All Your Kisses
 - Tillie Cole - PB

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,90

inkl. MwSt.

LYX
Paperback
New Adult
398 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1191-6
Ersterscheinung: 29.05.2020

All Your Kisses

Übersetzt von Silvia Gleißner

(57)

Ein Kuss hält nur für einen Moment. 1000 Küsse halten für die Ewigkeit
Als Rune Kristiansen nach Blossom Grove zurückkehrt, hat er nur eins im Sinn. Herausfinden, was mit Poppy passiert ist. Herausfinden, warum das Mädchen, das ein Teil seiner Seele ist und das ihm einst versprochen hat, bis in alle Ewigkeit auf ihn zu warten, ihn ohne ein Wort der Erklärung aus ihrem Leben verbannt hat. Zwei Jahre lang hat Poppys Stille Runes Herz jeden Tag aufs Neue gebrochen, doch als er ihr nach all der Zeit das erste Mal wieder gegenübertritt, weiß er augenblicklich, dass der schlimmste Schmerz ihnen erst noch bevorsteht.
"Herzzerreißend, atemberaubend, unvergesslich und unglaublich schön!" AESTAS BOOK BLOG
Dieser Roman ist bereits als E-Book unter dem Titel "A Thousand Boy Kisses" erschienen.

Rezensionen aus der Lesejury (57)

SasaZoom SasaZoom

Veröffentlicht am 06.07.2020

Emotionsgeladen. Mitreißend. Berührend. Seelenwarm.

Leseerlebnis :
"All your kisses " beginnt mit dem ersten Aufeinandertreffen der Protagonisten Poppy und Rune im Alter von fünf Jahren. Allein dadurch, dass man die beiden bereits als Kinder kennenlernt, ... …mehr

Leseerlebnis :
"All your kisses " beginnt mit dem ersten Aufeinandertreffen der Protagonisten Poppy und Rune im Alter von fünf Jahren. Allein dadurch, dass man die beiden bereits als Kinder kennenlernt, bekommt man einen ganz besonderen Bezug zu ihnen. Tillie Cole schreibt gewohnt gefühlvoll, emotional und erinnert mich immer öfter an den großen Meister der Liebesromane Nicolas Sparks. Selten habe ich beim Lesen so viele Taschentücher benötigt.
Die Geschichte hat mich von Anfang bis Ende absolut gepackt, mitgerissen und erschüttert. Ich bin förmlich durch die 400 Seiten geflogen.
Einzig der Epilog hat mich gestört. Meine Kritik dazu kam ich leider nicht äußern ohne zu spoilern. Für mich persönlich wäre das Ende weitaus besser ohne den Epilog.
Fazit :
Tillie Cole zeigt was sie kann! Große Gefühle wunderbar in Worte, Zeilen und Seiten gebannt, denen man sich nicht mehr entziehen kann. Einfach traumhaft!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

judithswoerteraufpapier judithswoerteraufpapier

Veröffentlicht am 05.07.2020

Lebenshighlight - so besonders wie besonders nur geht ♥

_„Kuss achthundertneunzehn war der Kuss, der alles veränderte. Der Kuss, der bewies, dass ein langhaariger grüblerischer Junge aus Norwegen und ein verrücktes Mädchen aus dem Südosten der USA eine Liebe ... …mehr

_„Kuss achthundertneunzehn war der Kuss, der alles veränderte. Der Kuss, der bewies, dass ein langhaariger grüblerischer Junge aus Norwegen und ein verrücktes Mädchen aus dem Südosten der USA eine Liebe finden konnten, die sich mit den großen Liebesgeschichten der Welt messen konnten“_ – All Your Kisses, Seite 301

Bei *All Your Kisses* handelt es sich um einen Roman aus dem Lyx-Verlag von der Autorin Tillie Cole, welcher mich mit seiner Emotionalität und Wortgewandtheit mehr als unglaublich von sich überzeugen könnte. Außerdem wird sich in dieser so berührenden Geschichte sensibel mit wichtigen und tiefgründigen Themen auseinandergesetzt, wodurch sich dieses Buch meiner Meinung nach nochmal von den vielen anderen Geschichten in diesem Genre positiv absetzt. Legt die Taschentücher bereit und genießt unglaubliche Lesemomente mit der bittersüßen Liebesgeschichte um Poppy Litchfield und Rune Kristiansen.

