Scandal Love
 - L. J. Shen - PB

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,90

inkl. MwSt.

LYX
Paperback
Liebesromane
424 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-0805-3
Ersterscheinung: 30.11.2018

Scandal Love

(69)

Sie sind skrupellos, sexy, böse und verboten – aber es ist unmöglich, ihnen nicht zu verfallen 
Trent Rexroth ist kalkuliert und skrupellos. Einzig seine vierjährige Tochter Luna erwärmt sein kaltes Herz. Doch seit ihre Mutter vor drei Jahren sang- und klanglos aus ihrem Leben verschwand, spricht Luna nicht mehr. Egal, was Trent versucht – seine Tochter scheint sich völlig von der Welt zurückgezogen zu haben. Das Letzte, was Trent nun braucht, ist ein verwöhntes, reiches Mädchen wie Edie Van Der Zee als Praktikantin. Doch Edie wirbelt nicht nur seine Multi-Milliarden-Dollar-Firma durcheinander, sie baut als Einzige auch eine Verbindung zu Luna auf – und weckt Gefühle in Trent, von denen er glaubte, sie nie wieder spüren zu können ... 
"Das beste Buch des Jahres!" ANGIE'S DREAMY READS 
Band 3 der SINNERS-OF-SAINT-Reihe von USA-Today-Bestseller-Autorin L. J. Shen

Rezensionen aus der Lesejury (69)

Sera2007 Sera2007

Veröffentlicht am 13.12.2019

Verachtete Liebe

*Die Geschichte:*

Trent Rexroth ist alleinerziehnder Vater einer 4-Jährigen. Seit die Mutter von Luna von heute auf morgen abgehauen ist, spricht die kleine Luna kein Wort mehr. Egal was Trent versucht, ... …mehr

*Die Geschichte:*

Trent Rexroth ist alleinerziehnder Vater einer 4-Jährigen. Seit die Mutter von Luna von heute auf morgen abgehauen ist, spricht die kleine Luna kein Wort mehr. Egal was Trent versucht, er kommt nicht an sie heran.
In seiner Firma, die er mit seinen Freunden leitet, geht es auch drunter und drüber, da er sich mit dem 5 einen Geschäftspartner Herrn Van Der Zee nicht wirklich versteht.
Da kommt es auch nicht gelegen, dass dessen Tochter Edie auch noch auftaucht und Stimmung in die Bude bringt.
Allerdings scheint Edie, die einzige zu sein, zu der Luna eine Bindung aufbaut und auch Trent spürt etwas...
Aber das kann er doch nicht zulassen...

*Meine Meinung:*

Es handelt sich um Band 3 der SINNERS-OF-SAINT-Reihe von USA-Today-Bestseller-Autorin L. J. Shen.
Obwohl es sich um Band 3 handelt, hat es mich nicht davon abgehalten, dieses Buch als erstes aus der Reihe zu lesen.
Ich muss sogar zugeben: Am Anfang haben mich die anderen 3 Bände gar nicht erst angesprochen.
Ich habe von diesem Teil den Klappentext gelesen und war sofort davon überzeugt, dass ich dieses Buch lesen muss. Da spielte es keine Rolle, ob es schon Band 3 war.
Die Bände sind zwar alle irgendwie miteinander verbunden, können aber auch getrennt voneinander gelesen werden.
Wenn man es so liest wie ich, also erst Band 3 und dann von Band 1 beginnt, wird man zwar merken, dass man dadurch schon viel weiß aus Band 1 u. 2, aber das ist nicht so schlimm. Es verdirbt einen nicht das Lesevergnügen.

Wie bereits erwähnt, hat mich der Klappentext direkt überzeugt.
Das Cover finde ich sehr schön. Es ist durch den weißen Einband sehr schlicht. Der Titel ist in einer glänzenden Schrift auf der Mitte des Buches verewigt. Der Titel ist in Blau gehalten. Das zusammen macht das Cover schlicht und edel.

*SPOILER* könnten enthalten sein!

