Us - Du und ich für immer
 - Elle Kennedy - Taschenbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

10,00

inkl. MwSt.

Lyx
Taschenbuch
Male/Male
341 Seiten
ISBN: 978-3-7363-0385-0
Ersterscheinung: 13.01.2017

Us - Du und ich für immer

(16)

DIE WICHTIGSTE ENTSCHEIDUNG SEINES LEBENS
 
Ryans und Jamies gemeinsames Glück droht wie eine Seifenblase zu zerplatzen, als Ryans Teamkollege in das Apartment über ihnen einzieht. Jetzt könnte auffliegen, dass sie ein Paar und bis über beide Ohren ineinander verliebt sind. Denn eins ist sicher: Sollten die Medien erfahren, dass Ryan Wesley – aufstrebender Star der National Hockey League und Liebling der Fans – schwul ist, wird das seine Karriere zerstören. Und plötzlich steht Wes vor der schwersten Entscheidung seines Lebens …

Rezensionen aus der Lesejury (16)

Rose27 Rose27

Veröffentlicht am 07.11.2018

Sehr gelungene Fortsetzung

“Love is friendship set on fire. I get it now.” (Us- Du und ich für immer)

*Inhalt:* Im zweiten und letzten Band geht es darum, dass Jamie und Wes zusammen in einer Wohnung in Kanada leben. Wes spielt ... …mehr

“Love is friendship set on fire. I get it now.” (Us- Du und ich für immer)

*Inhalt:* Im zweiten und letzten Band geht es darum, dass Jamie und Wes zusammen in einer Wohnung in Kanada leben. Wes spielt eine erfolgreiche erst Saison als Profieishockeyspieler und Jamie trainiert als Coach ein Nachwuchsteam. Wes möchte die Beziehung erstmal für eine Saison geheimhalten, um sich selbst erst als guter Eishockerspieler zu beweisen und sich dadurch einen guten Ruf zu erarbeiten. Zudem hat er Angst mit seinem Outing seine Karriere zu zerstören ehe sie überhaupt angefangen hat. Die Frage ist, ob ihre Beziehung diese Heimlichtuereien überleben kann. Hinzukommt, dass Wes Mitspieler Blake eine Wohnung im selben Haus bezieht. Er taucht immer wieder einfach ungefragt auf und wird damit zu einer weiteren Belastung für die beiden, die immer so tun müssen, als wären sie nur Mitbewohner. Ein weiteres Problem ist, dass die beiden durch ihre Berufe volle Terminkalender haben. Reicht das alles für ihre Beziehung und können sie sie retten? Und was passiert, falls die Beziehung doch öffentlich wird?

*Meinung:* Der Titel gefällt mir gut und ist passend gewählt. Das Cover und der Buchrücken sind passend zum ersten. Auch hier ist das Bild in schwarzweiß gehalten. Das Bild gefällt mir etwas besser als vom ersten Band. Die blaue Schrift, die das Wort "Us" betont gefällt mir sehr gut. Ebenso wie die Schrift. Auch bei diesem Band finde ich die Ornamente/Verzierungen etwas too much, auch wenn es etwas besser als zum ersten Band passt. Der Schreibstil ist gut und flüssig zu lesen. Auch dieses Buch ist wieder aus den beiden Sichten von Wes und Jamie geschrieben. Das Buch knüpft problemlos an den ersten Band an und man ist sofort wieder in der Geschichte drin. Während im ersten Band noch alles Friede, Freude, Eierkuchen war gibt es in diesem Band mehr Probleme. Es zeigt was für Auswirkungen es auf eine Beziehung haben kann, wenn man sie verheimlicht und in dem Land, wo man wohnt niemand davon weiß. Besonders, wenn einen Teamkollegen und Nachbar hat der nichts von der Beziehung wissen darf und in den ungelegensten Momenten auftaucht. Ich finde die beiden und ihre Beziehung entwickeln sich sehr gut weiter. Sie wachsen mit ihren Problemen und finden Lösungen dafür. Ich finde, dass die Charaktere gut entwickelt worden sind indem sie jeder ihre Eigenheiten haben und sich dadurch ergänzen. Ein gutes Beispiel darauf ist, dass Jamie gerne Ordnung hat und Wes nicht der Ordentlichste ist. Als Kompromiss damit Jamie nicht den kompletten Haushalt machen muss stellen sie eine Haushaltshilfe ein. Was ich auch gut finde ist, dass Jamie am Anfang versucht alleine mit seinem Gehalt auszukommen für den zum Beispiel eigentlich die Wohnung in der sie leben viel zu teuer ist, aber sich hinterher mit Wes einigt, der viel mehr verdient. In diesem Buch sieht man mal wieder was Familienzusammenhalt bedeutet. Jamies Mutter behandelt Wes wie ihren eigenen Sohn. Auch die anderen aus der Familie behandeln Wes wie ein Familienmitglied. Als Jamie krank wird, steht Wes ihm sofort zur Seite. Als er später, aber doch zu Spielen muss, ist seine Schwester Jess zur Stelle. Sie reist extra von Kalifornien an und die ganze Familie macht sich Sorgen um ihn. Auch ihr Nachbar Blake kümmert sich um Jamie. Ich finde die Nebencharaktere sehr gut ausgearbeitet. Blake muss man einfach ins Herz schließen. Er hat zwar ein sehr einnehmendes Wesen und fällt mit seinem Gerede auf, aber trotzdem muss man ihn einfach lieben. Jamies Schwester Jess liebt ihren Bruder, was man alleine daran erkennen kann, dass sie extra aus Kalifornien angereist kommt, um sich um ihren Bruder zu kümmern. Sie fällt dadurch auf, dass sie ziemlich sprunghaft ist, was ihren Traumberuf angeht. Ich hoffe, dass die Geschichte von den beiden auch noch auf deutsch veröffentlicht wird. Wes Team fand ich auch gut dargestellt. Es wurde gezeigt, dass auch Profisportler keine Probleme mit Homosexuellen in ihrer Mannschaft haben und selbst, wenn sie kein Fan davon sind, die Person akzeptieren. Auch in Jamies Fall wird gezeigt, dass Homosexualität akzeptiert wird und wenn es jemand nicht tut, es vom Verein aus Konsequenzen gibt. Die Geschichte zeigt auch gut was passieren kann, wenn man kaum Zeit füreinander hat, die Beziehung versteckt und das auch Medikamente Auswirkungen haben können.

