Royal Temptation
 - April Dawson - POD

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

8,90

inkl. MwSt.

Lyx
Taschenbuch
Liebesromane
274 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-0817-6
Ersterscheinung: 05.07.2018

Royal Temptation

(16)

Eine junge Erbin auf Abwegen. Eine unvergessliche Nacht. Eine Liebe für die Ewigkeit.
Kylie ist jung, reich, erfolgreich – und schwanger. Sie steht vor der größten Herausforderung ihres Lebens und ist sich das erste Mal nicht sicher, wie sie das schaffen soll. Als Tochter eines Lords wird eine standesgemäße Heirat von ihr erwartet, wenn sie auf die Unterstützung ihrer Familie hoffen will. Doch zwischen einer Katastrophe und der nächsten ist da noch Niall, der Vater ihres Kindes, den sie nicht vergessen kann. Egal wie sehr sie sich einzureden versucht, dass alles nur eine kurze Affäre war. Doch dann wird Kylie klar, dass es nur einen Ausweg gibt: Sie muss ihr Herz öffnen, bevor es für immer zu spät ist.
"Ein fesselnder Auftakt!" Corinnas World of Books über Royal Wedding
Band 2 der heiter-romantischen Royal-Reihe von Bestseller-Autorin April Dawson

Dieses Produkt bei Ihrem lokalen Buchhändler bestellen:

Rezensionen aus der Lesejury (16)

janas_buecherliebe janas_buecherliebe

Veröffentlicht am 16.07.2018

Eine Lordstochter, der Bodyguard und eine Schwangerschaft

*Inhalt:*
_Eine junge Erbin auf Abwegen ...
Kylie ist jung, reich, erfolgreich - und schwanger. Ausgerechnet sie, die sonst immer alles im Griff hat, steht vor der größten Herausforderung ihres Lebens ... …mehr

*Inhalt:*
_Eine junge Erbin auf Abwegen ...
Kylie ist jung, reich, erfolgreich - und schwanger. Ausgerechnet sie, die sonst immer alles im Griff hat, steht vor der größten Herausforderung ihres Lebens und ist sich das erste Mal nicht sicher, wie sie das schaffen soll. Als Tochter eines Lords wird eine standesgemäße Heirat von ihr erwartet, wenn sie auf die Unterstützung ihrer Familie hoffen will. Doch zwischen einer Katastrophe und der nächsten ist da noch Niall, der Vater ihres Kindes, den sie nicht vergessen kann, egal wie sehr sie sich einzureden versucht, dass alles nur eine kurze Affäre war. Sie will ihm die Schwangerschaft verschweigen, doch als dann die Bombe platzt, wird Kylie klar, dass es nur einen Ausweg gibt: sie muss ihr Herz öffnen, sonst ist es für immer zu spät._

*Meine Meinung:*
Endlich ist es soweit! Nach dem fiesen Cliffhanger im Vorgänger geht es endlich weiter! Während Phillip und Jenna aus „Royal Wedding“ ihr Glück gefunden haben, sieht es bei Kylie und Niall anders aus. Die beiden Hauptprotagonisten traten auch schon im vorherigen Teil auf. Bereits da konnte man sehen, was die beiden füreinander empfinden. Niall gibt sich insbesondere zu Beginn große Mühe, Kylie von einer Beziehung zu überzeugen. Doch Kylie bleibt einfach hartnäckig – aus welchem Grund auch immer. Dieses Verhalten konnte ich nicht so ganz nachvollziehen, da sie ja von ihm schwanger ist UND auch auf ihn steht… Manche brauchen dann also doch länger, zu den eigenen Gefühlen zu stehen. Aber ob es dann nicht schon zu spät ist? Das Buch ist echt ein Auf und Ab gewesen.
In „Royal Temptation“ sind die beiden Charaktere ganz in Ordnung. Ich konnte allerdings das Verhalten von Kylie oftmals nicht verstehen. Von Niall dagegen war ich angetan. Auch Phillip und Jenna kommen vor, logischerweise aber nur im Hintergrund. Dennoch finde ich es schön zu sehen, wie verliebt die beiden immer noch sind. Können Kylie und Niall auch so glücklich werden? Die vielen auftretenden Missverständnisse machen es zumindest nicht einfacher.
Der Schreibstil ist, wie im Vorgänger auch, echt super. Sehr einfach gehalten und dennoch fesselnd geschrieben. Auch wenn nichts Unerwartetes passiert, habe ich mich gut unterhalten gefühlt. Ich fand es sehr interessant zu sehen, wie sich das Ganze mit den beiden entwickelt und vor allem auch wie die Schwangerschaft verläuft.
Das Cover ist außerdem ein echter Hingucker! Es ist ähnlich wie das von „Royal Wedding“, jedoch ein wenig zärtlicher :)
Mir persönlich hat vom Inhalt, aber auch von den Charakteren her, der erste Teil echt viel besser gefallen.
Ich vergebe insgesamt 4/5 Sterne und somit auch eine Leseempfehlung. Ich habe mich trotz einiger Kleinigkeiten gut unterhalten gefühlt.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

