier in einem fulminanten Finale, das man gar nicht mehr aus der Hand legen möchte!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

larissatsc larissatsc

Veröffentlicht am 12.11.2019

Was für ein Finale..

Sinful Royalty ist der dritte und letzte Band der Reihe. Die Bücher sind unabhängig voneinander nicht lesbar und sollten daher in der richtigen Reihenfolge gelesen werden.
*Klappentext*
Mit seiner unwiderstehlich ... …mehr

Sinful Royalty ist der dritte und letzte Band der Reihe. Die Bücher sind unabhängig voneinander nicht lesbar und sollten daher in der richtigen Reihenfolge gelesen werden.
*Klappentext*
Mit seiner unwiderstehlich dunklen Anziehungskraft hat Kane Savage Temperance Ransom für sich gewonnen. Er hat ihre geheimsten Wünsche erfüllt und ihr Seiten von sich offenbart, die er normalerweise verborgen hält. Durch ihn wurde sie in einen überwältigenden Strudel aus Leidenschaft und Liebe gezogen - nur um dann Verrat und Verlust zu erleben. Nun muss Temperance sich in einer gefährlichen Welt zurechtfinden, in der es unmöglich ist, Lüge von Wahrheit zu unterscheiden. Und der Einzige, der ihr Antworten geben könnte, und dem trotz allem ihr Herz gehört, ist für sie unerreichbar ...
*Cover*
Das Cover passt perfekt zu den anderen der Reihe. Ich finde es wieder sehr gelungen und schön.
*Schreibstil*
Auch der Schreibstil ist wie gewohnt locker und leicht. Man kommt schnell durch die Seiten und hat einen angenehmen Lesefluss.
Erzählt wird die Geschichte wieder aus der Perspektive von Temperance und von Kane.
*Meine Meinung*
Ich versuche wieder nicht zu viel auf den Inhalt und den Verlauf der Geschichte einzugehen, da es sich um den letzten Band der Reihe handelt und ich nichts vorwegnehmen möchte. Daher fällt diese Rezension etwas kürzer aus.
Dieser Band hält einige Überraschungen und unerwartete Wendungen bereit. Ich war mehr als einmal geflasht und konnte nicht glauben, was da passiert. Es ist mal wieder einfach fesselnd, super spannend, diese mal außerdem actionreich und trotzdem kommen die Gefühle und die Leidenschaft nicht zu kurz. Ein geniales Zusammenspielt, sodass man das Buch nicht aus der Hand legen konnte. Ich habe Band 2 und 3 innerhalb von einem Tag verschlungen. Diese Reihe hat mich wieder einmal süchtig gemacht und mich in ihren Bann gezogen. Meghan March weiß einfach wie man gute Bücher schreibt!
*Fazit*
Was für ein Finale. Sinful Royalty bringt die Reihe zu einem würdigen Abschluss und hat mich nicht enttäuscht. Spannung pur!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autor

Meghan March

Meghan March - Autor
© Weston Carls

Meghan March ist eine USA-Today-Bestseller-Autorin von über 15 Liebesromanen. Sie ist spontan, leicht zu beeindrucken und schämt sich kein bisschen dafür, dass sie schmutzige Liebesromane liebt und schreibt. In der Vergangenheit arbeitete sie als Verkäuferin, designte Schmuck und unterrichtete Gesellschaftsrecht. Aber Bücher über mächtige Alphahelden und starke Frauen, die sie in die Knie zwingen, ist vermutlich der beste Job, den sie jemals hatte. …

Mehr erfahren
Alle Verlage