Ich weiß ehrlich gesagt nicht wie ich meine Gedanken und Gefühle, mein Schmerz und meine Tränen, mein zerbrochenes Herz in Worte fassen soll. Ich weiß einfach nicht, wie ich eine Rezension schreiben kann, die diesem Buch auch nur im Geringsten gerecht werden kann. Dieses Buch ist für mich ein Lebenshighlight!

Das Cover, die Farbexplosion vor dem schwarzen Hintergrund, ist einfach wunderschön gestaltet. Und vielleicht ist das Wort wunderschön in diesem Fall für mein persönliches Empfinden sogar noch zu schwach, um meine Liebe für dieses Cover auszudrücken. Und neben dieser wunderschönen Gestaltung passt das Cover auch einfach perfekt zu der Geschichte, welche in All Your Kisses erzählt wird, denn die Emotionen, die man beim Lesen empfindet, waren so stark, wie eine Explosion.
Der Schreibstil der Autorin ist einfach einmalig und unvergleichlich. Er führt den Leser sanft, gefühlvoll und dennoch unglaublich bedeutungsstark durch die Geschichte. Hinzu ist er leicht und flüssig. Die Art wie die Autorin mit Worten umgeht, sie mit unzähligen Gefühlen zu füllen und diese anschließend auf den Leser zu übertragen ist ganz wundervoll und einfach bemerkenswert.
Mitreißend. Emotional. Authentisch. Wortgewandt.
Außerdem steckt hinter jeder Zeile, hinter jedem der unzähligen und wunderschönen Zitate, eine so große Bedeutung und eine unvergessliche Botschaft, welche dem Leser noch lange im Kopf und im Herzen bleibt.
Das Buch ist abwechselnd aus der Sicht von den beiden Hauptprotagonisten Poppy und Rune geschrieben, so dass man während des Verlaufs der Geschichte die Gedanken, Gefühle, Ängste, Zweifel und Unsicherheiten unglaublich gut nachvollziehen und nachempfinden konnte. Zudem hatte ergab sich dadurch die Möglichkeit ihre innigsten Wünsche und Hoffnungen mitzuerleben.
Poppy und Rune sind beides Charaktere, die den Leser mitfühlen, mitlieben und mitleiden lassen. Poppy gehört für mich zu einer der Protagonistinnen, die ich bisher am allermeisten bewundert habe. Sie strahlt vom Anfang bis zum Ende der Geschichte eine solche Lebensfreude aus und geht immer mit einer positiven Einstellung an jede einzelne Situation in ihrem Leben heran. Poppy ist ein wahnsinnig lieber, ehrlicher und ruhiger Mensch. Sie liebt zwar Abenteuer über alles, aber diese kann sie besonders gut in den stillen Momenten (und mit Rune) genießen.
Rune lernen wir zunächst als kleinen Jungen kennen, nach seiner Rückkehr wirkt er auf den ersten Blick als ein stark verbitterter, mürrischer und in sich gekehrter Charakter, der zunächst niemanden an sich heranlässt. Doch in Wirklichkeit trägt auch Rune, mit seiner kühlen Fassade, enorm viele Gefühle mit sich, die er zunächst nur Poppy, aber im Laufe der Geschichte auch allen anderen gegenüber zeigt. Sein Charakter ist so einzigartig, tiefgründig, authentisch und greifbar. Ich liebe Rune als liebevollen, einfühlsamen und offenherzigen Menschen, der für seine Liebe seines Lebens durch die Hölle gehen würde.
Auch die Nebencharaktere sind ganz wundervoll und sehr bedacht mit in die Geschichte integriert worden. Jede Person überzeugte mich mit Individualität. Ein jeder hatte seine eigene kleine Rolle in Poppy und Runes Leben und viele Momente wurden durch sie noch besonderer. Sie alle tragen zu der Geschichte und den wunderschönen Momenten bei, die ich unheimlich genossen habe.
Als Leser liebt und leider man in der Liebesgeschichte um Poppy und Rune mit. Ich habe während es Lesens intensive und unvergessliche Momente miterlebt, die ich immer mit mir tragen werde. Rune und Poppy sind zwei Seelenverwandte, die ein gemeinsames und herzzereißendes Schicksal teilen. Ich bin Tillie Cole dankbar für diese bittersüße und bewegende Geschichte.
Es ist mit großem Abstand die wunderschönste und gleichzeitig herzzereißend traurigste Liebesgeschichte, die ich jemals gelesen habe und vermutlich auch jemals lesen werde.
Und als ich dachte, dass die Geschichte nicht mehr emotionaler und intensiver und perfekter werden könnte, dann kam dieser Epilog.

