Keeping Secrets
 - Anna Savas - PB

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,90

inkl. MwSt.

LYX
Paperback
New Adult
478 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1534-1
Ersterscheinung: 30.04.2021

Keeping Secrets

Band 1 der Reihe "KEEPING"

(26)

Wenn du dir selbst nicht mehr vertrauen kannst, vertraue mir
Schlimm genug, dass Tessa Thorns neuer Film an der Faerfax University – und damit in ihrem Heimatort – spielt. Doch kurz nach ihrer Ankunft erfährt die junge Schauspielerin auch noch, dass ein Journalismus-Student die Dreharbeiten für ein Portrait über sie begleiten soll. Cole Williams ist nicht nur attraktiv und scharfsinnig, er kommt bei der Recherche zu Tessas Vergangenheit auch ihrem tiefsten Geheimnis gefährlich nahe – dabei darf niemand erfahren, was vor acht Jahren bei ihr zu Hause passiert ist! Am allerwenigsten Cole, wenn sie ihn nicht verlieren will, bevor ihre Liebe überhaupt eine Chance hatte …
"Eine wundervolle Geschichte, die mich von Kapitel zu Kapitel mehr gefesselt hat. Atmosphärisch, romantisch, ein wenig melancholisch. Ich hätte ewig weiterlesen können." AVA REED
Band 1 der New-Adult-Reihe von Anna Savas

Rezensionen aus der Lesejury (26)

MsNici91 MsNici91

Veröffentlicht am 06.05.2021

Eine zarte Lovestory

Tessa Thorn's neuester Film wird in ihrem Heimatort Faerfax gedreht. Dem Ort, den sie acht Jahre zuvor verlassen hat, nachdem ihr etwas traumatisches passiert ist, von dem niemand etwas erfahren soll. ... …mehr

Tessa Thorn's neuester Film wird in ihrem Heimatort Faerfax gedreht. Dem Ort, den sie acht Jahre zuvor verlassen hat, nachdem ihr etwas traumatisches passiert ist, von dem niemand etwas erfahren soll. Doch damit noch nicht genug. Ausgerechnet jetzt soll ein Journalismus- Student den Dreh begleiten und obendrauf noch ein Portrait von Tessa schreiben.

Cole Williams ist fest entschlossen, Tessa's Geheimnis aufzudecken und kommt seinem Ziel dabei gefährlich nahe. Doch dann entwickeln sich Gefühle zwischen den beiden und Cole muss sich zwischen seiner Karriere und Tessa entscheiden.



Schon allein das Cover ist super schön geworden und ist mir direkt ins Auge gefallen. Die zarten Farben spiegeln die sanfte Beziehung zwischen Cole und Tessa. Es passt perfekt zu dieser wunderschönen Geschichte.



Nachdem ich mit dem Lesen begonnen habe, ist mir als erstes Anna Savas' Schreibstil aufgefallen, der sehr angenehm und flüssig zu lesen ist. Die Sprache ist jung und super gefühlvoll. Der Autorin ist es sehr gut gelungen, die Emotionen der Charaktere zu beschreiben, ohne die Geschichte damit zu überschütten.



Tessa ist eine sehr starke Frau, die sich trotz ihrer heftigen Vergangenheit und ihrer vielen Unsicherheiten dem Leben stellt und ihr Glück in die eigene Hand nimmt. Meiner Meinung nach gehört dazu sehr viel Mut, den Tessa beweist. Sie holt sich im Lauf des Buches immer mehr aus ihrer Isolation und schließt tolle Freundschaften.



Cole ist zu Anfang des Buches sehr abweisend Tessa gegenüber und benimmt sich arrogant und fies. Das hat etwas mit dem Druck erfolgreich zu sein, zu tun, den er von seiner Familie bekommt. Als er Tessa jedoch näher kennen lernt ist er sehr Charmant und zuvorkommend. Auch kann er sich gut in Tessa hineinversetzen und versucht ihr zu helfen.



Sehr gut hat mir gefallen, dass Tessa und Cole nicht gleich zusammenkommen , sondern dass sich ihre Beziehung eher langsam entwickelt. Dadurch hatte Anna Savas Zeit, alle Emotionen der beiden so perfekt zu beschreiben. Außerdem wirkt die Liebesgeschichte dadurch noch viel authentischer.



