True North - Kein Für immer ohne dich
 - Sarina Bowen - PB

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,90

inkl. MwSt.

Lyx
Paperback
Liebesromane
431 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-0939-5
Ersterscheinung: 31.01.2019

True North - Kein Für immer ohne dich

Übersetzt von Franziska Kahl

(61)

Zwischen uns wird immer so viel mehr sein als nur diese Nacht.
Mit Dave verbrachte Zara die aufregendste Zeit ihres Lebens. Doch was als leidenschaftliche Sommerromanze in Vermont begann, sollte ihr Leben für immer auf den Kopf stellen. Sie war schwanger und "Dave aus Brooklyn" nach seiner Abreise unauffindbar. Zwei Jahre später hat sie sich damit abgefunden, dass sie ihn nicht wiedersehen und ihre kleine Tochter ihren Vater niemals kennenlernen wird – bis er plötzlich in ihrem Café auftaucht. Denn auch Dave konnte Zara nicht vergessen und will diesmal für immer bleiben. Aber auch dann noch, wenn er erfährt, dass ein Leben mit Zara ein Für immer zu dritt bedeutet?
"In einer Welt voller großartiger Liebesromane, sticht Sarina Bowen immer heraus!" HYPABLE
Band 4 der gefeierten TRUE-NORTH-Reihe von USA-TODAY-Bestseller-Autorin Sarina Bowen

Rezensionen aus der Lesejury (61)

Chianti Chianti

Veröffentlicht am 15.09.2019

Schöner vierter Band!

Als Zara und Dave sich begegnen, sprühen sofort die Funken. Doch Dave ist nur für einen Sommer in Vermont, sodass es für beide nichts Ernstes ist, nur eine lockere und leidenschaftliche Sommerromanze. ... …mehr

Als Zara und Dave sich begegnen, sprühen sofort die Funken. Doch Dave ist nur für einen Sommer in Vermont, sodass es für beide nichts Ernstes ist, nur eine lockere und leidenschaftliche Sommerromanze. Doch sechs Wochen nach Daves Abreise stellt Zara fest, dass sie schwanger ist und Dave unauffindbar.
Als sich ihre Wege zwei Jahre später erneut kreuzen, ist die Anziehungskraft immer noch da, doch Zara ist nur noch im Doppelpack zu haben.

"Kein Für immer ohne dich" ist der vierte Band von Sarina Bowens True North Reihe, der die Geschichte von Zara Rossi und David Beringer erzählt, aus deren abwechselnden Ich-Perspektiven wir lesen durften.

Zara ist eine unabhängige Frau, die sich mit vier älteren Brüdern und zwei Onkeln herumschlagen muss. Für einen ihrer Onkel führt sie das Mountain Goat, wo sie und Dave aufeinandertreffen.
Dave ist ein erfolgreicher Eishockeyspieler, der Urlaub in Vermont macht und sich nicht vorstellen kann, dass er sich jemals ewig binden wird.
Als die beiden sich begegnen, knistert es sofort und die beiden beginnen eine leidenschaftliche Affäre. Für beide ist es nichts Ernstes, denn sie wissen, dass Dave nicht bleiben kann.
Doch für Zara wird es schnell ernst, denn sie ist schwanger und Dave lässt sich nicht ausfindig machen, bis er zwei Jahre später plötzlich in Zaras Café steht.

Mir haben Zara und Dave echt gut gefallen! Zaras Leben hat sich völlig auf den Kopf gestellt, doch sie ist ihrer Tochter Nicole eine tolle Mutter, doch das Leben als Single-Mum ist alles andere als einfach!
Sie hatte eigentlich gedacht, dass Nicole ohne Vater aufwachsen muss, bis Dave plötzlich wieder in ihrem Leben auftaucht und den Schock verdauen muss, dass er eine Tochter hat.
Ich fand es schön, zu sehen, wie die beiden oder besser gesagt die drei sich angenähert haben, zueinanderfinden und zu einer Familie werden, auch wenn der Weg dahin nicht leicht war.

An manchen Stellen ging mir die Entwicklung ein wenig zu schnell, an anderen Stellen hätte ich mir ein wenig mehr Tiefe gewünscht.
Die Geschichte ließ sich allerdings richtig gut lesen! Einmal angefangen, konnte ich das Buch kaum noch aus der Hand legen, auch weil mir das Setting der True North Bücher so gut gefällt! Es hat mir viel Freude gemacht, dass wir viele bekannte Charaktere wiedersehen und diese noch ein Stück begleiten durften. Wir haben auch Zaras Brüder ein wenig besser kennenlernen dürfen, die in den nächsten beiden Bänden noch wichtige Rollen spielen werden!

