Vicious Love
 - L. J. Shen - PB

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,90

inkl. MwSt.

Lyx
Paperback
Liebesromane
439 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-0686-8
Ersterscheinung: 27.04.2018

Vicious Love

Übersetzt von Patricia Woitynek

(165)

Die Erfolgsreihe aus den USA — endlich auch auf Deutsch!

Emilia LeBlanc traut ihren Augen nicht, als sie nach zehn Jahren zum ersten Mal wieder Baron "Vicious" Spencer gegenübersteht. Vicious, der ihr das Leben einst zur Hölle gemacht hat. Vicious, der nie nett, immer furchtbar zu ihr war. Vicious, der sie ans andere Ende der USA und weg von ihrer Familie getrieben hat. Vicious, der einzige Mann, den sie je geliebt hat.
Inzwischen ist er ein erfolgreicher Anwalt und leitet mit seinen drei besten Freunden ein Multi-Milliarden-Dollar-Unternehmen. Emilia, die es kaum schafft, sich und ihre kranke Schwester über die Runden zu bringen, weiß, dass Vicious der letzte Mann ist, den sie jetzt in ihrem Leben gebrauchen kann. Und doch kann sie sich wie damals schon einfach nicht von ihm fernhalten … 

Mitreißend, verboten, sexy — die Sinners of Saint werden dein Herz im Sturm erobern!

"Ich liebe diese Reihe!" Kylie Scott, Spiegel-Bestseller-Autorin

Rezensionen aus der Lesejury (165)

Melanie_J_E Melanie_J_E

Veröffentlicht am 07.12.2018

"Vicious Love - Sinners of Saint" von L. J. Shen

Cover:
Das Cover ist trotz seiner Schlichtheit wunderschön und ein echter Blickfang.

Meinung:
Zu dem Buch gibt es meiner Meinung nach nicht viel zu sagen, nur so viel:
- Die Autorin hat einen absolut ... …mehr

Cover:
Das Cover ist trotz seiner Schlichtheit wunderschön und ein echter Blickfang.

Meinung:
Zu dem Buch gibt es meiner Meinung nach nicht viel zu sagen, nur so viel:
- Die Autorin hat einen absolut tollen Schreibstil, der mir sehr gut gefällt.
-Die Geschichte von Emilia und Baron "Vicious" hat mich sofort vom ersten Augenblick an berührt und gefesselt.
-Die Protagonisten sind sehr sympathisch.

Fazit:
Das Buch ist meiner Meinung nach einfach nur toll! Toller Schreibstil, tolle Protagonisten, tolle Geschichte und ein tolles Ende. Definitiv für mich ein Jahreshighlight!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Buecherliebe22 Buecherliebe22

Veröffentlicht am 18.11.2018

enttäuschender Schreibstil.... leider...

Ein Buch von dem ich schon unglaublich viel gehört habe und es nun endlich gelesen habe. Doch ich muss leider sagen dass ich enttäuscht wurde. Die Geschichte an sich fand ich gut, was mich am meisten gestört ... …mehr

Ein Buch von dem ich schon unglaublich viel gehört habe und es nun endlich gelesen habe. Doch ich muss leider sagen dass ich enttäuscht wurde. Die Geschichte an sich fand ich gut, was mich am meisten gestört hat, war der Schreibstil. Sie schreibt am Anfang so konfus und merkwürdig, das ich selbst nach 200 Seiten weder ins Buch gefunden habe, noch Ansatzweise heraus gefunden habe in welche Richtung sich die Charaktere entwickeln. Ich musste mich zwingen diese 200 Seiten zu lesen und habe danach auch aufgehört. Das passiert bei mir nicht oft.... Ich habe beim lesen das Buch bestimmt 20 Mal wieder zugeklappt und wegegelegt.. so macht lesen einfach keinen Spaß.. Ich hatte mich sehr auf die Reihe gefreut, aber mit dem Schreibstil komme ich einfach nicht zurecht.. [

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

NikasLesewahnsinn NikasLesewahnsinn

Veröffentlicht am 18.11.2018

vicious love

L.J. Shen - Vicious Love

Klappentext

Emilia LeBlanc traut ihren Augen nicht, als sie nach zehn Jahren zum ersten Mal wieder Baron "Vicious" Spencer gegenübersteht. Vicious, der ihr das Leben einst zur ... …mehr

L.J. Shen - Vicious Love

Klappentext

Emilia LeBlanc traut ihren Augen nicht, als sie nach zehn Jahren zum ersten Mal wieder Baron "Vicious" Spencer gegenübersteht. Vicious, der ihr das Leben einst zur Hölle gemacht hat. Vicious, der nie nett, immer furchtbar zu ihr war. Vicious, der sie ans andere Ende der USA und weg von ihrer Familie getrieben hat. Vicious, der einzige Mann, den sie je geliebt hat.

