Vicious Love
 - L. J. Shen - PB

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,90

inkl. MwSt.

Lyx
Paperback
Liebesromane
439 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-0686-8
Ersterscheinung: 27.04.2018

Vicious Love

Übersetzt von Patricia Woitynek

(122)

Die Erfolgsreihe aus den USA — endlich auch auf Deutsch!

Emilia LeBlanc traut ihren Augen nicht, als sie nach zehn Jahren zum ersten Mal wieder Baron "Vicious" Spencer gegenübersteht. Vicious, der ihr das Leben einst zur Hölle gemacht hat. Vicious, der nie nett, immer furchtbar zu ihr war. Vicious, der sie ans andere Ende der USA und weg von ihrer Familie getrieben hat. Vicious, der einzige Mann, den sie je geliebt hat.
Inzwischen ist er ein erfolgreicher Anwalt und leitet mit seinen drei besten Freunden ein Multi-Milliarden-Dollar-Unternehmen. Emilia, die es kaum schafft, sich und ihre kranke Schwester über die Runden zu bringen, weiß, dass Vicious der letzte Mann ist, den sie jetzt in ihrem Leben gebrauchen kann. Und doch kann sie sich wie damals schon einfach nicht von ihm fernhalten … 

Mitreißend, verboten, sexy — die Sinners of Saint werden dein Herz im Sturm erobern!

"Ich liebe diese Reihe!" Kylie Scott, Spiegel-Bestseller-Autorin

Dieses Produkt bei Ihrem lokalen Buchhändler bestellen:

Rezensionen aus der Lesejury (122)

Laraundluca Laraundluca

Veröffentlicht am 20.06.2018

Vicious Love

Inhalt:

Die Erfolgsreihe aus den USA - endlich auch auf Deutsch!

Emilia LeBlanc traut ihren Augen nicht, als sie nach zehn Jahren zum ersten Mal wieder Baron "Vicious" Spencer gegenübersteht. Vicious, ... …mehr

Inhalt:

Die Erfolgsreihe aus den USA - endlich auch auf Deutsch!

Emilia LeBlanc traut ihren Augen nicht, als sie nach zehn Jahren zum ersten Mal wieder Baron "Vicious" Spencer gegenübersteht. Vicious, der ihr das Leben einst zur Hölle gemacht hat. Vicious, der nie nett, immer furchtbar zu ihr war. Vicious, der sie ans andere Ende der USA und weg von ihrer Familie getrieben hat. Vicious, der einzige Mann, den sie je geliebt hat.

Inzwischen ist er ein erfolgreicher Anwalt und leitet mit seinen drei besten Freunden ein Multi-Milliarden-Dollar-Unternehmen. Emilia, die es kaum schafft, sich und ihre kranke Schwester über die Runden zu bringen, weiß, dass Vicious der letzte Mann ist, den sie jetzt in ihrem Leben gebrauchen kann. Und doch kann sie sich wie damals schon einfach nicht von ihm fernhalten -

Meine Meinung:

Der Schreibstil ist schlicht und einfach, locker und leicht, flüssig und angenehm zu lesen. Der Einstieg ist mir leicht gefallen.

Die Geschichte wird aus den Perspektiven von den Emilia und Vicious erzählt, so dass man einen guten Einblick in beide Protagonisten erhält. Vor allem Vicious' Sicht war interessant und lies schnell tief blicken.

Die Handlung ist abwechslungsreich, enthält sie doch immer wieder Rückblicke in die Zeit vor 10 Jahren.

Die Handlung und deren Verlauf hat mir gut gefallen. Sie ist sehr einnehmend und fesselnd.

Die Charaktere sind sehr lebendig und vor allem facettenreich und unterschiedlich gezeichnet.