Man kann anhand des Klappentextes und natürlich des Titels schon vermuten, dass es sich um eine skandalöse Geschichte handeln muss. Allerdings sehe ich das heutzutage nicht mehr so skandalös. Es gibt soviele Paare, da ist der Altersunterschied sehr groß. Es ist zwar manchmal doch sehr befremdlich, aber wo die Liebe nun mal hinfällt. Manchen Altersunterschied kann ich selbst nicht nachvollziehen, aber das muss wirklich jeder selbst wissen.
Auch bei Trent und Edie ist der Altersunterschied schon groß, aber es scheint ja zwischen den beiden zu passen.
Die Geschichte fand ich wirklich sehr originell. An manchen Stellen habe ich mit so einer Wendung nicht gerechnet.
Ich bewundere Edie dafür, dass sie ihren Bruder so sehr liebt. Sie tut wirklich alles für ihn. Das ist herzzerreißend.
Ich fande die Protagonisten sehr authentisch und auch sympatisch. Außer den Vater von Edie und Luna's Mama. Das sind zwei sehr unangenehme Personen. Aber solche Leute muss es in Büchern ja auch geben, sonst wäre es ja langweilig.

Den Schreibstil fande ich richtig gut. Es war das erste Buch, das ich von der Autorin L.J.Shen gelesen habe. Deshalb wusste ich nicht was mich so erwartet. Ich war wirklich positiv überrascht.
Es lässt sich flüssig lesen und hat eine gute Länge. Es ist mit seinen 432 Seiten ein etwas längeres Buch aus meinem Regal. Zwischendurch sind so längere Bücher echt toll.

*Mein Fazit:*

Ich kann euch das Buch wirklich weiterempfehlen. Im Nachhinein rate ich euch aber, beginnt die Reihe wirklich mit Band 1. Man kann es zwar anders machen, aber es macht trotzdem mehr Sinn der Reihenfolge nach zu gehen.
Es ist ein tolles Buch und die ganze Reihe ist sehr empfehlenswert. Ich liebe diese Reihe und den Schreibstil der Autorin.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

MarieLu16 MarieLu16

Veröffentlicht am 25.10.2019

Lieblingsbuch der Reihe

Am Anfang konnte mich die Reihe nicht so begeistern. Doch Scandal Love hat mich überzeugt!
Die neuen Charaktere gefallen mir total gut, vor allem Eddie und Trents Tochter Luna.
Es ist eine emotionale ... …mehr

Am Anfang konnte mich die Reihe nicht so begeistern. Doch Scandal Love hat mich überzeugt!
Die neuen Charaktere gefallen mir total gut, vor allem Eddie und Trents Tochter Luna.
Es ist eine emotionale Geschichte und auch der Schreibstil von L. J. Shen hat mir im ersten Buch schon gefallen. Es war cool wieder über die alten Charaktere zu lesen und ich bin gespannt was Band 4 bereithält!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Emysworldof-Books Emysworldof-Books

Veröffentlicht am 27.08.2019

Grandiose Fortsetzung

"Sie war verführerisch, und das nicht nur in körperlicher Hinsicht. Wie ein vertrauter Song, der mit süßen Erinnerungen verknüpft ist. Oder wie ein erstes Mal. Das erste Bier. Der erste Joint. Der erste ... …mehr

"Sie war verführerisch, und das nicht nur in körperlicher Hinsicht. Wie ein vertrauter Song, der mit süßen Erinnerungen verknüpft ist. Oder wie ein erstes Mal. Das erste Bier. Der erste Joint. Der erste Kuss. Ich wusste, dass sie mich bis ins Grab verfolgen würde, wenn ich nichts unternähme- und ich rettungslos verloren wäre, fall ich es täte.
-Scanda Love-Sinners of Saint, Trent Seite 199-

