Scandal Love
 - L. J. Shen - PB

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,90

inkl. MwSt.

LYX
Paperback
Liebesromane
424 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-0805-3
Ersterscheinung: 30.11.2018

Scandal Love

(78)

Sie sind skrupellos, sexy, böse und verboten – aber es ist unmöglich, ihnen nicht zu verfallen 
Trent Rexroth ist kalkuliert und skrupellos. Einzig seine vierjährige Tochter Luna erwärmt sein kaltes Herz. Doch seit ihre Mutter vor drei Jahren sang- und klanglos aus ihrem Leben verschwand, spricht Luna nicht mehr. Egal, was Trent versucht – seine Tochter scheint sich völlig von der Welt zurückgezogen zu haben. Das Letzte, was Trent nun braucht, ist ein verwöhntes, reiches Mädchen wie Edie Van Der Zee als Praktikantin. Doch Edie wirbelt nicht nur seine Multi-Milliarden-Dollar-Firma durcheinander, sie baut als Einzige auch eine Verbindung zu Luna auf – und weckt Gefühle in Trent, von denen er glaubte, sie nie wieder spüren zu können ... 
"Das beste Buch des Jahres!" ANGIE'S DREAMY READS 
Band 3 der SINNERS-OF-SAINT-Reihe von USA-Today-Bestseller-Autorin L. J. Shen

Rezensionen aus der Lesejury (78)

Michelleslittlebookworld Michelleslittlebookworld

Veröffentlicht am 23.05.2020

Eine Liebe trotz Hindernisse

Der Vater von Edie besitzt Anteile an der Firma von Trent und seinen Freunden. Als Edie unfreiwillig als Assistentin in der Firma anfängt, laufen sich die beiden häufig über den Weg und auch wenn sie sich ... …mehr

Der Vater von Edie besitzt Anteile an der Firma von Trent und seinen Freunden. Als Edie unfreiwillig als Assistentin in der Firma anfängt, laufen sich die beiden häufig über den Weg und auch wenn sie sich nicht ausstehen können, spürt man die Verbindung zwischen ihnen. Doch es steht nicht nur der große Altersunterschied zwischen ihnen, sondern auch Geheimnisse die ihrer beider Leben ruinieren können.
Ich hatte zunächst bedenken, weil Edie so viel jünger ist als Trent und ich die Befürchtung hatte, dass dadurch viel unnötiges Tennie Drama entsteht. Tatsächlich gab es viel Drama, aber ich kann nicht sagen das Trent sich viel Reifer als sie benommen hat. was mich tatsächlich am Ende am meisten gestört hat ist, dass er so oft darauf hingewiesen hat wie jung sie doch ist und das sich sowas nicht gehört, obwohl es ohne diese ständigen Anmerkungen kaum aufgefallen wäre.
Abgesehen davon mochte ich Trent gerne, er ist zwar nicht besonders kommunikativ und menschenbezogen, aber er hat sein Herz am rechten Fleck. Ich mochte wie er mit seiner Tochter umgegangen ist, obwohl er sich ein bisschen lockerer machen sollte da sie kein mini Erwachsener ist, aber man merkt wie er sie liebt.
Edie bringt dagegen frischen Wind in sein Leben und in das seiner Tochter. Sie hat viele eigene Probleme, doch mit ihrer liebenswerten und fürsorglichen Art, schafft sie es trotzdem den beiden das Leben leichter zu machen. Man konnte die Gefühle die sie hatte gut nachvollziehen und ich finde es bewundernswert wie sie handelt, obwohl sie in keiner leichten Position ist.
Die beiden haben viel mitgemacht und verdienen ihr Happy End, auch wenn es etwas unorthodox ist.
Insgesamt eine weitere süße Geschichte mit etwas zu viel Dram.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Buch_Versum Buch_Versum

Veröffentlicht am 13.05.2020

...aller Unterschiede zum Trotz, mit aufmüpfiger aber doch sehr reifer junger Frau, die sofort in den Bann zieht & erstaunt…

Edie hat mit dem ersten Auftauchen schon eine sehr anziehende und faszinierende Wirkung auf Trent.
Der erste Eindruck bleibt unzureichend, der zweite erschreckend einleuchtend aber auch die ganz unerwartete ... …mehr

Edie hat mit dem ersten Auftauchen schon eine sehr anziehende und faszinierende Wirkung auf Trent.
Der erste Eindruck bleibt unzureichend, der zweite erschreckend einleuchtend aber auch die ganz unerwartete Art und doch beherrscht die junge Frau seine Gedanken und zieht in mit ihre frechen und unkonventionellen Art an.