*Fazit:* Jeder der Band 1 geliebt hat wird auch Band 2 lieben. In meinen Augen war es sogar besser als Band 1. Ich hätte nichts gegen einen weiteren Band über die beiden.
Das Buch zeigt, wie es nach einem Happy End weitergehen kann. Was ich wichtig finde ist, dass gezeigt wird, dass nicht immer alles perfekt läuft und das man zusammen an einer Beziehung arbeiten muss. Es beweist, dass Homophobie auch im Sport keinen Platz haben sollte!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lesehoernchen99 Lesehoernchen99

Veröffentlicht am 24.06.2018

Fast noch besser als Teil eins

DIE WICHTIGSTE ENTSCHEIDUNG SEINES LEBENS

Ryans und Jamies gemeinsames Glück droht wie eine Seifenblase zu zerplatzen, als Ryans Teamkollege in das Apartment über ihnen einzieht. Jetzt könnte auffliegen, ... …mehr

DIE WICHTIGSTE ENTSCHEIDUNG SEINES LEBENS

Ryans und Jamies gemeinsames Glück droht wie eine Seifenblase zu zerplatzen, als Ryans Teamkollege in das Apartment über ihnen einzieht. Jetzt könnte auffliegen, dass sie ein Paar und bis über beide Ohren ineinander verliebt sind. Denn eins ist sicher: Sollten die Medien erfahren, dass Ryan Wesley - aufstrebender Star der National Hockey League und Liebling der Fans - schwul ist, wird das seine Karriere zerstören. Und plötzlich steht Wes vor der schwersten Entscheidung seines Lebens -

Das Buch knüpft nahtlos an den ersten Teil "Him" an. Die Liebe ist so stark, dass Jamie sich auf eine Stelle in Kanada bewirbt um bei Ryan sein zu können.
Mir gefiel der zweite Teil fast noch besser. Die zwei hatten mit so starken Problemen zu kämpfen und es machte sie ungaublich liebenswert und authentisch. Auch die Hockeymannschaft kam sehr gut dabei weg und mir gefielen die Anspielungen auf die Homophoben Idioten. Warum kann nicht jeder so tolerant sein und andere Menschen leben lassen wie sie wollen.

Ich glaube Sarina Bowen wird zu meinen Lieblingen aufsteigen. Eine sehr schöne, romantische und auch erotische Geschichte. Mir hat es gut gefallen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lesemama Lesemama

Veröffentlicht am 01.05.2018

Wundervolle Fortsetzung

Wes und Jamie leben in Toronto zusammen, ihre Beziehung wollen sie jedoch noch bis zum Saisonsende geheim halten. Das wird immer schwieriger, als ein Teamkollege von Wes ins gleiche Haus zieht ...

