Game on - Mein Herz will dich
 - Kristen Callihan - PB

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,90

inkl. MwSt.

LYX
Paperback
New Adult
510 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1301-9
Ersterscheinung: 29.06.2020

Game on - Mein Herz will dich

Band 1 der Reihe "Game-on-Reihe"
Übersetzt von Christian Bernhard

(99)

Regeln sind dazu da, um gebrochen zu werden
Anna Jones will vor allem eins: einen guten Collegeabschluss. Dass sie sich in den Star-Quarterback Drew Baylor verliebt, passt daher ganz und gar nicht in ihren Plan. Auch nach der ersten gemeinsamen Nacht mit ihm ist Anna sich sicher, dass daraus nicht mehr als ein One-Night-Stand werden darf. Daher stellt sie gleich ein paar Regeln auf, um ihr Herz vor dem charmanten Footballspieler zu schützen. Aber Drew will Anna für sich gewinnen. Und wenn er beim Football eins gelernt hat, dann, dass man hartnäckig bleiben muss, wenn man den Sieg davontragen will.
"Sexy und sehr gefühlvoll. Uneingeschränkt empfehlenswert!" DEAR AUTHOR
Auftaktband der GAME-ON-Reihe von NEW-YORK-TIMES- und USA-TODAY-Bestseller-Autorin Kristen Callihan

Rezensionen aus der Lesejury (99)

Yassis_Kopfkino Yassis_Kopfkino

Veröffentlicht am 19.10.2021

WOW

#gameonmeinherzwilldich von @kristen_callihan

Regeln sind dazu da, um gebrochen zu werden!
Anna Jones will vor allem eins: einen guten Collegeabschluss. Dass sie sich in den Star-Quarterback Drew Baylor ... …mehr

#gameonmeinherzwilldich von @kristen_callihan

Regeln sind dazu da, um gebrochen zu werden!
Anna Jones will vor allem eins: einen guten Collegeabschluss. Dass sie sich in den Star-Quarterback Drew Baylor verliebt, passt daher ganz und gar nicht in ihren Plan. Auch nach der ersten gemeinsamen Nacht mit ihm ist Anna sich sicher, dass daraus nicht mehr als ein One-Night-Stand werden darf. Daher stellt sie gleich ein paar Regeln auf, um ihr Herz vor dem charmanten Footballspieler zu schützen. Aber Drew will Anna für sich gewinnen. Und wenn er beim Football eins gelernt hat, dann, dass man hartnäckig bleiben muss, wenn man den Sieg davontragen will.
🏈
Ich liebe dieses Buch und nach diesem Einstieg bin ich mir sicher, dass ich auch den Rest der Reihe lieben werde. Jones und Baylor liefern sich Wortgefechte, von denen ich zu gerne noch viel mehr gelesen hätte.
🏈
Vor allem stehe ich aber auch auch #sportromance und Bücher, die so gut geschrieben sind, daß man jeden Moment das Gefühl hat, dabei zu sein. Und das war hier gegeben. Zwar war die Thematik hier nichts, was man nicht schon unzählige Male gelesen hätte aber dennoch war man von Anfang bis Ende gespannt auf die Geschichte der beiden.
🏈
Zumal die Probleme, die Jones und Baylor bewältigen mussten, sehr viele Menschen betreffen und durchaus Wert sind, um thematisiert zu werden.
Alles in allem ein gelungenes und rundum stimmiges Buch!
🏈
Kennt ihr die Reihe bereits? Wie gefällt sie euch?

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lena87 Lena87

Veröffentlicht am 15.04.2021

Kristen Callihan - Game on - Mein Herz will dich

Als Anna und Drew sich das erste Mal sehen, ist es Liebe auf den ersten Blick, zumindest für Drew. Anna kann sich ihre Gefühle nicht eingestehen, auch wenn Drew sehr hartnäckig ist.
Zu aller erst gebe ... …mehr

Als Anna und Drew sich das erste Mal sehen, ist es Liebe auf den ersten Blick, zumindest für Drew. Anna kann sich ihre Gefühle nicht eingestehen, auch wenn Drew sehr hartnäckig ist.
Zu aller erst gebe ich der Geschichte 4,5 Sterne.
Mir hat die Geschichte sehr gut gefallen, besonders da hier Drew derjenige ist der sich seiner Gefühle sicher ist und Anna die zögerliche ist, also mal genau anders herum.
Die beiden muss man einfach mögen. Auch sein bester Kumpel Grayson (der im nächsten Teil seine Geschichte erzählen darf) und ihr bester Freund George sind mir im Lauf der Story sehr ans Herz gewachsen.
Ich mochte nur nicht ihre Mutter und ihre beste Freundin Iris. Und bei Iris war es wirklich schlimm, die gibt Anna Ratschläge an die sie sich selbst nicht hält, was ich sehr anstrengend fand.
Ansonsten war es eine durch und durch schöne Geschichte, die Lust auf den Rest der Reihe macht.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Miri2712 Miri2712

Veröffentlicht am 11.02.2021

Schöne Sportlerstory

Erst einmal zum Cover. Das ist so wunderschön, viel besser als das alte Design. Dieser Schleier von Farben der im Hintergrund ist, ist so beruhigend und schön.

Ich habe direkt am Anfang gemerkt das der ... …mehr

Erst einmal zum Cover. Das ist so wunderschön, viel besser als das alte Design. Dieser Schleier von Farben der im Hintergrund ist, ist so beruhigend und schön.

