Lonely Heart
 - Mona Kasten - Hardcover
Coverdownload (300 DPI)

18,00

inkl. MwSt.

LYX
Hardcover
New Adult
416 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1900-4
Ersterscheinung: 27.04.2022

Lonely Heart

Band 1 der Reihe "Scarlet Luck"

(248)

Nur eine Welt zwischen uns

Rosie kann nicht glauben, dass sie Scarlet Luck für ihre Webradio-Show interviewen darf. Nicht nur verfolgt sie die Band seit Jahren, ihre Lieder haben sie auch durch die schwerste Zeit ihres Lebens gebracht. Vor allem Adam, der Schlagzeuger, fasziniert sie, nicht zuletzt deshalb, weil über ihn nur bekannt ist, dass er seit Jahren keine Berührungen duldet – von niemandem. Aber dann steht die Band schließlich in Rosies kleinem Studio, und alles geht schief. Das Interview muss abgebrochen werden, und Wellen aus Hass prasseln online auf Rosie nieder. Als sie sogar auf der Straße von Fans angegriffen wird, laden Scarlet Luck sie kurzerhand auf ein Konzert ein, als Zeichen, dass sie die Sache hinter sich lassen wollen. Plötzlich steht Rosie ein zweites Mal vor Adam. Adam, in dessen Augen sie einen unfassbaren Schmerz erkennt – und dem sie niemals näherkommen darf …

"LONELY HEART schafft eine meisterhafte Balance zwischen herzerwärmenden und herzzerreißenden Momenten. Ich kann es kaum erwarten zu erfahren, wie Adams und Rosies Geschichte weitergeht!" SHOPPINGFORAMOON

Der neue Roman von Platz-1-SPIEGEL-Bestseller-Autorin Mona Kasten

Pressestimmen

„Der Autorin gelingt es mit ihrem Schreibstil und ihrem Feingefühl, an die Themen des Buches, wie Mobbing, Cyberhass, und Depressionen, heranzugehen und den Leser mitfiebern zu lassen.“


„Mit Lonely Heart ist Mona Kasten erneut eine fesselnde und abwechslungsreiche Liebesgeschichte gelungen.“

Rezensionen aus der Lesejury (248)

_seelenseiten_ _seelenseiten_

Veröffentlicht am 04.07.2024

"Der Rockstar und die Musikjournalistin"

Wieder einmal bin ich dem Schreibstil und der Geschichte von Mona Kasten verfallen.
Sie schafft es immer wieder, mich mit ihren Büchern zu packen, mich in der Geschichte zu verlieren und auch lesend zu ... …mehr

Wieder einmal bin ich dem Schreibstil und der Geschichte von Mona Kasten verfallen.
Sie schafft es immer wieder, mich mit ihren Büchern zu packen, mich in der Geschichte zu verlieren und auch lesend zu erleben.

Die Geschichte von Adam und Rosie beginnt chaotisch und entwickelt sich nach und nach zu einer schönen, zarten Slow Burn-Liebesgeschichte.
Adam und Rosie sind auf den ersten Blick zwei sehr unterschiedliche Charaktere, die durch ihre mehr oder weniger freiwilligen Aufeinandertreffen immer mehr Gemeinsamkeiten entdecken.
Sie entwickeln durch ihr blindes Verständnis für den jeweils anderen eine besondere Beziehung zueinander.

Währenddessen beleuchtet die Autorin die Schattenseiten von Social Media und der öffentlichen Meinung, der Adam und Rosie tagtäglich durch ihre Berufe ausgesetzt sind.
Ich finde es toll, wie es ihr gelungen ist diesen Aspekt mit der restlichen Handlung zu einer mitreißenden Lovestory zu verflechten.
Der Folgeteil liegt schon zu Hause.
Nach dem Ende kann ich nicht lange mit dem Weiterlesen warten.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Musiklexikon Musiklexikon

Veröffentlicht am 17.06.2024

Die Schattenseiten von Social Media

Rosie ist schon lange ein großer Fan von der Band Scarlet Luck, denn die Songs von ihnen haben sie durch eine schwere Zeit begleitet. Sie hat auch lange versucht, sie in ihre Show einzuladen und erhält ... …mehr

Rosie ist schon lange ein großer Fan von der Band Scarlet Luck, denn die Songs von ihnen haben sie durch eine schwere Zeit begleitet. Sie hat auch lange versucht, sie in ihre Show einzuladen und erhält endlich eine Zusage. Aber es geht leider alles schief beim Interview und Adam wird in eine unangenehme Situation gebracht, weil er ein tiefliegendes Problem hat, wovon jedoch niemand was ahnt, nicht mal Rosie.