Dafür wurde mir das ende jedoch etwas zu schnell abgehandelt und es sind ein zwei Fragen offen geblieben. Vielleicht werden diese ja noch in den Folgebänden geklärt?



Auch das Setting fand ich richtig toll. Ich mag ja generell sehr gerne Colleges. Dazu kam dann aber auch noch , dass die Geschichte im Herbst spielt und die bunten Blätter der Bäume eine ganz besondere Atmosphäre erzeugen.



Insgesamt hat mir Keeping Secrets von Anna Savas sehr, sehr gut gefallen und ist auf jeden Fall ein New Adult Highlight.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

booksaremybestfriends booksaremybestfriends

Veröffentlicht am 05.05.2021

Es ist ein Highlight. Hightlight. HIGHTLIGHT!

Ich bin so dankbar, dass ich "Keeping Secrets" von @annasavas aus dem @lyxverlag schon in der @lesejury lesen durfte. Ich kann gar nicht in Worte fassen auf wie viele Arten mich diesen Buch begeistert, ... …mehr

Ich bin so dankbar, dass ich "Keeping Secrets" von @annasavas aus dem @lyxverlag schon in der @lesejury lesen durfte. Ich kann gar nicht in Worte fassen auf wie viele Arten mich diesen Buch begeistert, beeindruckt und bewegt hat ❤️
Tessa kehrt nach Faerfax zurück. An der Uni des Städtchens soll ein neuer Film mit ihr in der Hauptrolle gedreht werden. War es so eine gute Idee, dieses Projekt anzunehmen und in diese Stadt zu kommen, Tessa weiß es nicht. Schon an ihrem ersten Tag, noch vor den Dreharbeiten, geschieht es: sie wird erkannt und stößt dann auch noch mit diesem unausstehlichen Kerl zusammen. Dieser unausstehliche Kerl, Cole, soll für die Unizeitung von Faerfax die Dreharbeiten begleiten und ein Portrait über Tessa Thorn schreiben, nur Lust darauf hat er keine. Als er dann auch noch feststellen muss, wer Tessa ist, wird seine Laune noch schlechter. Was beide nicht ahnen, sie werden sich öfter begegnen als ihnen lieb ist...
Was auf den ersten Blick wie ein ganz "normaler" New Adult Roman klingt, ist aber so viel mehr. Ich möchte euch ein paar Gründe dafür nennen. Meine liebsten Zitate könnt ihr ja auf dem Bild schon sehen - ich habe noch einige mehr herausgeschrieben. Erstmal ist es Anna Savas Schreibstil, der mich so begeistern und beeindrucken konnte. Anna hat ein unglaubliches Gespür für Worte und Sprache. Jedes Wort wirkt nicht nur wohl gewählt, sondern drückt auch etwas aus. Kein Wort, was Anna schreibt, ist ohne Bedeutung und Gefühl. Dann die Figuren, Tessa und Cole sind weit von den Stereotypen entfernt, die man von der Schauspielerin und dem Studenten erwartet, sie erfüllen ihre Rollen und wirken dabei authentisch und einfach menschlich mit ihren Macken, Zweifeln und Fehlern. Kommen wir zu einem dritten Punkt, dem Plot. Es gab Twists, die ich so nicht erwartet hatte und die mir viel besser gefallen haben, als das, was ich mir vorgestellt hatte. Es gibt kein provoziertes Drama. Das Ende, oh das Ende! Ich hab es geliebt! Außerdem liebe ich es, wenn Titel einen Bezug zur Geschichte wahren und genau so ist es hier auch. Das Thema Geheimnisse wird auch gleich mehrere Arten geschickt in die Geschichte hineingewoben. 🥰
Ich kann nur wiederholen, dieses Buch hat mich auf so viele Arten berührt und bewegt. Ich kann nur sagen, es ist ein Highlight und ich kann es kaum erwarten die Geschichten von Ella und Julian zu entdecken und zu dieser unglaublich liebevollen Gruppe von Freunden wiederkehren. ❤️
In allen Bereichen ist dieses Buch ein Highlight! Hoffentlich liebt ihr es nur halb so sehr wie ich❤️

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Buecherwurm1 Buecherwurm1

Veröffentlicht am 03.05.2021

"Wir alle hatten Geheimnisse"

Wenn du dir selbst nicht mehr vertrauen kannst, vertraue mir

Schlimm genug, dass Tessa Thorns neuer Film an der Faerfax University - und damit in ihrem Heimatort - spielt. Doch kurz nach ihrer Ankunft ... …mehr

