The Brooklyn Years - Wenn wir es wagen
 - Sarina Bowen - PB

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,90

inkl. MwSt.

LYX
Paperback
Liebesromane
392 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1671-3
Ersterscheinung: 25.03.2022

The Brooklyn Years - Wenn wir es wagen

Band 5 der Reihe "Brooklyn-Years-Reihe"
Übersetzt von Wiebke Pilz, Nina Restemeier

(34)

Regeln sind dazu da, um gebrochen zu werden …

Jeder weiß, dass da mehr zwischen Eishockeyspieler Jason Castro und Praktikantin Heidi ist, als sie zugeben wollen. Wenn sie ihn auf dem Eis beobachtet, fliegen die Funken, aber Jason kann sich keinen Fehltritt erlauben – schon gar nicht mit der Tochter des Ligapräsidenten der NHL! Doch so sehr er sich von ihr fernhalten will, die Anziehungskraft zwischen ihnen ist stärker – und als ein Foto, das die beiden in einer scheinbar eindeutigen Situation zeigt, in den Schlagzeilen landet, ist der Skandal perfekt!

"Jeder Band von THE BROOKLYN YEARS ist heiß, witzig und aufregend – auf dem Eis und außerhalb. Ich kann den nächsten Teil kaum erwarten!" FAIREST OF ALL BOOK REVIEWS

Band 5 der Sports-Romance-Reihe THE BROOKLYN YEARS von USA-TODAY-Bestseller-Autorin Sarina Bowen

Rezensionen aus der Lesejury (34)

Claudia83 Claudia83

Veröffentlicht am 12.05.2022

romantisches Lesehighlight

Vielen Dank an NetGalley und den LYX Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars. Meine Meinung wurde davon in keinster Weise beeinflusst.

Im fünften Band „Wenn wir es wagen“ der Brooklyn ... …mehr

Vielen Dank an NetGalley und den LYX Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars. Meine Meinung wurde davon in keinster Weise beeinflusst.

Im fünften Band „Wenn wir es wagen“ der Brooklyn Years Reihe von Sarina Bowen geht es um Jason und Heidi. Sie fühlt sich schon länger zu dem Stürmer der Brooklyn Bruisers hingezogen und sieht sich nach einem feuchtfröhlich Abend endlich am Ziel. Doch es kommt alles anders als sie denkt. Nach diesem Abend hält Jason sie auf Abstand, denn Hedi ist die Tochter des Ligapräsidenten und außerdem hält er nichts von Beziehungen. Doch Jason hat nicht mit dem quirligen Wirbelwind Heidi gerechnet, die sich immer mehr in sein Herz schleicht, obwohl er nach einem traumatischen Ereignis aus der Vergangenheit keine Gefühle mehr zulassen möchte. Doch die Anziehungskraft ist einfach zu stark.

Heidi möchte endlich aus den Wunschvorstellungen der Eltern ausbrechen und ihren eigenen Weg gehen. Ihr Vater macht es ihr nicht leicht, doch sie trotzt seinen Versuchen ihr Steine in den Weg zu legen. Jason ist der Frauenmagnet der Mannschaft. Er ist sehr verschlossen und hat etwas Schlimmes erlebt, was er der Welt aber nicht zeigen möchte. Heidi knackt Stück für Stück mit ihrer offenen Art seinen Panzer und dringt zu ihm vor.

Sarina Bowen hat einen sehr flüssigen und mitreißenden Schreibstil. Ich war sehr schnell in die Story um die beiden eingetaucht. Dennoch habe ich einen kleinen Kritikpunkt – mir persönlich tauchte das Wort „Daddy“ einfach zu oft auf. Ansonsten sind Jason und Heidi zwei süße und tolle Protagonisten, die ich auch sehr authentisch fand. Die Handlung baut sich langsam auf und es entsteht eine glaubwürdige Story mit Höhen und Tiefen. Eine tolle Lovestory zum mitfiebern und dahinschmelzen. Das Cover passt perfekt zur Reihe und die Bücher können unabhängig voneinander gelesen werden.

Ich gebe dem Buch 5 von 5 Sternen – Sarina Bowen verbindet perfekt Romantik, Leidenschaft und Drama. Ich liebe Sarinas Bücher und freue mich schon auf Silas Story.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

merlin78 merlin78

Veröffentlicht am 30.04.2022

Romantisches Lesehighlight!

„Wenn wir es wagen“ ist der inzwischen fünfte Teil der „The Brooklyn Years“
Reihe aus der Feder von Sarina Bowen, die sich mit den Eishockeyspielern der Bruisers beschäftigt.

Für Heidi Jo Pepper steht ... …mehr

„Wenn wir es wagen“ ist der inzwischen fünfte Teil der „The Brooklyn Years“
Reihe aus der Feder von Sarina Bowen, die sich mit den Eishockeyspielern der Bruisers beschäftigt.

