Rockstars bleiben nicht für immer
 - Kylie Scott - Taschenbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99

inkl. MwSt.

LYX
Taschenbuch
New Adult
384 Seiten
ISBN: 978-3-7363-0002-6
Ersterscheinung: 01.10.2015

Rockstars bleiben nicht für immer

Übersetzt von Katrin Reichardt

(19)

Partys, Alkohol und Frauen - Jimmy, der charismatische Sänger der Rockband "Stage Dive", bekommt stets, was er will. Doch als er es mit seinem Lebenstil zu weit treibt und sich in einer Entzugsklinik wiederfindet, wird ihm die hübsche Lena als Assistentin zugeteilt. Sie soll aufpassen, dass er nicht noch einmal über die Stränge schlägt, und ist fest entschlossen, dem sexy Charme ihres Bosses zu widerstehen. Doch das heiße Prickeln zwischen ihr und Jimmy lässt sich schon bald nicht mehr ignorieren.

Rezensionen aus der Lesejury (19)

Steffi_liest Steffi_liest

Veröffentlicht am 22.02.2020

Stage Dive: Der Frontman Jimmie

"Rockstars bleiben nicht für immer" ist Teil 3 der Stage-Dive-Reihe von Kylie Scott. Es geht diesmal um den Sänger und Frontman Jimmie und seine Assistentin Lena. Für mich bisher der beste Teil der Reihe!

Nach ... …mehr

"Rockstars bleiben nicht für immer" ist Teil 3 der Stage-Dive-Reihe von Kylie Scott. Es geht diesmal um den Sänger und Frontman Jimmie und seine Assistentin Lena. Für mich bisher der beste Teil der Reihe!

Nach den ersten beiden Teilen hatte ich in Teil 3 eigentlich keine große Hoffnung gesetzt. Jimmie war mir bisher komplett unsympathisch und ich konnte mir tatsächlich nicht vorstellen, wie ich jemals eine Rockstar-Romanze mit ihm in der Hauptrolle gut finden könnte. Weit gefehlt! Von Seite zu Seite lernt man Jimmie besser kennen, versteht wie er tickt und kann Handlungen, die man sonst komplett inakzeptabel finden würde, besser nachvollziehen.
Sein weibliches Pendant Lena hatte ich von der ersten Seite an ebenfalls ins Herz geschlossen. Ich möchte bitte einmal im Leben so schlagfertig sein wie sie! Sehr sympathisch auch, dass Kylie Scott ihrer Linie treu geblieben ist und Lena keine Modelmaße gegeben hat. Als Leserin fühlt man sich irgendwie einfach besser, wenn auch normalgewichtige Frauen mit etwas zu breiten Hüften sich einen Rockstar angeln können. ;-)

Einziges Manko für mich: Das Ende war mir etwas zu kitschig. Auch das ist etwas, das alle Bücher dieser Reihe gemeinsam haben, aber die vielen schönen Kapitel davor entschädigen.

Mein Fazit: 4,5 von 5 Sternen. Rock on!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

nella nella

Veröffentlicht am 19.02.2020

Dritter Band der Stage Dive-Reihe

Bei diesem Buch habe ich mich viel geärgert (aber auf eine gute Weise), viel gelacht und wahrscheinlich auch viel skeptisch geschaut.
Lena ist eine tolle Hauptfigur, die ihren eigenen Kopf hat und nicht ... …mehr

Bei diesem Buch habe ich mich viel geärgert (aber auf eine gute Weise), viel gelacht und wahrscheinlich auch viel skeptisch geschaut.
Lena ist eine tolle Hauptfigur, die ihren eigenen Kopf hat und nicht auf den Mund gefallen ist. Jimmy ist eine eigensinnige Figur, die etwas verschlossen für die Liebe ist und dem man am liebsten zwischendurch eine Kopfnuss geben würde.
Zusammen ergeben die beiden ein wundervolles Paar ab, mit dem man gerne ein paar Lesestunden verbringt, weil ihre Geschichte sowohl viel Liebe als auch Drama bietet.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

WriteMeANovel WriteMeANovel

Veröffentlicht am 26.01.2020

Etwas wenig Rockstar

Jimmy hat in seiner Vergangenheit nichts ausgelassen, Frauen, Partys und Alkohol, als Mitglied bei Stage Dive, wird ihm selten etwas abgeschlagen. Um endlich braver und clean zu werden bekommt er eine ... …mehr

Jimmy hat in seiner Vergangenheit nichts ausgelassen, Frauen, Partys und Alkohol, als Mitglied bei Stage Dive, wird ihm selten etwas abgeschlagen. Um endlich braver und clean zu werden bekommt er eine Assistentin zur Seiten gestellt, die auf ihn aufpassen soll. Lena tut ihm gut, doch obwohl sie sich ständig mit Jimmy in die Haare bekommt, stehen sie sich sehr nah. Doch um ihren Job zu behalten, muss Lena ihren Gefühlen widerstehen.