Der Schreibstil von der Autorin hat mir sehr gut gefallen, vor allem die wechselnden Perspektiven. Die Geschichte war auch sehr emotional, weil beide Protagonisten schon einiges erleben mussten. Ich finde es extrem wichtig, auch über solche Themen Geschichten zu schreiben, denn Social Media hat auch große Schattenseiten und psychische Probleme häufen sich auch. Ich hätte mich vielleicht auch mal früher mit dem Thema Depression befassen sollen, bevor ich jetzt seit 2 Jahren selbst eine habe. Aber man ist nie alleine. Leider geht die Geschichte erstmal oben aus, weil es ja einen zweiten Teil gibt. Aber mir hat die Geschichte gefallen und ich gebe gerne 5 Sterne. Man muss sich zwar zutrauen es zu lesen, aber wenn man sich traut, dann lohnt es sich auf jeden Fall.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

MarryT MarryT

Veröffentlicht am 13.06.2024

Rockstar zum verlieben

Ich habe gerade das Buch "Lonely Heart" beendet. Wow. Einfach wow.

Ich weiß nicht, was ich mir von dieser Geschichte erhofft oder versprochen hatte, aber ich wurde positiv überrascht.

Inhalt:

Rosie ... …mehr

Ich habe gerade das Buch "Lonely Heart" beendet. Wow. Einfach wow.

Ich weiß nicht, was ich mir von dieser Geschichte erhofft oder versprochen hatte, aber ich wurde positiv überrascht.

Inhalt:

Rosie Hart ist ein absoluter Fan der Boyband "Scarlet Luck". Als diese überraschend doch die Anfrage für ein Interview ihrer Webradio-Show annehmen, ist sie ganz aus dem Häuschen und versucht sich optimal darauf vorzubereiten. Leider kommt es bei der Aufnahme zu einem peinlichen Zwischenfall, der für eine Unterbrechung des Interviews und einen regelrechten Social Media Shitstorm sorgt. Als auch die Band von dem Hass in Internet gegenüber Rosie erfährt, laden sie sie auf ein Konzert ein, um vor den Fans als Einheit zu fungieren. Dort begegnet sie zum zweiten Mal Adam und erkennt, dass auch er der Welt nur eine Fassade zeigt.

Meinung:

Die Geschichte des Schlagzeugers Adam (Beast) und der Webradio-Show Moderatorin Rosie ist einfach zum verlieben. Eine Slow-Burn Romance mit wundervollen und tiefgründigen Charakteren. Mona Kasten hat es mal wieder geschafft, etwas unglaubliches zu Papier zu bringen. Ich liebe den Aufbau der Geschichte genauso sehr, wie den Schreibstil. Am besten gefallen haben mir die Textnachrichten, die Rosie und Adam ausgetauscht haben. Es ist sehr schön zu sehen, wie sich langsam das Vertrauen der beiden gegenüber einander aufbaut und sie sich durch schwere Zeiten helfen. Der Cliffhanger am Ende ist sehr gemein und ich kann es kaum erwarten, den zweiten Teil zu lesen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Deblioteca Deblioteca

Veröffentlicht am 05.06.2024

Social Media und die Folgen..

Mein erstes Buch von Mona nach dem Hype um Maxton Hall und JA, ich verstehe es nun. Dieser Roman ist so bildlich geschrieben, dass es vor meinen Augen als Film ablief. Der Schreibstil ist poetisch, schön, ... …mehr

Mein erstes Buch von Mona nach dem Hype um Maxton Hall und JA, ich verstehe es nun. Dieser Roman ist so bildlich geschrieben, dass es vor meinen Augen als Film ablief. Der Schreibstil ist poetisch, schön, angenehm und macht süchtig. Mir gefallen die beiden Sichtweisen und auch die Länge der Kapitel, sie geben einem Raum, die Protagonisten zu verstehen und sich ihnen nah zu fühlen. Alle Nebenprotas ergeben Sinn und runden die Geschichte ab. Als es zu einer Herzzerreissenden Szene gekommen ist, oh ja, ich habs gefühlt.

Mega gut geschrieben, klar, das Rad wurde nicht neu erfunden, aber ich mag solche Geschichten sehr und für mich hat es den perfekten NA Mix. Und kein Spice (Juhee). Das aaaallereinzige was ich zu bemängeln habe: die Bandmitglieder und ihre Namen.. also das switchte es von Vor- zu Nachname zu Spitzname und ganz ehrlich - ich kann mir das nicht merken und war mit der Zeit verwirrt. Hier ätte ich gerne eine Übersicht gehabt oder einfach, dass alle Konsequent mit Vor- oder Spitnamen angesprochen werden.