SonjaK78 SonjaK78

Veröffentlicht am 09.07.2018

Für beide Protagonisten eine echte Herausforderung zum Glück

Nach "Royal Wedding" geht es nun mit "Royal Temptation" weiter mit den Aristokraten von Galen.

Im Vorband haben sich Prinz Philip und Jenna ja gefunden. Da die Leser bereits in diesem Band auch Kylie ... …mehr

Nach "Royal Wedding" geht es nun mit "Royal Temptation" weiter mit den Aristokraten von Galen.

Im Vorband haben sich Prinz Philip und Jenna ja gefunden. Da die Leser bereits in diesem Band auch Kylie Jennas beste Freundin und Niall, den Bodyguard von Philip kennengelernt haben, empfehle ich die richtige Reihenfolge einzuhalten.

Das Buch "Royal Temptation" ist allerdings so geschrieben, dass man problemlos in die Handlung hineinfindet ohne den Vorband zu kennen. Man hat dadurch bloß nicht den Effekt des Wiedersehens von lieb gewonnenen Charakteren. Vom Schreibstil ist dies nämlich April Dawson hervorragend gelungen und ich liebe solche Bücher, in denen sich eins zum anderen fügt.

Kylie Blair-Woodward ist als Tochter eines Lords von Galen ihr ganzes Leben darauf gedrillt worden, sich stilsicher zwischen den Adeligen zu bewegen und irgendwann auch einen passenden Ehemann zu finden. Sie trat die Flucht nach New York an, aber durch die Verkettung der Umstände aus dem Vorband (Jennas und Philips Liebesglück) ist die Nähe zum Königshaus und die Hoffnung der penetranten Mutter auf eine standesgemäße Heirat wieder näher gerückt.

Die Autorin hat hier eine Vielzahl an Charakteren geschaffen, die die Handlung vielseitig bereichern und voranbringen. Aus einem One-Night-Stand wird viel mehr. Denn ohne zu spoilern, darf verraten werden, dass Kylie ein Kind von Niall erwartet.

Es kommt die Frage auf, ob sie das Baby überhaupt behalten will. Denn Niall ist alles andere als standesgemäß. Wie wird man zur Mutter? Ist es nur der Schwangerschaftstest? Oder vielleicht der erste Herzschlag?

Kylie ist überfordert. Aber ihre Freundinnen sind in diesem Chaos für sie da. Ein interessanter Konflikt für die toughe moderne Frau, die immer noch mit antiquierten Wertvorstellungen zu kämpfen hat.

Niall dagegen lebt für seinen Job als Bodyguard. An eine eigene Familie hat er bis auf seine Halbgeschwister noch nie gedacht. Doch Kylie lässt ihn schwach werden und umdenken. Für beide Protagonisten eine echte Herausforderung zum Glück. Ich vergebe 4,5 von 5 Punkte.

Ich hoffe auf weitere Bücher über die Adeligen von Galen, denn Kylie hat noch zwei Schwestern, Charlotte und Faye und Niall die besagten Halbgeschwister. Also rann an die Tasten, April Dawson!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Mybooks13 Mybooks13

Veröffentlicht am 27.06.2018

Royal Temptation: Kylie und Naill

Rezension zu Royal Temptation

Inhalt:

Eine junge Erbin auf Abwegen ... Kylie ist jung, reich, erfolgreich - und schwanger. Ausgerechnet sie, die sonst immer alles im Griff hat, steht vor der größten ... …mehr

Rezension zu Royal Temptation

Inhalt:

Eine junge Erbin auf Abwegen ... Kylie ist jung, reich, erfolgreich - und schwanger. Ausgerechnet sie, die sonst immer alles im Griff hat, steht vor der größten Herausforderung ihres Lebens und ist sich das erste Mal nicht sicher, wie sie das schaffen soll. Als Tochter eines Lords wird eine standesgemäße Heirat von ihr erwartet, wenn sie auf die Unterstützung ihrer Familie hoffen will. Doch zwischen einer Katastrophe und der nächsten ist da noch Niall, der Vater ihres Kindes, den sie nicht vergessen kann, egal wie sehr sie sich einzureden versucht, dass alles nur eine kurze Affäre war. Sie will ihm die Schwangerschaft verschweigen, doch als dann die Bombe platzt, wird Kylie klar, dass es nur einen Ausweg gibt: sie muss ihr Herz öffnen, sonst ist es für immer zu spät.

