Right Here (Stay With Me)
 - Anne Pätzold - PB
Coverdownload (300 DPI)

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,90

inkl. MwSt.

LYX
Paperback
New Adult
494 Seiten
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1585-3
Ersterscheinung: 30.09.2021

Right Here (Stay With Me)

Band 1 der Reihe "On Ice"

(132)

Was, wenn mein Herz für das Eiskunstlaufen gemacht ist – aber der Rest von mir nicht?

Es gibt nichts auf der Welt, das Lucy mehr liebt als das Eiskunstlaufen – wäre da nicht die Tatsache, dass sie es nach wie vor nicht geschafft hat, einen dreifachen Rittberger zu landen. Zu allem Überfluss haben ihre Eltern ihr jetzt ein Ultimatum gesetzt: Wenn Lucy beim nächsten Wettkampf nicht gewinnt, muss sie das Marketingstudium wieder aufnehmen, das sie so unglücklich gemacht hat. Ein einziger Monat bleibt Lucy, um ihre Kür zu perfektionieren. Doch ausgerechnet da lernt sie Jules kennen, der ihr Herz schneller schlagen lässt als jemals irgendjemand zuvor. Eigentlich darf Lucy sich jetzt keine Ablenkung erlauben – zumal sie schnell bemerkt, dass Jules mit seinen ganz eigenen Dämonen zu kämpfen hat …

"Ich habe die LOVE-NXT-Trilogie verschlungen und geliebt. Es sind richtige Wohlfühlbücher, in die man sorglos versinken kann." KIELFEDER

Band 2 der Reihe, RIGHT NOW (KEEP ME WARM), erscheint am 25. März 2022.

Rezensionen aus der Lesejury (132)

Luisa_Reiter_1 Luisa_Reiter_1

Veröffentlicht am 18.10.2022

Wintertraum

Das perfekte Buch zur Weihnachtszeit...
Die Geschichte ist einfach nur fesselnd und zieht alle Leser in ihren Bann... …mehr

Das perfekte Buch zur Weihnachtszeit...
Die Geschichte ist einfach nur fesselnd und zieht alle Leser in ihren Bann...

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

ssttsselin ssttsselin

Veröffentlicht am 03.08.2022

Man sollte auf sein Herz hören, wenn es so laut schlägt, dass es einem fast aus der Brust springt

Ein richtiges Wohlfühlbuch! Right Here ist perfekt für Momente, in denen man der Realität einfach mal entfliehen und sich in eine schöne ruhige Liebesgeschichte fallen lassen möchte. Lucy und Jules (auch ... …mehr

Ein richtiges Wohlfühlbuch! Right Here ist perfekt für Momente, in denen man der Realität einfach mal entfliehen und sich in eine schöne ruhige Liebesgeschichte fallen lassen möchte. Lucy und Jules (auch bekannt als Jucy ;) ) sind einfach so ein süßes Paar und (was in diesem Genre wirklich nicht oft der Fall ist) * Trommelwirbel *: sie kommunizieren miteinander! Über ihre Probleme und Sorgen und ihre Hoffnungen. In diesem Buch geht es darum, zu lernen verletzlich zu sein und andere Menschen am eigenen Leben teilhaben zu lassen, auch wenn man Angst davor hat. Außerdem werden noch ein paar ernstere Themen, wie Alkoholismus und Gewalt erwähnt, wozu es jedoch ganz löblich auch eine Triggerwarnung zu Beginn des Buches gibt. Mal wieder große Liebe für Anne Pätzold und ihre schönen Bücher, sowie ihren tollen Schreibstil!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

behind_the_cover behind_the_cover

Veröffentlicht am 15.05.2022

"Unser drittes Date?"
"Das dritte? Welches zufälliges Treffen zählst du mit [...]?"
~Lucy und Jules, S.162

Inhalt:
Was, wenn mein Herz für das Eiskunstlaufen gemacht ist - aber der Rest von mir nicht? ... …mehr

"Unser drittes Date?"
"Das dritte? Welches zufälliges Treffen zählst du mit [...]?"
~Lucy und Jules, S.162

Inhalt:
Was, wenn mein Herz für das Eiskunstlaufen gemacht ist - aber der Rest von mir nicht?