Fazit:
"True North - Kein Für immer ohne dich" von Sarina Bowen ist ein toller vierter Band der Reihe und ein schönes Buch für zwischendurch!
Die Geschichte von Zara und Dave ließ sich richtig gut lesen und die beiden haben mir auch sehr gut gefallen. An manchen Stellen ging es mir mit den beiden ein wenig zu schnell und ich hätte mir ein wenig mehr Tiefe gewünscht, sodass ich vier Kleeblätter vergebe und mich schon sehr auf den fünften Band freue!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Books_like_Soulmate Books_like_Soulmate

Veröffentlicht am 15.09.2019

Hat mir gut gefallen

„True North 04 – Kein Für immer ohne dich“ von Sarina Bowen
Verfasser der Rezension: Silvana
Preis TB: € 12,90
Preis eBook: € 9,99
Seitenanzahl: 431 Seiten lt. Verlagsangabe
ISBN: 978-3-7363-0939-5
Erscheint ... …mehr

„True North 04 – Kein Für immer ohne dich“ von Sarina Bowen
Verfasser der Rezension: Silvana
Preis TB: € 12,90
Preis eBook: € 9,99
Seitenanzahl: 431 Seiten lt. Verlagsangabe
ISBN: 978-3-7363-0939-5
Erscheint am: 31.01.2019 im LYX Verlag by Bastei Lübbe
====================
Klappentext:

Zu diesem Buch:

Mit Dave verbrachte Zara den aufregendsten Sommer ihres Lebens. Dave war zum Wandern mit Freunden in Vermont und für Zara somit die perfekte Ablenkung von ihrem Liebes-kummer. Sie erzählten sich nichts voneinander. Beiden war klar, dass ihr gemeinsames Glück auf eine sehr kurze Zeit begrenzt bleiben würde. Doch was als leidenschaftliche Sommerromanze begann, sollte Zaras Leben für immer auf den Kopf stellen: Sie war schwanger, »Dave aus Brooklyn« nach seiner Abreise unauffindbar und dass er sich in den wenigen Wochen in ihr Herz geschlichen hatte, plötzlich ihr kleinstes Problem. Zwei Jahre später hat sich Zara damit abgefunden, dass sie ihn nicht wiedersehen und ihre kleine Tochter ihren Vater vermutlich niemals kennenlernen wird. Bis Dave ihr eines Tages in ihrem Café wieder gegenübersteht und die fast vergessene Sehnsucht nach ihm mit überwältigender Macht zurückkehrt. Auch Dave konnte Zara nicht vergessen und hat es immer bereut, damals nicht auf sein Herz gehört zu haben. Er will seinen Fehler wiedergutmachen und diesmal für immer bleiben. Aber auch dann noch, wenn er erfährt, dass ein Für immer mit Zara ein Leben zu dritt bedeutet?

====================
Achtung Spoilergefahr!!!

====================

Mein Fazit:

Vorweg sei gesagt, dass es sich bei jeder Rezension um meine persönliche Meinung handelt. Das ist Cover ähnlich den anderen dieser Reihe. Ich liebe die Bücher dieser Autorin, daher war ich sehr gespannt wie es mit der „Vermont“ Reihe weitergeht. Zara hat der Leser ja bereits in den vorherigen Bänden kennengelernt. Ich für meinen Teil hätte mir den Klappentext etwas dezenter gewünscht da er meiner Meinung nach die Spannung rausnimmt. Geschrieben ist aus der Sicht von Zarah und Dave. Der Schreibstil ist flüssig und gespickt mit jeder Menge erotischen Szenen. Für meinen Geschmack war das grade zu Beginn etwas zu viel. Zarah hab ich sofort in mein Herz geschlossen. In ihrer Familie hat sie es nicht immer leicht. Ich fand es so schön zu lesen wie liebevoll sie über Nicole spricht. Dave wirkt auf den ersten Blick sehr arrogant und eingebildet, doch der Leser lernt im Verlauf des Buches auch noch ganz andere Seiten kennen. Seine Schwester Bess mochte ich auf Anhieb und ihre Begeisterung ist teilweise sehr ansteckend. Ich würde mich freuen wenn sie ihre eigene Story bekommt. Für mich ein schöner vierter Teil und ich freu mich schon sehr auf den nächsten Band.

4 von 5 ? ? ? ?

