Remy - Du allein
 - Katy Evans - Taschenbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99

inkl. MwSt.

LYX
Taschenbuch
New Adult
320 Seiten
ISBN: 978-3-8025-9620-9
Ersterscheinung: 04.12.2014

Remy - Du allein

Band 3 der Reihe "REAL Serie"
Übersetzt von Beate Bauer

(7)

»Mit dem Song wollte ich dich fragen, ob du mich heiraten willst«, flüsterte ich und blickte ihr gespannt in die Augen. »Nun muss ich dich doch selbst fragen. Herz. Verstand. Körper. Alles von dir für mich. Alles meins.« Als der Boxer Remington Tate die junge Physiotherapeutin Brooke Dumas kennenlernt, weiß er, dass diese Begegnung sein Leben verändern wird. Nie zuvor hat eine Frau ihn so tief berührt, nie zuvor wollte er, dass eine Frau ihm voll und ganz gehört. Brooke kennt Remys dunkelstes Geheimnis, weiß, dass Licht und Dunkelheit in seinem Innern einen unerbittlichen Kampf führen, der ihre Liebe jederzeit zerstören könnte. Und obwohl sie beide ahnen, dass sie mit dem Feuer spielen, besteht für Brooke und Remington kein Zweifel daran, dass sie den Rest ihres Lebens miteinander verbringen wollen …

Rezensionen aus der Lesejury (7)

Rezensionenisabel Rezensionenisabel

Veröffentlicht am 19.07.2020

Rezension

Viele sagen ja Band 3 sei nicht so toll, aber ich liebe Band 3 genauso wie Band 1 und 2.
Band.

Endlich mal alles aus der Sicht von Remington. Endlich verstehen was in ihm vorgeht, was er denkt, wie er ... …mehr

Viele sagen ja Band 3 sei nicht so toll, aber ich liebe Band 3 genauso wie Band 1 und 2.
Band.

Endlich mal alles aus der Sicht von Remington. Endlich verstehen was in ihm vorgeht, was er denkt, wie er fühlt. Ich habe mich so sehr auf das Buch gefreut und bin auch überhaupt nicht enttäusch worden.

Ich liebe ja schon Band 1 (~http://rezensionenisabel0607.blogspot.de/2014/09/real-nur-fur-dich-rezi.html?m=1) und Band 2 (~http://rezensionenisabel0607.blogspot.de/2014/11/mine-ich-gehore-dir-rezi.html?m=1)

Im Buch gibt es immer wieder Zeit Wechsel, also von der Gegenwart in die Vergangenheit. In diesem Buch ist auch alles (also Band 1 und 2) aus Remingtons Sicht und ein Stück der Zukunft. Und das alles in einem Buch!

Man denkt sich sich jetzt vielleicht auch das viel nur so Larifari beschrieben wurde, dabei ist das gar nicht so. Also mir ist nicht aufgefallen das irgendeine wichtige Szene herausgenommen wurde. Vielleicht eine nicht so wichtige, aber das ist mir überhaupt nicht aufgefallen.

Auch wenn das Buch aus der Sicht eines Mannes ist muss man nicht denken es ist ohne Gefühle, der hat sich geschnitten. Das Buch hat Gefühle, denn Remington hat ebenfalls Gefühle.

Jede Person in diesem Buch (bzw. Reihe) hat seinen einzigartigen Charakter. Und dieser bleibt eigentlich (außer in Ausnahmesituationen oder in einer Veränderung) immer gleich. Sobald man liest findet man immer heraus um wenn es sich handelt; alleine durch die Eigenschaften.
Das ist in Band 3 immer noch gleich wie Band 1 und 2.

Allen ganz viel Spaß beim lesen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Sera2007 Sera2007

Veröffentlicht am 01.02.2020

Verliebt in Remy

Normalerweise beginne ich meine Rezensionen mit einer kleinen Zusammenfassung der Geschichte... Diesmal lasse ich das aber weg, da es sich bei dieser Geschichte um eine Zusammenfassung von zwei Büchern ... …mehr

Normalerweise beginne ich meine Rezensionen mit einer kleinen Zusammenfassung der Geschichte... Diesmal lasse ich das aber weg, da es sich bei dieser Geschichte um eine Zusammenfassung von zwei Büchern geht.