Es gibt nichts auf der Welt, das Lucy mehr liebt als das Eiskunstlaufen - wäre da nicht die Tatsache, dass sie es nach wie vor nicht geschafft hat, einen dreifachen Rittberger zu landen. Zu allem Überfluss haben ihre Eltern ihr jetzt ein Ultimatum gesetzt: Wenn Lucy beim nächsten Wettkampf nicht gewinnt, muss sie das Marketingstudium wieder aufnehmen, das sie so unglücklich gemacht hat. Ein einziger Monat bleibt Lucy, um ihre Kür zu perfektionieren. Doch ausgerechnet da lernt sie Jules kennen, der ihr Herz schneller schlagen lässt als jemals irgendjemand zuvor. Eigentlich darf Lucy sich jetzt keine Ablenkung erlauben - zumal sie schnell bemerkt, dass Jules mit seinen ganz eigenen Dämonen zu kämpfen hat ...

Meinung:
Nach der NXT-Love Reihe war ich absolut von Anne Pätzolds Schreibstil begeistert. Sie hat eine tolle Art Geschichten zu erzählen und viele Gefühle darin einzubetten.

Auch bei diesem Band ist ihr das wieder gelungen, denn bei Right here handelt es sich um eine richtig Wohlfühl-Liebesgeschichte.

Die Protagonisten Lucy und Jules haben sich sehr schnell einen Weg in mein Herz gebahnt. Die Beiden ergänzen sich wunderbar, sie geben sich gegenseitig Halt, den sie bitter nötig haben.

Ihre Geschichte bringt die Gefühle in Aufruhr, drückt die Liebe zum Eiskunstlauf aus und lässt mich einfach jeden Moment davon genießen.

Nun freue ich mich schon sehr auf Band 2 der Diologie.

4,5 von 5 Sterne ⭐️

"Du bist nicht allein."
"Du auch nicht, Jules."
~Jules und Lucy, S.473

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Annas-Book29 Annas-Book29

Veröffentlicht am 29.04.2022

100% Cozy Romance

»𝑫𝒖 𝒗𝒆𝒓𝒌𝒂𝒖𝒇𝒔𝒕 𝒅𝒊𝒄𝒉 𝒖𝒏𝒕𝒆𝒓 𝑾𝒆𝒓𝒕. 𝑾𝒆𝒓 𝒘𝒖̈𝒓𝒅𝒆 𝒔𝒊𝒄𝒉 𝒇𝒖̈𝒓 𝒆𝒊𝒏𝒆 𝒓𝒐𝒎𝒂𝒏𝒕𝒊𝒔𝒄𝒉𝒆 𝑲𝒐𝒎𝒐̈𝒅𝒊𝒆 𝒆𝒏𝒕𝒔𝒄𝒉𝒆𝒊𝒅𝒆𝒏, 𝒘𝒆𝒏𝒏 𝒎𝒂𝒏 𝒆𝒊𝒏𝒆 𝑾𝒐𝒉𝒍𝒇𝒖̈𝒉𝒍𝒈𝒆𝒔𝒄𝒉𝒊𝒄𝒉𝒕𝒆 𝒉𝒂𝒃𝒆𝒏 𝒌𝒂𝒏𝒏?« ~Lucy

*Meine Meinung:*
Ich mochte das Flair des Buches total ... …mehr

»𝑫𝒖 𝒗𝒆𝒓𝒌𝒂𝒖𝒇𝒔𝒕 𝒅𝒊𝒄𝒉 𝒖𝒏𝒕𝒆𝒓 𝑾𝒆𝒓𝒕. 𝑾𝒆𝒓 𝒘𝒖̈𝒓𝒅𝒆 𝒔𝒊𝒄𝒉 𝒇𝒖̈𝒓 𝒆𝒊𝒏𝒆 𝒓𝒐𝒎𝒂𝒏𝒕𝒊𝒔𝒄𝒉𝒆 𝑲𝒐𝒎𝒐̈𝒅𝒊𝒆 𝒆𝒏𝒕𝒔𝒄𝒉𝒆𝒊𝒅𝒆𝒏, 𝒘𝒆𝒏𝒏 𝒎𝒂𝒏 𝒆𝒊𝒏𝒆 𝑾𝒐𝒉𝒍𝒇𝒖̈𝒉𝒍𝒈𝒆𝒔𝒄𝒉𝒊𝒄𝒉𝒕𝒆 𝒉𝒂𝒃𝒆𝒏 𝒌𝒂𝒏𝒏?« ~Lucy