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Steffi_liest Steffi_liest

Veröffentlicht am 07.09.2019

Wunderschön! Männer und Babys gehen einfach immer. :-)

"Kein für immer ohne dich" ist der vierte Teil der "True North"-Reihe von Sarina Bowen. Die Bücher können unabhängig von einander gelesen werden, da die Personen in den Nachfolgebänden zwar immer ... …mehr

"Kein für immer ohne dich" ist der vierte Teil der "True North"-Reihe von Sarina Bowen. Die Bücher können unabhängig von einander gelesen werden, da die Personen in den Nachfolgebänden zwar immer mal wieder auftauchen, die Geschichten aber nicht direkt auf einander aufbauen.
Ich muss gestehen, dass ich ein ganz großer Fan der "True North"-Reihe bin - "Kein für immer ohne dich" ist aber vor allem dadurch so besonders, dass Zara und Dave sich - nach ihrem Wiedersehen - von Anfang an mit den Themen eines Familienalltags herumschlagen müssen. Ich finde die beiden klasse - ein wunderbares, starkes Pärchen, das auch authentisch rüber kommt. Gerade die Szenen, in denen Dave und Nicole sich beschnuppern und langsam näher kommen, haben mein Herz ganz stark zum Hüpfen gebracht - was für ein Kerl!
Wer auf starke Männer, Romantik und eine Prise Erotik steht, ist bei Sarina Bowen auf jeden Fall immer gut aufgehoben. Für "Kein für immer ohne dich" gibt's von mir 5 Sterne!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Sarih151 Sarih151

Veröffentlicht am 02.09.2019

super schöne Familienzusammenführung, voller Harmonie und Liebe

„True North – Kein für immer ohne dich“ ist bereits der vierte Band
der Vermont-Reihe von Sarina Bowen,
indem sie nun die Geschichte der ehemaligen Barbesitzerin Zara erzählt und endlich das Geheimnis, ... …mehr

„True North – Kein für immer ohne dich“ ist bereits der vierte Band
der Vermont-Reihe von Sarina Bowen,
indem sie nun die Geschichte der ehemaligen Barbesitzerin Zara erzählt und endlich das Geheimnis, um den Vater ihrer kleinen Tochter lüftet.

Ich war wirklich sehr neugierig auf Zaras Geschichte,
sodass es mir nun ein wenig leid tut, dass sie so lange auf meinem SuB lag.
Der Klappentext und die Vorkenntnisse aus den bisherigen Teilen,
ließen meine Neugierde eigentlich nur noch mehr ansteigen!
Das Cover trägt wieder den bekannten ländlichen Stil.
Farblich sticht es aus der Reihe heraus, obwohl mir der rosa Farbton sehr gut gefällt.

Sarina Bowen nimmt den Leser mit ihrem lockeren und flüssigen Schreibstil,
von der ersten Seite an, erneut mit nach Vermont.
Ich war sofort wieder mittendrin - zwischen Apfel- und Birnenbäumen
und in der Mitte von lieb gewonnen Charakteren.

Alles was Zara wollte, war Liebe und eine glückliche Familie.
Doch dann wurde sie nach einer leidenschaftlichen Affäre schwanger.
Alles, was sie vom Vater hatte, war die Erinnerung an eine unvergessliche Art ,
sein Vorname und ihr gemeinsamer Sprössling
Seitdem sind 2 Jahre vergangen,
und Zara jongliert zwischen Job und Kind hin und her.
Doch dann steht jener Mann plötzlich wieder vor ihr.
Erneut machen Dave und seine Freunde Urlaub in Vermont.
Nicht ganz unbedacht, denn Dave hoffte auf eine Wiederholung der heißen Nächte mit Zara.
Als Zara ihm jedoch von seiner Tochter erzählt, sitzt der Schock erst mal tief.
Eine Familie ist eigentlich das letzte, was Dave wollte.
Trotzdem bemüht er sich, seine Pflicht zu erfüllen,
auch wenn das mit Zaras Familie, die ihn stets misstrauisch beäugt, gar nicht so einfach ist …

Der Start in die Geschichte von Zara und Dave,
war wie ein Wiedersehen mit guten Freunden.
Ich fühlte mich sofort pudelwohl, und konnte einfach nicht aufhören zu lesen!

Der Einblick in die Gedanken, Gefühle und Erlebnisse, Vergangenheit wie Gegenwart,
von Zara und Dave, war interessant und mitreißend.

Die taffe Ex-Barkeeperin Zara
sah sich selbst nicht als liebende Mutter.
Trotzdem, ist sie heute genau das.
Mit der Unterstützung ihrer Familie und Freunde
meistert sie den Alltag als Alleinerziehende und Miteigentümerin eines Cafés.
Zara ist selbstbewusst, trägt ihr Herz auf der Zunge
und lässt sich von nichts und niemanden unterkriegen.

