Tempting Love – Spiel nicht mit dem Bodyguard
 - J. Lynn - Taschenbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

10,00

inkl. MwSt.

LYX
Taschenbuch
Liebesromane
267 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-0534-2
Ersterscheinung: 24.11.2017

Tempting Love – Spiel nicht mit dem Bodyguard

Band 3 der Reihe "Gamble Brothers"
Übersetzt von Friederike Ails

(26)

Er kann dich vor allen beschützen … außer vor sich selbst

Bodyguard Chandler Gamble lebt nach einer simplen Regel: Beschütze niemanden, den du eigentlich in deinem Bett haben willst. Doch bei der Journalistin Alana Gore ist er vom ersten Augenblick an gefangen zwischen einem unbeschreiblichen Verlangen nach ihr und dem Bedürfnis sie gegen alle Gefahren zu beschützen. Und Alana braucht dringend Hilfe, seitdem ein verrückter Stalker ihr das Leben zur Hölle macht. Sie weiß, dass es keinen besseren Mann für den Job gibt als Chandler, auch wenn ihr Herz bei jeder Begegnung mit dem attraktiven Personenschützer mehr in Gefahr gerät ...

"Ein großartiges Finale!" The Readdicts 

Abschlussband der Tempting-Love-Reihe von Spiegel-Bestseller-Autorin J. Lynn

Rezensionen aus der Lesejury (26)

nancy_liest nancy_liest

Veröffentlicht am 08.05.2020

Der beste Teil der Trilogie...

J. Lynn alias Jennifer L. Armentrout ist einfach eine Meisterin ihres Fachs. Alles was sie schreibt, ist grandios und enttäuscht selten. Auch mit diesem dritten und letzten Teil der Reihe hat sie es wieder ... …mehr

J. Lynn alias Jennifer L. Armentrout ist einfach eine Meisterin ihres Fachs. Alles was sie schreibt, ist grandios und enttäuscht selten. Auch mit diesem dritten und letzten Teil der Reihe hat sie es wieder geschafft, mich zu begeistern. Alana und Chandler sind so einzigartige Charaktere, die sich wie zwei Magneten gegenseitig anziehen. Doch Alana wehrt sich vehement gegen dieses Prickeln und Knistern, welches zwischen den beiden herrscht. Dadurch entstehen sehr viele amüsante Dialoge und auch Situationen, in denen ich sie am liebsten schütteln wollte. :-) Dieses Buch hat mich durch die gesamte Gefühlspalette geschickt. Und mein Kopfkino lief auch auf Hochtouren. Durch das "Stalker-Element" wurde genau die richtige Dosis Spannung und Crime eingebracht, dass man das Buch selten aus der Hand legen konnte.

Ich kann J. Lynn/ Jennifer L. Armentrout nur jedem ans Herz und in die Hand legen. Egal ob Jugendbuch oder Erotik-Roman, es ist für jedes Leserherz etwas dabei. :-)

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

sumchi95 sumchi95

Veröffentlicht am 16.04.2020

Hat mir gefallen

Meine Meinung:
Eine wunderbare Liebesgeschichte gepaart mit Erotik und einiges an Spannung , die besonders durch ihr sommerliches und detailliertes Feeling zu begeistern wusste. Die Charaktere sind in ... …mehr

Meine Meinung:
Eine wunderbare Liebesgeschichte gepaart mit Erotik und einiges an Spannung , die besonders durch ihr sommerliches und detailliertes Feeling zu begeistern wusste. Die Charaktere sind in meinen Augen sehr authentisch und bildhaft gezeichnet, sodass man in die Geschichte eintaucht und diese nicht mehr verlassen möchte. Ich hab das Buch gelesen und war sehr begeistert, da die Atmosphäre überzeugend und die Gedankengänge der Charaktere spannend, prickelnd, erotisch und im Gegensatz zu vielen Charakteren des Genres nicht überzogen, sondern realistisch und durchaus nachvollziehbar waren. Dieses Buch setzt außerdem eher auf Gefühl, als auf die erotischen Szenen, was mir besonders gut gefiel, da die Geschichte nie auch nur ansatzweise überzogen, sondern wunderbar lesbar war . Ganz nebenbei ist diese Geschichte spannend, düster und einfach unsagbar gut geschrieben!

Mein Fazit:
Ein absolutes und überraschendes Highlight, was auch Leser begeistern wird, die diesem Genre eher weniger angetan sind !

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

sjule sjule

Veröffentlicht am 01.09.2019

Bester Band der Reihe

Dieser Band ist mein Lieblingsband der Reihe, denn Chandler Gambler hat wirklich was besonderes an sich.

Zum einen ist Ms Gore, wie sie wir sie im letzten Band kennen gelernt haben sehr steif, doch in ... …mehr

Dieser Band ist mein Lieblingsband der Reihe, denn Chandler Gambler hat wirklich was besonderes an sich.

Zum einen ist Ms Gore, wie sie wir sie im letzten Band kennen gelernt haben sehr steif, doch in diesem Band lernen wir Alana von der anderen Seite kennen. Der Beginn ist schon sehr unterhaltsam. Alana sucht Hilfe bei Chandler, da sie gestalkt wird. Doch eigentlich nimmt er keine Aufträge an von Kunden, mit den er ins Bett steigen will.
Chandler steht eher auf das " härtere" im Bett, aber bei Alana wird er etwas zahm. Etwas mehr "bad" hätte ihm gestanden.
Wir lesen wieder aus der Sicht von beiden Charakteren und ich fand es besonders, dass diesmal der Mann eher seinen Gefühlen wahr wird, als die Frau. Auch eher selten, aber Alana ist auch eher eine harte Nuss.

