Keeping Secrets
 - Anna Savas - PB

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,90

inkl. MwSt.

LYX
Paperback
New Adult
478 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1534-1
Ersterscheinung: 30.04.2021

Keeping Secrets

Band 1 der Reihe "KEEPING"

(150)

Wenn du dir selbst nicht mehr vertrauen kannst, vertraue mir
Schlimm genug, dass Tessa Thorns neuer Film an der Faerfax University – und damit in ihrem Heimatort – spielt. Doch kurz nach ihrer Ankunft erfährt die junge Schauspielerin auch noch, dass ein Journalismus-Student die Dreharbeiten für ein Portrait über sie begleiten soll. Cole Williams ist nicht nur attraktiv und scharfsinnig, er kommt bei der Recherche zu Tessas Vergangenheit auch ihrem tiefsten Geheimnis gefährlich nahe – dabei darf niemand erfahren, was vor acht Jahren bei ihr zu Hause passiert ist! Am allerwenigsten Cole, wenn sie ihn nicht verlieren will, bevor ihre Liebe überhaupt eine Chance hatte …
"Eine wundervolle Geschichte, die mich von Kapitel zu Kapitel mehr gefesselt hat. Atmosphärisch, romantisch, ein wenig melancholisch. Ich hätte ewig weiterlesen können." AVA REED
Band 1 der New-Adult-Reihe von Anna Savas

Rezensionen aus der Lesejury (150)

Catymind Catymind

Veröffentlicht am 22.10.2021

Toller Einstieg in die Reihe

„Wenn dein Leben auseinanderbricht und du nichts dagegen tun kannst, wie würdest du weitermachen?“
Cole, S. 462

Im #buddyread mit der lieben @dinasbookworld habe ich Keeping Secrets von @annasavass gelesen ... …mehr

„Wenn dein Leben auseinanderbricht und du nichts dagegen tun kannst, wie würdest du weitermachen?“
Cole, S. 462

Im #buddyread mit der lieben @dinasbookworld habe ich Keeping Secrets von @annasavass gelesen und es hat mir sehr gut gefallen
🔹
Klappentext:
Schlimm genug, dass Tessa Thorns neuer Film an der Faerfax University - und damit in ihrem Heimatort - spielt. Doch kurz nach ihrer Ankunft erfährt die junge Schauspielerin auch noch, dass ein Journalismus-Student die Dreharbeiten für ein Portrait über sie begleiten soll. Cole Williams ist nicht nur attraktiv und scharfsinnig, er kommt bei der Recherche zu Tessas Vergangenheit auch ihrem tiefsten Geheimnis gefährlich nahe - dabei darf niemand erfahren, was vor acht Jahren bei ihr zu Hause passiert ist! Am allerwenigsten Cole, wenn sie ihn nicht verlieren will, bevor ihre Liebe überhaupt eine Chance hatte ...

Dieses Buch ist wirklich ein wundervolles Buch über Freundschaft, Vertrauen und Liebe.
Für Tessa ist es ein großer Schritt in ihren Heimatort zurückzukehren. Dort trifft sie an vielen Ecken auf vergangenes, dass sie sehr lange verdrängt hat. Als sie auf Cole trifft, war das anfangs sehr geladen, denn sie konnten sich nicht ausstehen. Aber je länger Cole sich mit ihr und über sie beschäftigt hat, desto mehr hat er hinter ihre Fassade blicken können. Dabei ist ein Band entstanden, dass Tessa zu Vertrauen schenken veranlasst hat. Auch die Clique um Ella, Jamie, Julian und Cassidy sind allesamt wundervoll. Da ist die Freude auf die Folgebände groß 😍

Anna hat einen unglaublich leichten und tollen Schreibstil. Man merkt dem Buch die fast 500 Seiten nicht an, denn man fliegt nur so durch die Seiten. Das ganze Buch, von Inhalt über Cover ist einfach ein großartiges Gesamtpaket.

5/5 💜

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

keinlesezeichen keinlesezeichen

Veröffentlicht am 10.10.2021

Journalismus, Schauspielerei, Liebe, Liebe, Liebe

College. Schauspielerei. Filmdreh. Journalismus. Freundschaft. Liebe. Highlight. Highlight. Highlight. Ich fand alles perfekt und weiß gar nicht, was ich hier erzählen soll. Außer: Lest das Buch!!!

Schreibstil
Anna ... …mehr

College. Schauspielerei. Filmdreh. Journalismus. Freundschaft. Liebe. Highlight. Highlight. Highlight. Ich fand alles perfekt und weiß gar nicht, was ich hier erzählen soll. Außer: Lest das Buch!!!

Schreibstil
Anna Savas schreibt mit viel Gefühl. Es war dramatisch, aber auch an den richtigen Stellen humorvoll. Alles ist leicht verständlich, sodass das Buch trotz seiner Länge gern schnell verschlungen werden kann. Beide Protagonisten erzählen aus der Ich-Perspektive.

Setting
Das Setting an der Faerfax University fand ich toll. Ich fühle mich immer gleich zu Hause, wenn Geschichten am College spielen. Die Clique rund um Cole mochte ich auch auf Anhieb. Ich bin gespannt, welche Geheimnisse in den Folgebänden noch auf mich warten.

