Infinity Falling - Change My Mind
 - Sarah Sprinz - PB
Coverdownload (300 DPI)

14,00

inkl. MwSt.

LYX
Paperback
New Adult
508 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1974-5
Ersterscheinung: 20.02.2024

Infinity Falling - Change My Mind

Band 2 der Reihe "Infinity-Reihe"

(31)

Die neue Reihe der Autorin des Bestsellers DUNBRIDGE ACADEMY

Nicht nur am Set des Blockbusters Infinity Falling fliegen zwischen Holly Triano und Ruben Belton die Fetzen. Auch bei allen anderen Anlässen, zu denen die Manager ihre Schützlinge Aven Amenta und Hayes Chamberlain begleiten, kriegen sie sich in die Haare. Schließlich sind sie erbitterte Rivalen in einer Welt, in der man nichts geschenkt bekommt. Davon kann Holly als junge Inhaberin einer Agentur in einer männerdominierten Branche ein Lied singen – anders als Ruben, Sohn eines einflussreichen Medienunternehmers, dem allein sein Nachname alle Türen in der Branche geöffnet hat. Doch zwischen Dreharbeiten, Events und Networking merken die beiden bald, dass sie gar nicht so verschieden sind wie gedacht. Aber als Konkurrenten ist eine Beziehung zwischen ihnen undenkbar – oder?

Willkommen am Set von INFINITY FALLING!

Band 2 der neuen Serie von SPIEGEL-Bestseller-Autorin Sarah Sprinz

Dieses Buch gibt es in zwei Versionen: mit und ohne Farbschnitt. Sobald die Farbschnitt-Ausgabe ausverkauft ist, liefern wir die Ausgabe ohne Farbschnitt aus.

Weitere Abbildungen

Rezensionen aus der Lesejury (31)

ellilovingbooks ellilovingbooks

Veröffentlicht am 02.03.2024

Ein echtes Highlight!

Sarah Sprinz neuer Roman ist für mich ein echtes Highlight. Schon seit dem erstem Band fiebere ich auf Holly und Ruben hin. Und ich wurde nicht enttäuscht.
Wenn ich das Buch mit einem Satz beschreiben ... …mehr

Sarah Sprinz neuer Roman ist für mich ein echtes Highlight. Schon seit dem erstem Band fiebere ich auf Holly und Ruben hin. Und ich wurde nicht enttäuscht.
Wenn ich das Buch mit einem Satz beschreiben sollte, dann würde ich vermutlich sagen: Infinity Falling - Change my mind hat nicht nur mir den Kopf verdreht, sondern auch Ruben und Holly. Und zwar im positiven.
Denn genauso war es auch. Schon im ersten Teil war mir klar, dass die Geschichte zwischen Holly und Ruben sehr... nun ja.. hitzig werden würde. Obwohl die Chemie bei Holly und Ruben schon von Anfang an da ist, halten sich beide ja ziemlich lang zurück.
Den Vertrag den Holly aufsetzt kam mir allerdings ein bisschen übertrieben vor, passte trotzdem aber sehr gut zu Holly´s Art.
Ruben ist wirklich mein Traum-Bookboyfriend. Seine höfliche, zuvorkommende Art und wie er sich um Holly sorgt. Die Chemie zwischen den beiden ist wirklich perfekt, genauso wie die Schlagabtausche der beiden, die mir immer ein Lächeln ins Gesicht gezaubert haben.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

buecherliebe_2 buecherliebe_2

Veröffentlicht am 01.03.2024

Ich liebe es

In dem 2. Band der Infinity Falling Reihe „Infinity Falling - Change my mind“ lernen wir Aven und Hayes Manager noch besser kennen - Holly und Ruben.
Holly und Ruben können sich so garnicht ausstehen ... …mehr

In dem 2. Band der Infinity Falling Reihe „Infinity Falling - Change my mind“ lernen wir Aven und Hayes Manager noch besser kennen - Holly und Ruben.
Holly und Ruben können sich so garnicht ausstehen und würden am liebsten einander aus dem Weg gehen.
Doch es gibt eine Sache die sie verbindet - Ihr Job.
Rubens Geheimnis holt ihn immer mehr ein, bekommt er durch Holly den Mut, sich zu öffnen? Und wie geht es mit Holly und Ruben weiter?
All das erfahren wir in dem neuen Buch von Sarah Sprinz.

Band 1 der Reihe war für mich ein absolutes Wohlfühlbuch und band 2 ist das ebenfalls geworden.
Die Bilder von Holly und Ruben mittendrin fand ich Mega schön und auch die Emails der beiden fand ich eine tolle Idee.
Es war Mega spannend die Entwicklung der Charaktere zu verfolgen und die Geschichte wurde an einem Punkt richtig spannend.

Holly fand ich war von Anfang an ein Herzensmensch. Sie hat sich ab Sekunde 1 so toll um Aven gekümmert und Aven war für sie immer Platz 1.
Trotz ihrer Vergangenheit ist sie immer stark geblieben und hat immer an ihre Mitmenschen gedacht.
Ruben mochte ich genauso gerne. Obwohl er und Holly sich hassen, hat er sich echt gut um sie gekümmert, wenn etwas war.
Auch er hat sein Päckchen mitzutragen und er hat als Charakter eine wahnsinnige Entwicklung gemacht.