Inzwischen ist er ein erfolgreicher Anwalt und leitet mit seinen drei besten Freunden ein Multi-Milliarden-Dollar-Unternehmen. Emilia, die es kaum schafft, sich und ihre kranke Schwester über die Runden zu bringen, weiß, dass Vicious der letzte Mann ist, den sie jetzt in ihrem Leben gebrauchen kann. Und doch kann sie sich wie damals schon einfach nicht von ihm fernhalten …
___
Mein Fazit!!

Mal wieder ein Buch aus dem LYX Verlag. Ich muss gestehen das ich diesen Verlag echt liebe.

Ich habe viele Rezensionen schon gelesen zu diesem Buch und war echt gespannt wie ich es finden werde.

Der Anfang des Buches hat mich echt zweifeln lassen, ob es etwas für mich ist und ob ich in die Story rein finde. Hab wirklich kurzzeitig überlegt das Buch zu zu klappen ... jetzt muss ich sagen zum Glück habe ich es nicht gemacht ..
Gute 100 Seiten musste ich vom Buch lesen und dann hatte ich den Drang das Buch nicht mehr aus der Hand zu legen ...
Der Schreibstil war am Anfang erst mal nicht meins gewesen, aber ich hab mich dann doch dran gewöhnt und dann war es auch total gut ...
Die Story wird aus vivious und aus Emilia's Sicht erzählt ... man bekommt Einsicht was vor 10 Jahren geschah und was in der Gegenwart geschieht ...
Das Buch ist düster und teilweise sass ich mit offenem Mund hier ...
Mit diesem Ende hab ich in keinster Weise gerechnet und war echt überrascht...
Ich freue mich auch total auf die Fortsetzungen der Reihe ... ich möchte noch viel mehr über die Truppe erfahren ..

Auch wenn der Anfang mich nicht überzeugt hat gebe ich hier gerne 5 von 5 Sternen, weil das restliche Buch mich total mit gerissen hat...
___

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Gibi_14 Gibi_14

Veröffentlicht am 28.10.2018

Eins der Besten Bücher, das ich je gelesen habe!

Ich habe vor ein paar Tagen Vicious Love beendet und es ist ein unglaublich tolles Buch! Ich liebe es!

Das Cover erinnert mich an verschiedene Szenen aus dem Buch. Ich finde es ist mal was ganz neues! ... …mehr

Ich habe vor ein paar Tagen Vicious Love beendet und es ist ein unglaublich tolles Buch! Ich liebe es!

Das Cover erinnert mich an verschiedene Szenen aus dem Buch. Ich finde es ist mal was ganz neues! Meist ist ja immer ein Mann oder eine Frau abgebildet aber in diesen fall nicht. Mir gefällt das Cover sehr gut genau so wie der Inhalt.

Ich habe das Buch schon länger im Bücherregal aber gelesen habe ich es erst jetzt. Die Charaktere sind L.J. Shen sehr gut gelungen! Ich finde sie sehr realistisch und auch die Entwicklung von Vicious ist sehr real und nicht übereilt. Er ist definitiv ein Badboy und ja er übertrifft alle! Er ist kalt und herzlos bis Emilia (wieder) in sein Leben tritt. Ich habe sie sofort ins Herz geschlossen. Sie ist ein sehr offener Mensch hatte aber auch eine sehr starke Persönlichkeit und würde alles für Ihre Schwester tun. Um die es ja im zweiten teil geht. Vicious Charakter hat einen sehr tiefen Hintergrund und es beginnt alles in seiner Kindheit.

Die Geschichte gefällt mir sehr gut! Auch wenn es viel Badboy story‘s gibt finde ich dass, das eine besondere ist. Sie hat unvorhersehbare Wendungen und ist bis zur letzten Seite spannend. Ich bin sicher der zweite Teil (Twistet Love) wird genau so klasse!

Was mir besonders gut gefallen hat waren die Sprünge in die Vergangenheit, damit versteht man die Geschichte viel besser und es macht das ganze noch ein wenig spannender.

Mein Fazit:
Es ist eine der besten Badboy Story‘s die ich je gelesen habe!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

bookstolove_anotherworld bookstolove_anotherworld

Veröffentlicht am 26.10.2018

Rezension Vicious Love Sinners of Saint L. J. Shen

Ein Buch mit einer mitreißenden Geschichte, die alle Emotionen in mir geweckt hat.