Handlung
Die Idee der Story war richtig spannend. Ich habe immer mitgefiebert und gerätselt, was wohl passieren wird. Jedenfalls ist fast alles anders gekommen, als ich dachte. Ich finde es perfekt, wenn ein Buch nicht komplett voraussehbar ist.

Protagonisten
Tessa ist eine tolle Schauspielerin, die ein Geheimnis hat. Sie hat bisher nicht den Mut gehabt, sich jemandem anzuvertrauen und war daher sehr einsam. Und dann kam Cole. Zunächst war er sehr mürrisch, aber dann schlich er sich ganz einfühlsam in Tessas Herz. Ich habe ihre Liebesgeschichte sehr genossen. Alles ist im perfekten Tempo passiert, war nachvollziehbar und nicht zu übertrieben. Große Liebe für die beiden.

Fazit
Ich sag’s nochmal: Highlight! Tessa und Cole, die Clique, das College - alles an dieser Liebesgeschichte war für mich perfekt. Große Leseempfehlung!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

zeilenfreund zeilenfreund

Veröffentlicht am 08.10.2021

Wohlfühlend, Spannend und mitreissend!

Kaum die erste Seite gelesen und umgeblättert und schon wollte ich die Zeit mit Tessa und Cole verewigen. Schon dieses Anblick des Cover, lässt einen schon in die Geschichte verführen und dann noch dieser ... …mehr

Kaum die erste Seite gelesen und umgeblättert und schon wollte ich die Zeit mit Tessa und Cole verewigen. Schon dieses Anblick des Cover, lässt einen schon in die Geschichte verführen und dann noch dieser Klappentext, der nochmals alles toppt, was geht. Die Kleinstadt Faerfax raubte mir den Atem und den Verstand und nahm mir den Boden unter den Füssen weg und mein Bauch kribbelte jede einzelne Sekunde. Mein Herz fing immer schneller an zu klopfen und jeder einzelne Atemzug war einfach wohlfühlend und ein Gefühl, nach Hause zu kommen stieg tief in mir auf.
Die Nervige und abweisender Art von Cole am Anfang, konnte ich überhaupt nicht ausstehen. Doch nach den hundert Seiten wurde er Schrittweise sympathischer und süsser, wie ein Zuckerbonbon. Ich habe ihn immer mehr verstanden, vor allem seine Art die ich bis hin zum Ende geliebt habe. Da habe wir noch Die Berühmtheit Tessa, die wegen vieles immer in den Sozialen Medien landet. Egal ob es Kleinigkeiten sind oder Lügen, es ist alles dabei. Ich mochte sie schon seit der ersten Seite an mit ihrer Selbstbewussten und starken Art, die sie die ganze Zeit in sich trägt. Sie verfolgt schon länger eine Unruhe in ihr rum und eine Vergangenheit, die zutiefst erschreckend ist. Ihre Vergangenheit löste ihn mir eine Mitfühlende Art aus, da sie so viel durchgemacht hat. Wow, echt eine Power Frau!
Damit hätte ich nie gerechnet.
Die beiden passen einfach wie Milch und Schokolade zusammen, auch wenn man das Anfangs keineswegs spürt und die Hoffnung für die zwei fast aufgibt. Vor allem das kennenlernen der beiden, war absolut genial!
In den Schreibstil von Anna Savas kann man sich einfach nur verlieben, da es Kapitel zu Kapitel immer spannender wird und man angefangen hat zu lesen und Augenblick später fast fertig ist. Obwohl das Buch eher ruhig ist, pocht das Herz immer höher und man platzt innerlich vor Neugier, wie es weitergeht.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

buch_begeistert buch_begeistert

Veröffentlicht am 29.09.2021

Wohlfühlbuch

„Keeping Secrets“ ist das erste Buch, das ich von der Autorin Anna Savas gelesen habe und es hat mich sofort überzeugt. Man ist von Anfang an in der Geschichte drin und ist gespannt, was als nächstes passiert. ... …mehr

„Keeping Secrets“ ist das erste Buch, das ich von der Autorin Anna Savas gelesen habe und es hat mich sofort überzeugt. Man ist von Anfang an in der Geschichte drin und ist gespannt, was als nächstes passiert. Den Schreibstil muss ich besonders hervorheben. Er ist unglaublich leicht, locker, angenehm und lebendig. Man fliegt nur so durch die Seiten und möchte einfach nicht aufhören. Erzählt wird das Buch aus der Sicht beider Protagonisten, was gerade bei dieser Geschichte wichtig ist und einem einen tollen Einblick in ihre Gedanken gibt. Die Atmosphäre und das Setting sind für mich zum wohlfühlen. Man wäre am liebsten selbst in Faerfax.