》Dann lass uns hoffen, dass es passiert, bevor ich einen Weg finde, es zu zerbrechen.《

Edie zeigt sich auch nicht abgeneigt, muss aber ihre Ziele über ihr eigenes Wohl setzen. Es beginnt ein Kräftezerren als auch ein Kampf gegen eine Anziehungskraft, die keiner widerstehen kann.

》 Ich liebe ihr hitziges Temperament, das Chaos, das sie anrichtet. Ohne fühlte ich mich leer.《

Was beiden unmöglich macht auch noch wegen Edies jungen Alter zusammen zu sein, scheint sich aber perfekt zu ergänzen und auch die wichtigste Präferenz, Luna, Trents Tochter vernarrt sich in Edie, so dass es unmöglich erscheint, von ihr abzulassen.

Das Cover ist wie die vorherigen der Reihe, ohne Modelle, nur Titel und im Hintergrund mit dunklen Verzierungen. In gut gewählter Farbwahl & so herrlich verspielt.

Die Autorin hat eine verführende als auch gefühlvolle Geschichte erschaffen, die sowohl sehr einnehmend als auch erheiternd ist. Die Symbolik ist mit Vergleichen aus der Bibel verfeinert und erzeugt eine wundervolle bildliche Erzählweise. Diese ist flüssig, leicht, erfrischend, gefühlvoll, bildlich, amüsant und mitreißend.

》Ich wollte nass werden und mich von der Strömung mitreißen lassen, ohne auch nur den Fuß ins Wasser zu setzen. 《

Der Leser ist durch die Perspektiven direkt in Ihrer Welt involviert, plagt sich mit den ungerechten Herausforderungen aus Trent und Edies Leben.

Die Autorin präsentiert, wie unterschiedlich die Welten sein können, doch wie stark die Persönlichkeiten sind, um ihre Lieben zu beschützen und welche Opfer sie bereit sind für diese einzugehen.

Das Buch hat mich sehr gut unterhalten, gefesselt, eingenommen, bewegt als nervenzehrend berührt sowie erheitert.

Erstaunliches Paar, was beflügelt und unterschiedlicher nicht sein könnte

Das Buch zeichnet sich durch Edie und Trent und den Weg zu ihren Ziel ihre Liebe zu beschützen als auch zueinander zufinden aus.


Zum Fazit;
_____________
Trent ist der Stumme, der der nur mit wenigen aber wichtigen Wörtern die Aufmerksamkeit auf sich zieht, doch schon mit der ersten Blick fasziniert ihn Edie.

Er sticht nicht nur durch seine Äußerlichkeiten hervor, sondern hat mein Herz mit der Liebe zu seiner Tochter höher schlagen lassen. Die Liebe lässt ihn alles möglich machen, damit sich Luna wieder öffnet und wieder spricht.
Das kleine sehr niedliche Mädchen ist ein bedeutsamer Faktor in diesem Buch und spiegelt wie viel man für sein Kind möglich machen aber auch opfern würde, verzaubert aber auch einen.
Besonders Edie beeindruckt, da sie sofort einen ungezwungenen Draht zu ihr herstellt und sich trotz ihrer eigenen Ziele, immer ihr Wohl vor diesen stellt.

》Ich sollte dich warnen, Edie. Ich bin in diesem Märchen nicht der Prinz. Sondern der Bösewicht.《

Wie man merkt bekommen wir zwei unglaubliche Persönlichkeiten geboten, die einen nicht nur erstaunen sondern als Bezugsperson erstaunen.
Diese Kombination der Protagonisten könnte, angefangen vom Alter, nicht unterschiedlicher sein, ist jedoch perfekt gewählt, ergänzen und reizen sich gegenseitig, lassen eine berauschende Anziehungskraft entstehen, die sich keiner entziehen kann.

Ich war wieder völlig im geschehen und konnte das Buch nicht aus der Hand legen, diese ist von beginn an packend und voller emotionaler als amüsanter Momente belegt.
Das Buch habe ich in einem Rutsch verschlungen, wurde von Edie hingerissen und von Trent überrascht, als auch nervenzehrend und emotional von dem Verlauf mitgerissen.

