Sinful Royalty
 - Meghan March - Taschenbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

10,00

inkl. MwSt.

LYX
Taschenbuch
Zeitgenössischer Liebesroman
293 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1073-5
Ersterscheinung: 31.10.2019

Sinful Royalty

Übersetzt von Anika Klüver

(33)

"Ich würde alles tun, um dich zu schützen. Du kannst mich hassen, wenn du willst, aber das ändert nichts daran, dass ich dich liebe."
Mit seiner unwiderstehlich dunklen Anziehungskraft hat Kane Savage Temperance Ransom für sich gewonnen. Er hat ihre geheimsten Wünsche erfüllt und ihr Seiten von sich offenbart, die er normalerweise verborgen hält. Durch ihn wurde sie in einen überwältigenden Strudel aus Leidenschaft und Liebe gezogen – nur um dann Verrat und Verlust zu erleben. Nun muss Temperance sich in einer gefährlichen Welt zurechtfinden, in der es unmöglich ist, Lüge von Wahrheit zu unterscheiden. Und der Einzige, der ihr Antworten geben könnte, und dem trotz allem ihr Herz gehört, ist für sie unerreichbar …
"Meghan March ist eine Meisterin der dunklen Helden. Ihr werdet nicht anders können, als euch in Kane zu verlieben." RENTASTICREADS
Abschlussband der SINFUL-ROYALTY-Reihe

Rezensionen aus der Lesejury (33)

AureliaAzul AureliaAzul

Veröffentlicht am 22.01.2020

Passender Abschluss

Nach dem unglücklichen Fluchtversuch ist Temperances Leben vor ihren Augen zerbrochen und in all ihrer Trauer um den doppelten Verlust vergräbt sie sich zu Hause und lässt niemanden an sich ran. Doch dann ... …mehr

Nach dem unglücklichen Fluchtversuch ist Temperances Leben vor ihren Augen zerbrochen und in all ihrer Trauer um den doppelten Verlust vergräbt sie sich zu Hause und lässt niemanden an sich ran. Doch dann kommt es ganz anders als Temperance dachte und sie muss zwischen den ganzen Lügen und Geheimnissen die Wahrheit finden, die unfassbarer und härter ist, als alles was sie sich je hätte vorstellen können...

Kurz nach dem Cliffhanger des zweiten Bandes setzt dieses Buch an und anfangs erlebt man die Geschichte nur aus Temperances Perspektive, erfährt ihre Gedanken, Gefühle und Vermutungen zu den erschreckenden Geschehnissen. Doch schon bald ändert sich alles was man geglaubt hat und die Geschichte wandelt sich und geht in eine andere Richtung. Es hat mir viel Freude bereitet durch die ganzen Wendungen überrascht zu werden und die ganzen verdeckten Geheimnisse und Intentionen zu entdecken. Insgesamt zog sich die Geschichte in der ersten Hälfte des Buches etwas und war relativ spannungsarm. Erst danach kamen mehrere actionreiche Handlungen, die alles nochmal verändert und die Ausgangssituation beeinflusst haben. Die emotionalen Momente waren anschaulich und realistisch dargestellt und haben die Charaktere glaubwürdig dargestellt. Zwar gab es nur wenige intime Momente, im Vergleich zu den anderen Bänden, aber dennoch war die Atmosphäre dicht, spritzig, gefühlvoll und authentisch, manchmal auch gefährlich aufgeladen.

Fazit: Im ersten Teil zieht sich die Handlung sehr in die Länge um anschließend im zweiten Teil im Schnelldurchlauf zum emotionalen und spannungsentladenden Höhepunkt zu kommen und die Geschichte passend enden zu lassen. Manchmal fehlten mir die prickelnden, knisternden Momente zwischen den Protagonisten, die eher im Hintergrund standen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Claudia1211 Claudia1211

Veröffentlicht am 17.01.2020

Spannendes Finale

Die Story geht genauso spannend weiter, wie Teil 2 geendet hat.

Temperance und Kane Geschichte ist weiterhin fesselnd, packend, düster, spannend, prickelnd aber mit viel weniger Erotik und es gibt einige ... …mehr

Die Story geht genauso spannend weiter, wie Teil 2 geendet hat.

Temperance und Kane Geschichte ist weiterhin fesselnd, packend, düster, spannend, prickelnd aber mit viel weniger Erotik und es gibt einige unvorhersehbare Wendungen.
Der Schreibstil ist auch im dritten Teil von Beginn an durchweg leicht und flüssig zu lesen, so dass ich schnell und sofort in der Geschichte eintauchen konnte. Man kann der Handlung sehr gut folgen und das Buch lässt sich super fließend und angenehm lesen. Die Autorin hat es perfekt geschafft, den Spannungsbogen konsequent hochzuhalten.
Die Hauptcharakteren und Nebencharakteren sind super beschrieben und authentisch dargestellt und man kann sich in beide gut hineinversetzen. Temperance und Kane sind zwei tolle Protagonisten, die mir sehr sympathisch waren und mit denen man bis zum Schluss mitfiebert.
Es wird abwechselnd aus der Ich - Perspektive von Temperance und Kane erzählt, was mir als Leser am besten gefällt, da man so der Handlung, den Gefühlen und die Gedankengänge besser mitbekommt. Und man kann sich sehr gut in die Charaktere hineinversetzen und mit ihnen fühlen, sowie tiefer in die Geschichte eintauchen.
Ich bedanke mich bei NetGalley, sowie dem LYX Verlag recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber in keinster weiße beeinflusst.
Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 ⭐⭐⭐⭐⭐ und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Tynes Tynes