Wenn du dir selbst nicht mehr vertrauen kannst, vertraue mir

Schlimm genug, dass Tessa Thorns neuer Film an der Faerfax University - und damit in ihrem Heimatort - spielt. Doch kurz nach ihrer Ankunft erfährt die junge Schauspielerin auch noch, dass ein Journalismus-Student die Dreharbeiten für ein Portrait über sie begleiten soll. Cole Williams ist nicht nur attraktiv und scharfsinnig, er kommt bei der Recherche zu Tessas Vergangenheit auch ihrem tiefsten Geheimnis gefährlich nahe - dabei darf niemand erfahren, was vor acht Jahren bei ihr zu Hause passiert ist! Am allerwenigsten Cole, wenn sie ihn nicht verlieren will, bevor ihre Liebe überhaupt eine Chance hatte ...

Tessa ist mit ihrem Erfolg in ihrer Karriere überfordert, weil in der Vergangenheit etwas vorgefallen ist, das sie noch nicht verarbeitet hat. Was das ist, werde ich euch nicht verraten ;-)
Cole ist ein ambitionierter Journalist, der gerne über alle möglichen Themen, außer Hollywood und die ganzen Stars und Sternchen, schreiben will. Dennoch steht er unter dem ständigen Druck seiner Familie, die in der Medienbranche tätig ist. Einzig allein seine Cousine Jo hält zu ihm.
Ich mochte auch die Clique mit Ella, Jamie, Cassidy und Julian. Diese vier haben mir immer mal wieder ein Schmunzeln entlockt. Sie sind der ideale Freundeskreis, weil sie einerseits feinfühlig sind, aber man andererseits auch sehr viel Spaß mit ihnen haben kann.
Tessas Tante Suzie und ihr Humor waren auch eine Klasse für sich.

Das Cover ist wunderschön und die Farben harmonieren perfekt miteinander. Der Schreibstil ist locker, flüssig, fesselnd und verständlich.
Die Handlung ist authentisch und nachvollziehbar, da sie aus Coles und aus Tessas Sicht erzählt wird. Außerdem kann man sich die Welt der Stars und Sternchen bildlich vorstellen, sodass das Lesen sehr leicht fällt und man das Buch nicht mehr aus der Hand legen möchte.

Ich empfehle diese Buch jedem, der gerne berührende und gefühlvolle New Adult Romane liest und gerne mit Tessa alle möglichen Emotionen durchleben möchte.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

adelaa adelaa

Veröffentlicht am 03.05.2021

Spannend, emotional und einfach bezaubernd

Keeping Secrets von Anna Savas handelt von einer jungen Schauspielerin, Tessa, die einen Film drehen muss und somit nach Faerfax kommt. Dort lernt sie einen Journalisten, Cole, kennen, der ein Porträt ... …mehr

Keeping Secrets von Anna Savas handelt von einer jungen Schauspielerin, Tessa, die einen Film drehen muss und somit nach Faerfax kommt. Dort lernt sie einen Journalisten, Cole, kennen, der ein Porträt über sie veröffentlichen soll. Jedoch ist Faerfax für Tessa nicht ganz einfach eine Stadt von vielen und Cole nicht einfach ein Journalist, denn er kommt Tessa mit seiner charmanten Art viel näher, als er es eigentlich sollte.

Keeping Secrets ist das erste Buch der Keeping-Reihe von Anna Savas und der Einstieg in die neue Reihe ist ihr mit diesem Buch wirklich gelungen.
Mich hat die Geschichte von Tessa und Cole wirklich sehr berührt. Ich mochte die Entwicklung der Charaktere in dem ganzen Buch wirklich sehr. Tessa kam aus ihr heraus und hat sich auch vielen Herausforderungen gestellt, die nicht für jeden ganz einfach wären. Sie ist einfach nur eine Power Frau, liebenswürdig, hilfsbereit, nett und stark. Cole war in meinen Augen der „klassische“ Journalismus Student. Mit seiner Brille und seinen dunkelblonden Haaren gab er einen nerdigen aber wirklich attraktiven und heißen Mann ab. Und von seinem Charakter möchte ich gar nicht erst anfangen. Er war liebenswürdig, mutig, vertrauensvoll und hat sich um seine Mitmenschen gesorgt.
Deshalb habe ich die Geschichte so sehr genossen, wegen so wunderbaren Charakteren.
Die Handlung hat mir auch sehr gut gefallen. Denn sie war abwechslungsreich, spannend, emotional und noch so viel mehr und man konnte das Buch nicht ganz so schnell aus den Händen legen. Doch nicht nur wegen der Handlung sondern auch wegen der verständlichen und flüssigen Sprache der Autorin, die es ermöglichte die Story schnell und einfach zu lesen.