Ich habe noch nie so sehr mit zwei Protagonisten mitgeliebt und mitgelitten, wie mit Poppy Litchfield und Rune Kristiansen, habe noch nie ein Buch gelesen, welches mich so tief berührt hat wie All Your Kisses und ich bin mir ziemlich sicher, dass ich die Geschichte der beiden noch sehr lange im Herzen tragen werde. Wahrscheinlich für immer.
Insgesamt möchte ich an dieser Stelle eine riesengroße Leseempfehlung für dieses wahnsinnig emotionale Buch aussprechen. Das All Your Kisses von Tillie Cole für mich ein absolutes Jahreshighlight ist, sollte nach meiner Rezension wohl eindeutig klar sein.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Booklove1989 Booklove1989

Veröffentlicht am 04.07.2020

All your kisses - Tillie Cole - Drama, Trauer und die große Liebe und ein bitteres Ende✨✨✨✨4/5

PRODUKTINFORMATION.

Broschiert: 400 Seiten

Verlag: LYX; Auflage: 2. Aufl. 2020 (29. Mai 2020)

Sprache: Deutsch

Autorin: Tillie Cole

UM WAS GEHT ES:

Ein Kuss hält nur für einen Moment. 1000 Küsse ... …mehr

PRODUKTINFORMATION.

Broschiert: 400 Seiten

Verlag: LYX; Auflage: 2. Aufl. 2020 (29. Mai 2020)

Sprache: Deutsch

Autorin: Tillie Cole

UM WAS GEHT ES:

Ein Kuss hält nur für einen Moment. 1000 Küsse halten für die Ewigkeit




Als Rune Kristiansen nach Blossom Grove zurückkehrt, hat er nur eins im Sinn. Herausfinden, was mit Poppy passiert ist. Herausfinden, warum das Mädchen, das ein Teil seiner Seele ist und das ihm einst versprochen hat, bis in alle Ewigkeit auf ihn zu warten, ihn ohne ein Wort der Erklärung aus ihrem Leben verbannt hat. Zwei Jahre lang hat Poppys Stille Runes Herz jeden Tag aufs Neue gebrochen, doch als er ihr nach all der Zeit das erste Mal wieder gegenübertritt, weiß er augenblicklich, dass der schlimmste Schmerz ihnen erst noch bevorsteht.




PROTAGONISTEN:

beide früher:

RUNE- ein normaler unbeschwerter Junge, der sich in sein Nachbarsmädchen verliebt hat , der Lebenslustig ist, immer für einen Spaß zu haben. Er ist der Schwarm aller Mädels und hat dennoch nur Augen für seine Poppy.

POPPY- das Mädchen, dass sich hals über Kopf in ihren Schulfreund verliebt, ein wenig unsicher wirkt und die nicht glauben kann dass Rune nur sie will, Mädchenhaft und mega sympatisch




beide zu einen späteren Zeitpunkt:

RUNE - hat eine hundert achtzig Gratwanderung durch und ist mir aber dennoch sympatisch geblieben, ohne überheblich zu werden. Ich mochte ihn fast noch lieber wie den Rune von früher, weil er endlich Ecken und kannten bekommen hatte.

POPPY - sie hat auch eine massive Veränderung hingelegt, ich mochte es sie so willensstark zu sehen. Ich fand sie es ganze Buch weg super.




NEBENCHARAKTERE: Sind für mich unter gegangen. Die Hauptcharaktere haben sich im Mittelpunkt gestellt und es war für die Geschichte auch gut so.




