True North - Ein Moment für immer
 - Sarina Bowen - PB

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,90

inkl. MwSt.

LYX
Paperback
Liebesromane
350 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-0985-2
Ersterscheinung: 31.07.2019

True North - Ein Moment für immer

Band 5 der Reihe "Vermont-Reihe"
Übersetzt von Wanda Martin

(48)

Unsere Liebe ist chaotisch und unvorhersehbar, und ich würde es auch gar nicht anders wollen
Als May Shipley ihre Freundin Daniela beim Fremdgehen erwischt, ist ihr Leben ein einziger Scherbenhaufen. Doch zum Glück ist Barbesitzer Alec Rossi da, um sie aufzufangen. Seine Freundschaft ist wie Balsam für Mays gebrochenes Herz – bis ein Kuss plötzlich alles verändert. Aus einem werden zwei. Aus zwei werden zehn, und Alec weiß augenblicklich, dass er von May niemals genug bekommen wird. Doch das sind Gefühle, die er für sich behalten muss, wenn er ihre Freundschaft nicht aufs Spiel setzen will …
"Auf die Shipley-Farm zurückzukehren, ist wie endlich wieder nach Hause zu kommen!" Harlequin junkie
Band 5 der gefeierten TRUE-NORTH-Reihe von USA-TODAY-Bestseller-Autorin Sarina Bowen

Rezensionen aus der Lesejury (48)

Snow_Whites_booklove Snow_Whites_booklove

Veröffentlicht am 03.07.2020

Ein wohl fühl Buch, es gibt einem das Gefühl nach Hause zukommen

Meine Meinung:
Cover: Auch wenn die Cover von True North im ersten Augenblick unspektakulär wirken, beim zweiten Blick (vor allem wenn man alle Teile im Regal stehen hat) wirkt das gesamt Bild wirklich ... …mehr

Meine Meinung:
Cover: Auch wenn die Cover von True North im ersten Augenblick unspektakulär wirken, beim zweiten Blick (vor allem wenn man alle Teile im Regal stehen hat) wirkt das gesamt Bild wirklich schön und harmonisch


Schreibstil: Der Schreibstil war auch in Teil 5 wieder richtig entspannend, es gelang mir direkt ab Seite 1 wieder in die Geschichte ein zu tauchen.


Meinung: im 5ten Teil lernen wir ein weiteres Familienmitglied der Shipley Farm kennen und zwar ist es diesmal May.

May hatte ein Alkoholproblem, weshalb sie ja auch in Therapie etc gegangen ist bzw auch noch tut.

Es hat sich angefühlt wie ein nach Hause kommen.

Für mich hatte dieser Teil etwas von Romeo und Julia, was ich wirklich interessant fand und mich auch daher sehr an das Buch gefesselt hat. Natürlich war es nicht ganz so dramatisch aber trotzdem richtig gut.

Sarina Bowen hat den perfekten Mittelweg gefunden so dass die Geschichte spannend war trotzdem jedoch genug Romantik etc hatte.

Für mich als Leser war dieses Buch wirklich ein absolutes Leseerlebnis, ich hatte Spaß, konnte mit den Protagonisten lachen, weinen und lieben. Es hat mir einfach an nichts gefehlt.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

skjoon skjoon

Veröffentlicht am 28.04.2020

True North #5

Aww wie ich Sarina Bowens Bücher mittlerweile liebe. Ich habe diesen Roman an einem Tag regelrecht verschlungen. Ich liebe diese Farm der Shipleys in Vermont und ich will da auch hin!
Die Geschichte ist ... …mehr

Aww wie ich Sarina Bowens Bücher mittlerweile liebe. Ich habe diesen Roman an einem Tag regelrecht verschlungen. Ich liebe diese Farm der Shipleys in Vermont und ich will da auch hin!
Die Geschichte ist soo süß, besticht auch wieder durch zwei tolle Protagonisten und ich habe es einfach genossen,diesen Roman zu lesen. May und Alec sind ein ganz besonderes Pärchen. Sie ist bisexuell und gerade frisch getrennt von ihrer Ex-Freundin,als sie Alec trifft. Er ist sofort von ihr bezaubert und beide beginnen zunächst eine lockere Affäre, wo dann später mehr entsteht. Beide sind sich auch sehr ähnlich und sie mussten letztendlich einfach ein Paar werden.Ich habe diese Geschichte wirklich mega gerne gelesen! Ich konnte hier wirklich nicht genug zu lesen bekommen!!!