》Sie war mein gottverfluchter Untergang.《

Als Sahnehäubchen bekommt man auch noch die uneingeschränkte Freundschaft von den drei anderen Hot Holes geboten, erfreut sich über ihre starke und loyale Freundschaft, Rückhalt als auch mehr Informationen zu dem gegenwärtigen Happy End der anderen.
Besonders aber auch die Kinder entzücken und machen schon auf die Spinn Off „All Saints High“ sehr neugierig.
Als Schlussanmerkung ,muss ich auch noch Edies Freund Bane geboten, der einen schon sehr einnimmt und auf sein eigenes Werk sehr sehnsüchtig zurück lässt.

》Höchste Zeit, dass wir Popcorn machen, Jungs. Diese zwei werden und die beste Show der ganzen Stadt liefern.《


Vielen Dank für das verführende Lesevergnügen.
Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an den Verlag.
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

#Scandallove
#SinnersiÓfSaint
#LJShen
#lyx #NetGalleyDe
#werbung

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Sarih151 Sarih151

Veröffentlicht am 27.04.2020

eine verheißungsvolle Geschichte, die von Familie, Liebe und Hoffnung erzählt

Mit „Scandal Love“ geht L.. Shen in die dritte Runde ihrer „Sinners of Saints“-Reihe.
Obwohl es mir diese gnadenlosen Typen anfangs nicht leicht gemacht haben,
kann ich mich ihnen dennoch einfach nicht ... …mehr

Mit „Scandal Love“ geht L.. Shen in die dritte Runde ihrer „Sinners of Saints“-Reihe.
Obwohl es mir diese gnadenlosen Typen anfangs nicht leicht gemacht haben,
kann ich mich ihnen dennoch einfach nicht entziehen.

Aufgrund des Altersunterschieds von Trent und Edie war ich zunächst doch etwas zaghaft, aber die Neugierde siegte.
Vor allem auch, weil ich den scheinbar gefühllosen Trent unbedingt als Vater der kleinen Luna erleben wollte.

Ich mag die Cover der Reihe total gern. Schlicht, irgendwie geheimnisvoll,
aber toll anzuschauen!

Der Schreibstil ist locker, angenehm und fesselnd.
L.J. Shen zieht einen direkt ins Geschehen hinein.
Dabei taucht man abwechselnd in die Perspektiven von Edie und Trent ein.
Man erhält so einen guten Einblick in die Ereignisse,
sowie die Gefühle und Gedanken der Protagonisten.

Im Mittelpunkt dieses 3. Teil stehen der scheinbar gefühllose und gnadenlose
Trent Rexroth und die gerade erst volljährig gewordene Edie Van Der Zee.
Als sei nicht schon der Altersunterschied eine Hürde für die starke Anziehung,
ist Edie auch noch die Tochter des neuen Investors, der gegen Trent intrigiert.
Mit aller Macht versucht sich Trent gegen die Versuchung, die Edie für ihn darstellt,
zur Wehr zu setzen.
Als jedoch ausgerechnet Edie zu seiner, in sich gekehrten und verstummten, Tochter eine Bindung aufbaut und zur Bezugsperson wird, kann sich auch Trent nicht länger gegen sein Verlangen nach ihr zur Wehr setzen.

Meine Vorurteile aufgrund des Altersunterschieds von Edie und Trent konnte ich schnell ablegen. Das Knistern und Prickeln zwischen ihnen, sowie die hitzigen Wortgefechte, zogen mich schnell in ihren Bann.

Trent zeigt sich zunächst definitiv von seiner gnadenlosen und gefühlskalten Seite.
Ja, er ist ein wirklich knallharter Typ,
auf dem allerdings auch der Spruch „raue Schale, weicher Kern“ passt.
Seine Sorge um Luna ist rührend.
Allerdings ist Trent auch allen anderen gegenüber sehr loyal und beschützend,
wenn er sie in sein Herz gelassen hat.
Anfangs fand ich Edie abgeklärt und aufmüpfig.
Ein Blick hinter die Fassade offenbarte eine fürsorgliche und kämpferische junge Frau.
Ihr Hintergrund ist erschütternd …

Trents und Edies Geschichte erzählt vor allem von den unschönen Dinge,
die mit Reichtum und Macht einhergehen.
Sie dreht sich vor allem viel um die familiären Situationen der Zwei.
Und trotzdem findet darin noch eine, aufsehenerregende, und oft für Empörung sorgende, Liebesgeschichte ihren Platz.
Obwohl die Anziehung da war, war die Entwicklung echter Gefühle zwischen Trent und Edie für mich nicht immer nachvollziehbar.
Ich hätte mir mehr Zweisamkeit und Zuneigung gewünscht.
Ein paar Länge hatte die Story auch wieder …

Im Großen und Ganzen hat es mir aber sehr gut gefallen!
Es war doch eine wirklich reizvolle und packende Geschichte.

