Fadeaway
 - Anabelle Stehl - PB
Coverdownload (300 DPI)

14,90

inkl. MwSt.

LYX
Paperback
New Adult
438 Seiten
ISBN: 978-3-7363-1479-5
Ersterscheinung: 26.03.2021

Fadeaway

Band 2 der Reihe "Away-Reihe"

(89)

Darf ich von anderen ihre Geschichte verlangen, wenn ich meine eigene nicht erzählen kann?

Die Vergangenheit hinter sich lassen – das ist Kyras größter Wunsch, als sie ihr Psychologiestudium in Berlin beginnt. Auch wenn sie nicht vergessen kann, was geschehen ist, so will sie sich von nun an dafür einsetzen, dass andere nicht das gleiche Schicksal ereilt wie sie. In einem feministischen Podcast macht sie daher regelmäßig auf Missstände an ihrer Uni aufmerksam. Niemand weiß, dass sie diejenige ist, die hinter dem erfolgreichen Format steckt – niemand bis auf Milan, der plötzlich in ihrem Aufnahmestudio steht und der ihr Herz gefährlich höher schlagen lässt. Dabei ist Milan genau die Sorte Mann, die Kyra eigentlich meiden wollte ...

„Es hat nur wenige Seiten gebraucht, um mich in dieses Buch zu verlieben.“ THE BOOK DYNASTY über BREAKAWAY

Die AWAY-Reihe:

1. Breakaway
2. Fadeaway
3. Runaway (30.07.2021)

Rezensionen aus der Lesejury (89)

Luzi97 Luzi97

Veröffentlicht am 28.12.2022

Gefühlvolle Liebesgeschichte mit tollen Protagonisten!

Bereits Breakaway hat von mir fünf Sterne erhalten und Fadeaway kann damit absolut mithalten! Auch mit diesem Buch hat die Autorin wieder eine unglaublich gefühlvolle und mitreißende Geschichte geschaffen. ... …mehr

Bereits Breakaway hat von mir fünf Sterne erhalten und Fadeaway kann damit absolut mithalten! Auch mit diesem Buch hat die Autorin wieder eine unglaublich gefühlvolle und mitreißende Geschichte geschaffen. Ich habe die ganze Zeit mitgefiebert und wollte das Buch am liebsten gar nicht mehr aus der Hand legen. Bloß gegen Ende hätte Milan für meinen Geschmack noch etwas mehr eingebunden werden können, aber ich kann verstehen, warum die Autorin den Fokus da etwas anders gelegt hat.

Und an dieser Stelle bin ich selbst sprachlos und mehr als überrascht, aber die Autorin hat es tatsächlich geschafft, im zweiten Band ihrer Reihe einen noch perfekteren männlichen Protagonisten zu schreiben als im ersten! Milan ist nicht nur als Freund sondern auch als Partner genau die Person, die jede Person sich an ihrer Seite wünschen würde!

Aber natürlich soll auch Kyra nicht zu kurz kommen, denn auch sie ist so eine tolle Protagonistin. Sie ist tough, lässt sich durch nichts unterkriegen und hat trotz allem weder ihren Humor noch ihr Mitgefühl für andere verloren!

Und kurz erwähnen möchte ich auch hier wieder die vielen Nebencharaktere, ich liebe den Zusammenhalt der Freundesgruppe rund um Kyras Freundinnen und Brüder und natürlich auch Milans besten Freund!

Fazit: Eine sehr gelungene Fortsetzung und sogar noch etwas besser als Band 1! Ich bin sehr gespannt, ob Runaway das noch toppen kann!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Jo-Henni Jo-Henni

Veröffentlicht am 28.11.2022

Kyra und Milan

Cover und Schreibstil
Dies ist der zweite Teil einer Reihe aber die Bände können unabhängig voneinander gelesen werden, ich würde das aber nicht empfehlen weil man sich auf den ersten Band spoilern kann.
Das ... …mehr

Cover und Schreibstil
Dies ist der zweite Teil einer Reihe aber die Bände können unabhängig voneinander gelesen werden, ich würde das aber nicht empfehlen weil man sich auf den ersten Band spoilern kann.
Das Cover ist wunderschön und farblich so toll gestaltet. Dieser Band passt sehr gut zum ersten Teil und zusammen sehen einfach nur toll aus.
Der Schreibstil ist echt angenehm zu lesen und man kommt schnell in die Geschichte rein.