5 von 5 Sternchen!

Lesen & mitschmachten!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Martina2294 Martina2294

Veröffentlicht am 11.02.2020

Zum Träumen

Inhalt:

May Shipley ist schockiert als sie ihre Freundin Daniela auf frischer Tat beim Fremdgehen erwischt. May ist völlig fertig und kann es einfach nicht fassen, zum Glück ist der Barbesitzer Alec Rossi ... …mehr

Inhalt:

May Shipley ist schockiert als sie ihre Freundin Daniela auf frischer Tat beim Fremdgehen erwischt. May ist völlig fertig und kann es einfach nicht fassen, zum Glück ist der Barbesitzer Alec Rossi nicht weit und muntert die junge Frau wieder auf. Als die beiden sich näher kommen und aus einem Kuss mehrere werden, kann sich auch Alec nicht mehr gegen seine Gefühle wehren. Doch er muss dies für sich behalten um die Freundschaft mit ihm und May nicht zu gefährden.


Meine Meinung:

Handlung:

Die Geschichte beginnt gleich mit dem Betrug von Mays Freundin Daniela. Die junge Shipley kann es einfach nicht fassen, nachdem sie doch endlich mit ihr zusammen gezogen ist und sich ihr nach ihrer Alkoholsucht anvertraut hatte. Aufgebracht und auch völlig aufgelöst wendet sie sich an den Barbesitzer Alec, den sie auch schon länger kennt. Alec versucht May auf andere Gedanken zu bringen und bringt sie zum Lächeln.
Doch schnell entwickeln beide mehr Gefühle füreinander, obwohl sie das doch von Anfang an nicht wollten sondern nur für den Spaß zu haben waren.
Mir hat der Einstieg in die Geschichte auch hier total gut gefallen und ich war sofort im Geschehen. Auch die Gefühle von May wurden hier sehr gut beschrieben und warum sie sich nach allem eher zurück zieht.
Auch Alecs Sichtweise wurde hier gut beschrieben und der Einblick in seine Gedanken konnte ich sehr gut nachvollziehen.
Natürlich kommt es auch in diesem Teil zu einem Höhepunkt, der für mich logisch und auch realistisch beschrieben wurde.
Das Ende ist etwas schnell vonstattengegangen, dennoch völlig ausreichend und nicht zusätzlich aufgebauscht.
Auch der fünfte Teil der True North Reihe hat mich mit seiner Geschichte und deren Charaktere super überzeugen können. Diese Reihe lässt sich einfach sehr schön lesen und verzaubert einen den Tag.

Charaktere:

May Shipley ist mir durch die vorherigen Bänder schon bekannt gewesen. Ihre Situation und vor allem ihre Vergangenheit werden in diesem Band sehr gut beschrieben und ich konnte mich sehr gut in sie hinein versetzen. May ist eine junge Frau, die lange nicht wusste was sie eigentlich vom Leben will, deswegen hat mir ihre Entwicklung auch sehr gut gefallen.

Alex Rossi ist der Bruder von Zara, welche man auch aus den vorherigen Bändern kennt. Alec ist bekannt als Weiberheld und Draufgänger. Außerdem kann er Mays Bruder Griffin absolut nicht ausstehen und versucht deswegen den Shipleys eigentlich eher aus den Weg zu gehen.
Auch er hat mit seiner Eigenständigkeit zu kämpfen und versucht endlich auf eigenen Beinen zu stehen.
Der Rossi Bruder ist mir dennoch sehr sympathisch und durch seine lockere und lustige Art hat er bei mir für viel Lacher gesorgt.