Dave ist professioneller Eishockey-Spieler,
und war bisher nur auf Spaß und Ablenkung aus.
Bei seinem ersten Auftreten gleicht er einem
sehr von sich eingenommenen, arroganten Macho.
Auch, wenn Dave zunächst noch sehr unbedacht handelt,
wächst er mit seiner Verantwortung und seiner Pflicht,
verliert dabei aber leider auch einen Großteil seines Bad-Boy-Charmes.
Die Wandlung zum liebenden Familienvater ging zu schnell einher.

Die Einbindung von Zaras Familie, Freunden und Daves Teamkameraden,
sowie die Entwicklungen bei bereits bekannten Charakteren,
ist Sarina Bowen wieder sehr gut gelungen.
Ich freue mich darauf, bald mein nächstes Abenteuer in Vermont antreten zu können!

Die Geschichte von Zara, Dave und Nicole
hat mich in ihren Bann gezogen.
Sie ist super süß, strahlt Harmonie und ganz viel Liebe aus!
Die Handlung ist zwar vorhersehbar und alltäglich,
überzeugt aber mit ganz viel Familienliebe und einem Gefühl der Geborgenheit.
Es ist eine wirklich schöne Geschichte für wundervolle Lesestunden.

Trotzdem fehlte mir einfach das gewisse Etwas oder ein Wow-Effekt.
Anfangs, habe ich diesen tatsächlich noch empfunden.
Mit zunehmendem Verlauf stellte sich aber eine Monotonie ein.
Die Geschichte verlor ein bisschen an Spannung und Reiz.

Insgesamt, hat mir der vierte Teil der Reihe aber wieder sehr gefallen.
Trotz einiger Mängel, war es ein entzückendes Leseerlebnis!
Ich vergebe 4 von 5 Sterne.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

pii93 pii93

Veröffentlicht am 25.07.2019

Eine zuckersüße Familiengeschichte

Das Cover, keine Frage, gefällt mir auch hier wieder sehr gut und auch, dass es rosa ist und nicht in den ähnlichen Farben wie die ersten drei Teile stört mich gar nicht. Auch zum Schreibstil brauche ... …mehr

Das Cover, keine Frage, gefällt mir auch hier wieder sehr gut und auch, dass es rosa ist und nicht in den ähnlichen Farben wie die ersten drei Teile stört mich gar nicht. Auch zum Schreibstil brauche ich gar nicht viel sagen, der gefällt mir einfach richtig gut. Ich komme flüssig und super leicht durch die Geschichte.
Ich mag es wie Sarina Bowen eine wirkliche Wohlfühl-Atmospähre schafft und es sich bei jedem Band wie nach Hause kommen anfühlt.

Zara haben wir bereits in den vorherigen Bänden schon einige Mal getroffen und auch da hat man schon gemerkt, dass sie einiges durchmacht. Deshalb bin ich wirklich froh darüber, dass sie ihren eigenen Band bekommen hat und wir sie auf der Reise begleiten dürfen. Welche Stationen sind abklappert, möchte ich an dieser Stelle aber nicht verraten.

Ich mag Zara total gerne, Dave dagegen war mir anfangs etwas unsympathisch, weil er sehr arrogant wirkte. Im Laufe des Buches hat sich das aber etwas gelegt. Tatsächlich fand ich aber auch, dass er sich ein bisschen zu schnell entwickelt hat. Vom sportlichen Junggeselle, der für seinen Sportleben hin zum Familienvater, der seine Sportkarriere direkt an den Nagel hängen würde.

Was mir aber richtig gut gefallen hat, ist der Punkt, dass Sarina Bowen das Drama wunderbar logisch in die Geschichte integriert hat. So kam es nicht zu unnötigen Situationen. Und natürlich darf man Baby Nicole nicht vergessen. Kinder machen eine Geschichte gleich viel inniger und noch schöner. Und Baby Nicole ist einfach ein zuckersüßes Mädchen.

Eine rundum schöne Geschichte, die ich wirklich gerne gelesen habe. Und somit freue ich mich auf den nächsten Teil der Geschichte.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autor

Sarina Bowen

Sarina Bowen - Autor
© Michael Lake

Sarina Bowen und Elle Kennedy leben und schreiben in den USA. Beide haben bereits zahlreiche Bestseller veröffentlicht. HIM - Mit ihm allein ist ihr erstes gemeinsames Projekt. Der Roman konnte Tausende englischsprachiger Fans begeistern und stieg aus dem Stand in die USA-Today-Bestsellerliste ein.

Mehr erfahren
Alle Verlage