The Devil Wears Black
 - L. J. Shen - PB
Coverdownload (300 DPI)

14,00

inkl. MwSt.

LYX
Paperback
Liebesromane
455 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1880-9
Ersterscheinung: 31.03.2023

The Devil Wears Black

Übersetzt von Anne Morgenrau

(36)

Sie will ihm keine zweite Chance geben, doch ihr Herz lässt ihr keine Wahl

Maddie Goldbloom kann es nicht glauben, als ihr Ex-Freund Chase Black, der ihr Herz in tausend Stücke gebrochen hat, plötzlich wieder vor ihrer Tür steht. Nach sechs Monaten Funkstille bittet er sie nun, vor seinem todkranken Vater seine Verlobte zu spielen. Am liebsten würde Maddie ihm die Tür direkt vor der Nase zuschlagen, aber Chase ist nicht nur verflucht attraktiv und verboten reich, sondern auch indirekt ihr Boss. Ihr bleibt keine andere Wahl, als sich auf einen Deal mit dem Teufel einzulassen. Doch sie stellt klare Regeln für ihre Fake-Verlobung auf - auf keinen Fall will sie Chases Charme noch einmal erliegen. Allerdings scheint ihr Herz jede einzelne davon brechen zu wollen …

"L. J. Shen sorgt nicht nur durch ihren fesselnden Schreibstil, sondern auch durch ihre einzigartigen Charaktere für absolutes Herzklopfen beim Lesen. Ich bin süchtig nach ihren Büchern!" @HEYBOOKBIRD

Der neue Einzelband von SPIEGEL-Bestseller-Autorin L. J. Shen

Rezensionen aus der Lesejury (36)

Everbooklove Everbooklove

Veröffentlicht am 02.01.2024

Absolut mitreißend

"Der Teufel musste mich nicht in die Hölle zerren. Ich ging freiwillig mit." - S.291

Tja, mehr muss ich zu dem Buch schon fast nicht mehr sagen.
Mad ist eine witzige und schlagfertige Frau. Eigentlich ... …mehr

"Der Teufel musste mich nicht in die Hölle zerren. Ich ging freiwillig mit." - S.291

Tja, mehr muss ich zu dem Buch schon fast nicht mehr sagen.
Mad ist eine witzige und schlagfertige Frau. Eigentlich weiß sie, was sie will. Aber noch viel eigentlicher sind Herz und Verstand bei ihr im Krieg.
Aber sie ist auch so gutherzig und ehrlich, so hilfsbereit und loyal, dass es an einem gewissen Mann schon fast Verschwendung ist.
Chase wohl gewissenlos. Ein überheblicher Typ und "Gottes Geschenk an die Frauen", ja ihr dürft die Augen verdrehen. Aber er ist auch verdammt klug und tut für seine Familie alles. Doch das Einfühlungsvermögen eines Bulldozers.
Es war eine explosive Mischung, diese beiden.
Und es war so so witzig.
Was für mich am wichtigsten war: Die Charakterentwicklung der beiden. Sie werden reifer und stehen für sich ein. Für ihr Leben und ihre Entscheidungen. Das hat das ganze einfach so viel greifbarer gemacht.
Dazu waren die beiden voller Überraschungen und ihre Familien Zucker.
Ich habe es genossen und vermisse Chase und Maddie jetzt schon.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

AileenLiest AileenLiest

Veröffentlicht am 07.09.2023

Meine neues Lieblingsbuch von L.J. Shen und Highlight

》„Selbstbewusstsein ist wie ein Haus. Man baut es Stein für Stein auf. Jeder Stein für sich scheint unwichtig zu sein, aber wenn du nach einiger Zeit einen Schritt zurücktrittst, siehst du, dass du große ... …mehr

》„Selbstbewusstsein ist wie ein Haus. Man baut es Stein für Stein auf. Jeder Stein für sich scheint unwichtig zu sein, aber wenn du nach einiger Zeit einen Schritt zurücktrittst, siehst du, dass du große Fortschritte gemacht hast.“