Im Großen und Ganzen kann ich dieses Buch nur weiterempfehlen. Wenn jemand Liebesgeschichten mit ein wenig Drama und Geheimnissen mag, sollte unbedingt dieses Buch lesen! Einfach eine süße, bezaubernde, emotionale und spannende Geschichte von Tessa Thorne und Cole Williams.

Fun Fact: Anna Savas hat zu Tessas Charakter gesagt, dass Tessa nicht gerne schwimmt ;-)

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Feelina06 Feelina06

Veröffentlicht am 03.05.2021

Trau dich

Inhalt:
Tessa Thorne muss zurück in ihren Heimatort, denn an der Faerfax-University wird ihr neuer Film gedreht. Dabei wollte sie doch nie wieder an diesen Ort zurückkehren. Doch dann erfährt sie auch ... …mehr

Inhalt:
Tessa Thorne muss zurück in ihren Heimatort, denn an der Faerfax-University wird ihr neuer Film gedreht. Dabei wollte sie doch nie wieder an diesen Ort zurückkehren. Doch dann erfährt sie auch noch, dass ein Journalismus-Student über sie ein Portrait schreiben soll. Cole Williams ist nicht nur attraktiv sondern auch verdammt scharfsinning und so ahnt er sofort, dass Tessa etwas zu verbergen hat. Doch er darf niemals etwas über ihre schreckliche Vergangenheit erfahren, denn ihr wird schnell klar, dass Cole ihr mehr bedeutet als vor ihm irgendjemand und dieses Geheimnis könnte ihre Liebe zerstören, bevor sie überhaupt eine Change hat...

Meinung:
Mich hat der Klappentext dieses Buches sofort angesprochen und ich wurde in keinster Weise enttäuscht.
Die Charaktere sind allesamt wunderbare Weggefährten, mit denen man selber einfach nur Zeit verbringen möchte und sie machen definitiv Lust auf die Folgebände dieser Reihe.
Tessa hat sofort mein Herz erobert. Sie ist symphatisch und herzensgut, doch trotz ihrer zurückhaltenden und lieben Art, merkt man schnell, dass sie etwas zu verbergen hat.
Ihre Vergangenheit ist nicht einfach, und dieses Geheimnis trägt sich durch die ganze Geschichte. Dem Leser wird sehr gut übermittelt, wie sehr Tessa darunter leidet und auch ihre Einsamkeit ist spürbar. Man leidet einfach mit ihr mit und kann sich sehr gut in sie hineinversetzten.
Cole hat ein wenig gebraucht, aber dann wurde auch er zu einem großartigen Protagonisten. Auch er hat es nicht leicht im Leben und er braucht all seinen Mut, um für seine Träume einzustehen.
Zusammen holen Tessa und Cole das Beste aus sich raus und wie sie ihr Vertrauen und ihre Liebe gemeinsam füreinander aufbauen war so schön mitanzusehen und auch zu spüren.
Diese Geschichte reißt einen mit und der angenehm flüssige und bildhafte Schreibstil, lassen einen nur so durch die Seiten fliegen.
Ich wurde von dieser Geschichte berührt und emotional mitgerissen. Dieses Buch geht ans Herz und die tollen Protagonisten runden das Bild zu einer wundervollen Liebesgeschichte noch ab.
Ein Buch, das von Vertrauen und Mut erzählt und das man gemeinsam einfach alles schaffen kann.
Ein wundervoller Lesegenuss.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Anna Savas

Anna Savas - Autor
© Anna Savas

Anna Savas wurde 1993 geboren und kann sich ein Leben ohne Bücher nicht vorstellen. Seit ihrer Kindheit ist Schreiben für sie wie Atmen, und, weil Ideen oftmals aus dem Nichts kommen, hat sie immer ein Notizbuch dabei. Die Autorin freut sich immer, von ihren Leser*innen auf Instagram zu hören (@annasavass).

Mehr erfahren
Alle Verlage