Finding Back to Us
 - Bianca Iosivoni - PB

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,90

inkl. MwSt.

LYX
Paperback
New Adult
413 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1119-0
Ersterscheinung: 24.02.2020

Finding Back to Us

Band 1 der Reihe "Was auch immer geschieht"

(166)

Sie darf ihn nicht lieben – denn er ist ihr Stiefbruder ...
Als Callie nach langer Zeit in ihre Heimatstadt zurückkehrt, ist der Erste, dem sie dort begegnet, ausgerechnet Keith. Keith, der den Autounfall verursachte, bei dem ihr Vater starb. Keith, den sie nie mehr wiedersehen wollte. Sofort flammen der Schmerz und die Wut von damals wieder auf. Aber auch ein gefährliches Prickeln, das Callie völlig verwirrt. Denn Keith ist nicht nur die Person, die sie am meisten hasst. Er ist auch ihr Stiefbruder ...
"Ein ergreifender Liebesoman, der mich gepackt und berührt hat. Absolute Leseempfehlung." ZAUBERHAFTE BÜCHERWELTEN
Die WAS-AUCH-IMMER-GESCHIEHT-Reihe:
1. Finding Back to Us (Callie & Keith)
2. Feeling Close to You (Parker & Teagan)

FINDING BACK TO US ist bereits 2016 unter dem Titel WAS AUCH IMMER GESCHIEHT als Taschenbuch bei LYX erschienen.

Rezensionen aus der Lesejury (166)

Books_can_heal Books_can_heal

Veröffentlicht am 12.06.2021

Mein neues Herzensbuch ❤️

„Finding Back to Us“ ist eines der vielen Bücher, die ich nie so wirklich auf dem Schirm hatte. Erst neulich, als ich nach gefühlt einem Jahr wieder in einen Bücherladen gehen konnte und diesen Roman sah, ... …mehr

„Finding Back to Us“ ist eines der vielen Bücher, die ich nie so wirklich auf dem Schirm hatte. Erst neulich, als ich nach gefühlt einem Jahr wieder in einen Bücherladen gehen konnte und diesen Roman sah, habe ich mich spontan dazu entschieden, die Reihe zu lesen und ja, Band 1 hat sich sehr gelohnt.

In diesem Band geht es um Callie, die nach einigen Jahren wieder in ihre Heimatstadt zurück kehrt. Dort trifft sie, sehr zu ihrem Missfallen, auf ihren Stiefbruder Keith, den sie alles andere als gut leiden kann. Immerhin ist er doch an dem Tod ihres Vaters Schuld, oder etwa nicht? Desto länger Callie ihre Zeit in der Nähe von Keith verbringt, desto stärker wird die Anziehung zwischen den beiden. Liebe oder Hass?

Der Einstieg ist mir sehr leicht gefallen und ich konnte mich kaum von dem Buch trennen. Die Geschichte hat sehr viele Facetten und unterschiedliche Stimmungen mit sich gebracht. So hat es lustige, traurige und romantische Szenen gegeben. Mir ist nicht einmal langweilig geworden und auch der Schluss ist wirklich schön zu lesen gewesen.

Callie ist eine sehr sympathische junge Frau. Sie ist sehr talentiert und es ist wirklich traurig zu sehen, wie sie oft eine falsche Maske auflegen muss, um von ihren Problemen abzulenken. Ihre Vergangenheit hat sie sichtlich geprägt, wodurch sie oft aus sehr emotionalen Gründen handelt. Auch Keith ist mir sympathisch. Zunächst schien er eher geheimnisvoll und provozierend distanziert zu sein. Mit der Zeit hat auch er sich gegenüber Callie geöffnet und es ist schon sehr offensichtlich, dass er sich in sie verliebt hat. Beide Protagonisten haben mir gut gefallen und auch vereinzelte Nebencharaktere, wie Faye, Stella, Holly, Barden und Parker werden mir sicherlich in Erinnerung bleiben.

Der Schreibstil von Bianca Iosivoni ist angenehm zu lesen und wie immer sehr unterhaltsam und romantisch gestaltet.

Das Cover ist sehr schön und typisch für romantische LYX-Bücher. ❤️

Mich hat dieser Roman sehr überrascht und ich kann es kaum erwarten mit „Feeling Close to You“ anzufangen. Daher gibt es von mir eine ganz klare Leseempfehlung!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

lillisbookshelf lillisbookshelf

Veröffentlicht am 06.06.2021

Ich liebe Stiergeschwister Geschichten und auch diese hat mir sehr gefallen!

Ich mochte dieses Buch wirklich gerne! Es ist genau so ein Buch nach meinem Geschmack. :-D

*Charaktere:*
Keith und Callie habe ich sehr ins Herz geschlossen. Ich verstehe beide sehr gut! Callie denkt ... …mehr

Ich mochte dieses Buch wirklich gerne! Es ist genau so ein Buch nach meinem Geschmack. :-D

*Charaktere:*
Keith und Callie habe ich sehr ins Herz geschlossen. Ich verstehe beide sehr gut! Callie denkt seit damals, dass es Keiths Schuld ist und ich verstehe, dass sie ihn hassen will. Auch ihre Schuldgefühle gegenüber ihrem Vater & der Versuch ihm nahe zu sein, auch wenn es sie selber nicht erfüllt. Das ist wirklich gut nachvollziehbar.
Keith tat mir auch leid, weil ich mir nach einer Weile schon gedacht habe, dass mehr hinter dem Unfall steckt und er genauso leidet.
Die Nebencharaktere fand ich auch ganz cool & bin gespannt was wir in Band 2 noch so erfahren ;-)

*Handlung:*
Ich liebe Stiergeschwister Geschichten einfach. xD
Solche Verbotene Liebe ist einfach aufregend. Keith und Callie reißen einen einfach total mit, vor allem mit der gemeinsamen Vergangenheit. Ich fand es sehr gut, dass Callie Stella nicht als Mutter gesehen hat, sonst wäre es wirklich etwas seltsam.
Da fand ich es am Ende aber auch etwas seltsam, dass sie sie doch noch Mom genannt hat. Für Stella ist das sicher schwierig.