Bei diesem Buch sollte man vorher Band 1 und Band 2 gelesen haben.

*Meine Meinung:*

Band 1 hat mir nicht so gefallen. Band 2 hat mich so sehr begeistert, dass ich es wirklich bisher als mein Highlight 2020 bezeichnen kann und schnell fest stand, dass ich auch die anderen Teile noch lesen muss.

In Band 3 "Remy - du allein" wird die Geschichte zwischen Brooke und Remy aus Sicht von Remy erzählt. Das fande ich extrem toll. Man konnte wirklich alles nochmal aus Sicht von Remy erfahren. Die ersten beiden Teile sind ja nur aus Sicht von Brooke geschrieben. Deshalb ist es sehr wichtig bevor man dieses Buch liest, die anderen zwei Teile auch gelesen zu haben.

Der Schreibstil von Katy Evans ist toll. Sie ist eine meiner Lieblingsautorinnen. Es ist modern und flüssig geschrieben. Die Sprache ist etwas derber und die Sexszenen wirklich ausgeprägt.

Ich bin ein großer Fan der Charaktere. Ich habe mich wirklich von Anfang an von der Geschichte mitreisen lassen und ich liebe Remy. Irgendwie strahlt er so was beschützerisches und liebevolles aus. Er ist einer der Bookboyfriends an die ich mich lange erinnere. Das passiert wirklich nicht ganz so oft.

Was ich etwas schade fand, dass auf dem Cover nicht der selbe Mann abgebildet wurde, wie auf Buch 1 und 2. Da hätte man meiner Meinung nach den selben Mann nehmen sollen. Das hätte das ganze noch etwas spezieller gemacht.

*Mein Fazit;*

Ich fand das Buch sehr gelungen. Am besten hat mir einfach gefallen, dass man mal die Sichtweise von Remy kennenlernt und ich muss sagen, ich habe mich dadurch nur noch mehr in ihn verliebt.
Ich kann euch das Buch wirklich nur empfehlen. Ihr müsste aber wirklich vorher Band 1 und Band 2 lesen, sonst macht es keinen Sinn. Und lasst euch von Band 1 nicht abschrecken. Bei mir hätte Band 1 nämlich fast dafür gesorgt, dass ich die anderen Bücher nicht lese und im Nachhinein kann ich sagen, dass ich es bereut hätte.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

MarleyThompson MarleyThompson

Veröffentlicht am 22.01.2019

Wäre nicht notwendig gewesen ...

Klappentext:
Manchmal versteht der Boxer Remington Tate sich selbst kaum. Er weiß nur eines: Vor seiner Begegnung mit Brooke Dumas hat noch nie eine Frau ihn so tief berührt. Aber ist sie bereit, mit ... …mehr

Klappentext:
Manchmal versteht der Boxer Remington Tate sich selbst kaum. Er weiß nur eines: Vor seiner Begegnung mit Brooke Dumas hat noch nie eine Frau ihn so tief berührt. Aber ist sie bereit, mit ihm gemeinsam in ihrer turbulenten, leidenschaftlichen Beziehung den nächsten Schritt zu wagen?

Cover: Das Cover zeigt einen Boxer und ihn umgibt eine dunkle Mystik - sehr gut gewählt.

Fazit: Ich mag die Bücher von Katy Evans sehr gerne und bin in die ersten beiden Teile total eingetaucht. Womit ich aber nicht kann, ist, wenn dann ein Band herauskommt, der aus der Sicht des anderen Protagonisten scheint. Ich meine, man hat ja die Geschichte erzählt, muss man diese dann wieder neu aufrollen?
Vor allem dachte ich mir, dass man viel mehr Hintergründe zu Remy erfahren wird jedoch wurde mir schnell klar, dass es sich bei den Rückblicken um die selben Dialoge wie in den ersten beiden Teilen handelt, Remy ist nichts weiter als total besitzergreifend und langsam geht mir der "kleine Flammenwerfer" auf die Nerven.
Der Teil der Geschichte mit der Hochzeit, der für mich interessant war, wurde viel zu schnell abgehakt, ich hatte das Gefühl, die Autorin will an die Erfolgsgeschichten der ersten beiden Bände anknüpfen und warf das Buch einfach auf den Markt mit der Hoffnung auf Erfolg.