Fazit und Inhalt
Ich habe den ersten Teil gelesen und der hat mich nicht so abgeholt aber das hat sich hier geändert. Dieses Buch hat mich komplett begeistern können und ich fand Kyra und Milan so toll. So ein klasse Idee mit dem Podcast und auch das Thema rund Feminismus hat die Autorin so super eingebunden. Die Story um die beiden beginnt recht am Ende von Breakaway und das wir die beiden wiedersehen, ist echt super.
Kyra ist ein echt toller Charakter und hat eine tolle stärke und tiefe, die mich jedesmal beeindruckt hat. Sie ist aber auch verletzlich und zeigt es auch. Ich bin einfach nur von dem Teil so begeistert und hier hat die Autorin eine so tolle Geschichte gezaubert mit einem sehr sensibeln Thema, mit einem großartigem Setting und einer Clique die ich gerne im dritten Teil wieder besuchen möchte.
Ich danke dem Lyx Verlag für das Rezi Exemplar welches meine Meinung nicht beeinflusst hat.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Doms_GedankenInZeilen Doms_GedankenInZeilen

Veröffentlicht am 29.07.2022

Mit Band 2 weiter auf Leseempfehlung!

Fade Away ist der 2. Band der Away Reihe von der Autorin Anabelle Stehl und ist am 26.03.21 über den LYX Verlag releast worden.

Habt ihr schon einmal darüber nachgedacht einen Podcast aufzunehmen?

In ... …mehr

Fade Away ist der 2. Band der Away Reihe von der Autorin Anabelle Stehl und ist am 26.03.21 über den LYX Verlag releast worden.

Habt ihr schon einmal darüber nachgedacht einen Podcast aufzunehmen?

In dem 2. Teil der Away Reihe geht es um Kyra, die Schwester von Noah aus Band 1, und um Milan, den sie zufällig bei einer versehentlichen Doppelbuchung des Medienraums der Uni kennenlernt. Kyras Geschichte beginnt schon gegen Ende von Break Away, als sie Noah davon erzählt, dass Chris (der Sohn des Geschäftspartners ihrer Eltern) versucht hat sie zu vergewaltigen. Dieses Geheimnis behält sie vorerst für sich und bittet auch ihre Brüder darum. Milan, für den Sport an erster Stelle steht, spielt im selben Handballteam wie Chris und somit sind die Konfrontationen schon vorprogrammiert.

Kyra fühlt sich aufgrund ihres Dozenten in ihrem Psychologiestudium unterdrückt, da nur männliche Psychologen auf dem Lehrplan stehen. Sie startet einen anonymen Podcast und gibt Menschen, die sich ebenfalls aus verschiedenen Gründen unterdrückt fühlen ein Gehör, bis sie ein wenig die Fassung verliert und persönlich wird..

Ich finde es klasse, die Charaktere aus Band 1 hier wieder zu treffen, man fühlt sich direkt wohl. Kyra ist eine sehr starke und emotionale Protagonistin, auch wenn sie oft ihre harte Seite zum Vorschein bringt. Es hat unglaublich viel Spaß gemacht ihre spannende Geschichte zu lesen. Der Schreibstil von Anabelle lässt wieder nichts zu wünschen übrig, ich liebe ihn einfach! Zudem hat Anabelle das Talent ernsthafte Themen verdammt gut in ihre Geschichten mit einzubauen. Auch diese Story ist wieder so realistisch dargestellt, dass sie hätte jedem passieren können. Sie ist spannend, unterhaltsam und regt zum nachdenken an.