Mit Scandal Love ist L.J. Shen eine wunderbare Fortsetzung der Sinner of Saint Reihe und einer noch wundervolleren Geschichte für Trent gelungen. Wieder hat sie es mit ihrem Schreibstil geschafft, mich als Leser an das Buch zu fesseln und mit ihren Ideen hat sich mit vor Spannung praktisch dazu gezwungen, weiter zu lesen und nicht damit aufzuhören. Das Cover sieht bei jedem in dieser Reihe meiner meinung nach einfach unglaublich schön aus und die verspiegelte Schrift, die immer anders schimmert ist einfach nur atmberaubend. In diesem Teil war es ein metallisches grün.
Trent kam in den letzten zwei Büchern nicht wirklich oft vor und wenn dann war er so schweigsam, dass man sich nicht wirklich ein Bild von ihm machen konnte. Aber man nennt ihn ja nicht umsonst dem Schweigsamen der Hot Holes. In diesem Buch hat man ihn kennengelernt und ich für meinen Teil auch lieben. Er versucht das beste für sein Tochter zu tun und auch zu sein nur manchmal merkt man ihm an, dass er überfordert ist was ich auch nachvollziehen kann. Für einen alleinstehenden Vater, der noch nie eine Beziehung war, ist es anspruchsvoll ein stummes, vielleicht sogar etwas traumatisiertes Kind alleine aufzuziehen. man merkt ihm an, wie er leidet, dass Luna nicht mit ihm spricht und ihm anfangs sogar nicht einmal ein Lachen oder ähnliches schenkt. Edie hilft ihm dabei. Zu ihr kann man nur sagen, dass sie einfach herzensgut ist. Sie verabscheut ihren Vater, tut aber alles was er von ihr will, weil sie ihre übrige Familie liebt und sie nicht allein lassen will. Dass ihr Vater ein Druckmittel gegen sie einsetzt und auch sonst herzlos und kalt ist, sind zwar üble Klischees aber gut. Ich fand die Beiden zusammen als Paar eigentlich ganz süß, denn sie helfen sich gegenseitig in so vieler Hinsicht. Das sie einen großen Alterunterschied (15 Jahre) zwischen sich haben, was ich sonst eigentlich wirklich gar nicht mag, hat mich hier wirklich kaum gestört und ich bin froh, dass Trent das nach einer Weile auch so sah.
Abschließend kann ich nur sagen, dass es mir gut gefallen hat zwar nicht so gut wie Band 2, aber die Geschihte war unterhaltend, spannend und nicht spürbar schlechter. Trotzdem haben mich die Klischees etwas aufgeregt (nicht übermäßig, aber manchmal haben sie, wie es nunmal sein soll, alles verkompliziert was so leicht gewesen wäre). Deswegen "nur" 4,5/5 Sternen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

woohusaa woohusaa

Veröffentlicht am 25.08.2019

Liebevoll, spannend und eine Geschichte zum verlieben!

Zum Inhalt:


Trent Rexroth ist kalkuliert und skrupellos. Einzig seine vierjährige Tochter Luna erwärmt sein kaltes Herz. Doch seit ihre Mutter vor drei Jahren sang- und klanglos aus ihrem Leben verschwand, ... …mehr

Zum Inhalt:


Trent Rexroth ist kalkuliert und skrupellos. Einzig seine vierjährige Tochter Luna erwärmt sein kaltes Herz. Doch seit ihre Mutter vor drei Jahren sang- und klanglos aus ihrem Leben verschwand, spricht Luna nicht mehr. Egal, was Trent versucht - seine Tochter scheint sich völlig von der Welt zurückgezogen zu haben. Das Letzte, was Trent nun braucht, ist ein verwöhntes, reiches Mädchen wie Edie Van Der Zee als Praktikantin. Doch Edie wirbelt nicht nur seine Multi-Milliarden-Dollar-Firma durcheinander, sie baut als Einzige auch eine Verbindung zu Luna auf - und weckt Gefühle in Trent, von denen er glaubte, sie nie wieder spüren zu können ..

Meinung:

Auch dieses Cover fand ich wunderschön und ich habe mich direkt in die Farben und die Schrift verliebt.

Der Schreibstil der Autorin war wirklich wie in den anderen Bänden davor sehr flüssig und leicht. Ich fand sehr schnell in die Handlung und die Geschichte und dadurch war es leicht das Buch zu lesen.

In den anderen Teilen hat man viel über diesen Charakter erfahren. Zunächst war ich skeptisch, doch dann konnte mich die Geschichte rund um Trent, Edie und Luna einfach mehr als überzeugen. Und ich habe sie wirklich geliebt.

Die Handlung war einzigartig und besonders.
Die Szenen wurden wie ich finde ganz wundervoll beschrieben und haben mein Herz erwärmt.

Trent ist ein junger Mann, der eigentlich ein Bad Boy ist und doch nun eine Tochter hat, um die er sich kümmern muss.

Und Edie ist wirklich nett und freundlich. Sie ist ein toller Charakter in den man sich gut hineinversetzten konnte. Gerade wie sie mit Luna umgeht ist wirklich toll.

Eine wundervolle Geschichte!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

wmeLanie wmeLanie

Veröffentlicht am 02.08.2019

SCANDAL LOVE macht seinem Titel alle Ehre.