*Meine Meinung:*
Ich mochte das Flair des Buches total gerne genau wie die Protagonisten.
Lucy war einfach total sympatisch, ich habe sie auch als Person total gut Verstanden. Dann ist da noch Jules, er ist einfach perfekt. Jules ist nett, aufmerksam und das beste ist er liebt Herr der Ringe.Generell ist er zu 100% Good Boy und wäre er echt total mein Typ. Es gibt trotzdem ein ernstes Thema, das in dem Buch eine Rolle spielt.
Alles in allem kann man sagen, dass ich das Buch sehr geliebt habe und auf jeden Fall weiterempfehle Wenn ihr auf der Suche nach Cozy Romances seit.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

LadyIceTea LadyIceTea

Veröffentlicht am 10.04.2022

Richtig toller NA Roman

Es gibt nichts auf der Welt, das Lucy mehr liebt als das Eiskunstlaufen - wäre da nicht die Tatsache, dass sie es nach wie vor nicht geschafft hat, einen dreifachen Rittberger zu landen. Zu allem Überfluss ... …mehr

Es gibt nichts auf der Welt, das Lucy mehr liebt als das Eiskunstlaufen - wäre da nicht die Tatsache, dass sie es nach wie vor nicht geschafft hat, einen dreifachen Rittberger zu landen. Zu allem Überfluss haben ihre Eltern ihr jetzt ein Ultimatum gesetzt: Wenn Lucy beim nächsten Wettkampf nicht gewinnt, muss sie das Marketingstudium wieder aufnehmen, das sie so unglücklich gemacht hat. Ein einziger Monat bleibt Lucy, um ihre Kür zu perfektionieren. Doch ausgerechnet da lernt sie Jules kennen, der ihr Herz schneller schlagen lässt als jemals irgendjemand zuvor. Eigentlich darf Lucy sich jetzt keine Ablenkung erlauben - zumal sie schnell bemerkt, dass Jules mit seinen ganz eigenen Dämonen zu kämpfen hat.

„Right Here (Stay With Me)” von Anne Pätzold ist der erste Band der „Stay with me“-Reihe.
Wir begleiten Lucy, die eigentlich nichts mehr will als das Eiskunstlaufen zu ihrem Beruf zu machen. Doch ihre Eltern stellen sie vor die Wahl: Entweder sie gewinnt den nächsten Wettkampf oder sie muss das ungeliebte Studium für die Parfumfirma ihrer Eltern wieder aufnehmen. Tut sie dies nicht, werden ihr alle Unterstützungen gestrichen.
Lucy ist ehrgeizig und verbissen. Grade zu Beginn ein bisschen zu verbissen. Die Autorin bringt super ihren inneren Kampf zwischen Ehrgeiz und Unsicherheit hervor. Sie steht sich oft selbst im Weg und verliert aus den Augen, was eigentlich wichtig ist. Ihre Eltern sind kalt und nehmen sie überhaupt nicht wahr, ich habe wirklich mit ihr mitgefühlt und mitgefiebert.
Freundinnen hat sie nicht, bis sie zwei Mädels bei einem Praktikum kennen lernt. Der Teil hat mir auch richtig gut gefallen. Die Zwei sind einfach herzerwärmend.
Als Lucy Jules kennen lernt, beginnt die Charakterentwicklung. Das war nötig und schön passend. Die Autorin hat es ihrer Figur auch nicht leicht gemacht und Lucy muss einige Knoten entwirren, bevor sie mehr oder weniger ankommt.
Jules ist ein netter und warmherziger Typ. Er kümmert sich liebevoll um seinen kleinen Bruder, der mit ihrem Vater wirklich einiges durchmachen muss. Toll fand ich, dass es Jules und Lucy einfach mal langsam angehen lassen und sich selbst genug sind. Obwohl NA sind sie nicht direkt miteinander ins Bett gesprungen, sondern haben sich erst mal kennen gelernt.
Die gegenseitige Unterstützung und das gegenseitige Augen öffnen und Gedanken klären hat mir am besten gefallen. Klar, manchmal hatte ich vom ganzen Zuckerguss auch ein bisschen Zahlschmerzen aber darüber kann man auf jeden Fall hinwegsehen.
Das Ende bietet nicht ganz Friede, Freude, Eierkuchen aber genau so war es richtig.
Mir hat das Buch richtig gut gefallen!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Anne Pätzold

Anne Pätzold - Autor
© Simone Belack

Anne Pätzold wurde 1997 geboren und lebt in Hamburg. Sie ist ausgebildete Buchhändlerin, und ihre große Leidenschaft sind Bücher, Bananenbrot und Südkorea. Wenn ihr euch mit Anne über das Schreiben, das Lesen oder K-Pop austauschen wollt, findet ihr sie auf Instagram (@annelovesbooks). Sie freut sich, von euch zu hören!

Mehr erfahren
Alle Verlage