Außerdem gefällt mir an der True North Reihe sehr, dass hier die ganzen Charaktere von den Vorgeschichten erwähnt werden. So erfährt man auch was bei den anderen los ist und wie es mit ihnen weiter geht. Auch gehören diese einfach zu dieser ganzen Reihe dazu und verleihen der Geschichte das Familiäre und ein Gefühl von zu Hause.

Setting:

Auch hier sind wir wieder in Vermont, auf der Shipley Farm, Alex Rossis Bar, und die Umgebung der beiden. Das Setting und auch die Begebenheiten sind für mich ausreichend und anschaulich beschrieben worden. Außerdem habe ich beim Lesen immer das Gefühl, sofort in Vermont Urlaub machen zu wollen :D.

Schreibstil:

Wie immer bin ich einfach nur hin und weg von dem Schreibstil von Sarina Bowen. Diese Geschichte ist für mich einfach zum Wohlfühlen und Abschalten. Sie lässt sich super einfach und schnell lesen, einen den Alltag vergessen und auch die Gefühle kommen hier nicht zu kurz. Mehr kann ich dazu nicht sagen.

Cover:

Dieses ist den der Farbe Lavendel gehalten und auch die Abbildung von den Bäumen und dem Reh passt perfekt zu der Reihe. Mir gefällt das Cover sehr gut, obwohl es nicht sehr ins Auge sticht.

Mein Fazit:

Der fünfte Teil der Reihe konnte mich auch hier wieder total überzeugen. Ich war wieder in der Welt von Vermont und konnte mich von der Geschichte fesseln lassen. Wunderschön zum Abschalten. Ich kann jedem die komplette Reihe empfehlen wer gerne eine schöne Liebesgeschichte wünscht mit einem echt schönem Setting und gefühlvollen Charakteren.
Deswegen vergebe ich hier 5 von 5 Sternen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Kenda Kenda

Veröffentlicht am 10.10.2019

Wie immer ein Genuss

Mit „Ein Moment für immer“ kehre ich auf die Shipley Farm zurück, zumindest Zeitweise. Der Schreibstil ist, wie gewohnt, sehr angenehm und flüssig zu lesen. Auch die Emotionen kommen hier nicht zu kurz. ... …mehr

Mit „Ein Moment für immer“ kehre ich auf die Shipley Farm zurück, zumindest Zeitweise. Der Schreibstil ist, wie gewohnt, sehr angenehm und flüssig zu lesen. Auch die Emotionen kommen hier nicht zu kurz. Auch dieser Band lässt sich unabhängig von den anderen Bänden der True-North-Reihe lesen aber ich empfehle der Reihenfolge zu folgen um das optimale Erlebnis zu genießen.

Der Einstieg fiel mir sehr leicht und ich wurde schnell in den Bann von May und Alec gezogen. Ob in der Bar oder auf der Farm, ich habe die Zeit sehr genossen. Mich konnte die Geschichte sehr gut unterhalten und die Spannung baute sich gelungen auf. Die Geschichte habe ich fast in einem Rutsch durch gelesen obwohl ich mich wirklich bremsen musste.

May und Alec konnten mich schnell überzeugen. Beide sind sehr sympathisch und sind sehr stimmig miteinander. Ich finde sie sehr passend und glaubwürdig dargestellt und besonders Alec, mit seiner Art, hat es mir sehr angetan.

Das Cover und der Klappentext sind sehr passend, wobei das Cover des eBooks sich vom Print unterscheidet, das finde ich sehr schade denn das Print-Cover passt so unglaublich gut in die Reihe. Den Klappentext habe ich erst im nach hinein gelesen da ich von Sarina Bowen bislang noch nie enttäuscht wurde und ich die Zeit bei und mit den Shipleys bislang ebenso genossen habe.


