Real - Nur für dich
 - Katy Evans - Taschenbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99

inkl. MwSt.

LYX
Taschenbuch
New Adult
384 Seiten
ISBN: 978-3-8025-9386-4
Ersterscheinung: 07.08.2014

Real - Nur für dich

Band 1 der Reihe "REAL Serie"
Übersetzt von Beate Bauer

(18)

Eine intensive Liebesgeschichte voller Leidenschaft, Sehnsucht und Verlangen: Die junge Physiotherapeutin Brooke wird von ihrer besten Freundin zu einem Boxkampf mitgenommen. Dort begegnet sie dem Boxer Remington Tate – und ist augenblicklich von ihm fasziniert. Doch Remy ist wie Feuer und Eis: mal unnahbar, unberechenbar, gefährlich, mal leidenschaftlich, fürsorglich, romantisch. Er überwältigt Brooke, stellt ihre Welt auf den Kopf. Sie will Remy, nur Remy, für immer. Doch der verbirgt ein dunkles Geheimnis – ein Geheimnis, das ihre Liebe zerstören könnte … „Wunderbar, gefühlvoll, mitreißend, stark – ganz einfach außerordentlich.“ (Sinfully Sexy Book Reviews)

Rezensionen aus der Lesejury (18)

Rezensionenisabel Rezensionenisabel

Veröffentlicht am 19.07.2020

Rezension

Ich bin fertig! (Nicht nur mit dem Buch. Auch mit den Nerven) es ist ein hin und her zwischen Gefühlen. Das Buch ist so toll. Es strahlt eine richtige Energie aus. Das Buch handelt um die Liebe des Lebens, ... …mehr

Ich bin fertig! (Nicht nur mit dem Buch. Auch mit den Nerven) es ist ein hin und her zwischen Gefühlen. Das Buch ist so toll. Es strahlt eine richtige Energie aus. Das Buch handelt um die Liebe des Lebens, auch wenn man es im Buch so nicht lesen kann (am Anfang!), kann man es spuren. Man spürt die Liebe und die intensive der Liebe in dem Blick die sich die beiden zuwerfen. Man ist gefesselt. Die Autorin hat eine Playlist zu dem Buch erstellt, die man am Anfang vom Buch finden. Diese Lieder (sieht Bild) habe ich in Dauerschleife gehört als ich das Buch las. Sie passen perfekt zum Buch. Der Text der Lied spiegelt die liebe der beiden ab. Alle diese Lieder habe ich jetzt auf meinem Handy und ich höre sie immer noch. Sie sind so toll. Durch die Lieder sind sie einfach die perfekten Gefühle die beim hören und lesen entstehen. Das Buch ist sehr leicht zu lesen. Es befasst sich nicht nur mit der liebe sondern auch mit dem Geheimnis... Dieses Geheimnis hätte ich nicht erwartet. Es lässt Remy noch mehr menschlicher werden wie er schon ist. Ich liebe Remy und ich denke, im herzen, ich würde gleich handeln wie Brooke. I love you ;)

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Buecherwurm-Buecherliebe Buecherwurm-Buecherliebe

Veröffentlicht am 15.06.2020

Ach. Du. Heilige. Buchsau!

Es reicht ein einziger Blick zwischen Brooke und Remington und die Beiden können nicht mehr die Augen voneinander lassen.
Eigentlich wollte Brooke gar nicht zu dem Undergroundboxkampf, zu dem sie von ihrer ... …mehr

Es reicht ein einziger Blick zwischen Brooke und Remington und die Beiden können nicht mehr die Augen voneinander lassen.
Eigentlich wollte Brooke gar nicht zu dem Undergroundboxkampf, zu dem sie von ihrer besten Freundin Melanie mitgeschleppt wurde. Doch als Remington das erste Mal seine blauen Augen auf sie richtet und ihr zuzwinkert, ist es um sie geschehen.
Als er sie dann auch noch als seine Sporttherapeutin anheuert und sie sich immer näher kommen, steht ihre Welt Kopf.
Sie kann kaum glauben, dass ausgerechnet der perfekte Remington Tate, die Boxlegende auf die jede Frau steht, um Ihre Aufmerksamkeit buhlt.
Doch plötzlich muss sie feststellen, dass auch Remy nicht perfekt ist und sich fragen, ob sie stark genug ist, um sein Herz trotz allem erobern zu können.