Covertechnisch kann ich mich nur wiederholen: Es ist schön gestaltet, wirkt aber irgendwie nicht ganz stimmig auf mich, was die Zusammenfügung der Schriftarten des Titels angeht. 🙈

Der 2. Band gefällt mir besser als der erste und hat somit die volle Punktzahl verdient. 💪🏼

Auf geht es in Band 3! 🥰

5/5 🌟

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Celi_love_books Celi_love_books

Veröffentlicht am 18.07.2022

Sehr schöner New Adult Roman!

-Unbezahlte Werbung/Selbst gekauft-

Meine lieben, darf ich vorstellen, Band 2 der 'Away' - Trilogie von @anabellestehl. 🖤
Natürlich kommt auch zu diesem Buch - wie immer - eine Rezension.

r e z e n s ... …mehr

-Unbezahlte Werbung/Selbst gekauft-

Meine lieben, darf ich vorstellen, Band 2 der 'Away' - Trilogie von @anabellestehl. 🖤
Natürlich kommt auch zu diesem Buch - wie immer - eine Rezension.

r e z e n s i o n:

Titel: Fade Away
Seiten: 436
Autorin: @anabellestehl
Verlag: @lyx_verlag

h a n d l u n g:
Darf ich von anderen ihre Geschichte verlangen, wenn ich meine eigene nicht erzählen kann?

Die Vergangenheit hinter sich lassen - das ist Kyras größter Wunsch, als sie ihr Psychologiestudium in Berlin beginnt. Auch wenn sie nicht vergessen kann, was geschehen ist, so will sie sich von nun an dafür einsetzen, dass andere nicht das gleiche Schicksal ereilt wie sie. In einem feministischen Podcast macht sie daher regelmäßig auf Missstände an ihrer Uni aufmerksam. Niemand weiß, dass sie diejenige ist, die hinter dem erfolgreichen Format steckt - niemand bis auf Milan, der plötzlich in ihrem Aufnahmestudio steht und der ihr Herz gefährlich höher schlagen lässt. Dabei ist Milan genau die Sorte Mann, die Kyra eigentlich meiden wollte ...

"Es hat nur wenige Seiten gebraucht, um mich in dieses Buch zu verlieben." THE BOOK DYNASTY über BREAKAWAY

m e i n u n g:
Ich muss sagen, dieses Buch hat es in die Highlights 2022 geschafft. Ich bin jemand, der sein Buch immer einteilen muss und nicht sehr viel auf einmal lesen kann. Aber dieses Buch war in Nullkommanix durchgelesen, was ich echt schade fand, denn leider ist es vorbei. Gott sei dank gibt es noch Band 3, welches ich nacher direkt anfangen werde. Den Urlaub muss man ausnutzen.
Die Charaktere können unterschiedlicher nicht sein.
Zu erst einmal haben wir Kyra, die ein sehr zurückhaltender Mensch ist und eine schlimme Vergangenheit widerfahren ist (das liest ihr aber in dem Buch noch).
Milan ist ein sportlicher Mensch, der sich für Handball und E-Sports Events interessiert. Er selber spielt sogar in einer Handball-Mannschaft.
Beide Charaktere mochte ich von der ersten, bis zur letzten Sekunde wirklich sehr.
Außerdem - das muss ich dazusagen - dass nach ein paar Kapiteln Podcasts geschrieben sind, dies finde ich eine wahnsinnig gute Idee.
Wichtige Themen werden in dem Buch auch hervorgerufen. 🖤

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Marysa_99 Marysa_99

Veröffentlicht am 11.06.2022

Jahreshighlight incoming – Kyra & Milan haben mir gezeigt, dass man auch gemeinsam wachsen kann <3

Farblich gefällt mir dieses Cover der Reihe am besten. Ich liebe die Gestaltung sehr, vor allem die kleinen Details haben es mir angetan.
Der Schreibstil von Anbelle Stehl hat sich, im Vergleich zum ersten ... …mehr

Farblich gefällt mir dieses Cover der Reihe am besten. Ich liebe die Gestaltung sehr, vor allem die kleinen Details haben es mir angetan.
Der Schreibstil von Anbelle Stehl hat sich, im Vergleich zum ersten Teil, für mich sehr zum Positiven weiterentwickelt. Die Autorin kann sehr gut Orte und Gefühle beschreiben, was mir sehr gefallen hat. Sie schreibt leicht verständlich und flüssig.