Meine Meinung:

Cover:

Es ist ein wunderschönes Cover, welches sofort Aufmerksamkeit erregt. Man sieht eine junge Frau, in einem rosa Kleid, mit dem Rücken zu stehen. Und ein Mann in einem dunklen Anzug, dessen Gesicht man auch nicht erkennt, hält die Frau in seinen Armen. Ich konnte mir das Cover so gut zur Geschichte vorstellen, nur fand ich schade, dass die Personen nicht so aussehen wie die Protagonisten im Buch beschrieben wurden. Statt Blond sind die Personen Brünett.

Schreibstil:
Dieses Buch war mein erstes von April Dawson und mir hat der Schreibstil unfassbar gut gefallen. Es hat sich locker und leicht lesen lassen. Auch wie die Gefühle und die Situationen beschrieben wurden, waren sehr realistisch dargestellt. Besonders bei der schwangeren Kylie. Wäre sie nicht schwanger, wäre es übertrieben gewesen, aber so hat die Autorin die Schwangerschaft nicht verschönert, da Stimmungsschwankungen einfach dazu gehören.

Handlung :

Es geht um die Lordtochter Kylie, die älteste von den drei Töchtern von Lord Kenneth und seiner Frau. Aber Kylie ist genau das Gegenteil von dem was man erwartet. Sie möchte keinen reichen Schnösel heiraten, sondern ein ganz normales Leben führen. Und das tut sie auch in New York zusammen mit ihren besten Freundinnen Jenna, Carrie und Kaya, Jennas Schwester. Doch seit langer Zeit kennt Kylie den Bodyguard von Jennas Ehemann Philip, Niall, Philips bester Freund. Kylie gibt ihm immer wieder einen Korb, obwohl er sich immer wieder Mühe gibt und nicht aufgibt. Aber eines Nachts landen sie zusammen im Bett, doch Kylie ist wieder die Kalte Frau, welche sie von außen hin immer war. Niall ist natürlich nicht davon begeistert und probiert es weiter, doch auch er gibt irgendwann auf.
Aber alles verändert sich als Kylie zwei Streifen auf einem Schwangerschaftstest sieht.
es wird sehr kompliziert, da Kylie nicht ehrlich zu Niall ist, wegen der Schwangerschaft und weil sie sich gleichzeitig näher kommen. Und Kylies Mutter macht es ihnen nicht leichter.

Charaktere:

Kylie ist eine leicht anstrengende Persönlichkeit. Von außen ist sie kalt und unnahbar, doch von innen ist sie ein kleines verletzliches Mädchen. Ich fand ihre Reaktion auf ihre Schwangerschaft nicht so gut, aber ihr verhalten danach wurde immer besser gegenüber des Kindes. Schade fand ich auch wie sie Niall immer wieder verletzt hat aus Selbstschutz.

Niall ist ein wirklich loyaler und sehr lieber Mensch. Er tut alles für seine Familie und Freunde. Er ist immer so lieb zu Kylie, auch wenn er manchmal ein paar kleine Fehler begeht ist er wirklich eine gute Partie. Er tut alles für Kylie und dem Kind, aber kümmert sich auch fantastisch um die Königliche Familie von Galen, von welcher er der Bodyguard ist.

Jenna und Philip sind die besten Freunde der beiden und auch gleichzeitig ein Ehepaar. Sie sind unfassbar nett und sympathisch. Beide halten stets zu ihren Freunden und helfen ihnen wo es geht.

Von Carrie und Kaya bekommt man nicht ganz so viel mit, aber auch die beiden scheinen mir sehr nett und auch loyale Menschen zu sein. Besonders Carrie, da sie Kylie geholfen hatte wo es Jenna nicht konnte.

Kylies Eltern. Ihren Vater fand ich sehr sympathisch und man hat einfach die Bindung zwischen ihm und seiner Tochter gespürt. Er ist sehr liebevoll im Gegensatz zu seiner Ehefrau welche ein Biest ist. Sie macht Kylie das Leben schwer und ist gegen alles was sie tut. Ich mochte sie ganz und gar nicht.

Faye und Charlotte. Zweieiige Zwillinge und die Schwestern von Kylie. Charlotte mochte ich sofort. Sie ist die ruhige und liebe. Mit Faye konnte ich mich erst später anfreunden, da sie viele Männer aufreißt und dass Gegenteil ihrer Schwestern ist.