Meine ... …mehr

Wes und Jamie leben in Toronto zusammen, ihre Beziehung wollen sie jedoch noch bis zum Saisonsende geheim halten. Das wird immer schwieriger, als ein Teamkollege von Wes ins gleiche Haus zieht ...

Meine Meinung:
Mit hat ja Teil eins schon sehr gut gefallen, obwohl ich skeptisch war, dass mir ein Buch mit schwulen Charakteren gefallen könnte. Aber nachdem ich den Ersten ganz gut fand, hat mich dieses Buch völlig begeistert. Unglaublich berührend wird hier beschrieben, was Wes und Jamie für Gefühle haben, wie schwer es ist, ihre Liebe geheim zuhalten. Wie sehr beide doch leiden. Ich muss gestehen, ich hatte mehr als einmal Tränen in den Augen, weil mich die Geschichte tief berührt hat.
Natürlich ist es trotz allem ein Liebesroman, auch mit prickelnder Erotik, von der ich eigentlich dachte, es stört mich eventuell, oder stößt mich sogar ab. Aber Sarina Bowen ist es gut gelungen, es eben nicht abstoßend zu schreiben und ich hatte echt Mitgefühl mit den beiden.
Ich fühlte mich wie Jamies Mama sich wohl in der Geschichte gefühlt hat.

Fazit:
Für mich eine absolut gelungene Fortsetzung einer berührenden Geschichte über zwei sich Liebende. Das es in diesem Fall zwei Männer waren, fand ich sogar richtig schön.
Mir hat das Buch sehr gut gefallen, es war spannend, romantisch und hat mich sehr berührt und verzaubert.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

RavenBook RavenBook

Veröffentlicht am 27.04.2018

besser als der 1. teil

Ryan und Jamie sind endlich zusammengezogen und können ihr Glück kaum fassen. Doch ihre Beziehung müssen sie geheim halten, denn Ryan ist ein aufstrebender Star der National Hockey League. Trotzdem können ... …mehr

Ryan und Jamie sind endlich zusammengezogen und können ihr Glück kaum fassen. Doch ihre Beziehung müssen sie geheim halten, denn Ryan ist ein aufstrebender Star der National Hockey League. Trotzdem können sie ihre Beziehung in ihrer Wohnung voll ausleben, bis ein Teammitglied von Ryan über ihnen einzieht und plötzlich viel Zeit in deren Apartment verbringt. Droht alles aufzufliegen oder könne sie es schaffen?

Der Schreibstil von den beiden Autorinnen ist sehr flüssig, wovon ich positiv überrascht bin. Auch die zwei Protagonisten sind mir sehr ans Herz gewachsen, mit ihrer lustigen Art. Ich fühlte auch mit den beiden, als das Teammitglied ihnen mit seiner Anwesenheit einen Strich durch die Rechnung machte.
Das Buch hat mir sehr gut gefallen, viel besser als der erste Teil und kann es jedem nur weiterempfehlen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

mymagicalbookwonderland mymagicalbookwonderland

Veröffentlicht am 02.10.2017

Tolles Buch

Ich war schon richtig gespannt, wie es mit Ryan und Jamie weiter geht. Auch dieses Mal wurde ich von den Autorinnen nicht enttäuscht. Der Schreibstil war angenehm zu lesen. Die Story war echt gut. Die ... …mehr

Ich war schon richtig gespannt, wie es mit Ryan und Jamie weiter geht. Auch dieses Mal wurde ich von den Autorinnen nicht enttäuscht. Der Schreibstil war angenehm zu lesen. Die Story war echt gut. Die Charaktere haben eine gute Entwicklung durch gemacht und sind mir schon ans Herz gewachsen. Fande beide total sympahtisch. Es ist auf jeden Falle eine tolle Fortsetzung und von mir eine klare Leseempfehlung. 5 Sterne

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autor

Sarina Bowen

Sarina Bowen - Autor
© Michael Lake

Sarina Bowen und Elle Kennedy leben und schreiben in den USA. Beide haben bereits zahlreiche Bestseller veröffentlicht. HIM - Mit ihm allein ist ihr erstes gemeinsames Projekt. Der Roman konnte Tausende englischsprachiger Fans begeistern und stieg aus dem Stand in die USA-Today-Bestsellerliste ein.

Mehr erfahren

Autor

Elle Kennedy

Sarina Bowen und Elle Kennedy leben und schreiben in den USA. Beide haben bereits zahlreiche Bestseller veröffentlicht. HIM - Mit ihm allein ist ihr erstes gemeinsames Projekt. Der Roman konnte Tausende englischsprachiger Fans begeistern und stieg aus dem Stand in die USA-Today-Bestsellerliste ein.

Mehr erfahren
Alle Verlage