The Brooklyn Years - Was niemand erfährt
 - Sarina Bowen - PB

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,90

inkl. MwSt.

LYX
Paperback
Liebesromane
375 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1343-9
Ersterscheinung: 21.12.2020

The Brooklyn Years - Was niemand erfährt

Band 2 der Reihe "Brooklyn-Years-Reihe"
Übersetzt von Wiebke Pilz, Nina Restemeier

(23)

Eishockeyspieler Patrick O‘Doul lebt für die Brooklyn Bruisers. Aber die Zeit auf dem Eis hat Spuren hinterlassen.  So sehr Patrick es auch versucht, seine Sportverletzung lässt sich nicht länger ignorieren. Physiotherapeutin Ari Bettini soll nun den Spieler wieder fit machen. Doch während der Behandlung knistert es plötzlich gewaltig zwischen ihnen! Ari weiß, dass ihre Gefühle füreinander nicht sein dürfen, weil Ablenkung das Letzte ist, was Patrick jetzt gebrauchen kann. Sein oberstes Ziel ist es, zurück an die Spitze der NHL zu kommen. Oder etwa nicht?
"Sarina Bowen schreibt großartige Dialoge und wunderbare Charaktere!" KIRKUS REVIEWS

Rezensionen aus der Lesejury (23)

jadomat jadomat

Veröffentlicht am 14.01.2021

Wieder einmal eine richtig tolle Geschichte von Sarina Bowen


The Brooklyn Years - Was niemand erfährt
von Sarina Bowen




Zum Inhalt verweise ich gerne auf die Kurzbeschreibung.

Das Cover weckt im Leser den Wunsch, sich dieses Buch zu schnappen und zu Lesen! ... …mehr


The Brooklyn Years - Was niemand erfährt
von Sarina Bowen




Zum Inhalt verweise ich gerne auf die Kurzbeschreibung.

Das Cover weckt im Leser den Wunsch, sich dieses Buch zu schnappen und zu Lesen! Es wurde so passend ausgewählt und ergänzt die Geschichte ist wunderbar.
Der Klappentext schafft es spätestens jetzt bei unsicheren Gedanken, es lesen zu wollen!
In dieser Geschichte findet ihr  wirklich alles was das Herz begehrt. Die Autorin hat einen ganz besonderen Schreibstil, so das man mit den Charakteren total mitfühlen kann. Als ich mit dem Buch angefangen hatte konnte und wollte ich nicht mehr aufhören zu lesen. Ich kann wirklich jedem nur die Geschichte empfehlen. Ihr werdet es absolut nicht bereuen. Durch den locker leichten Schreibstil hat es die Autorin geschafft, mich an das Buch zu fesseln. Denn ich wollte einfach wissen wie es weitergeht und was noch alles passiert. Die Spannung war somit bis zum Ende vorhanden. 

Fazit:
Obwohl es am Anfang etwas dauerte bis ich mich in die Geschichte fallen lassen konnte bekommt das Buch von mir 5 Sterne. Einfach weil es mich hinterher total geflasht hat. Ein Buch bei dem man gleichermaßen lachen und weinen kann und das einen auch nachhaltig beschäftigt.

Selbstverständlich gibt es von mir auch eine absolute Leseempfehlung.


Vielen Dank an den LYX.digital Verlag und netgallery für das Rezensionsexemplar. Dieses hat aber meine Meinung in keinster Weise beeinflusst!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

lauri2001 lauri2001

Veröffentlicht am 13.01.2021

Noch besser als der erste Teil

​Patrick O'Doul ist schon fast sein ganzen Leben lang allein. Er hatte ab und zu einen One-night-Stand, aber eine Frau in seinem Leben ​​​​hat er nie gebraucht. Bis er Ari kennenlernt. Sie hat gerade eine ... …mehr

​Patrick O'Doul ist schon fast sein ganzen Leben lang allein. Er hatte ab und zu einen One-night-Stand, aber eine Frau in seinem Leben ​​​​hat er nie gebraucht. Bis er Ari kennenlernt. Sie hat gerade eine schwere Trennung hinter sich und möchte erstmal wieder single sein, doch das stellt sich als schwieriger raus als gedacht. Denn Ari ist Physiotherapeutin bei den Brooklyn Bruisers und O'Doul braucht bei seinen Hüftproblemen ihre Unterstützung.