SETTING , COVER UND SCHREIBSTIL;

- ein paar mega schöne Schauplätze um gemeinsame Erinnerungen zu erschaffen.

Das Cover empfand ich als mega schön ich liebe die Farben auf den Schwarz ,sie kommen so richtig gut zur Geltung. Der Schreibstil ist sehr poetisch und ich liebe sowas aber allerdings empfand ich es für 15-17 Jährige ein wenig zu viel und zu kitschig ( erste kleine Kritik)




EIGENE MEINUNG ZUM BUCH:

ich bin ein Fan von Tillie Cole ich liebe ihren poetischen Schreibstil und schätze diesen sehr, allerdings fand ich ihn für die Protagonisten von früher viel zu poetisch , ich finde nicht das ein siebzehnjähriger Junge sowas von sich gibt, auch wenn, er sich bewusst ist, dass es das eine Mädchen sein wird, dass er liebt. Es geht in den Buch viel um Tod , Trauer , Verlust und Zukunftsängste, aber auch um das Beschützen wollen eines geliebten Meschens. Ich empfand die Story sehr gut umgesetzt und auch als sehr Tiefgründig. Hier und da war es mir dann aber doch zu viel Drama. An einigen stellen hat es mich sehr berührt und ich habe auch ein paar Tränen vergossen. Was ich merkwürdig fand war das Ende. ACHTUNG KLEINER SPOILER: wieso lasse ich jemanden sterben und beschreibe nicht warum? wie kann ich sagen jemand hatte mit nur 29 Jahren sein leben gelebt? Hmm einige Fragen blieben offen und für mich hätte es das Ende so nicht gebraucht. Hätte ich nur den Epilog nicht gelesen , er hat mir das Buch dann komplett versaut so das es für mich nicht für ein Highlight gereicht. Alles in einem muss ich sagen das Buch ist wichtig für viele Menschen da draußen um Hoffnung zu schöpfen, einen Umgang zu finden mit Trauer uvm. Für mich war es an einigen stellen sehr befremden aber geliebt habe ich es dennoch irgendwo , es war sehr emotional. Ich würde das Buch nur den Menschen empfehlen die mit solch Erfahrungen keine derzeitig Belastende Situation haben. Es hat mich komplett zerstört und nicht wieder zusammen gesetzt. Mein Herz ist zerbrochen und ich werde bestimmt noch oft an das Buch denken. Schade dass es so ausging man hätte mehr aus den Ende machen können.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

endlessbookworld endlessbookworld

Veröffentlicht am 04.07.2020

Dieses Buch hat mein Herz zerrissen...

KLAPPENTEXT:

Ein Kuss hält nur für einen Moment. 1000 Küsse halten für die Ewigkeit

Als Rune Kristiansen nach Blossom Grove zurückkehrt, hat er nur eins im Sinn. Herausfinden, was mit Poppy passiert ... …mehr

KLAPPENTEXT:

Ein Kuss hält nur für einen Moment. 1000 Küsse halten für die Ewigkeit

Als Rune Kristiansen nach Blossom Grove zurückkehrt, hat er nur eins im Sinn. Herausfinden, was mit Poppy passiert ist. Herausfinden, warum das Mädchen, das ein Teil seiner Seele ist und das ihm einst versprochen hat, bis in alle Ewigkeit auf ihn zu warten, ihn ohne ein Wort der Erklärung aus ihrem Leben verbannt hat. Zwei Jahre lang hat Poppys Stille Runes Herz jeden Tag aufs Neue gebrochen, doch als er ihr nach all der Zeit das erste Mal wieder gegenübertritt, weiß er augenblicklich, dass der schlimmste Schmerz ihnen erst noch bevorsteht.

