Victorian Rebels - Das Licht unserer Herzen
 - Kerrigan Byrne - PB

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,90

inkl. MwSt.

LYX
Paperback
Liebesromane
406 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-0563-2
Ersterscheinung: 31.01.2019

Victorian Rebels - Das Licht unserer Herzen

Band 3 der Reihe "The Victorian Rebels"
Übersetzt von Inka Marter

(32)

Nur sie kann Licht in seine Seele bringen … 
Liam MacKenzie wird von allen "Der Highlandteufel" genannt. Nur wenige haben es je gewagt, ihm die Stirn zu bieten. Als er eine Gouvernante für seine Kinder sucht, tritt die Engländerin Philomena Lockhart auf den Plan – und der grimmige Krieger findet sich plötzlich auf einem Schlachtfeld wieder, auf dem er keinerlei Erfahrung hat. Der jungen Frau gelingt es nicht nur, seinen widerspenstigen Nachwuchs für sich zu gewinnen, sondern auch ungeahnte Gefühle in ihm zu wecken. Denn in ihren Augen sieht er, dass Mena durch eine Dunkelheit gegangen ist, die der seiner Seele gleicht – und dass sie den Schmerz hinter seiner finsteren Fassade erkannt hat …
"Emotional, gewaltig, ein Buch, das man nicht mehr weglegen kann!" Romantic Times 
Band 3 der VICTORIAN-REBELS-Reihe 

Rezensionen aus der Lesejury (32)

Tynes Tynes

Veröffentlicht am 28.06.2020

Liam & Mena

Bisher der beste Teil der Reihe...
Spannend, sexy, heiß und dramatisch, alles in einer ausgewogenen Mischung.
Die Protagonisten sind gut und ausreichend detailliert gezeichnet, man erfährt nach und nach ... …mehr

Bisher der beste Teil der Reihe...
Spannend, sexy, heiß und dramatisch, alles in einer ausgewogenen Mischung.
Die Protagonisten sind gut und ausreichend detailliert gezeichnet, man erfährt nach und nach genug über deren Vergangenheit, um ihr Handeln einschätzen und teilweise auch verstehen zu können.
Die Handlung hat mir sehr gut gefallen - ein wahnsinnig spannender Einstieg mit haarsträubenden Szenen.
Das Setting konnte ich mir richtig gut vorstellen - die rauen Highlands ebenso wie seine Bewohner.
Insgesamt eine runde und ausgewogene Geschichte, die sich schnell weglesen lässt.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

angies_bookworld angies_bookworld

Veröffentlicht am 13.02.2020

Das Licht

Der dritte Teil der Victorian hat mir an sich ganz gut gefallen, allerdings fehlt mir auch hier etwas die Spannung.
Mena hat eine Menge durchgemacht. Man kann sich das vorstellen, weil es einfach so unglaublich ... …mehr

Der dritte Teil der Victorian hat mir an sich ganz gut gefallen, allerdings fehlt mir auch hier etwas die Spannung.
Mena hat eine Menge durchgemacht. Man kann sich das vorstellen, weil es einfach so unglaublich ist.
Allerdings werden meiner Meinung nach viel zu viele Menschen von denen verletzt, die sie beschützen sollten.

Liam auf der anderen Seite hat auch viel durchgemacht. Furchbares, grausames. Aber dennoch hat er einen wichtigen Teil in seinem Leben behalten. Die Liebe. Die Liebe zu seinen Kindern und später auch zu Mena. Mir hat gut gefallen, dass er sich nicht so stark dagegen gesträubt hat wie Dorian und Argent davor.