Iɴʜᴀʟᴛ:
Chase Black steht vor Maddie Goldblooms Tür - der Chase, der ihr vor einem halben Jahr das Herz gebrochen hat. Maddie wollte nie wieder was mit ihm zu tun haben, doch jetzt kommt er mit der Bitte, seine Verlobte zu spielen für seinen todkranken Vater. Am liebsten würde sie Nein sagen und Chase einfach ignorieren, doch Maddie hat ein zu gutes Herz. Sie kann diese Bitte nicht abschlagen, da Chase einfach immer noch extrem attraktiv ist, der Tod sie an ihre Mutter erinnert und Chase auch noch indirekt ihr Boss. Sie spielt die Verlobte von Chase aber nur mit ihren aufgestellten Bedingungen. Auf keinen Fall fällt sie nochmal auf Chase hinein. Ihr Herz scheint das vielleicht anders zu sehen …

Mᴇɪɴᴜɴɢ:
Aww, ich hab ein neues Lieblingsbuch von L.J. Shen. Ich liebe die Bücher von ihr wirklich sehr und „The Devil Wears Black“ hat es mir besonders angetan. Der Schreibstil der Autorin ist wie immer locker, flüssig und humorvoll. Man fliegt nur wieder so durch die Seiten, deswegen habe ich es auch innerhalb wenigen Tagen durchgelesen. Ich konnte es wirklich nicht mehr aus der Hand legen. Die Geschichte wird aus der Sicht von Chase und Maddie erzählt. Maddie schließt man mit ihrer Art sofort ins Herz. Sie hat ihren eigenen Stil - kunterbunt. Ich dachte sofort an Louisa Clark aus „Ein ganzes halbes Jahr“ und auch im Buch wird dieser Vergleich gezogen. Maddie ist freundlich, eigentlich immer gut gelaunt und wirklich hilfsbereit. Chase ist dagegen von außen das komplette Gegenteil. Er trägt immer Schwarz, gefühllos, schlecht gelaunt und fies. Doch in ihm schlummert eine ganze andere Seite, denn er kann auch sympathisch, liebevoll und lustig sein. Mir gefällt, dass die beiden sich immer wieder geneckt haben und Maddie nicht das unschuldige Ding gespielt hat. Die beiden harmonieren wirklich so gut miteinander. Diese Geschichte war humorvoll, wirklich witzig, romantisch, traurig und tiefgründig. Das Ende fand ich wirklich so so schön und für mich war es perfekt. Eine Idee des Buches muss ich definitiv noch erwähnen - Maddies Mutter hat ihr viele Briefe geschrieben und nach dem Tod öffnet Maddie immer wieder einen der Briefe. Diese Geste finde ich wirklich so großartig, da die Gefühle und Ereignisse nochmal in Erinnerung gerufen werden. Von mir gibt es eine große Leseempfehlung, da das Buch für mich zu einem Highlight wurde.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

skjoon skjoon

Veröffentlicht am 24.07.2023

Süß und sexy

Aww, was habe ich mich auf dieses Buch gefreut! Es klang schon so gut und der Trope; Fake-Fating gehört zu meinen Lieblingstropes! Ich habe dieses Buch regelrecht verschlungen!
Die Geschichte war richtig ... …mehr

Aww, was habe ich mich auf dieses Buch gefreut! Es klang schon so gut und der Trope; Fake-Fating gehört zu meinen Lieblingstropes! Ich habe dieses Buch regelrecht verschlungen!
Die Geschichte war richtig gut, hatte süße und heiße Momente und hat mich am Ende mit einem Lächeln zurückgelassen!
Maddie und Chase als Protagonisten mochte ich super gerne, auch wenn ich ihn gerne mal das ein oder andere mal gerne geohrfeigt hätte! Aber wie die zwei, insbesondere am Anfang gemeinsam agieren, fand ich jedes mal lustig und sehr unterhaltsam. Sie sind am Anfang wie Katz und Maus und lieben sich einfach, was so schön zu lesen war!

Für mich ein wirklich gelungener Roman von L. J. Shen! 🥰😍

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

papaschluff papaschluff

Veröffentlicht am 25.06.2023

Richtig gut.

Maddie hat Träume, sie möchte heiraten, eine Familie gründen. Was fehlt, ist der passende Partner dafür. Als Chase erneut in ihr Leben tritt, ist ihr klar, dass er sicher nicht geeignet ist, für diesen ... …mehr

Maddie hat Träume, sie möchte heiraten, eine Familie gründen. Was fehlt, ist der passende Partner dafür. Als Chase erneut in ihr Leben tritt, ist ihr klar, dass er sicher nicht geeignet ist, für diesen Job. Wenn doch da nur nicht dieses Knistern wäre, diese Gefühlschaos, dass er in ihr wachruft...