*Allgemeines*
Titel: Vicious Love
Autorin: L.J. Shen
Genre: Romance
ISBN: 978-3-7363-0686-8
Verlag: Lyx Verlag
Seitenzahl: ... …mehr

Ein Buch mit einer mitreißenden Geschichte, die alle Emotionen in mir geweckt hat.

*Allgemeines*
Titel: Vicious Love
Autorin: L.J. Shen
Genre: Romance
ISBN: 978-3-7363-0686-8
Verlag: Lyx Verlag
Seitenzahl: 447 Seiten (Broschiert)
Preis: 12,90 €
Dieses Buch ist der erste Band einer Reihe.

*Inhalt*
Man sagt, dass Liebe und Hass
ein und dasselbe Gefühl sind,
nur unter verschiedenen Vorzeichen erlebt.
Bei beiden empfindet man Leidenschaft.
Und Schmerz.
Ich habe das nie geglaubt.
Bis ich Baron Spencer traf.

*Meine Meinung*
Vicious Love hat mich in seinen Bann gezogen und einfach nicht mehr los gelassen. Die Geschichte ist so düster und spannend, ich konnte das Buch schlicht weg nicht mehr aus der Hand legen und habe es in einem Rutsch durch gelesen. Dabei hat Baron Spencer aka „Vicious“ mir permanent einen wohligen Schauer durch den Körper rieseln lassen. So viele Gefühle auf einmal konnte ich tatsächlich kaum verarbeiten. Ich hatte ein so dringendes Bedürfnis Vicious und Emilia‘s Geschichte zu lesen, dass ich alles um mich herum vergessen habe und mich eine heftige Unruhe erfasst hat. Diese Unruhe hatte sich auch nach beenden des Buches nicht gelegt, da mich die wirklich aufwühlende Geschichte der Beiden nicht so einfach freigeben wollte.
Ich habe schon wirklich kritikreiche Rezensionen zu diesem Buch gelesen, denen ich aber durchweg widersprechen muss! Vicious und Emilias Geschichte ist nicht sanft und hält sich nicht an gesellschaftliche Standards oder Normen, sie ist genau wie Vicious selber grob, düster und etwas böse. Und genau wie Vicious muss man ihr erst einmal Zeit geben ihre guten Seiten zu offenbaren. Und mit guten Seiten meine ich die Liebe. Denn Liebe ist das, was sich bei dieser Geschichte ganz zuletzt offenbart. Denn erst zuletzt erkennt man, dass sie eigentlich in jeder Zeile und in jedem Wort steckt. Zu all den Kritikern da draußen, die das Buch vorzeitig abgebrochen haben, kann ich nur sagen gebt ihm eine zweite Chance, ihr werdet nicht enttäuscht werden. Lasst dem Buch erstmal Zeit euch seine Geschichte zu erzählen. Denn auch hinter Emilia und Vicious stehen Geschichten, die ihr einen Sinn geben.
Ich bin einfach nur verliebt in dieses Buch, seine Charaktere, deren Geschichte, die Autorin und ihren Schreibstil! Einfach alles an diesem Buch konnte mich begeistern. Es hat so viele Facetten, hat so viele Emotionen in mir geweckt. Es hat mich neugierig und nervös gemacht, hat mich voller Unruhe dem Ende entgegenfiebern lassen, hat mich zerstört und wieder zusammen gesetzt. Es hat mich einfach nur fasziniert und ich werde auf jeden Fall alle weiteren Teile lesen, weil ich mir solche Geschichten einfach nicht entgehen lassen kann.

*Fazit*
Dieses Buch hat mich überwältigt und in mir so viele Emotionen geweckt. Einfach Atemberaubend! Für alle Kritiker: lasst ihm Zeit seine Geschichte zu erzählen und ihr werdet begeistert sein.

*Bewertung*
Ich vergebe für „*Vicious Love Sinners of Saint I*“ *5/5 Sterne* und *eine absolute Leseempfehlung*!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

L. J. Shen

L. J. Shen - Autor
© L. J. Shen

L. J. Shen lebt mit ihrem Ehemann, ihrem Sohn und einer faulen Katze in Kalifornien. Wenn sie nicht gerade an ihrem neuesten Roman schreibt, genießt sie gern ein gutes Buch mit einem Glas Wein oder schaut ihre Lieblingsserien auf Netflix.

Mehr erfahren
Alle Verlage