*Spannung:*
Ich habe es total gerne gelesen & war innerhalb von 24h durch! :-D
Ein wirklich tolles Buch, das einen einsaugt. Ich wollte immer wissen, wie es weitergeht.

*Cover:*
I Love it! Die Farben <3 ich liebe Türkis und dann noch die Kupferschrift! Soo schön

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Bookwispering Bookwispering

Veröffentlicht am 27.05.2021

Tolles Buch

Ich habe es sehr geliebt ! …mehr

Ich habe es sehr geliebt !

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Mipha Mipha

Veröffentlicht am 18.05.2021

Finding back to us ist eine Geschichte, die ich jedem New Adult Liebhaber empfehlen kann

Bianca Iosivoni hat mit Finding back to us wieder einmal eine wirklich schöne New Adult Geschichte geschaffen. Der Schreibstil von Bianca ist sehr flüssig und bildlich, man schafft es, sich innerhalb von ... …mehr

Bianca Iosivoni hat mit Finding back to us wieder einmal eine wirklich schöne New Adult Geschichte geschaffen. Der Schreibstil von Bianca ist sehr flüssig und bildlich, man schafft es, sich innerhalb von nur wenigen Seiten in die Geschichte einzufinden und fühlt mit den Charakteren mit. Obwohl ich kein Fan von Stiefgeschwister Liebesgeschichten bin, konnte mich diese hier absolut überzeugen. Callie und Keith haben mir einzeln, aber auch gemeinsam sehr gut gefallen.

Callie ist stolz, stur und unglaublich liebevoll. Sie musste in ihrem Leben einiges durchmachen, wodurch sie sich verschlossen hat, mit anderen nicht spricht. Man kann sie sehr gut nachvollziehen, da man stück für Stück ihre Emotionen übermittelt bekommt. Man leidet regelrecht mit ihr. Aber auch Keith ist wirklich interessant. Gemeinsam sind die beides großartig. Obwohl sich Callie zu beginn noch weigert und ihre Gefühle nicht zeigen will, merkt man, wie sehr sie ihn liebt.

Finding back to us ist eine Geschichte, die ich jedem New Adult Liebhaber empfehlen kann, weil sie alles mitbringt, was ein gutes New Adult Buch braucht!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

emmabooks emmabooks

Veröffentlicht am 12.04.2021

Ich liebe es!

Darum geht's:

Es geht um Callie, die nach langer Zeit in ihre Heimatstadt zurückkehrt. Viele Jahre war sie nur an den Feiertagen dort, doch auf Wunsch ihrer kleinen Schwester bleibt sie den ganzen Sommer ... …mehr

Darum geht's:

Es geht um Callie, die nach langer Zeit in ihre Heimatstadt zurückkehrt. Viele Jahre war sie nur an den Feiertagen dort, doch auf Wunsch ihrer kleinen Schwester bleibt sie den ganzen Sommer über. Sie wohnt mit ihrer Stiefmutter und ihrer Schwester in ihrem alten zu Hause und vieles erinnert sie an ihren Vater und daran, was vor sieben Jahren in der Kleinstadt geschah. Ein Autounfall bei dem ihr Vater ums Leben kam. Verursacht von ihrem Stiefbruder Keith, der plötzlich auch zurückkehrt. Vieles kommt in Callie wieder hoch, als sie ihn sieht. Wut, Traurigkeit und... Schwärmerei, denn vor dem Autounfall war sie in ihn verknallt. Und auch diese Liebe für ihn kommt jetzt wieder hoch. Kann Callie der Liebe widerstehen und die Wut gewinnen lassen, oder verliebt sie sich doch wieder in ihn, obwohl sie das eigentlich gar nicht will?

Wow wow wow. Also erstmal muss ich sagen dieses Buch ist wirklich einzigartig. Ich habe es an einem Tag verschlungen und es wurde sofort eines meiner Lieblingsbücher. Einfach alles an dem Buch ist toll. So ein schönes Cover, das man es gleich in seinem Regal haben möchte. Die Playlist, die einfach so gute Laune macht und die ganze Story um Callie und Keith. Ich liebe dieses Buch einfach.
Bianca Iosivoni's Schreibstil ist einfach super und lässt sich ganz leicht lesen. Die Geschichte ist an manchen Stellen völlig unerwartet und anfangs dachte ich ja auch, dass es gar nicht geht, wenn man mit seinem Stiefbruder zusammen kommt, aber Callie und Keith passen einfach so gut zusammen, dass man darüber hinwegsieht.

Dieses Buch ist wirklich nur empfehlenswert!!! Ich würde schon fast sagen ein Must-have für alle New Adult und natürlich Lyx Fan's!

Verdiente 5 von 5 Sternen!🌟

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Bianca Iosivoni

Bianca Iosivoni - Autor
© Olivier Favre

Schon seit frühester Kindheit ist Bianca Iosivoni, geb. 1986, von Geschichten fasziniert. Mindestens ebenso lange begleiten diese Geschichten sie durch ihr Leben. Den Kopf voller Ideen begann sie als Teenager mit dem Schreiben und kann sich seither nicht vorstellen, je wieder damit aufzuhören.

Mehr erfahren
Alle Verlage