Emilia hatte es nicht immer leicht, sie tat mir zwischendurch wirklich leid. Allerdings hätte ich sie ab und zu gerne mal geschüttelt und auf einen anderen Weg gebracht - Charaktere zum Mitfiebern. Sie hat sich im Gegensatz zu ihrer Kennlernzeit sehr verändert, ist stärker geworden.
Vicious ist ein Mistkerl, der nicht wirklich sympathisch wirkt. Im Laufe der Handlung erfährt man mehr über ihn, seine Beweggründe und Motivation, so dass man sein Handeln besser nachvollziehen kann.

Fazit:

Eine dramatische und sexy Geschichte, die zu packen vermag. Leseempfehlung.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Hayley99 Hayley99

Veröffentlicht am 16.06.2018

Vicious und Emilia erzählen eine einmalige Liebesgeschichte!!! Das Symbol der Kirschblüte fand ich super gewählt, weil es Emilias und Vicious Liebe perfekt beschreibt ???

Eine Dienstbotin und ein Milliardär lieben sich, können sich dass aber nicht selbst eingestehen und treffen daher die denkbar schlechteste Entscheidung. Sie führt eine halbherzige Beziehung mit einem seiner ... …mehr

Eine Dienstbotin und ein Milliardär lieben sich, können sich dass aber nicht selbst eingestehen und treffen daher die denkbar schlechteste Entscheidung. Sie führt eine halbherzige Beziehung mit einem seiner Freunde namens Dean und er unterdrückt seine Wut, weil er sie nicht mit diesem sehen will und fängt an sie zu piesacken. An ihrem 18 Geburtstag reicht es Emilia und sie sagt Vicious ihre Meinung, doch dieser erpresst sie mit ihrer Familie dazu, dass sie ihr altes Leben hinter sich lässt und nach NY geht. Notgedrungen tut sie dies und Vicious dachte, das er sie nie wieder sehen würde. Falsch gedacht, denn wenig später trifft er sie in einer Bar wieder, in welcher sie bedient und schon wieder kochen die Emotionen über. Aber keiner von beiden will es zugeben, da Emilia nicht noch einmal  von einem Mann verletzt werden möchte und Vicious versucht eine dunkle Vergangenheit mit zahlreichen Intrigen vor ihr geheimzuhalten. Wird es den beiden gelingen über ihren jeweiligen Schatten zu springen oder verlieren sie  ihren Seelenverwandten wieder???


Die Handlung hat was und zieht uns in eine Welt, in der die Familie und Geld nicht alles ist und die Liebe über alles triumphieren kann. Vor allem das arme Mädchen (Emilia) und der reiche Junge (Vicious) erinnern mich thematisch irgendwie an Cinderella ?

Stil und Sprache des Buches haben mich sehr angesprochen und trotz mancher derben Aussprüche, waren die gefühlvollen Szenen immer sehr bewegend beschrieben worden.

Alle Charaktere sind mir ans Herz gewachsen?, mit Ausnahme von Vicious Peinigern und seinem Vater?! Mein liebsten Charaktere sind

1.) Rosie, weil sie immer auf ihre Schwester achtet trotz Krankheit

2.) Emilia, weil sie sich nie von Vicious abgewandt hat trotz seiner Art

3.) Vicious, obwohl er fies und gefühlskalt tut, ist er dich ein sehr  

gefühlvoller+ zerbrechlicher Mensch, dem seine Kindheit genommen wurde? 

Ich freue mich schon auf die weiteren Bände der Reihe und bin gespannt  durch welche Frauen die anderen Mitglieder der HotHoles gebändigt und sesshaft werden❤?