Ich habe direkt am Anfang gemerkt das der Schreibstil super leicht zu lesen ist und man direkt in die Geschichte verfällt. Das Buch wurde aus der Ich-Perspektive geschrieben, was ich sowieso immer liebe.

Es geht um die Protagonisten Anna Jones und Drew Baylor. Ana ist eine sehr starke Person und kontert auch gerne mal zurück. Sie studiert Englische literatur im 4 Jahr.
Drew ist der sexy, charmante und selbstbewusste Star Quarterback. Drew hat aber auch noch eine andere Seite, er ist engagiert, arbeitet viel an seine Karriere als Sportler und ist immer sehr höflich.

Zwischen den beiden brodeln die Gefühle. Eine heiße Beziehung, die beiden sind einfach füreinander gemacht.

Es gab einige Wendungen die echt traurig waren und mir die eine oder andere Träne entlockt hat.

Ich kann das Buch nur empfehlen, eine super schöne Story.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lesefreak95 Lesefreak95

Veröffentlicht am 08.11.2020

Gute Noten oder Liebe? Kann man beides haben?

Die junge Anna ist zielstrebig und möchte nichts als einen guten Collegeabschluss zu schaffen. Doch dann trifft sie auf Drew. Auch nach einer gemeinsamen Nacht, ist sich Anna sicher, dass es eine einmalige ... …mehr

Die junge Anna ist zielstrebig und möchte nichts als einen guten Collegeabschluss zu schaffen. Doch dann trifft sie auf Drew. Auch nach einer gemeinsamen Nacht, ist sich Anna sicher, dass es eine einmalige Sache mit Drew war. Jedoch hat sie nicht mit so einer starken Anziehung zwischen ihr und Drew gerechnet.

Wie geht es mit Anna und Drew weiter?

Anna ist clever, zielorientiert und weiß, was sie will. Um ihre Ziele zu erreichen, bleibt sie mit ruhigem und sturem Kopf bei der Sache. Drew ist zielorientiert, sportlich und kämpferisch. Ihm gefällt Anna und er möchte ihr näherkommen. Er ist von ihr fasziniert und versucht Anna´s Herz für sich zu gewinnen.

Da mir die Idol-Reihe bereits so gefallen hat, musste ich Ihre Game On-Reihe beginnen. Das Cover ist schlicht, aber die Farben harmonieren toll miteinander. Der Klapptext hat mich neugierig auf mehr gemacht. Die Spannung bleibt bis zum Schluss und steigt immer weiter an im Verlauf der Geschichte.

Ich freue mich, wenn Game On – Chancenlos in Neuauflage erscheint.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Van_essa Van_essa

Veröffentlicht am 20.10.2020

Atemberaubend gut!

Zum Inhalt
.
Als Drew Baylor und Anna Jones im Hörsaal das erste Mal aufeinander treffen, ist es gleich um sie geschehen, sie sind verzaubert und wahnsinnig heiß aufeinander. Doch Anna hegt ihre Zweifel. ... …mehr

Zum Inhalt
.
Als Drew Baylor und Anna Jones im Hörsaal das erste Mal aufeinander treffen, ist es gleich um sie geschehen, sie sind verzaubert und wahnsinnig heiß aufeinander. Doch Anna hegt ihre Zweifel. Früher hat sich kein Junge für sie interessiert, warum sollte es ausgerechnet ein gefeierter Star Quarterback tun? So bleibt sie auf der sicheren Bank und belässt es mit Drew bei einer heißen Affäre, doch dem Sportler reicht das einfach nicht, er will mehr! Droht das Glück durch Annas Ängste zu zerbrechen?
Als Drews Karriere dann noch durch einen einschneidenden Vorfall auf der Kippe steht, reißt auch Drews letzter Geduldsfaden......
.
Meine Meinung
.
Ich hatte überhaupt keine Erwartungen an dieses Buch und wurde echt positiv überrascht, denn ich liebe es! Was hier alles zusammen kommt, ist das reinste Lesevergnügen. Sarkastische und pfiffige Schlagabtäusche, kesse Sprüche, heiße Leidenschaft und die ganz große Liebe, geballt auf 500 Seiten voller Emotionen, wow, damit habe ich echt nicht gerechnet! Die Protagonisten Drew und Anna halten die Spannung konstant aufrecht, denn bis zur letzten Seite fiebert man mit und für die beiden und betet schon fast, dass sie es hinbekommen. Starke Charaktere, die wirklich begeistern. Beide haben das Herz am rechten Fleck und eine Menge Liebe zu geben, ein absolutes Traumpaar, dem ich nur ungerne 'Goodbye' sage.
.
Fazit
.
Eine beispiellose Liebe, so voller Feuer und Leidenschaft, die jeden Leser in ihren Bann zieht! Dieses Buch ist ein Feuerwerk! Ich kann es kaum erwarten, Band zwei zu verschlingen!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Kristen Callihan

Kristen Callihan - Autor
© Kristen Callihan

Kristen Callihan hat sich bisher vor allem mit Romantic Fantasy einen Namen gemacht. Game On ist ihr erster Ausflug in das Genre der zeitgenössischen Liebesromane. Der erste Band der Reihe wurde aus dem Stand ein Bestseller. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in der Nähe von Washington D.C.

Mehr erfahren
Alle Verlage