Auch wenn man alle Teile unabhängig von einander lesen kann, gefällt mir sehr gut, dass die vorigen Protagonisten einen Teil der Geschichte einnehmen und prägen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Books_like_Soulmate Books_like_Soulmate

Veröffentlicht am 17.01.2020

Diese Reihe ist ein Must Read

„Victorian Rebels 03 – Das Licht unserer Herzen“ von Kerrigan Byrne
Verfasser der Rezension: Silvana
Preis TB: € 12,90
Preis eBook: € 9,99
Seitenanzahl: 406 Seiten lt. Verlagsangabe
ISBN: 978-3-7363-0563-2
Erscheint ... …mehr

„Victorian Rebels 03 – Das Licht unserer Herzen“ von Kerrigan Byrne
Verfasser der Rezension: Silvana
Preis TB: € 12,90
Preis eBook: € 9,99
Seitenanzahl: 406 Seiten lt. Verlagsangabe
ISBN: 978-3-7363-0563-2
Erscheint am: 31.01.2019 im LYX Verlag by Bastei Lübbe
====================
Klappentext:

Nur sie kann Licht in seine Seele bringen …
Liam MacKenzie wird von allen „Der Highlandteufel“ genannt. Nur wenige haben es je gewagt, ihm die Stirn zu bieten. Als er eine Gouvernante für seine Kinder sucht, tritt die Engländerin Philomena Lockhart auf den Plan – und der grimmige Krieger findet sich plötzlich auf einem Schlachtfeld wieder, auf dem er keinerlei Erfahrung hat. Der jungen Frau gelingt es nicht nur, seinen widerspenstigen Nachwuchs für sich zu gewinnen, sondern auch ungeahnte Gefühle in ihm zu wecken. Denn in ihren Augen sieht er, dass Mena durch eine Dunkelheit gegangen ist, die der seiner Seele gleicht – und dass sie den Schmerz hinter seiner finsteren Fassade erkannt hat …
====================

Achtung Spoilergefahr!!!
====================

Mein Fazit:

Vorweg sei gesagt, dass es sich bei jeder Rezension um meine persönliche Meinung handelt. Ich muss gestehen dass ich ein großer Fan dieser Autorin bin. Diese Reihe hat mich vom ersten Band an in seinen Bann gezogen. Nachdem die ersten beiden Teile mich auf ganzer Linie überzeugt haben, war ich sehr neugierig auf den dritten Band und Philomenas Geschichte. Sie hat der Leser ja bereits in Teil zwei kennengelernt. Das Cover ist auch hier wieder wunderschön. Der Schreibstil ist flüssig sodass man das Buch schnell ausgelesen hat. Die meisten Charaktere sind mir auf Anhieb sympathisch gewesen. Besonders Rhianna. Sowohl Philomena als auch Liam haben schwere Zeiten hinter sich, die sie geprägt haben. Ich habe sofort die Verbindung der beiden gespürt. Es gibt natürlich auch ein Wiedersehen mit den Charakteren der vorherigen Büchern. Manches war vorhersehbar und anderes wiederum überraschend. Mir hat das Buch im gesamten sehr gut gefallen, dennoch hat mir im Vergleich zu den Vorgängern etwas gefehlt. Ich kann allerdings gar nicht genau beziffern was es war. Nichts desto trotz spreche ich auch für den dritten Teil der Victorian Rebels Serie eine klare Leseempfehlung aus.

4 von 5 🍀 🍀 🍀 🍀

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Kathi_88 Kathi_88

Veröffentlicht am 26.09.2019

Überraschend gut!

Ich und historische Romane sind jetzt nicht gerade die besten Freunde. Mal abgesehen von Sherlock Holmes und die Romane von Jane Austen, tue ich mich wirklich schwer mit diesen ganzen historischen Büchern. ... …mehr

Ich und historische Romane sind jetzt nicht gerade die besten Freunde. Mal abgesehen von Sherlock Holmes und die Romane von Jane Austen, tue ich mich wirklich schwer mit diesen ganzen historischen Büchern. Mit Victorian Rebels habe ich meinen ersten historischen Roman gelesen der in der heutigen Zeit geschrieben wurde und ich wurde positiv überrascht!