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Stefanie_booksweetbook Stefanie_booksweetbook

Veröffentlicht am 15.06.2018

Liebe und Hass liegen nah beieinander

Was für eine Geschichte.
Vicious ist nicht gerade die Nettigkeit in Person, nein, er ist ein Arsch. Sein Verhalten konnte ich teilweise nicht nachvollziehen.
Warum sich die, in meinen Augen, starke Emilia ... …mehr

Was für eine Geschichte.
Vicious ist nicht gerade die Nettigkeit in Person, nein, er ist ein Arsch. Sein Verhalten konnte ich teilweise nicht nachvollziehen.
Warum sich die, in meinen Augen, starke Emilia so vieles gefallen lässt, konnte ich erst nicht ganz verstehen
Jedoch umso mehr die Geschichte fortschritt und man die Protagonisten besser kennenlernte, desto mehr gefiel mir die Geschichte.
Ein auf und ab der Gefühle, die mich sehr haben mitfühlen und leiden ließen.
Ich empfand die Geschichte als sehr spannend und dramatisch, aber auch Leidenschaftlich und prickelnd.
Ich bin schon sehr auf die weiteren Bücher der Reihe gespannt und freue mich sie zu lesen.
Danke an NetGalley und den LYX Verlag für das bereitgestellte Rezensionsexemplar.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Anna88 Anna88

Veröffentlicht am 15.06.2018

Unbeschreiblich gut

Nach der Leseprobe war ich schon total gespannt und konnte es kaum erwarten mir das Buch zu holen.

Nachdem das Buch dann gekauft war und ich besagte Leseprobe als Kostprobe hatte, konnte ich es kaum ... …mehr

Nach der Leseprobe war ich schon total gespannt und konnte es kaum erwarten mir das Buch zu holen.

Nachdem das Buch dann gekauft war und ich besagte Leseprobe als Kostprobe hatte, konnte ich es kaum erwarten zu starten. Es hat mich regelrecht mitgerissen und ich war total in die Geschichte vertieft. Es ist sehr gut zu lesen und aufhören ist ganz schwer. Den ersten Band hatte ich innerhalb zwei tagen verschlungen und freute mich auf den zweiten Band.

Ich bin gespannt wie es mit den nächsten Bänden weitergeht und hoffe das sie genauso spannend sind wie die ersten beiden

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Missi Missi

Veröffentlicht am 14.06.2018

Starkes Verlangen

Emilia ist jung und Schlag fertig, lässt sich von nichts und niemanden unter kriegen. In der Schule hat sie es nicht leicht, ihre Mitschüler ignorieren oder mobben sie aber das stört sie herzlich wenig.

Vicious ... …mehr

Emilia ist jung und Schlag fertig, lässt sich von nichts und niemanden unter kriegen. In der Schule hat sie es nicht leicht, ihre Mitschüler ignorieren oder mobben sie aber das stört sie herzlich wenig.

Vicious ist das Gegenteil von nett, macht Emilia das Leben zu Hölle. Wo er nur kann zeigt er was er von ihr hält, das sie nichts wert ist, aber als sie mit einem seiner besten Freunde zusammen kommt dreht er komplett durch.


Der Schlagabtausch zwischen Vic und Emilia ist grandios, ich habe es geliebt wenn sie ihm die Stirn geboten hat.
Sie hat sich kein bisschen einschüchtern lassen, zeigte nicht eine Sekunde angst wenn er ihr drohte. Unbeeindruckt versuchte sie es abzuschmettern auch wenn es manchmal schmerzhaft war.
Ich habe gelacht und mit gewütet wenn Vicious sich wieder wie ein a.....loch verhielt.
Die Verbindung zwischen den beiden war schon merkwürdig.
Hass + liebe = hassliebe das denkt man im ersten Moment aber je besser man die zwei versteht vorallem Vicious merkt man das es einfach nur liebe ist.
Beide haben ihre Vergangenheit begraben um ihr Glück freien Lauf zulassen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

L. J. Shen

L. J. Shen - Autor
© L. J. Shen

L. J. Shen lebt mit ihrem Ehemann, ihrem Sohn und einer faulen Katze in Kalifornien. Wenn sie nicht gerade an ihrem neuesten Roman schreibt, genießt sie gern ein gutes Buch mit einem Glas Wein oder schaut ihre Lieblingsserien auf Netflix.

Mehr erfahren
Alle Verlage