Tessa und Cole habe ich von Beginn an gemocht und haben mich die Welt vergessen lassen. Es sind authentische Charaktere, die man sofort gern hat. Beide sind sympathisch und liebenswert, und man muss einfach mit ihnen mitfiebern und mitfühlen.
Tessa ist selbstbewusst, durch ihre Schauspielerei erfolgreich und lebt ihren Traum. Aber sie steckt auch voller Einsamkeit, Unsicherheit und Ängste, die sie seit ihrer schweren Vergangenheit verfolgen. Sie hat eine Mauer um sich erbaut um sich und ihre Geheimnisse zu schützen. In Cole findet sich endlich jemand, durch den sie lernt sich zu öffnen und zu vertrauen. Mich hat es berührt, wie sie langsam ihr Herz geöffnet hat.
Cole ist verständnisvoll, herzensgut und ein toller Freund. Sein großes Ziel unbedingt als Journalist erfolgreich zu sein, verliert er mit der Zeit etwas aus den Augen, weil er merkt, dass es viel wichtigeres gibt. Tessa zeigt ihm, dass es Zeit ist zu sich selbst zu stehen und sich für nichts und niemanden, gerade nicht für die Familie zu verbiegen.
Beide hatten und haben es nicht leicht und kämpfen immer wieder mit ihrer Vergangenheit und den Ansprüchen von Anderen. Zwischen den Beiden ist zu Beginn durch eine unglückliche erste Begegnung eine kleine Abneigung. Aber mit der Zeit ändert sich das und zwischen ihnen spürt man das Knistern. Ich habe die Annäherung und Entwicklung der Beiden geliebt und zu gerne mitverfolgt. Tessa und Cole ergänzen sich perfekt, sind füreinander da und sind gemeinsam unschlagbar.

Die Handlung und Thematik hat mir gut gefallen, gerade wegen dem Konflikt zwischen öffentlicher Person und Journalist. Dass der Beruf und auch die Gefühle manchmal unterschiedliche Wege gehen, aber es dennoch möglich ist, es zu vereinen. Es ist eine Geschichte über Freundschaft, Selbstfindung und Akzeptanz, und, dass einem bewusst wird, dass es nie zu spät ist sich zu öffnen und von Neuem zu beginnen. Auch die Nebencharaktere habe ich geliebt und sind toll in die Handlung mit eingebunden. Die ganze Clique habe ich wirklich ins Herz geschlossen und liebe ihren Zusammenhalt.

Es ist ein Buch mit einer zarten, schönen und berührenden Liebesgeschichte und ist durch die gesamte Handlung fesselnd und unterhaltsam. Absolut zum Wohlfühlen. Ich kann die Geschichte nur jedem ans Herz legen. Eine klare Leseempfehlung!
5/5

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Brinasbookstory Brinasbookstory

Veröffentlicht am 20.09.2021

Schöne Geschichte

NA ist einfach mein absolutes Lieblingsgenre, weswegen ich auch unbedingt sie "Keeping"-Reihe lesen wollte. Was sich als tolle Idee rausgestellt hat, da die Reihe schon jetzt zu meinen Lieblingen gehört.

Tessa, ... …mehr

NA ist einfach mein absolutes Lieblingsgenre, weswegen ich auch unbedingt sie "Keeping"-Reihe lesen wollte. Was sich als tolle Idee rausgestellt hat, da die Reihe schon jetzt zu meinen Lieblingen gehört.

Tessa, ein Superstar aus Hollywood, ist wegen eines Filmdrehs in ihrer Heimatstadt (Was natürlich niemand weiß). Sie versucht so gut wie möglich unentdeckt zu bleiben, damit sie ihre ruhe hat. Doch es passiert was, womit sie nicht gerechnet hat. Sie findet vor Ort Freunde, die sie wie ein normalen Menschen behandeln. Cole findet es nicht so toll, dass sie jetzt in seiner Freundesgruppe ist, vor allem, weil er einen Beitrag über sie schreiben soll, der in der Unizeitung gedruckt wird.

Meinung:

Tessa ist mir mit ihrer lieben und auch etwas schüchternen Art sofort ans Herz gewachsen. Cole war mir am Anfang echt etwas zu "zickig", weil er sich am Anfang auch echt etwas irangestellt hat. Doch ich mag die Entwicklung der beiden total. Ich finde es schön, wie sie zusammenfinden und auch, dass sie sich dort zum ersten mal fühlt, wie ein "normaler" Mensch. Der Schreibstil von Anna Savas ist unglaublich schön, einfach zu verstehen und leicht zu lesen. Und habe ihr das Cover gesehen? Ich meine Hallo? Wie unfassbar schön kann ein Cover bitte sein? Es hat Spaß gemacht das Buch zu lesen und man konnte sich richtig in die Charaktere hineinversetzen.

Alles in allem finde ich die Geschichte super schön und es hat Spaß gemacht. Ich freue mich auf die folgenden Teile. Für mich war es ein absolutes Jahreshighlight. 🥰

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Anna Savas

Anna Savas - Autor
© Anna Savas

Anna Savas wurde 1993 geboren und kann sich ein Leben ohne Bücher nicht vorstellen. Seit ihrer Kindheit ist Schreiben für sie wie Atmen, und, weil Ideen oftmals aus dem Nichts kommen, hat sie immer ein Notizbuch dabei. Die Autorin freut sich immer, von ihren Leser*innen auf Instagram zu hören (@annasavass).

Mehr erfahren
Alle Verlage