Auch die Geschichte rund um den Stalker fand ich sehr interessant eingebaut. Ich hab das Buch in einem Zug weggezogen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

BellasBuecherwelt BellasBuecherwelt

Veröffentlicht am 06.01.2018

Liebesgeschichte mit Krimi-Effekt

Zitate:

Sie wusste, dass Muskelstärke nicht seine einzige Stärke war, auch wenn sie das gern behauptete." Und was hast du studiert? Ärsche versohlen?"

Er lachte, und ihr Grinsen wurde breiter.
"Süße, ... …mehr

Zitate:

Sie wusste, dass Muskelstärke nicht seine einzige Stärke war, auch wenn sie das gern behauptete." Und was hast du studiert? Ärsche versohlen?"

Er lachte, und ihr Grinsen wurde breiter.
"Süße, das musste ich nicht studieren. Darin hätte ich Kurse geben können."


Seite 140



Beurteilung

Da dieser der letzte Teil der "Tempting Love" Reihe ist, habe ich mich umso mehr auf den dritten Gamble Bruder in der Runde gefreut. Was das Cover angeht, war es bisher immer so, dass ein Symbol darauf war. Nur bei diesem hier fehlte es, was ich jetzt nicht als schlimm empfinden würde, es sich dennoch komisch ansah.

Bin direkt in die Geschichte eingetaucht. Diese führt mich zunächst in das Leben von Miss Alana Gore, einer PR-Beraterin in einer Agentur. Sie versucht den prominenten Menschen, die in der Öffentlichkeit stehen, etwas unter die Arme zu greifen, dass diese ihr Leben in den Griff bekommen und aufhören in den Zeitungen mit irgendwelchen Skandalen zu stehen, welche dem jeweiligen Image nicht gerade gut tun. Doch dieses Mal gerät sie selber unter Beschuss, denn ein Stalker belästigt sie auf übelste Art und Weise. Wer es ist, ist ihr schleierhaft. Sie wendet sich an den gutaussehenden Chandler Gamble, der in einer Security Firma arbeitet und bittet ihn darum, sich um diesen Fall zu kümmern. Ob sie dem Typen auf die Spur kommen und sich alles zum Guten wendet oder nicht, werdet ihr erfahren, wenn ihr dieses Buch lesen tut.

Ich finde, dass beide Protagonisten genau aufeinander abgestimmt waren. Damit meine ich, dass beide sowohl Defizite als auch Stärken haben und diese ausgeglichen werden. Chandler weiß genau, wie er mit Alana umzugehen hat und wie er sie anpacken muss. Für Chandler ist Alana eine richtige Herausforderung und so schnell wird den beiden sicherlich nicht langweilig. Sie hat richtig Feuer unterm Hintern und zeigt ihm auch wo der Hase herläuft. Zwischen den beiden entwickelt sich irgendwann etwas und macht ihnen beiden Angst.

Der Schreibstil von diesem Band fand ich sehr angenehm, flüssig und flog nur so durch die Seiten. Sie brachte auch die emotionalen Szenen sehr gut rüber. Es hat mich im Ganzen einfach total gefesselt von Anfang bis zum Ende und ich empfand es sogar noch besser als die anderen beiden Bände zuvor. Es gab natürlich auch Augenblicke, die mich richtig amüsiert haben, was die Dialoge der beiden Protagonisten anging.


Fazit:

Alles in Allem ein gelungener Abschluss einer Trilogie, die ich jedem empfehlen kann, der auf New Adult steht mit einem Hauch Krimi-Effekt. Man kann diesen Teil natürlich unabhängig von den anderen Bänden lesen. Allerdings wird man auch mit den anderen Charakteren aus den ersten beiden Teilen die eine oder andere Begegnung haben und da ist es gut, wenn man die anderen vorher gelesen hätte.


Bewertung:
Cover: 5/5
Schreibstil: 5/5
Charaktere: 5/5
Handlung: 5/5
Grundidee: 5/5
Spannung: 5/5


Vielen lieben Dank an den LYX Egmont Verlag und an Netgalley für die Bereitstellung des kostenlosen Rezensionsexemplares zum Rezensieren

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

TanjaFr TanjaFr

Veröffentlicht am 03.01.2018

Der 3te und letzte Teil der Gamble Brüder

Wie auch bei ihren anderen Büchern hat mich dieses auch sehr gefesselt. Hier war dann auch noch eine gewisse Portion Spannung mit dabei . Wieder ein tolles Buch .
Schreibstil wie immer flüssig zu lesen ... …mehr

Wie auch bei ihren anderen Büchern hat mich dieses auch sehr gefesselt. Hier war dann auch noch eine gewisse Portion Spannung mit dabei . Wieder ein tolles Buch .
Schreibstil wie immer flüssig zu lesen , ich konnte es erst weglegen als ich das Buch durch hatte

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

J. Lynn

J. Lynn - Autor
© Vania Stoyanova

J. Lynn wurde 1980 in West Virginia geboren und lebt heute mit ihrem Ehemann und ihrem Hund Loki zusammen. Der Wunsch, Autorin zu werden, entstand in den Mathestunden ihrer Schulzeit, als sie anfing, Kurzgeschichten zu schreiben, anstatt zu rechnen. Heute ist sie eine bekannte Liebesroman-Autorin, die es mit ihren Romanen regelmäßig auf die New-York-Times- und die Spiegel-Bestseller-Liste schafft. Mit ihren New-Adult-Romanen gelang ihr der internationale Durchbruch, und unter ihrem Pseudonym …

Mehr erfahren
Alle Verlage