Die Stage Dive Reihe ist ein auf und ab für mich, Teil eins hat mir gefallen, Teil zwei nicht, dieser fand ich gut. Die Geschichte lies sich leicht lesen und man konnte Jimmy kennenlernen, der vorher mehr ein Randcharakter war. Es wurde etwas über seine Vergangenheit erfahren, gegen mehr hätte ich nichts gehabt. Auch Lenas Geschichte hätte man etwas mehr beleuchten können. Im Allgemeinen hat mir dieses Buch viel besser gefallen als das zweite. Anfangs stand oft 6 Tage später..7 Tage später, was mich etwas verwirrt hat. Der Humor der Autorin war nicht unbedingt meiner, aber jedem das Seine. Ein paar mal hab ich die Augen verdreht, als da stand „Die Pille ist größer als ein Fußball“ oder „Die Matratze ist größer als ein europäischer Kleinstaat.“ Sehr gestört hat es nicht, trotzdem wollte ich es erwähnen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

SarMar SarMar

Veröffentlicht am 08.10.2019

Rockstars machen einfach süchtig.

Jimmy ist solch ein Schätzchen. Das schon mal vorweg.

Ich habe dieses Buch über einen längeren Zeitraum gelesen, weil ich zeitlich es nicht anders geschafft habe, aber ich weiß, hätte ich die Zeit gehabt: ... …mehr

Jimmy ist solch ein Schätzchen. Das schon mal vorweg.

Ich habe dieses Buch über einen längeren Zeitraum gelesen, weil ich zeitlich es nicht anders geschafft habe, aber ich weiß, hätte ich die Zeit gehabt: Ich hätte dieses Buch zu 100 Prozent durchgesuchtet und verschlungen!

Jimmy und Lena machen so süchtig. Wow. Die Beiden sind durch ihre Streitigkeiten einfach liebenswert und ich finde es toll, wie sich die Liebe zwischen den beiden entwickelt hat. Wie sie sich deswegen zerrauft haben und dann wieder eingekriegt haben und so weiter. Es ist einfach gut gelöst gewesen und ich konnte Kylie Scott diese Liebe definitiv (mit allen Problemen und Leichtigkeiten) abkaufen.

Die Charaktere Jimmy und Lena haben viele Seiten, die hier gut ausgearbeitet wurden und wodurch man sie immer mehr geliebt hat. Man kann gar nicht anders, als beide zu mögen (unabhängig von ihren Macken!)

Die Nebencharaktere sind auch ein großer Bestandteil dieser Geschichte. Durch viele Witze von Mal, Ratschlägen von Eve und Anne und anderem musste man oft schmunzeln und hat die ganze Gruppe nur noch fester in sein Herz geschlossen.

Dieses Buch ist eine riesige Empfehlung für alle Romantiker, die zu gerne auch einen Rockstar wie Jimmy, David, Ben oder Mal hätten. Hier kriegt ihr diese Liebesgeschichte (auch wenn die Protagonistin nicht man selbst ist, aber man kann es sich ja einbilden :D) .

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lesemietze Lesemietze

Veröffentlicht am 09.09.2019

Ein Rockstar zum würgen und lieben

Man taucht direkt von Anfang in die Geschichte ein und erlebt Lena und Jimmy live in Aktion.
Lena ist schlagfertig, humorvoll und für jeden Spass zu haben. Sie erträgt Jimmys Launen aber lässt sich nicht ... …mehr

Man taucht direkt von Anfang in die Geschichte ein und erlebt Lena und Jimmy live in Aktion.
Lena ist schlagfertig, humorvoll und für jeden Spass zu haben. Sie erträgt Jimmys Launen aber lässt sich nicht von ihm herumschubsen. Denn Jimmy, der Frontsänger von Stage Drive kann sehr oft ein großes Ar*loch sein. Um es mit ihm aufzunehmen braucht man gute Nerven. Jimmy ist an sich gar nicht angetan, das er schon wieder einen neuen Babysitter bekommt. Doch er weiss, das es ohne einen nicht weiter geht, denn die Band bedeutet im Alles. Es gibt Momente wo man Jimmy erwürgen könnte und dann wieder abküssen würde.
Die beiden werden zu einen eingespielten Team und durch das zusammenleben entwickelt sich auch immer mehr eine Freundschaft, doch bleibt es dabei?

Ein sehr flüssiger Schreibstil und eine Handlung mit sehr viel Humor. Es wird wie in den anderen Bänden aus der Sicht der weiblichen Protagonistin geschrieben, was ich an manchen Stellen etwas schade finde. Wieder ein gelungener Band der Reihe

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autor

Kylie Scott

Kylie Scott - Autor
© Passion Pages

Kylie Scott ist ein großer Fan erotischer Liebesromane und zweitklassiger Horrorfilme. Sie verlangt immer ein Happy End – wenn Blut und Gemetzel auch noch vorkommen, umso besser! Mit ihren zwei Kindern und ihrem Ehemann lebt Kylie in Queensland, Australien. Sie war mit ihrer Stage-Dive-Reihe auf der New-York-Times-, der USA-Today- sowie der Spiegel-Bestseller-Liste vertreten.

Mehr erfahren
Alle Verlage