4 von 5 Sterne.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Snow_Whites_booklove Snow_Whites_booklove

Veröffentlicht am 24.03.2020

Kaputte Protagonisten die eine Wahnsinn's Entwicklung hinlegen !

Meine Meinung:

Cover: Ja viel gibt es zu dem Cover nicht zu sagen, wie schon bei den ersten beiden Bänden ist das Cover wirklich schön gestaltet und passt sehr gut zu den anderen Teilen.

Leserstimmen: ... …mehr

Meine Meinung:

Cover: Ja viel gibt es zu dem Cover nicht zu sagen, wie schon bei den ersten beiden Bänden ist das Cover wirklich schön gestaltet und passt sehr gut zu den anderen Teilen.

Leserstimmen: Ja auch bei Teil drei waren die Leserstimmen wieder 1a gewählt.

Meine Meinung: Auf Band 3 der Reihe war ich ja wirklich gespannt, welchen der Hot Holes wir diesmal kennen lernen...
Mit Trent haben wir wie ich finde das große Los gezogen... also ich zumindest, er uns seine Tochter haben mich wirklich interessiert.
Der 'große' Altersunterschied zwischen Trent und Edie finde ich in keinster Weise 'skandalös' wo die liebe nun mal hinfällt.
Ich war wirklich sehr begeistert von dem Buch, immer wenn Luna sich Edie gegenüber geöffnet hat und beispielsweise geredet hat, was sie ja normal gar nicht tut, hatte ich wirklich tränen in den Augen.
Das Edie den USB Stick, auf dem Trent all seine wichtigen Daten gespeichert hat nicht an ihren Vater übergibt, wie dieser es wollte und womit er Edie erpresst hat fand ich wirklich sehr gut.

Ja mehr gibt es erstmal nicht wirklich zusagen, ich bin einfach begeistert von dieser Reihe und sie ist definitiv schon eins meiner Jahres Highlights!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

buchwurm_de buchwurm_de

Veröffentlicht am 10.02.2020

Gutes Buch, unterhaltsam

Ich muss sagen ich war sehr skeptisch gegenüber diesem Buch. Aber meine Zweifel haben sich nicht bestätigt.
Trent ist wirklich nicht leicht zu hinterschauen. Als Leser merkt man mit der Zeit seine Zuneigung ... …mehr

Ich muss sagen ich war sehr skeptisch gegenüber diesem Buch. Aber meine Zweifel haben sich nicht bestätigt.
Trent ist wirklich nicht leicht zu hinterschauen. Als Leser merkt man mit der Zeit seine Zuneigung gegenüber Edie und ihre Frechheit, die ihn imponiert. Aber er bekämpft dieses Gefühl und das macht die Beziehung interessant.
Edie verliebt sich in Trent und versucht auf ihre eigensinnige Art ihn für sich zu gewinnen. Wie Edie mit Luna umgeht ist so niedlich! Sie hat ein großes Herz. Manchmal ist ihr Motiv unklar in Bezug auf die Familie, aber es klärt sich mit ihrem Bruder später aus.
Das Buch ist nicht so klischeehaft wie ich vermutet hatte. Im Gegenteil es bekommt noch einen spannenden Aspekt, als Edie von ihrem Vater angestellt wird Trent auszuspionieren. Und beeindruckend wie L.J.Shen es hinbekommt, dass zum Schluss alles zusammenkommt. Und die Personen ein ganzes ergeben. Echt gut geschrieben aus wechselnden Sichten von Edie und Trent.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

L. J. Shen

L. J. Shen - Autor
© L. J. Shen

L. J. Shen lebt mit ihrem Ehemann, ihrem Sohn und einer faulen Katze in Kalifornien. Wenn sie nicht gerade an ihrem neuesten Roman schreibt, genießt sie gern ein gutes Buch mit einem Glas Wein oder schaut ihre Lieblingsserien auf Netflix.

Mehr erfahren
Alle Verlage