Für Heidi Jo Pepper steht eines fest, sie will einen Vollzeitjob bei den Bruisers ergattern. Dazu ist alles recht, auch die Zeit als Praktikantin des Eishockeyteams. Zudem fühlt sie sich zu Jason Castro, einem Spieler, absolut hingezogen. Aber er versucht sie auf Abstand zu halten, was unter anderem daran liegt, dass Heidis Vater der Ligapräsident ist. Niemand möchte sich den Ligapräsidenten zum Feind machen. Doch gegen die Anziehungskraft können sie beide kaum etwas unternehmen…

Sarina Bowen hat es bereits in den ersten vier Bänden bewiesen, dass sie es herrlich versteht, Romantik mit Dramatik zu kombinieren. Hinzu kommen zuckersüße und sympathische Protagonisten, die der Handlung zusätzlichen Anreiz bieten. Deshalb liegt die Messlatte für jeden weiteren Teil vergleichsweise hoch. Kann sie auch hier überzeugen?

Vorweg möchte ich anmerken, dass es sich hier zwar um einen Folgeband handelt, der jedoch Dank eigenständiger Handlung losgelöst vom Rest der Reihe gelesen werden kann. Also auch für Neueinsteiger ein reizvolles Lesevergnügen.

In dieser Geschichte dreht sich alles um Jason und Heidi, die die Geschichte abwechselnd aus der jeweiligen Perspektive darstellen.
Beide sind liebenswert und authentisch. Es fällt leicht, sich die Charaktere vorzustellen und sich auf ihre Erlebnisse einzulassen. Sarina Bowen beschreibt ihre Gedanken lebendig, weshalb ihre Gefühle klar und unmissverständlich offenbart werden.

Die Handlung baut sich langsam, aber zielgerichtet auf. Natürlich ahnt der Leser, welche Höhen und Tiefen auf die beiden Protagonisten zukommen, dennoch bereitet es Freude, diese Reise mitzuerleben. Alles wirkt ergreifend und glaubwürdig.

Ich bin ein großer Fan der Reihe und habe bereits alle Werke gelesen. Ich habe das Glück gehabt, alle Charaktere kennenlernen zu dürfen und bei Heidi und Castro war es mir erneut ein Vergnügen. Die beiden passen ganz hervorragend zusammen und sind ein bezauberndes Duo. Mich hat die Erzählung begeistert und mitgerissen. Alles hat hier gestimmt und Sarina Bowen konnte ein weiteres Mal unter Beweis stellen, dass sie zu einer der ganz Großen in ihrem Job gehört.
Deshalb vergebe ich diesem Werk gerne die volle Punktzahl und meine Empfehlung. Ich persönlich freue mich schon sehr auf den nächsten Teil, der voraussichtlich im September erscheinen wird.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

jackysbookworld jackysbookworld

Veröffentlicht am 28.04.2022

Wieder ein Pageturner!

Es war mal wieder ein absoluter Pagerturner von Sarina Bowen welchen man einfach nicht aus der Hand legen konnte! Es war von Seite 1 bis zum Ende wieder pure Sucht. Ich fand die Geschichte rund um Castro ... …mehr

Es war mal wieder ein absoluter Pagerturner von Sarina Bowen welchen man einfach nicht aus der Hand legen konnte! Es war von Seite 1 bis zum Ende wieder pure Sucht. Ich fand die Geschichte rund um Castro und Heidi echt toll, auch wenn Heidi und ihr Dad mich zwischendurch genervt haben 😄 Ich habe das Buch trotzdem geliebt und wirklich nur zum schlafen letzte Nacht aus der Hand gelegt! 🥰 Ich freue mich jetzt schon auf Ende September und damit auf Band 6 der Reihe. Ich bekomme einfach nicht genug von der Reihe und den Schreibstil von Sarina Bowen ❤️

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

vicky_1990 vicky_1990

Veröffentlicht am 27.04.2022

Manchmal ist es dem Universum egal

'Wenn wir es wagen' ist der fünfte Teil der Reihe 'THE BROOKLYN YEARS' der bekannten Autorin Sarina Bowen. Es handelt sich, auch wie bei den Verbänden, um einen Liebesroman.

Ich bin im Internet wieder ... …mehr

'Wenn wir es wagen' ist der fünfte Teil der Reihe 'THE BROOKLYN YEARS' der bekannten Autorin Sarina Bowen. Es handelt sich, auch wie bei den Verbänden, um einen Liebesroman.

Ich bin im Internet wieder mal (dürfte bei allen Bänden der Reihe so sein) über zwei verschiedene Covers gestolpert (eBook vs. Taschenbuch). Beide sehen, finde ich, schön aus. Außerdem passen sie zu den anderen Covers der Reihe und dadurch hat diese auf jeden Fall einen Wiedererkennungswert und man kann die Bücher sofort der Reihe zuordnen – das finde ich immer ganz toll! Allerdings finde ich es eigenartig das zwei verschiedene Covers im Umlauf sind – das könnte so manchen verwirren und dann hat man das Buch womöglich doppelt…

Unter 'Zu diesem Buch' kann man sich bereits einen kurzen aber recht guten Vorgeschmack auf die Geschichte rund um Jason Castro, der Stürmer der Brooklyn Bruisers, und Heidi Pepper, der Team-Praktikantin UND Tochter des NHL-Ligapräsidenten, holen. Der Roman umfasst 40 Kapitel. Die Triggerwarnung am Anfang finde ich gut, so kann jeder selbst entscheiden ob das Buch etwas für einen ist oder nicht.