Der erst Band der Reihe hat mir ja schon gut gefallen, aber dieser hier war sogar noch besser. Patrick und Ari sind wirklich ganz tolle, starke Protagonisten, die wir ja schon im ersten Teil ein wenig kennenlernen konnten. Hier erfahren wir noch mehr über die beiden und ihre Vergangenheit, die für beide nicht einfach war.

Die Story hat mir sehr gut gefallen und war gut aufgearbeitet. Bis zum Ende war mir noch nicht 100%ig klar, was da vor sich ging, aber es hat sich alles aufgeklärt und Sinn ergeben. Durch die Auflösung konnte man auch einige Charaktereigenschaften der Figuren gut nachvollziehen, da alles miteinander in Zusammenhang gebracht wurde.

Ein weiterer Aspekt der mir positiv aufgefallen ist, war, dass es nicht so dargestellt wurde, als würden die beiden sich jetzt erst gegenseitig auffallen. Sie arbeiten mehr oder weniger zusammen und in anderen Büchern wird es manchmal so dargestellt, dass Personen von dem einen auf den anderen Tag auf einmal als attraktiv wahrgenommen werden. Hier war das nicht der Fall und das fand ich sehr gut.

Als einzigen Kritikpunk würde ich anmerken, dass den den spannenden Szenen die Stimmung (Spannung, Angst etc.) bei mir nicht ganz ankam.

Ansonsten hat mir die Stimmung sehr gefallen und wurde im restlichen Buch auch gut rübergebracht. Als Sportfan mag ich die Einblicke in den Profisport sehr gern und ich habe auch das Gefühl, dass alles realistisch dargestellt ist. Man bekommt einen "Blick hinter die Kulissen" und auch die Schattenseiten des Profisports aufgezeigt.

​Das Buch ist aber nicht nur etwas für Sportfans, sondern für alle, die auf Spannung, Humor und Leidenschaft stehen :)

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

bluetenzeilen bluetenzeilen

Veröffentlicht am 13.01.2021

Ein weiteres großartiges Sarina Bowen Buch mit kleinen Schwächen

Titel: The Brooklyn Years - Was niemand erfährt
Autor: Sarina Bowen
Verlag: LYX
Preis: 12,90
Seiten: 384

*Inhalt:*

Eishockeyspieler Patrick O‘Doul lebt für die Brooklyn Bruisers. Aber die Zeit auf dem ... …mehr

Titel: The Brooklyn Years - Was niemand erfährt
Autor: Sarina Bowen
Verlag: LYX
Preis: 12,90
Seiten: 384

*Inhalt:*

Eishockeyspieler Patrick O‘Doul lebt für die Brooklyn Bruisers. Aber die Zeit auf dem Eis hat Spuren hinterlassen. So sehr Patrick es auch versucht, seine Sportverletzung lässt sich nicht länger ignorieren. Physiotherapeutin Ari Bettini soll nun den wichtigsten Spieler des Teams wieder fit machen. Doch während der Behandlung knistert es plötzlich gewaltig zwischen ihnen! Ari weiß, dass ihre Gefühle füreinander nicht sein dürfen, weil Ablenkung das Letzte ist, was Patrick jetzt gebrauchen kann. Sein oberstes Ziel ist es, zurück an die Spitze der NHL zu kommen. Oder etwa nicht?


*Meine Meinung:*

In das Cover bin ich absolut verliebt. Die Farbe gefällt mir besser als die von Band 1 und ich mag es das der Hintergrund an ein Eisfeld erinnert. Auch der Rahmen, der sich bei vielen der Bücher von Sarina Bowen durchzieht gefällt mir sehr, da es ihren Büchern einen gewissen Wiedererkennungswert gibt. Wenn man sich so, die neuen Cover ihrer neuen Reihe ansieht, die in diesem Jahr noch von ihr erscheinen werden, haben wir dort auch den Rahmen und ich freue mich schon drauf, die Bücher in meinem Regal stehen zu haben. Ebenfalls sorgt, die Schriftart für einen Widererkennungswert und ich persönlich bin ein großer Fan, dieser Art.

Ari fand ich großartig dargestellt. Sie war mir sehr sympathisch und alles hat bei ihr gestimmt. Dadurch, dass sie ein eher ruhiger Charakter ist, fand ich es so auch sehr passend das sie Yoga-Lehrerin ist. Ihr Beruf war auch wirklich spannend dargestellt, denn es ging wirklich mehr um die Entspannung, die dieser Sport mit sich bringt, als wie ein Trend als das Yoga ja heute gilt.