Ach. Du. Heilige. Buchsau!
Ungefähr so ging es mir, seit Remy das erste Mal im Buch aufgetaucht ist.
Ich habe mich ja schon beim Lesen des Klappentextes riesig gefreut, dass es um einen Boxer geht, hätte aber NIE gedacht, dass mich Katy Evans mit Remy so sehr umhauen würde.
Mittlerweile kann ich wohl zugeben, dass ich eine größere Schwäche für Boxer habe, als bisher angenommen.
Keine Ahnung, was das nun für mich bedeutet, ich weiß nur, dass ich unglaublich gerne auch eine Melanie zur Freundin haben möchte, die mich zu Undergroundboxkämpfen mitnimmt.
Sollte also irgendjemand von euch zufälligerweise öfter auf solche Veranstaltungen gehen, darf er sich sehr, sehr, sehr gerne mit mir anfreunden.
Ach nein, vergesst das!
Solltet ihr einen zweiten Remy kennen, dann dürft - bzw. müsst - ihr euch bei mir melden!!! ;-)
Ich glaube, ihr erahnt schon, wie sehr mich dieses Buch geflasht hat.
Ich habe es verschlungen, gerade zu inhaliert und konnte nicht mehr damit aufhören.
Für mich war in „Real“ einfach alles perfekt.
Angefangen bei der Handlung, über den Schreibstil, bis hin zu den einzelnen Charakteren und allen voran Remy, *seufz*.
Es war einfach durchgehend spannend.
Sei es, aufgrund der Boxkämpfe oder wegen der Entwicklungen zwischen Brooke und Remy.
Brooke war mir von Anfang an super sympathisch. Ich war auch wirklich froh, dass sie nicht die typische perfekte Protagonistin war, sondern genauso wie Remy auch, ihre Ecken und Kanten hatte.
Und Remy,... tja der war einfach atemberaubend.
Ich könnte wirklich stundenlang von ihm schwärmen und werde ihn wohl so schnell nicht mehr vergessen...
Ihr solltet unbedingt alle das Buch lesen und ihn „persönlich“ kennenlernen.
Aber Achtung Mädels: der gehört mir! ;-)
Das Einzige was mir an dem Buch nicht so gut gefallen hat, war leider das Cover, denn Remy sieht in meiner Vorstellung zu 10000 Prozent anders aus...
Aber da das Geschmacksache ist und es dem Buch ja keinen Abbruch tut, gibt es deswegen auf keinen Fall einen Abzug in meiner Bewertung.
Meiner Meinung nach hat Katy Evans mit „Real“ nicht nur mein Jahreshighlight 2020, sondern auch eins meiner absoluten Lieblingsbücher geschrieben!
Und da ich es mittlerweile kaum noch aushalte und unbedingt wissen muss, wie es weitergeht, beende ich meine Rezension an dieser Stelle mit einer dicken Leseempfehlung und bin dann mal bei Remy... <3-)

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Sera2007 Sera2007

Veröffentlicht am 06.12.2019

Sehr zwiegespalten

#Die Geschichte:#

Brooke Dumas geht das erste Mal zu einem Boxkampf. Dort trifft sich auf den Boxer Remington Tate. Sie ist augenblicklich von ihm fasziniert. Doch Remy ist unnahbar, unberechenbar, ... …mehr

#Die Geschichte:#

Brooke Dumas geht das erste Mal zu einem Boxkampf. Dort trifft sich auf den Boxer Remington Tate. Sie ist augenblicklich von ihm fasziniert. Doch Remy ist unnahbar, unberechenbar, gefährlich, aber auch stark und leidenschaftlich und weckt in Brooke Gefühle, die sich so nicht kennt.
Remy engagiert Brooke kurzerhand als seine neue Physiotherapeutin, weil er sie auch faszinierend findet. Allerdings hütet Remy ein dunkles Geheimnis, dass er zu beschützen versucht... Die Ereignisse überschlagen sich. Wird Brooke das überstehen?!

#Meine Meinung:#

Könnte *Spoiler* enthalten!

Das Cover finde ich toll. Von den Farben her, ist es ehr schlicht gehalten. Überwiegend Black & Grey. Schön ist, dass der Titel in Grün gedruckt ist. So fällt dieser auf dem ehr schlichten Farben direkt auf.

Die Geschichte ist ganz gut ausgedacht. Es ist auch mal was anderes, wie man sonst so liest. Es geht eben in dieser Geschichte auch mal um eine psychische Erkrankung. Ein wirklich ernsthaftes Thema.

Was mir auch sehr gut gefallen hat, dass es bei dieser Geschichte mal nicht nur um Sex ging, sondern auch mal mehr auf die Gefühle geachtet wurde, als auf die Erotikszenen.

Ein weitere Pluspunkt waren die erwähnten Songs in diesem Buch. Die Songs sind wahrlich großartig. <3-)

Leider kommt nun auch Kritik.

Ich bin überhaupt nicht warm geworden mit den Charakteren. Ich konnte mich in die Hauptcharaktere so gar nicht hineinversetzen.

Ob es am Schreibstil lag, kann ich nicht sagen, aber für mich war es schwierig dieses Buch zu lesen. Ich bin immer wieder raus gekommen und habe mich dabei erwischt, wie ich Sätze wirklich mehr mals lesen musste. Daher fande ich es sehr anstrengend zu lesen.