Fazit:

Mir hat das Buch super gut gefallen und ich werde definitiv noch mehr von April Dawson lesen. Die Geschichte war mal was anderes und mit den Royals hat es sehr spaß gemacht.

5 Sterne !

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Nisowa Nisowa

Veröffentlicht am 26.06.2018

Royal Temptation / emotionale Story

In " Royal Temptation " steht Kylie vor einem Problem. Sie ist ledig und schwanger. Doch als Tochter eines Lords muss sie einen gewissen Standart erhalten. Und dazu gehört nicht der Vater des Kindes.
Kann ... …mehr

In " Royal Temptation " steht Kylie vor einem Problem. Sie ist ledig und schwanger. Doch als Tochter eines Lords muss sie einen gewissen Standart erhalten. Und dazu gehört nicht der Vater des Kindes.
Kann sie ihm die Wahrheit verschweigen ?
Die Story lässt sich leicht und flüssig lesen und bringt eine Menge Abwechslung und Spannung mit.
Man darf mit Kylie mitfiebern und die verschiedensten Emotionen erleben.
Ich musste das Buch in einem Rutsch durchlesen und konnte es nicht aus der Hand legen.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

pikkuosmo pikkuosmo

Veröffentlicht am 22.06.2018

Unglaublich Mitreißend!

Royal Temptation
April Dawson
ISBN: 978-3-7363-0816-9
Preis: 4,99€ als E-Book

Royal Temptation, ist der zweite Band aus der „Royal Reihe“. Aus dem LYX Verlag. Geschrieben wurde das Buch von April Dawson, ... …mehr

Royal Temptation
April Dawson
ISBN: 978-3-7363-0816-9
Preis: 4,99€ als E-Book

Royal Temptation, ist der zweite Band aus der „Royal Reihe“. Aus dem LYX Verlag. Geschrieben wurde das Buch von April Dawson, sie lebt ihn Österreich und hat schon seit mehr als 10 Jahren Schreiberfahrung. Am liebsten schreibt sie Bücher mit Action, Drama, Horror und super viel Gefühl, in einem. Sie wurde über das LYX-Storyboard entdeckt.
Der Inhalt: Kylie die eine junge Erbin ist, ist schwanger! Sie ist die Tochter eines Lords und von ihr wird verlangt, dass sie Ordnungsgemäß heiratet. Doch als sie feststellt dass das Kind von Niall ist, gerät ihre Welt aus den Fugen. Denn die beiden hatten eigentlich nur einen One Night Stand. Doch Niall will mehr von ihr! Zuerst will sie ihm die Schwangerschaft verschweigen, doch durch einen Streit mit ihrer Mutter kommt alles ans Licht. Sie muss es endlich schaffen ihr Herz zu öffnen! Sonst kann es für immer zu Spät sein!
Meine Meinung: Kylie, die am Anfang des Buches wie ein Eisklotz ist, wärmt im Laufe der Geschichte immer mehr auf. Gerade wenn es um das Kind geht, wird einen selbst ganz warm ums Herz. Sie kann sich durchsetzten, hat ihren eigenen Kopf und hat nicht wirklich das beste Verhältnis zu ihrer Mutter. Doch ihr Vater ist klasse. Die typische Tochter-Vater Verbindung. Niall im Gegensatz ist ( so stelle ich mir ihn vor) der totale Gentlemen. Die Nebencharaktere die April Dawson geschaffen hat, sind unschlagbar! Sie geben Kylie und Niall genügend Halt und zu flucht. Solche Freunde wünscht man sich fürs Leben. Die Autoren, hat mich mir dem Buch mehr als überzeugt und ich werde mir auf jeden Fall noch den ersten Teil (Royal Wedding) kaufen. Am Anfang des Buches gibt es auch eine Wunderbare „Playlist“! Denn April Dawson hat einen wunderbaren Schreibstil, auch dass das Buch aus der Sicht von beiden ist, macht noch mehr Spaß es zu lesen!

Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und hoffe das es euch genauso gut gefällt wie mir.
(Danke an den LYX Verlag für das Rezensions Exemplar!)

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autor

April Dawson

April Dawson - Autor
© Fotostudio Nemetz

April Dawson ist eine "heiße" Entdeckung aus dem Kreise der Autoren von LYX-Storyboard. Sie lebt mit ihrer Familie in Kematen, Österreich. Sie hat bereits zehn Jahre Schreiberfahrung und verfasst am liebsten romantische Bücher verpackt mit einer Spur Action, ein wenig Drama, einem Schuss Humor und viel Gefühl.

Mehr erfahren
Alle Verlage