Kyra ist ein sehr liebenswerter Charakter. Ich habe sie schon im ersten Teil der Reihe sehr liebgewonnen. Sie ist dennoch eher verletzlich und hat auch ein schweres Päckchen zu tragen. Ich kann ihre Handlungen wirklich gut nachvollziehen, auch wenn ich bis jetzt noch nicht in ihrer Situation gewesen bin. Ich finde es gut, dass sie ihre Stimme in ihrem Podcast erhebt und auf Missstände aufmerksam macht.
Der männliche Protagonist Milan ist echt ein toller Kerl. Er lebt für den Handballsport und das steht für ihn an erster Stelle. Das merkt man auch an seinen Handlungen. Ich mochte auch bei ihm, dass er dennoch familienbewusst ist und sein Denken im Laufe der Geschichte ändert.

Die Handlung ist einfach richtig toll gewesen. Der Spannungsbogen wurde gut aufgebaut und es gab einige Wendungen, die ich teilweise geahnt habe und die teilweise vollkommen unerwartet kamen.
Die Einschübe der Podcast-Folgen und die Kommentare dazu waren abwechslungsreich und extrem wichtig. Kyra hat die Werte, für die sie steht, im Podcast vertreten und ist für sich eingestanden.
Kyra und Milan haben eine wirklich tolle gemeinsame Geschichte. Beide haben ihre Päckchen zu tragen und lernen gemeinsam, was sie an ihrem Verhalten ändern müssen, um sich nicht gegenseitig zu verletzen.
Auch in dieser Geschichte gab es das klassische Kommunikationsproblem, wobei es mich hier gar nicht gestört hat. Kyra ist etwas passiert, was meiner Meinung nach von der Gesellschaft zu oft nicht ernstgenommen wird. Kyra hat gelernt, dass sie stark genug ist, um sich jemandem anzuvertrauen. Demnach hat Kyra für mich in diesem Buch die stärkste Entwicklung gemacht.
Den gemeinsamen Weg von Kyra und Milan empfand ich als eher ruhig, aber dennoch mit einigen Höhen und Tiefen. Diese kamen aber immer in den passenden Momenten und ich mochte es, deren Geschichte zu lesen.

Wahrscheinlich wird meine Rezension dem Buch wirklich null gerecht, aber „Fadeaway“ ist eines meiner Jahreshighlights 2022 geworden. Die Geschichte handelt von Mut, Stärke, Freundschaft und das Suchen nach sich selbst. Dieses Buch ist wichtig, in vielerlei Hinsicht.
Mir bleibt nichts anderes zu sagen, als Danke. Danke liebe Anabelle, dass du dieses wundervolle und wichtige Buch geschrieben hast!

Von mir gibt es eine riesengroße Empfehlung! Das Buch gibt so viel mehr her als der Klappentext verrät. Kyra und Milan haben mein Herz gestohlen und ich kann es kaum erwarten, den dritten Teil und letzten Teil der Reihe zu lesen.
Klare Herzensempfehlung von mir <3

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Anabelle Stehl

Anabelle Stehl - Autor
© Nicole Böhm

Anabelle Stehl wurde 1993 in Bad Kreuznach geboren und liebt Bücher seit frühester Kindheit. Für ihr Germanistikstudium zog sie nach Leipzig und anschließend für den Master in Linguistik nach Irland. Mittlerweile lebt, schreibt und arbeitet Anabelle in ihrer Lieblingsstadt Leipzig. Weitere Informationen auf Instagram unter @anabellestehl

Mehr erfahren
Alle Verlage