Und jetzt, ab zu Band2, es emdet nämlich mit Cliffhanger.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Buch_Elfe Buch_Elfe

Veröffentlicht am 29.05.2024

Willkommen bei der Rosie Hart Show!

Mona Kasten hat mit dem ersten Band der Scarlet Luck Reihe einen wunderbaren Reihenauftakt geschrieben, der den Leser von der ersten bis zur letzten Seite fesselt. Die Geschichte um Rosie Hart, einer leidenschaftlichen ... …mehr

Mona Kasten hat mit dem ersten Band der Scarlet Luck Reihe einen wunderbaren Reihenauftakt geschrieben, der den Leser von der ersten bis zur letzten Seite fesselt. Die Geschichte um Rosie Hart, einer leidenschaftlichen Musikliebhaberin und Radiomoderatorin, ist ein mitreißendes Abenteuer voller Emotionen, tiefgründiger Charaktere und unerwarteter Wendungen.
Rosie Hart, die weibliche Protagonistin, hat sich ihren Traum verwirklicht: Sie betreibt ihre eigene Webradio-Show, in der sie Bands und Sänger interviewt und mit ihrem Enthusiasmus für Musik ansteckt. Als sie ihre Lieblingsband Scarlet Luck einlädt, verläuft das Gespräch zunächst katastrophal. Doch gerade diese schiefe Begegnung wird zum Ausgangspunkt einer außergewöhnlichen Beziehung zwischen Rosie und Beast, einem der Bandmitglieder.
Beast, dessen echter Name im ersten Band noch ein Geheimnis bleibt, hat große Schwierigkeiten mit Nähe und Berührungen. Die Geschichte wird sowohl aus Rosies als auch aus Beasts Perspektive erzählt, was dem Leser einen tiefen Einblick in Beasts Ängste und Gedankenwelt ermöglicht. Seine traumatischen Erlebnisse, die seine Ängste verursachen, werden noch nicht vollständig aufgedeckt, aber die wachsende Vertrauensbasis zwischen ihm und Rosie ist herzerwärmend. Trotz seiner enormen Ängste öffnet sich Beast allmählich Rosie gegenüber, was von einer außergewöhnlichen inneren Stärke zeugt.
Auf der anderen Seite trägt auch Rosie ihr eigenes Päckchen. Der Verlust ihrer Mutter an Krebs in ihrer Teenagerzeit und die schwierige Beziehung zu ihrem Vater, der kein Verständnis für ihre Musikkarriere hat, lassen sie oft einsam fühlen. Doch in Beast findet sie jemanden, der sie versteht und unterstützt. Beide Charaktere bieten einander Trost und Sicherheit, was ihre Beziehung besonders berührend macht.
Die Handlung bleibt durchgehend spannend, nicht zuletzt durch die Auftritte verschiedener Stars, die Tour der Band und unerwartete Ereignisse. Das Setting der kleinen, gemütlichen Indie-Webradio-Show von Rosie ist erfrischend und neu. Man spürt förmlich, wie viel Herzblut Rosie in ihre Show steckt, und als Leser fühlt man sich sofort wohl in dieser warmen, einladenden Atmosphäre.
Mona Kastens Schreibstil ist flüssig und perfekt an die Charaktere Rosie und Beast angepasst. Die detailreiche und farbenfrohe Beschreibung der Szenen lässt die Geschichte lebendig werden. Die vier Jungs von Scarlet Luck sind facettenreiche Charaktere, deren tiefe Freundschaft und brüderlicher Umgang miteinander oft zum Schmunzeln und Lachen anregen. Ihre Szenen sind humorvoll und berührend zugleich, was das Lesen zu einem echten Vergnügen macht.
Das Ende des Buches hat mich zu Tränen gerührt, aber gleichzeitig auch glücklich gemacht, da die Entwicklung der Charaktere so positiv und hoffnungsvoll ist. Ich freue mich schon sehr auf die Fortsetzung und hoffe auf eine ebenso packende und emotionale Fortführung der Geschichte in Band 2. Mona Kasten hat mit diesem Buch eine neue Wohlfühloase für alle Musik- und Liebesgeschichten-Fans geschaffen, die man einfach gelesen haben muss.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Mona Kasten

Mona Kasten - Autor
© privat

Mona Kasten wurde 1992 geboren und studierte Bibliotheks- und Informationsmanagement, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Sie lebt gemeinsam mit ihrer Familie und ihren Katzen sowie unendlich vielen Büchern in Hamburg, liebt Koffein in jeglicher Form, lange Waldspaziergänge und Tage, an denen sie nur schreiben kann. Weitere Informationen unter: www.monakasten.de

Mehr erfahren
Alle Verlage