Trotzdem hat auch sie es nicht immer leicht. Ihr Ex-Mann ist nicht gerade ein Musterbeispiel für einen Traummann. Ganz im Gegenteil. Er lässt sie einfach nicht gehen, bedroht sie sogar und macht ihr einfach das Leben schwer. Aus diesem Grund ist es für sie nicht leicht, weiterzukommen und jemanden an sich heranzulassen.

Patrick kannte man ja bereits aus dem ersten Teil in dem er mir sehr distanziert vorkam. Doch man konnte sehr viel über ihn lernen, so mochte er es noch nie berührt zu werden und es fällt ihm auch schwer andere an sich heran zu lassen. Das hat am Anfang für ein paar Probleme zwischen ihm und Ari gesorgt.

Außerdem ist er der Captain seines Teams was bedeutet, dass viel Verantwortung auf ihm liegt und er selbst dadurch manchmal unter ziemlichem Druck steht. Denn so wird von ihm auch erwartet, dass er sein Team mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigt, vor allem mit seinen Fäusten.

Ich fand die Entwicklung der Geschichte und ihrer Beziehung zueinander wirklich spannend zu verfolgen und es war einfach toll zu sehen, wie die Beiden zusammen kommen, gleichzeitig aber auch mit ihren Sorgen und Problemen zu kämpfen haben.

Trotzdem habe ich auch ein bisschen Kritik an dem Buch. Es gab viele wichtige und ernstzunehmende Themen, die in dem Buch angesprochen wurde, die der Geschichte Tiefe verleihen konnte, die am Ende dann aber irgendwie nicht genug Erwähnung bekommen habe. Es ist nicht das erste Buch von Sarina Bowen bei dem ich dieses Muster entdecke, dennoch hätte ich es einfach besser gefunden, wenn die Autorin diesen wichtigen Themen mehr Raum im Buch gegeben hätte.

Ebenfalls hatte ich manchmal das Gefühl, dass viele Dinge in dem Buch untergegangen sind. Ich selbst hätte mir gewünscht mehr über Patricks Vergangenheit zu erfahren oder aber auch die Berichterstattung über Patrick ist ziemlich schnell "verschwunden" was ich schade fand.

Auch beim Ende hatte ich das Gefühl, dass die Autorin einfach noch mehr Schreiben wollte, vielleicht uns noch länger an der Geschichte von Patrick und Ari teilhaben lassen wollte. Aber für mich war das dann einfach zu viel, da ich selbst es so empfunden habe, als würde nichts mehr passieren, was das Buch für mich einfach in die Länge gezogen hat.

Der Schreibstil von Sarina Bowen hat mir wie immer sehr gut gefallen. Ihr Schreibstil ist locker und es fällt mir jedes Mal sehr leicht in ihre Bücher reinzukommen, was auch bei diesem Buch der Fall gewesen ist. Ein paar der letzten Seiten hätte sie vielleicht weglassen können, da mir da dann einfach die Spannung gefehlt hat. Trotzdem war es ein weiteres großartiges Buch von Sarina Bowen.

Ich freue mich jedenfalls jetzt schon riesig auf den nächsten Teil der Reihe und damit die Geschichte von Mike und Lauren zu lesen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

JulesZissi JulesZissi

Veröffentlicht am 12.01.2021

Ich liebe Patrick

Ich liebe die Bücher der Autorin. Ich habe inzwischen schon so viele gelesen und jedes Mal bin ich wieder aufs Neue von ihren tollen Schreibstil begeistert. Man fliegt geradezu durch die Kapitel.
Patrick ... …mehr

Ich liebe die Bücher der Autorin. Ich habe inzwischen schon so viele gelesen und jedes Mal bin ich wieder aufs Neue von ihren tollen Schreibstil begeistert. Man fliegt geradezu durch die Kapitel.
Patrick ist ein so scheint es einsamer Wolf der mürrisch und zurückgezogen in seiner Wohnung lebt. Ari ist eine strahlende Sonne, die aber auch so ihre Ängste und Sorgen hat.
Als Beide vermehrt aufeinandertreffen durch Zufälle spürt man das immer mehr aufkommende Knistern.
Ebenso hat der Hauptchef ein Auge auf jemanden geworfen, wo ich mich schon wahnsinnig auf deren Geschichte freue <3
Schön fand ich es, dass es eine Sportroman ist und es auch sehr viel um Sport ging. Auch wenn ich keine Ahnung von der Sportart habe, so habe ich hier das Gefühl gehabt, dass es wirklich gut integriert war. Ich kenne nämlich Bücher in dem Sport Romance Bereich wo es dann fast gar nicht oder sogar überhaupt nicht um den Sport geht. Das hat hier die Autorin wunderbar integriert. Ich liebe diese Reihe.
Hier ist alles vereint: Heißes Knistern, Liebe, Wut, Kummer, Spannung und Drama.
Für mich eine Geschichte, die ich definitiv weiter empfehlen kann.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lrvtcb Lrvtcb