Mein Fazit:

Aufgrund der länge des Buches, würde ich es zu den Büchern packen, die man mal so zwischendurch lesen kann. Ich will keine direkte Empfehlung für das Buch erteilen, kann aber auch nicht direkt abraten. Ich würde sagen, bildet euch euer eigenes Urteil über dieses Buch.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

MarleyThompson MarleyThompson

Veröffentlicht am 21.01.2019

Brennend und fesselnd

Klappentext:
Eine intensive Liebesgeschichte voller Leidenschaft, Sehnsucht und Verlangen: Die junge Physiotherapeutin Brooke wird von ihrer besten Freundin zu einem Boxkampf mitgenommen. Dort begegnet ... …mehr

Klappentext:
Eine intensive Liebesgeschichte voller Leidenschaft, Sehnsucht und Verlangen: Die junge Physiotherapeutin Brooke wird von ihrer besten Freundin zu einem Boxkampf mitgenommen. Dort begegnet sie dem Boxer Remington Tate - und ist augenblicklich von ihm fasziniert.
Doch Remy ist wie Feuer und Eis: mal unnahbar, unberechenbar, gefährlich, mal leidenschaftlich, fürsorglich, romantisch. Er überwältigt Brooke, stellt ihre Welt auf den Kopf. Sie will Remy, nur Remy, für immer. Doch der verbirgt ein dunkles Geheimnis - ein Geheimnis, das ihre Liebe zerstören könnte ...

Cover:
Das Cover fand ich super ansprechend, wobei ich sagen muss, dass ich gerade bei Cover ein sehr kritischer Mensch bin jedoch finde ich, passt dieses optimal zum Buch.

Meinung:
Ich fand dieses Buch toll! Man spürt die Chemie zwischen dein beiden Protagonisten und versteht auch, warum der Weg für beide so lange ist. Remy versteckt ein dunkles Geheimnis, wobei ich sagen muss, dass dunkel ein zu harter Ausdruck für eine mittlerweile anerkannte Krankheit ist. Im jetzigen Zeitalter sollte sich niemand mehr verstecken müssen ... Ich fand sehr gut, wie die Autorin mit diesem Thema umgegangen ist und wie es behandelt wurde... Brooke hat mich sehr überrascht, war sie zu Beginn ein wenig zu schüchtern für mich öffnete sie sich im Laufe der Zeit und man konnte auch ihre wilde Seite erahnen ...

Fazit: Ein toller Lesestoff und ich freue mich auf Teil zwei. Ein Punkt Abzug, da ich doch ein Exemplar hatte, dass einige grammatikalische Fehler hatte als auch die Rechtschreibung teilweise zu wünschen übrig lies!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Buecher_Panda Buecher_Panda

Veröffentlicht am 09.12.2018

Eins meiner absoluten Lieblingsbücher <3

Als Brooke Dumas sich von ihrer besten Freundin Melody zu einem illegalen Fightclub mit schleifen lässt, ahnt sie nicht, dass dieser Abend ihr Leben verändert wird. Sie trifft auf den Fighter Remington ... …mehr

Als Brooke Dumas sich von ihrer besten Freundin Melody zu einem illegalen Fightclub mit schleifen lässt, ahnt sie nicht, dass dieser Abend ihr Leben verändert wird. Sie trifft auf den Fighter Remington Tate, der nicht nur ihr Herz höher schlagen lässt, sondern ihr auch noch ein Job als Sporttherapeutin anbietet.

Der Schreibstil von Katy Evans ist super. Die Wortwahl passt zu ihren Charakter, die sie gut ausgearbeitet hat.

Das Cover sieht fantastisch aus und ein echter Blickfang.

Brooke ist ein sympathischer Charakteren, auch wenn ich mich überhaupt nicht mit ihr identifizieren kann. Sie ist eine Ex-Sportlerin und versucht ihr Leben in eine andere Richtung zu lenken. Sie hat echten Kampfgeist und setzt sich für ihre liebsten ein.

Remy ist eigentlich nicht der typische Fighter. Er ist nicht nur heiß, sondern hat auch ein großes Herz. Nicht zu vergessen sein noch größerer Beschützerinstinkt. Aber Remy trägt ein Geheimnis mit sich, dass seine Beziehung zu Brooke gefährden kann.

*Fazit*

„Real. Nur für dich“ konnte mich mit seinen Charakteren und Katy Evans Schreibstil vollkommen überzeugen. Die Geschichte wurde nie langweilig und hat eine gehörige Portion Erotik.



Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autor

Katy Evans

Katy Evans - Autor
© Katy Evans

Seit ihrer Kindheit sind Bücher Katy Evans' große Leidenschaft. Gleich mit ihrem ersten eigenen Roman landete sie einen internationalen Bestseller. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Mehr erfahren
Alle Verlage