Fazit:
Ein Ausflug zu den Shipleys und es war wieder wunderbar. Die Geschichte und die Protagonisten konnten mich schnell überzeugen und ließen mich kaum los. Der Schreibstil ist ,wie gewohnt, angenehm und flüssig zu lesen und auch die Emotionen kamen gut rüber. Ich kann „Ein Moment für immer“ absolut empfehlen. Es lässt sich unabhängig von den anderen Teilen der True-North-Reihe lesen aber das optimale Erlebnis hat man wenn man der Reihenfolge folgt.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Jessi78 Jessi78

Veröffentlicht am 02.10.2019

Wer die Wahl hat ...

Ich bin ja ein bekennender Fan der Autorin und liebe ihre Ivy Years-Romane und auch die True North-Reihe. In den letzten Band bin ich schwer gestartet aber hier war ich wieder von Anfang an gefesselt. ... …mehr

Ich bin ja ein bekennender Fan der Autorin und liebe ihre Ivy Years-Romane und auch die True North-Reihe. In den letzten Band bin ich schwer gestartet aber hier war ich wieder von Anfang an gefesselt. Der 5. Band hat May als Hauptperson und ich war sehr gespannt auf Ihre Geschichte. Denn schon in den anderen Bänden könnte man einiges über May und ihre Probleme erfahren. Die Bücher lassen sich unabhängig voneinander lesen aber für den perfekten Lesegenuß würde ich empfehlen die Reihe von vorne zu beginnen. Denn so kennt man schon die einzelnen Personen und ihre irgendwie miteinander verwobenen Geschichten. Gerade bei der Geschichte um May ist es gut ein paar mehr Hintergrundinformationen zu haben. May ist trockene Alkoholikerin und dies rührt eben noch aus früheren Zeiten. Sie kämpft immer noch gegen den Drang an, hat sich aber gut im Griff. Auch ihr Liebesleben ist nicht leicht, denn ihre Freundin hat sie gerade mit einer anderen betrogen und May hat sie erwischt. Da erweist sich Alec als wahrer Freund und unterstützt sie bei der Trennung. Die beiden kommen sich dadurch näher und da May bisexuell ist findet sie auch wieder mehr und mehr Gefallen am männlichen Geschlecht. Doch Alec ist Barbesitzer und dies ist natürlich für May, die eh schon auf einer Cider-Farm aufgewachsen ist, mit ihrem Alkoholproblem kein guter Ausgangspunkt. Durch den Perspektivenwechsel zwischen Alec und May ist der Leser hautnah an ihren Gefühlen und Gedanken dabei. Dadurch versteht man die Protagonisten viel besser und kann ihre Zweifel und Ängste viel besser nachvollziehen. Jeder hat hier sein Päckchen zu tragen und mehr oder weniger Verantwortung auch für andere in seinem Leben. Mich hat Alec wirklich begeistert, den ich schön aus dem letzten Band kannst und dort nicht so sympathisch fand. Hier hat die Autorin eine realistische Wendung geschaffen und ich habe Alec mit seinem Humor ins Herz geschlossen. Ob er es schafft Mays Zweifel zu beseitigen und sie ihre Schwierigkeiten bewältigen müsst ihr schon selbst lesen. Doch der flüssige, lockere Schreibstil, die romantischen und prickelnden Szenen und der nicht fehlende Humor machen es dem Leser leicht erneut nach Vermont zu reisen. Auch die absolut liebenswerten Nebencharaktere machen die Geschichte rund und vor allem Opa Shipley ist absolut super ! Ich freue mich auf den nächste Band und kann es kaum abwarten mehr von der ganzen Gruppe zu lesen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Sarina Bowen

Sarina Bowen - Autor
© Kate Seymour

Sarina Bowen ist die USA-TODAY-Bestseller-Autorin der von Leser:innen und Blogger:innen gefeierten THE-IVY-YEARS-Reihe. Sie hat Wirtschaftswissenschaften in Yale studiert und lebt nun mit ihrer Familie in Hanover, New Hampshire.

Mehr erfahren
Alle Verlage