MEINE MEINUNG:
Dies war mein erstes Buch von Tillie Cole und ich haben durch viele andere Meinungen wirklich hohe Erwartungen an das Buch gehabt. Ich hätte deshalb trotzdem niemals damit gerechnet, dass mich dieses Buch so positiv schockieren und überraschen kann.
Der Schreibstil der Autorin ist auf ganz besondere Art poetisch und wirklich leicht und angenehm zu lesen. Ich bin nur so durch die Seiten geflogen und wollte das Buch kaum aus der Hand legen.
Poppy ist eine wundervolle und unglaubliche starke Protagonistin, deren Entwicklung wie hier im Buch gut verfolgen können. Sie war einfach das perfekte Gegenstück zu Rune, auch wenn ich sie am Anfang am liebsten für ihre Naivität geschüttelt hätte, auch wenn sie es meist nur gut meinte.
Rune habe ich auch schnell in mein Herz geschlossen. Er ist das perfekte Gegenstück zu Poppy und ich kann seine Beweggründe meist verstehen, auch wenn seine Handlungen manchmal etwas übertrieben wirken können.
Die Handlung war wirklich durchgehen fesselnd und die Emotionen zwischen den Seiten haben mir schier den Atem geraubt. Dieses Buch zerstört einem Stück für Stück und ich habe es gewogenen lassen, denn ich konnte mich nicht mehr von dieser herzzerreißenden Geschichte lösen. Zum Schluss konnte ich vor lauter Tränen kaum weiterlesen. Mir wurde nicht zu viel versprochen.

FAZIT:
Dieses Buch ist für mich auf jeden Fall ein Jahreshighlight! Die Autorin konnte mich mit ihrer Handlung, ihren Charakteren und mit der gesamten Geschichte mehr als überzeugen und zu Tränen rühren.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Jo-Henni Jo-Henni

Veröffentlicht am 03.07.2020

1000 Küsse

Rune und Poppy
Klappentext
Als Rune Kristiansen nach Blossom Grove zurückkehrt, hat er nur eins im Sinn. Herausfinden, was mit Poppy passiert ist. Herausfinden,warum das Mädchen, das ein Teil seiner Seele ... …mehr

Rune und Poppy
Klappentext
Als Rune Kristiansen nach Blossom Grove zurückkehrt, hat er nur eins im Sinn. Herausfinden, was mit Poppy passiert ist. Herausfinden,warum das Mädchen, das ein Teil seiner Seele ist und das ihm einst versprochen hat, bis in alle Ewigkeiten auf ihn zu warten, ihn ohne ein Wort der Erklärung aus ihrem Leben verbannt hat. Zwei Jahre lang hat Poppys Stille Rune jeden Tag aufs neue das Herz gebrochen, doch als er ihr nach all der Zeit das erste Mal wieder gegenüber tritt, weiß er augenblicklich, dass der schlimmste Schmerz ihnen erst noch bevorsteht.

Cover und Schreibstil
Was für ein wunderschönes Cover welches durch die abgestimmten Farben und Formen besticht. Es passt finde ich perfekt zur Story und zu den beiden. Der Schreibstil ist angenehm zu lesen und man kommt schnell in die Geschichte rein.

Inhalt
Ich muss ein ganz kleines bisschen Kritik üben weil mir die Kapitel zu lang sind aber das ist eine persönliche Vorliebe.
Ich kann nur wow sagen, diese Buch hat mir das Herz nicht nur gebrochen, nein es ist zerstört. Was für Gefühle, was für starke Protagonisten und was für eine Handlung die mich nicht loslässt. Ich war nach dem Lesen sprachlos und musste mich erst einmal sammeln.
Es geht um zwei junge Menschen, die sich ein Versprechen gegeben haben und deren Weg sich trennen aber nie aufhören sich zu lieben. Es ist dramatisch, man rechnet mit dem schlimmsten aber es trifft einen doch völlig unerwartet.

Fazit
Eins der emotionalsten Bücher die ich je gelesen habe und mir noch lange im Gedächtnis bleiben wird. Achtung, Taschentuch Alarm und selten so geweint....

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Tillie Cole

Tillie Cole - Autor
© Tillie Cole

Tillie Cole wuchs in einer Kleinstadt im Nordosten Englands auf und folgte ihrem Ehemann, einem Profi-Rugby-Spieler, viele Jahre um die Welt, bevor sie in Kanada sesshaft wurden und Tillie mit dem Schreiben begann. Sie hat eine Vorliebe für Alpha-Männer und starke Heldinnen, und wenn sie nicht gerade schreibt, verbringt sie ihre Zeit am liebsten mit Tanzen, Singen, Lesen, Reiten, Musik hören oder mit Familie und Freunden.

Mehr erfahren
Alle Verlage