Ich mag die Werke der Autorin meistens sehr gerne. Sie schreibt sehr fesselnd und ihre Geschichten reißen mich jedes Mal wieder mit. Man fliegt durch die Seiten, es ist sehr spannend, nie langweilig und immer eine Gefühlsachterbahn. Obwohl ich schon viele Bücher der Autorin gelesen haben, kann sie dennoch immer wieder überraschen und das finde ich großartig. Ich mag ihre Art, wie sie die Geschichten gestaltet. Ich mag auch, dass ihre Nebenfiguren genug Raum bekommen und sich sehr gut in das Geschehen einbringen.



So mag ich das, das war ein absolut überzeugendes Werk. Mit überraschenden Wendungen, mit Herz und Emotionen. Es knistert, es prickelt, es ist eine geniale Mischung. Hat mir sehr gut gefallen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Nisowa Nisowa

Veröffentlicht am 14.05.2023

The Devil Wears Black / spannungsreiche & emotionsgeladene Second Chance Lovestory

In " The Devil Wears Black " träumt Madison seit klein auf von ihrer perfekten Hochzeit und hat bis zum Teenageralter reichlich Übung darin, ihre Sandkastenfreunde zu heiraten.
Auch im Erwachsenenalter ... …mehr

In " The Devil Wears Black " träumt Madison seit klein auf von ihrer perfekten Hochzeit und hat bis zum Teenageralter reichlich Übung darin, ihre Sandkastenfreunde zu heiraten.
Auch im Erwachsenenalter ist es weiterhin Maddies Wunsch, mit dem Mann ihrer Träume alt zu werden und eine Familie zu gründen, doch dieser muss erst mal gefunden werden.
Als Chase Black erneut in Maddies Leben tritt, möchte Maddie am liebsten Reißaus nehmen, denn Chase ist der Grund ihres gebrochenen Herzens.
Aber Chase bittet Maddie um einen außergewöhnlichen Gefallen, sie soll für kurze Zeit seine Verlobte spielen, da sein Vater im sterben liegt und seine Familie nichts von ihrer Trennung, die schon sechs Monate zurückliegt weiß.
Da Maddie auch als Märtyrer-Maddie bekannt ist und selbst weiß was es heißt, ein Elternteil zu verlieren, geht sie Mr. Black zuliebe auf die Scharade ein. Zumal Chase indirekt ihr Chef ist und Maddie ihren Job als Brautmodendesignerin nehmen könnte.
Für Maddie ist die kommende Zeit ein Tanz mit dem Teufel, denn obwohl Chase sie betrogen hat ist sie noch nicht über diesen hinweg und andere Männer, wie etwa der beinah perfekte Kinderarzt Ethan, haben keine echte Chance bei ihr.
Chase war nie auf eine Beziehung oder gar Liebe aus und als Maddie in sein Leben tritt, war es ihm zunächst nicht bewusst, dass es immer ernster zwischen ihnen wurde. Deswegen zog er die Reisleine, aber mit dem Erfolg, dass ihm seitdem etwas fehlte. Daher machte Chase Maddie den unkonventionellen Vorschlag der Fake-Verlobung, um sie wieder in sein Leben zu bekommen.
Können Maddie und Chase der Familie ihre angebliche Verlobung glaubhaft vorspielen und kann Maddie ihr Herz vor weiteren Schäden bewahren? Oder bemerkt Chase beim zweiten Anlauf, was er an Maddie hat und gibt ihnen eine Chance auf eine gemeinsame Zukunft?
Die Story lässt sich leicht und flüssig lesen, bleibt dabei abwechslungsreich sowie spannungsgeladen. Man darf mit Maddie und Chase mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen, so manche mitfühlende, tragische wie auch brisante Momente und das ein oder andere Tränchen zu vergießen.
Ich konnte das Buch kaum noch aus der Hand legen, da ich erfahren wollte, ob und wie es für beide ein Happy End gab.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 ⭐⭐⭐⭐⭐ Sterne.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

L. J. Shen

L. J. Shen - Autor
© L. J. Shen

L. J. Shen lebt mit ihrem Ehemann, ihrem Sohn und einer faulen Katze in Kalifornien. Wenn sie nicht gerade an ihrem neuesten Roman schreibt, genießt sie gern ein gutes Buch mit einem Glas Wein oder schaut ihre Lieblingsserien auf Netflix.

Mehr erfahren
Alle Verlage