#Zitate:#

_>>Denn manchmal bringt uns gerade das zum Weinen, was wir am liebsten haben.<<_

_>>Wir sind unberechenbar, denn wenn etwas bereits zerbrochen ist, was macht ein weiterer Sprung dann noch aus?<<_

_>>Ich ... …mehr

#Zitate:#

_>>Denn manchmal bringt uns gerade das zum Weinen, was wir am liebsten haben.<<_

_>>Wir sind unberechenbar, denn wenn etwas bereits zerbrochen ist, was macht ein weiterer Sprung dann noch aus?<<_

_>>Ich könnte alles verlieren, aber vielleicht würde ich dabei endlich mich selbst finden.<<_

#Zum Inhalt:#

Trent Rexroth ist gutaussehend, erfolgreich und alleinerziehender Vater einer vierjährigen Tochter – Luna. Sie stammt aus einer partyreichen Nacht mit einer Stripperin, die wiederum Vater und Tochter einfach sitzen lies. Seit jeher spricht das kleine Mädchen kein Wort mehr, was Trent das Herz bricht. Doch ausgerechnet die neue Praktikantin, Edie, schafft es eine Bindung zu ihr aufzubauen. Trent ist hin und hergerissen, einerseits freut er sich seine Tochter aufblühen zu sehen, anderseits ist Edie keine Unbekannte.

Kurz vor Praktikumsbeginn sind sich die beiden schon begegnet, die Umstände hätten nicht unschöner sein können, zudem ist sie die Tochter von Jordan Van Der Zee, dem Miteigentümer von Vision Heights Holding, ein Mann der Trent aus dem Unternehmen drängen will.

Für das Wohl seiner Tochter entschied er sich daher, der Freundschaft zwischen Edie und Luna eine Chance zu geben, so kommt es auch das er mehr Zeit mit der 18-Jährigen verbringt. Nach und nach erkennt er, dass sie nicht einfach ein verwöhntes Gör aus gutem Hause ist, nein hinter ihrer Fassade steckt um einiges mehr und vor allem erkennt er, dass sie viel Last auf ihren Schultern trägt. Immer wieder schleicht sich Edie in seine Gedanken, aber das könnte niemals funktionieren, sie stammen aus verschiedenen Welten. Er als 33 Jähriger, mit multiethnischem Hintergrund und sie eine 18 Jährige Weiße aus der Oberschicht.

#Meine Meinung:#

SCANAL LOVE ist der dritte Band der „Sinners of Saint“- Reihe.

Die Bände sind jedoch in sich abgeschlossen und können unabhängig von einander gelesen werden – so kommt es auch das dies mein ersten Buch aus dieser Reihe ist.

Der Schreibstil von L.J. Shen ist angenehm flüssig und wird im Wechsel aus der Perspektive von Edie und Trent erzählt. So lernt man beide direkt näher kennen und fühlt während der Geschichte mit beiden Hauptcharakteren sehr mit. Auch die Nebencharakteren wurden sehr authentisch gestaltet, sodass man diese in den richtigen Momenten hasst oder liebte.

Die Spannung und Handlung dieses Buches haben mich mit jeder Seite tiefer und tiefer in die Geschichte gezogen.

Edie und Trent sind beide von Problemen geplagt, sie stammt zwar aus einer Familie mit viel Geld, kann jedoch mit diesem Leben nichts anfangen. Denn mit einem Vater der weder an ihr noch an der Familie Interesse zeigt, hat sie alle Hände voll zu tun um sich um ihre psychisch kranke Mutter und Theo zu kümmern. Trent hatte es in seinem Leben auch nicht einfach, als Sohn einer Deutschen und einem Afroamerikanischen Vater wuchs er in ärmlichen Verhältnissen auf. Er konnte sich bis nach ganz oben arbeiten, was ihn jedoch zu einem schweigsamen, skrupellosen und kalkulierten Mann machte, der kein Platz für Liebe in seinem Leben hat, abgesehen von der zu seiner Tochter natürlich.

L.J.Shen zeigt uns hier das Liebe keine Grenzen kennt, weder das Alter, der kulturelle Hintergrund noch der gesellschaftliche Status spielen eine Rolle.

#Fazit:#

_SCANDAL LOVE macht seinem Titel alle Ehre.

L.J.Shen schaffte es die Spannung von Anfang bis Ende immer völlig aufrechtzuerhalten. Die Geschichte ist von vielen Geheimnissen geprägt, die man nur nach und nach offenbart bekommt, sodass man das Buch nicht aus der Hand legen möchte – absolute Leseempfehlung!_

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

L. J. Shen

L. J. Shen - Autor
© L. J. Shen

L. J. Shen lebt mit ihrem Ehemann, ihrem Sohn und einer faulen Katze in Kalifornien. Wenn sie nicht gerade an ihrem neuesten Roman schreibt, genießt sie gern ein gutes Buch mit einem Glas Wein oder schaut ihre Lieblingsserien auf Netflix.

Mehr erfahren
Alle Verlage