Leider nur zwei Punkte da ich mit diesem Buch einfach nicht warum wurde.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Yazocan Yazocan

Veröffentlicht am 25.09.2018

Remy du allein Teil 3

Dies ist das dritte Band dieser Reihe, und ich musste es einfach lesen weil ich wissen wollte wie es aus Remys Sicht aussah. Er hat ein so komplexes Wesen durch seine Krankheit, das dieses Buch aufjedenfall ... …mehr

Dies ist das dritte Band dieser Reihe, und ich musste es einfach lesen weil ich wissen wollte wie es aus Remys Sicht aussah. Er hat ein so komplexes Wesen durch seine Krankheit, das dieses Buch aufjedenfall hilft ihn zu verstehen. Ein Muss für alle Fans von Remy Tate und Brooke Dumas.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Sarih151 Sarih151

Veröffentlicht am 30.07.2018

die denkwürdigsten Etappen der Beziehung aus Remys Sicht auf dem Weg zum finalen Happy End!

Endlich wird es offiziell – Brooke Dumas wird die Frau von Remington Tate.
Sie ist sein – und das eigentlich schon seit er sie zum ersten Mal gesehen hat.
In Erinnerung schwelgend an Momente, die sein ... …mehr

Endlich wird es offiziell – Brooke Dumas wird die Frau von Remington Tate.
Sie ist sein – und das eigentlich schon seit er sie zum ersten Mal gesehen hat.
In Erinnerung schwelgend an Momente, die sein Leben verändert haben
und ihm etwas Geschenk haben, von dem er nie zu träumen wagte.
Liebe. Eine Familie.

In „REMY – Du allein“ gibt Katy Evans einen Einblick in die schönsten und ausschlaggebenden Momente der Liebesbeziehung des Boxers Remington Tate und Brooke Dumas.
Sie fasst die Geschehnisse nun erstmalig aus der Sicht von Remy zusammen
und lässt den Leser an einem weiteren wunderschönen Moment in ihrem Leben teilhaben.

Das Cover gliedert sich gut in die Reihe ein.
Dunkel. Geheimnisvoll.
Und der Boxer, der für mich zwar nicht zu Remy passt,
aber seine Berufung und Leidenschaft gut darstellt.
Der Schreibstil ist angenehm und locker.

Nachdem ich in „Real“ und „Mine“, die Perspektive von Remy vermisst habe,
wollte ich diesen Blick aus seinen Augen und in seinem Kopf gerne lesen.
Dabei ist diese Buch mehr eine Zusammenfassung, die wirklich nur die einschneidendsten Momente genauer darstellt.
Zugleich erhält man auch einen Einblick in die Gegenwart und nimmt so an dem wohl denkwürdigsten Tag ihrer Liebesgeschichte teil.

Obwohl ich zunächst misstrauisch war und hier nur eine Kopie von „REAL – Nur für dich“ erwartet habe, wurde ich positiv überrascht!
Remys Sicht der Dinge, seine innere Zerrissenheit,
die Auswirkungen seiner psychischen Erkrankung und seine allumfassende Liebe für Brooke haben mich gefesselt und noch einmal in die Geschichte abtauchen lassen.

Natürlich passiert nur wenig neues,
doch Remys Perspektive der denkwürdigsten Etappen ihrer Beziehung
und der zarte und süße Einblick auf ihre Vereinigung zu einem WIR haben mir gut gefallen und ein Lächeln ins Gesicht gezaubert!

Es ist nicht zwingend notwendig, „REMY – Du allein“ zu lesen,
um die gemeinsame Geschichte des Paares abzuschließen.
Wer aber noch einmal gemeinsam mit ihnen auf Wolke 7 schweben will, sollte sich auf diesen Schnelldurchlauf inklusive großem Happy End einlassen!
4 von 5 Sterne.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autor

Katy Evans

Katy Evans - Autor
© Katy Evans

Seit ihrer Kindheit sind Bücher Katy Evans' große Leidenschaft. Gleich mit ihrem ersten eigenen Roman landete sie einen internationalen Bestseller. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Mehr erfahren
Alle Verlage