Schon die ersten Kapitel haben mich schockiert und irgendwie fasziniert. Was Mena alles schon in ihrem Leben ertragen musste ist wirklich nicht schön. Durch ihr Schicksal hatte ich sehr viel Mitgefühl für Mena und sie war mir sehr schnell sympathisch. Ich fand es bezaubernd wie sie nach und nach erst die wiederspenstigen Kinder und später auch Liam in ihren Bann gezogen hat.

Liam wiederum ist, naja sagen wir mal er ist ein interessanter Charakter. Er ist das perfekte Beispiel für ein Höhlenmensch! Er ist grob und besitzergreifend. Ich brauchte wirklich lange um mit ihm warm zu werden. Doch mit den Seiten und der Zeit habe ich ihn irgendwann verstanden und man konnte hinter seine Fassade blicken.

Der Schreibstil ist der Zeit in der die Handlung spielt angemessen und dementsprechend etwas „altbacken“. Genau das ist nicht für jeden etwas und auch ich tue mich damit immer etwas schwer, trotzdem konnte ich die Geschichte von Mena und Liam recht flüssig lesen. Das Cover ist schlicht gehalten und durch das schwarz passt es wirklich gut zu der etwas düsteren Seite der Geschichte.


Fazit

Eine schöne historische Geschichte mit interessanten Charakteren

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Winniehex Winniehex

Veröffentlicht am 16.08.2019

Victorian 3

Klappentext:
Liam MacKenzie wird von allen "Der Highlandteufel" genannt. Nur wenige haben es je gewagt, ihm die Stirn zu bieten. Als er eine Gouvernante für seine Kinder sucht, tritt die Engländerin Philomena ... …mehr

Klappentext:
Liam MacKenzie wird von allen "Der Highlandteufel" genannt. Nur wenige haben es je gewagt, ihm die Stirn zu bieten. Als er eine Gouvernante für seine Kinder sucht, tritt die Engländerin Philomena Lockhart auf den Plan - und der grimmige Krieger findet sich plötzlich auf einem Schlachtfeld wieder, auf dem er keinerlei Erfahrung hat. Der jungen Frau gelingt es nicht nur, seinen widerspenstigen Nachwuchs für sich zu gewinnen, sondern auch ungeahnte Gefühle in ihm zu wecken. Denn in ihren Augen sieht er, dass Mena durch eine Dunkelheit gegangen ist, die der seiner Seele gleicht - und dass sie den Schmerz hinter seiner finsteren Fassade erkannt hat ...

Sein Gebiet waren die Schlachtfelder, ihm konnte keiner die Stirn bieten und keiner hätte es auch je gewagt dies zu tun. Nun nachdem er zurückkehrt ist, muss er sich um seine beiden Kinder kümmern. Kurzerhand bekommt er von seiner Schwägerin Unterstützung geschickt. Philomena ist gerade auf der Suche gewesen und nimmt das Angebot an, die Gouvernante der Kinder zu werden. Was keiner weiß ist, dass auch Sie auf der Flucht ist. Während Sie den Kindern immer näher kommt, bleiben dabei auch ihre Gefühle für den Highlandteufel nicht lange im Vorborgenen.

Für mich persönlich wieder ein Lesehighlight, da ich gerne ja alles Historische mag und dann auch noch in Verbindung mit einer Liebesgeschichte, war für mich ganz klar, dass muss ich lesen.

Deswegen für mich klares Lesehighlight…

Vielen Dank an den Lyx Verlag für ihre Geduld, da ich gesundheitlich eingeschränkt war.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Kerrigan Byrne

Kerrigan Byrne - Autor
© Erin Summerill

Kerrigan Byrne arbeitete bei der Staatsanwaltschaft, bevor sie das Schreiben zu ihrem Beruf machte. Sie lebt mit ihrem Mann und drei Töchtern am Fuß der Rocky Mountains.

Mehr erfahren
Alle Verlage