Mir hat die Geschichte einfach Mega gut gefallen. Auch Aven und Hayes aus band 2 waren hier sehr präsent, das fand ich Mega schön. Man kann band 2 unabhängig von band 1 lesen, wird dann jedoch ein wenig gespoilert.

Ich habe die Geschichte geliebt und es war spannend, romantisch, unterhaltsam und lustig.
Ich kann die Geschichte auf jeden Fall weiterempfehlen!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Laulau Laulau

Veröffentlicht am 28.02.2024

Einfach Klasse

WOW!!! Ander Worte dafür gibt es nicht. Ich glaube es ist jetzt schon ein Jahreshighligt für mich. Ich finde dieses Buch unglaublich gut und weiß nicht was ich dazu sagen soll.

Die Story von Holly und ... …mehr

WOW!!! Ander Worte dafür gibt es nicht. Ich glaube es ist jetzt schon ein Jahreshighligt für mich. Ich finde dieses Buch unglaublich gut und weiß nicht was ich dazu sagen soll.

Die Story von Holly und Ruben ist einfach Herzeerwärmend und Herzzerreizend zugleich. Es ist eine perfekte Mischung aus beiden. Ich mag es wie sie zusammen so viele Hürden überbrücken. Außerdem finde ich es super wie man den beiden anmerkt, dass sie sich zusammen immer mehr aufbauen und es ihnen gut tut und dass sie sich zeigen, dass sie als einzelnde Person wundervoll sind und auch zusammen. Und dass sie sich gegenseitig Aufbauen, egal was geschieht, finde ich super.

Man merkt dass die Charaktere nicht nur als eine Figur in einem Buch betrachtet wurden, sonder sie wie richtige Personen behandelt wurden. Dadurch kann man sich, finde ich noch ein Stück besser in beide hineinversetzen und sich auch vorstellen, als würde man selber in der Geschichte existieren und nicht nur eine Geschichte von zwei Personen lesen. Auch dass man noch so viel zu anderen Charaktere wie Aven und Hayes erfährt finde ich mega.

Natürlich hat der Schreibstill auch seinen Teil dazu beigetragen, dass das Buch an sich total Stimmig ist. Denn er ist einfach gut. Ich mag ihn richtig gerne und auch diese lockere Art mag ich gerne. Und auch, dass man merkt das er sich je nach Charakter etwas verändert mag ich sehr gerne.

Also das Buch ist eine ABSULUTE EMPFEHLUNG. Jeder sollte es lesen. Vorallem die die eine Office Romanze und enemies to lover mögen sollten sich mal an diesem Buch versuchen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

sara_bib_li_o_phile_ sara_bib_li_o_phile_

Veröffentlicht am 28.02.2024

Herzensbuch

💫Infinity Falling💫 Werbung Rezensionsexemplar

Hallo meine lieben #bookies

Kennt ihr ein Buch von @sarahsprinz?
Ich kann euch ihre aktuelle Reihe sehr ans Herz legen.

🆉🆄🆁 🅶🅴🆂🅲🅷🅸🅲🅷🆃🅴
Nicht nur am ... …mehr

💫Infinity Falling💫 Werbung Rezensionsexemplar

Hallo meine lieben #bookies

Kennt ihr ein Buch von @sarahsprinz?
Ich kann euch ihre aktuelle Reihe sehr ans Herz legen.

🆉🆄🆁 🅶🅴🆂🅲🅷🅸🅲🅷🆃🅴
Nicht nur am Set des Blockbusters Infinity Falling fliegen zwischen Holly Triano und Ruben Belton die Fetzen. Auch bei allen anderen Anlässen, zu denen die Manager ihre Schützlinge Aven Amenta und Hayes Chamberlain begleiten, kriegen sie sich in die Haare. Schließlich sind sie erbitterte Rivalen in einer Welt, in der man nichts geschenkt bekommt. Davon kann Holly als junge Inhaberin einer Agentur in einer männerdominierten Branche ein Lied singen - anders als Ruben, Sohn eines einflussreichen Medienunternehmers, dem allein sein Nachname alle Türen in der Branche geöffnet hat. Doch zwischen Dreharbeiten, Events und Networking merken die beiden bald, dass sie gar nicht so verschieden sind wie gedacht. Aber als Konkurrenten ist eine Beziehung zwischen ihnen undenkbar - oder?

🅼🅴🅸🅽🅴 🅼🅴🅸🅽🆄🅽🅶
Für mich ist diese Reihe ganz besonders, da hier einfach wichtige Themen so gut umgesetzt werden. Band 1 hat mir schon richtig gut gefallen und genau so war es auch wieder hier in Band 2. Man kennt beide Protagonisten schon von Band 1, weshalb ich hier auch sehr empfehlen würde vorher Band 1 zu lesen. Ich fand die Dynamik zwischen den beiden Protagonistin von Anfang an der Hammer. Es war schon so viel zwischen den beiden , und die Entwicklung die beide gemacht haben wärend der Geschichte hat mich sehr beeindruckt. Die Geschichten selber hat mich auch sehr berührt, die Autorin ist hier mit so viel Gefühl an ein sehr schweres Thema ran gegangen. Das auch nochmals die Geschichte der Protagonisten von Band 1 aufgegriffen und weitergeführt wurde und es so authentisch war hat mir sehr gut gefallen. Ich war wieder rundum begeistert von der Geschichte und kann euch die Reihe nur ans Herz legen.