Veröffentlicht am 05.01.2020

Packender Abschluss

Packender Abschluss einer spannenden Trilogie.
Der letzte Teil war schon mehr ein Krimi als eine Liebes- bzw. Erotikgeschichte.
Die Handlung war durchweg spannend, mit aufregenden Wendungen und tollen ... …mehr

Packender Abschluss einer spannenden Trilogie.
Der letzte Teil war schon mehr ein Krimi als eine Liebes- bzw. Erotikgeschichte.
Die Handlung war durchweg spannend, mit aufregenden Wendungen und tollen Charakteren, die man noch ein wenig besser kennenlernt.
Die Auflösung allerdings wirkte in meinen Augen etwas zu konstruiert und ging zu schnell über die Bühne, da bin ich als Leser nicht ganz so schnell hinterher gekommen.
Das richtige Ende bzw. der Epilog geht noch mal richtig ans Herz :-)

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

silvandy silvandy

Veröffentlicht am 04.01.2020

Eine tolle Mischung aus Spannung, Erotik und Action

Ich muss zugeben, ich kenne die ersten beiden Bände nicht – ich habe zu spät gesehen, dass es zwei Vorgängerbände gibt. Das hat dem Lesespaß keinen Abbruch getan. Ich habe zwar relativ schnell gemerkt, ... …mehr

Ich muss zugeben, ich kenne die ersten beiden Bände nicht – ich habe zu spät gesehen, dass es zwei Vorgängerbände gibt. Das hat dem Lesespaß keinen Abbruch getan. Ich habe zwar relativ schnell gemerkt, dass ich mitten in eine Serie eingestiegen bin, aber es gab immer wieder Rückblenden, sodass man im Großen und Ganzen schon verstand, was vorher passierte. Vielleicht nicht bis ins Detail und das war auch gar nicht notwendig. Trotzdem bin ich durch die kurzen Rückblenden insgesamt neugierig auf die Vorgängerbände geworden und werde mir die wohl noch holen.
Der Schreibstil der Autorin ist wunderbar flüssig, mit vielen Emotionen und so detailreich, dass man schnell ein Bild vor Augen hat. Das Buch lässt sich angenehm lesen und hat man einmal begonnen, so fliegen die Seiten so dahin.
Erzählt wird die Story abwechselnd aus der Sicht der beiden Protagonisten Temperance und Kane. Man kann den Schmerz von Temperance direkt spüren und mitfühlen. Temperance muss sich neu zurecht finden, nach der Katastrophe, die sie ereilt hat. Sie ist absolut verzweifelt und hat sich völlig aufgegeben. Bis ihre Freunde sie aufrütteln und sich Temperance aus ihrem Schneckenhaus heraustraut. Sie hat Kanes Immobilie geerbt, zu der sie fährt, nur um dann die Überraschung und den Schreck ihres Lebens zu bekommen. Und ab da geht es rasant weiter. Zum einen sehr emotional, zum anderen spannend und actionreich. Man kann kaum durchschnaufen, weiß aber gleichzeitig immer noch nicht, wer hinter all dem steckt.
Meghan March hat die beiden Protagonisten facettenreich gezeichnet. Mit der sympathischen Temperance habe ich direkt mitgelitten, sie musste ganz schön was mitmachen. Und wer hätte gedacht, dass ein Auftragsmörder mal meine Sympathien bekommt. Stellt sich nur die Frage, ob ich mir deswegen Sorgen machen sollte. Aber Kane hat was an sich, er ist dominant, beschützend und männlich. Ein Kerl zum Anbeißen mit einer besonderen Ausstrahlung.
Die erotischen Szenen sind ziemlich heiß, das ist aber bei dem Charakter kein Wunder.
Die Autorin schafft es, den Spannungsbogen hoch zu halten und am Ende ist man ob der Entwicklung der Dinge fassungslos. Die Wendungen sind überraschend, aber gut und nachvollziehbar.
Fazit:
Sinful Royalty hat mich mit einer perfekten Mischung aus Spannung, Emotionen, Erotik und Action absolut überzeugt. Von mir gibt’s eine absolute Leseempfehlung!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Sparkling Sparkling

Veröffentlicht am 20.12.2019

Einfach nur schön

Meiner Meinung nach ganz klar der stärkste Band der Tainted Prince Reihe.
Es war eine spannende Geschichte. Es war tragisch, es war überraschend und unerwartet. Am Ende war es sogar wirklich traurig und ... …mehr

Meiner Meinung nach ganz klar der stärkste Band der Tainted Prince Reihe.
Es war eine spannende Geschichte. Es war tragisch, es war überraschend und unerwartet. Am Ende war es sogar wirklich traurig und äußerst berührend und emotional.
Diese Reihe war nicht einfach nur Erotik, die spielte meiner Meinung nach eher eine untergeordnete Rolle. Es ging um die Geschichte von Temperance und Kane und das war auch gut so.
Ich freue mich, ein Teil davon gewesen zu sein.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autor

Meghan March

Meghan March - Autor
© Weston Carls

Meghan March ist eine USA-Today-Bestseller-Autorin von über 15 Liebesromanen. Sie ist spontan, leicht zu beeindrucken und schämt sich kein bisschen dafür, dass sie schmutzige Liebesromane liebt und schreibt. In der Vergangenheit arbeitete sie als Verkäuferin, designte Schmuck und unterrichtete Gesellschaftsrecht. Aber Bücher über mächtige Alphahelden und starke Frauen, die sie in die Knie zwingen, ist vermutlich der beste Job, den sie jemals hatte. …

Mehr erfahren
Alle Verlage