Veröffentlicht am 11.01.2021

Eine wundervolle Sportler-Romanze, die noch ein bisschen mehr Tiefgang vertragen könnte

Die Geschichte von Leo und Georgia hat bereits gezeigt, dass Eishockey kein leichter Sport ist, aber noch viel mehr, dass die Eishockey-Spieler ein riesengroßes Herz haben und einer Frau weiche Knie machen ... …mehr

Die Geschichte von Leo und Georgia hat bereits gezeigt, dass Eishockey kein leichter Sport ist, aber noch viel mehr, dass die Eishockey-Spieler ein riesengroßes Herz haben und einer Frau weiche Knie machen können. Durch den ersten Teil habe ich mich schon in das Team der Brooklyn Bruisers verliebt und mich auf einen nächsten Band gefreut.

Ariana taucht bereits als Yoga-Lehrerin in dem ersten Band auf und wirkte da erst einmal recht sympathisch. Ansonsten wusste der Leser vorher recht wenig über sie oder den Teamkapitän Patrick. Das ändert sich relativ schnell in der Fortsetzung. Ariana hat gerade eine wirklich unschöne Beziehung hinter sich und hat dadurch den Männern abgeschworen, aber so ganz wollen die Männer sie nicht in Ruhe lassen. Patrick hingegen hat nichts gegen eine unkomplizierte Beziehung für ein paar Stunden, aber lässt andere Menschen generell nicht näher an sich heran. Beide Hauptpersonen bringen somit nicht unbedingt Beziehungspotenzial mit sich, was ihre Beziehungsversuche umso unterhaltsamer gestalten.

Wie immer ist hier der Schreistil von Sarina Bowen sehr bildlich und leicht. Die Seiten fliegen nur so dahin und machten es mir leicht komplett in die Geschichte einzutauchen sowie komplett die Zeit zu vergessen. Da war es nicht verwunderlich, dass ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen wollte und es an einem Tag komplett ausgelesen habe. Von mir aus hätte da das Buch gerne noch ein paar Kapitel mehr haben dürfen.

Etwas schade fand ich, dass die Geschichte nicht noch mehr Tiefgang hatte. Aus meiner Sicht hätten beide Hauptcharaktere das Potenzial gehabt eine vielschichtige Hintergrundgeschichte zu präsentieren. Etwas Drama gab es in jedem Fall, aber die Hintergründe hätten da noch mehr ausgeschmückt werden können, um dann auch noch mehr Emotionen beim Leser zu wecken. Es ist vollkommen in Ordnung, dass nicht jedes Buch weltbewegende Erkenntnisse liefert und manche Bücher auch einfach nur unterhalten sollen, aber dieses hätte noch ein paar ernstere Facetten vertragen können.

Der nächste Roman wird von Lauren, der Assistentin von Nate, sowie dem Torwart Mike handeln. Lauren ist in diesem Band schon am Rande aufgetreten, wobei ich nicht sagen kann, dass sie auf mich sympathisch gewirkt hat. Viel mehr freut mich jedoch, dass ich diese Woche gesehen habe, dass der vierte Band von Nate und Becca handeln wird. Die beiden habe ich bereits ins Herz geschlossen. Ich werde somit in jedem Fall die Reihe weiterlesen und noch mehr Mitglieder des Teams kennenlernen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autor

Sarina Bowen

Sarina Bowen - Autor
© Michael Lake

Sarina Bowen und Elle Kennedy leben und schreiben in den USA. Beide haben bereits zahlreiche Bestseller veröffentlicht. HIM - Mit ihm allein ist ihr erstes gemeinsames Projekt. Der Roman konnte Tausende englischsprachiger Fans begeistern und stieg aus dem Stand in die USA-Today-Bestsellerliste ein.

Mehr erfahren
Alle Verlage