Der Einstieg gelang mir wie immer gut, ich war sofort in der Geschichte drinnen. Ich war bereits sehr gespannt auf Heidi, sie wurde ja bereits im vorherigen Band angekündigt. Die Kapitel sind abwechselnd aus Sicht der beiden Hauptfiguren, Jason und Heidi, geschrieben. Das finde ich sehr gut denn so kann man die Handlungen von beiden besser nachvollziehen und erfährt einiges über ihre Gedanken und Bewegungsgründe von beiden. Das finde ich sehr gut, denn es bringt Abwechslung und Schwung in die Geschichte. Der Schreibstil der Autorin ist sehr angenehm und man kommt schnell voran. Dank der flüssigen Erzählung und den tollen Figuren kann man sich vollkommen in der Geschichte verlieren. Sarina Bowen schafft es immer wieder mich mit jeder neuen Seite süchtig nach ihren Geschichten und Figuren zu machen – diese Kunst hat sie wahrlich perfektioniert!

Ich muss noch etwas loswerden: Jetzt bin ich doch glatt versucht Grünkohlchips mit Hummus Dip zu versuchen 😅

Fazit: Eine absolut gelungene Fortsetzung ♥ Ich finde Sarina Bowens Bücher wirken immer ein bisschen wie Seelenbalsam! Die Autorin hat, wie immer, eine gelungene Fortsetzung geschrieben. Ich denke man kann die Bücher auch unabhängig voneinander lesen. Die richtige Reihenfolge ist zwar nicht ganz verkehrt aber in meinen Augen nicht zwingend notwendig. Ich halte außerdem immer Ausschau nach neuen Büchern der Autorin, denn bei Sarina Bowen kann man definitiv nichts falsch machen! Außer vielleicht wenn man es verpasst 😉

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

jadomat jadomat

Veröffentlicht am 24.04.2022

Das war richtig toll

The Brooklyn Years - Wenn wir es wagen (Brooklyn-Years-Reihe 5)

von Sarina Bowen

Vorab erst mal Danke für die schönen Lesestunden und an den Verlag für das Vorabexemplar. Meine ehrliche Meinung wurde ... …mehr

The Brooklyn Years - Wenn wir es wagen (Brooklyn-Years-Reihe 5)

von Sarina Bowen

Vorab erst mal Danke für die schönen Lesestunden und an den Verlag für das Vorabexemplar. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber in keiner Weise beeinträchtigt.
Auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole; ich bin fasziniert von dem Facettenreichtum mit dem mich Sarina Bowen jedes Mal aufs Neue begeistert.
Es ist immer neu, immer berauschend, immer inspirierend, immer vertraut und immer wieder MEHR. Ich wusste bereits im Vorwort, dass dieses Buch ein Schatz ist ein weiteres tolles Buch der Autorin mit einem Cover, welches absolut passt. Was für ein bewegender, emotionaler und sexy Roman. Ich habe ihn von der 1. Seite an geliebt. Die Seiten flogen nur so dahin und leider war der Roman viel zu schnell zu Ende. Die Story lässt sich leicht und flüssig lesen, bleibt dabei abwechslungsreich sowie spannungsgeladen. Einen riesigen Spannungsbogen gab es nicht. Das hat dem Buch aber überhaupt nicht geschadet. Im Gegenteil. Die Story ist ein Pageturner. Es war immer aufregend und der Humor hat sein übriges getan. Es gab auf jeder Seite Überraschungen und es sprüht nur so vor Emotionen. Man darf mit Heidi und Jason mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen, so manche mitfühlende Momente. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen, da ich wissen wollte, ob es für Heidi und Jason ein Happy End gab. Das Buch hat meine Erwartungen wirklich vollkommen und zu tiefst erfüllt.



Fazit:
Eine wunderschöne Liebesgeschichte, die ich in einem Rutsch durchgelesen habe.
Toll geschrieben, sie strotzt nur so vor Emotionen, tiefen Gefühlen, einfühlsamen und ganz viel Humor und Liebe.
Von mir gibt es verdiente 5 Sterne und eine klare Leseempfehlung!
Danke für die wunderschönen Lesestunden!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Sarina Bowen

Sarina Bowen - Autor
© Kate Seymour

Sarina Bowen ist die USA-TODAY-Bestseller-Autorin der von Leser:innen und Blogger:innen gefeierten THE-IVY-YEARS-Reihe. Sie hat Wirtschaftswissenschaften in Yale studiert und lebt nun mit ihrer Familie in Hanover, New Hampshire.

Mehr erfahren
Alle Verlage