🅱🅴🆆🅴🆁🆃🆄🅽🅶
Leseempfehlung ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

vickyyyy vickyyyy

Veröffentlicht am 28.02.2024

schon jetzt ein Jahres - Highlight

Es handelt sich um Band 2 der „Infinity Falling“ – Reihe.

*Inhalt*

„Change my Mind“ dreht sich rund um Avens Managerin Holly und Hayes Manager Ruben.

Holly Triano musste sich ihre Position als erfolgreiche ... …mehr

Es handelt sich um Band 2 der „Infinity Falling“ – Reihe.

*Inhalt*

„Change my Mind“ dreht sich rund um Avens Managerin Holly und Hayes Manager Ruben.

Holly Triano musste sich ihre Position als erfolgreiche Managerin hart erarbeiten und noch immer muss sie sich täglich gegenüber ihren männlichen Kollegen beweisen.
Ruben Belton, Sohn eines erfolgreichen Medienunternehmers, scheint die Karriereleiter förmlich alleine durch seinen Nachnamen und Geschlecht nur so hochgetragen worden zu sein. Noch dazu eilt ihm sein Ruf, seinen Kolleginnen und Kollegen schamlos die Klientel wegzuschnappen, voraus.
Die beiden könnten unterschiedlicher nicht sein, doch zum Wohle ihrer „Schäfchen“ Aven und Hayes müssen die beiden Konkurrenten zusammenarbeiten. Und bald sollen sie erkennen, dass sie einander gar nicht so verabscheuen, wie sie zunächst dachten. Kann das tatsächlich gut gehen?

*Meine Meinung*

Der Buchtitel ist Programm. Einerseits betrifft das natürlich Holly und Ruben, aber auch als Leser/in wird man dazu angeregt, im Laufe des Buches zu so einigen Charakteren und Thematiken seine Meinung zu ändern. – Ohne zu viel verraten zu wollen;)

Obwohl es sich um Band 2 der Reihen handelt, muss man Band 1 zuvor nicht zwingend gelesen haben. – Es verbessert jedoch, wie ich finde, das Leseerlebnis um einiges. Aven und Hayes spielen auch in diesem Teil eine große Rolle. Ich habe mich so gefreut, wieder von den beiden zu lesen und ihre Entwicklung mitzuverfolgen.

Die Charaktere werden samt ihren Ecken und Kanten so realitätsnah wie möglich dargestellt. Ich muss ehrlich gestehen, dass ich einen der Hauptcharaktere, Holly den Großteil des Buches nicht mochte. Einige ihrer Sichtweisen konnte ich überhaupt nicht nachvollziehen und sie wirkte auf mich immer wieder sehr in ihren Denkmustern festgefahren. Umso mehr hat mich ihre – und auch Rubens- Charakter – Entwicklung im Laufe des Buches fasziniert.

Sarah Sprinz ist es wieder einmal gelungen, neben einer wunderbaren Love-Story auch Tabuthemen anzusprechen. An dieser Stelle rate ich, euch unbedingt die Trigger – Warnungen durchzulesen!! Was mich am meisten begeistert hat ist, dass diese Themen keinesfalls romantisiert oder verharmlost wurden, um ein Happy – End zu erzwingen. – das passiert meiner Meinung nach viel zu häufig in Büchern. Nicht für alle Probleme wird eine Lösung gefunden und nicht alle Charaktere bekommen am Ende des Buches ihr Happy – End. Ich kann mir vorstellen, dass das viele nicht zufriedenstellend finden, aber für mich ist es genau das, was dieses Buch ausmacht – denn genau so läuft es auch in der Realität!

Kurz und knapp: Ein Rivals-to-Lovers-Buch, mit der richtigen Portion Tiefgründigkeit. Eine absolute Empfehlung an alle, die nicht nur auf der Suche nach einer Love - Story sind, sondern beim Lesen auch gerne zum tiefgründigerem Nachdenken angeregt werden! Für mich schon jetzt ein Jahres - Highlight!!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Sarah Sprinz

Sarah Sprinz - Autor
© Sarah Sprinz

Sarah Sprinz wurde 1996 in Tettnang geboren. Für ihr Medizinstudium verschlug es sie nach Aachen, bevor sie zurück an den Bodensee zog. Wenn sie nicht gerade schreibt, lässt sie sich während langer Spaziergänge am Seeufer zu neuen Geschichten inspirieren und träumt von ihren nächsten Reisen nach Kanada und Schottland. Sie liebt Schreibnachmittage im Café, Ahornsirup und den Austausch mit ihren Leser:innen auf Instagram (@sarahsprinz).

Mehr erfahren
Alle Verlage