Save You
 - Mona Kasten - PB

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,90

inkl. MwSt.

Lyx
Paperback
New Adult
384 Seiten
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-7363-0624-0
Ersterscheinung: 25.05.2018

Save You

(301)

„Du hast mir das verdammte Herz rausgerissen. Und ich hasse dich dafür.
Aber ich liebe dich auch, und das macht das Ganze so viel schwerer.“
 
Ruby ist am Boden zerstört. Noch nie hatte sie für jemanden so tiefe Gefühle wie für James. Und noch nie wurde sie so verletzt. Sie wünscht sich ihr altes Leben zurück ― als sie auf dem Maxton Hall College niemand kannte und sie kein Teil der elitären und verdorbenen Welt ihrer Mitschüler war. Doch sie kann James nicht vergessen. Vor allem nicht, als dieser alles daransetzt, sie zurückzugewinnen …
„Lache, weine und verliebe dich. Mona Kasten hat ein Buch geschrieben, das man nicht aus der Hand legen kann!“ Anna Todd über Begin Again
Band 2 der neuen Trilogie von Spiegel-Bestseller-Autorin Mona Kasten!

Rezensionen aus der Lesejury (301)

SarahsSchmoekerwelt SarahsSchmoekerwelt

Veröffentlicht am 15.07.2019

Noch besser als der erste Band!

Nach dem emotionalen und dramatischen Ende von „Save Me“, war „Save You“ ein absolutes Muss für Fans der „Maxton Hall“-Reihe. Bereits der erste Band der Trilogie hat auf oberstem Niveau gespielt ... …mehr

Nach dem emotionalen und dramatischen Ende von „Save Me“, war „Save You“ ein absolutes Muss für Fans der „Maxton Hall“-Reihe. Bereits der erste Band der Trilogie hat auf oberstem Niveau gespielt und den Maßstab ziemlich hoch gesetzt. Nichtsdestotrotz hat der zweite Band meine Erwartungen sogar nochmals übertroffen. Die Charaktere sind erneut bis ins kleinste Detail perfekt ausgearbeitet, individuell und spielen wieder allesamt eine tragende Rolle. Diesmal erfährt man sogar nochmals ein wenig mehr, über die verschiedenen Nebencharaktere, was mir unglaublich gut gefallen hat. Sie haben dem Buch den letzten Schliff verliehen. Die Hauptprotagonisten - Ruby und James - trumpfen in dem zweiten Band der Reihe erst richtig auf und liefern dem Leser exakt das, was er erwartet – Spannung, Dramatik und Emotionen pur. Die Entwicklungen, die beide Charaktere im Laufe des Buches durchmachen, beschreibt die Autorin wieder wunderbar realistisch und interessant. Auch die Beziehung der beiden entwickelt sich nochmal deutlich weiter und gewinnt an Tiefgründigkeit. Auch diesmal habe ich das Buch in einem Rutsch durchgelesen, da die Seiten nur so dahinflogen. Das Ende ist erneut dramatisch, emotional und mit einem fiesen Cliffhanger ausgeschmückt, sodass man dem dritten Band sehnsüchtig entgegenfiebert.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Isi_Fantasy Isi_Fantasy

Veröffentlicht am 13.07.2019

Save You

#KLAPPENTEXT#
*„Du hast mir das verdammte Herz rausgerissen. Und ich hasse dich dafür.

Aber ich liebe dich auch, und das macht das Ganze so viel schwerer.“*

Ruby ist am Boden zerstört. Noch nie ... …mehr

#KLAPPENTEXT#
*„Du hast mir das verdammte Herz rausgerissen. Und ich hasse dich dafür.

Aber ich liebe dich auch, und das macht das Ganze so viel schwerer.“*

Ruby ist am Boden zerstört. Noch nie hatte sie für jemanden so tiefe Gefühle wie für James. Und noch nie wurde sie so verletzt. Sie wünscht sich ihr altes Leben zurück als sie auf dem Maxton Hall College niemand kannte und sie kein Teil der elitären und verdorbenen Welt ihrer Mitschüler war. Doch sie kann James nicht vergessen. Vor allem nicht, als dieser alles daransetzt, sie zurückzugewinnen …

#INHALT#:SPOILER:
Nach dem schlimmen Schicksalsschlag in der Familie von James und Lydia muss Ruby sich nun James behaupten. Sie versucht ihn aus seinem Tief wieder hervorzuholen, doch seine Reaktion ist einfach nur unglaublich. Er bricht Rubys Herz und versaut sich somit seine letzte Chance bei ihr. Doch als James nach langer Zeit wieder zu Bewusstsein kommt, wird ihm erst klar, was für einen Schaden er angerichtet hat – und zwar nicht nur den Schaden bei sich zu Hause. Er setzt alles daran Ruby wieder für sich zu gewinnen, doch wird sie es ein weiteres Mal zulassen…?

#MEINE MEINUNG#
Save You ist Mona Kasten mal wieder wirklich richtig gut gelungen – was hätte ich auch anderes erwartet? Es ist eine spannende Geschichte die kaum noch etwas mit dem Anfangsgeplänkel zu tun hat. Sie ist explodiert zu einem Wunderwerk und das Buch macht einfach nur Spaß und süchtig! Der Spannungsbogen wird mit der Zeit immer weiter aufgebaut und es wird nie langweilig. Die Geschichte schlägt einen Pfad ein, mit dem ich wirklich echt nicht gerechnet hätte. Mona Kasten entwickelt die Geschichte so verzwickt, dass viele Überraschungseffekte auftauchen.

Die Authentizität der Figuren ist sehr originell und man findet auf jeden Fall eine Entwicklung vor. Jedoch ist die Verbindung zu dem ersten Band immer noch vorhanden und man merkt keinen Unterschied zwischen den Figuren. Das Thema ist der spannend und die Umsetzung einfach grandios. Es ist ein Thema, dass wohl sehr populär ist im Bezug auf die Realität, weshalb ich denke, dass das Buch manchen wirklich nah an die Haut gehen kann (aber auch im positiven Sinn). Es weckt Gefühle in einem, die einen zum Denken anregen. Deshalb fand ich es so spannend, die Geschichte zu lesen.

Der Schreibstil ist natürlich wie immer wieder grandios und einfach nur perfekt. Man kann flüssig und schnell lesen und es macht einfach nur Spaß, wo wir auch gleich zum Lesespaß kommen. Der lässt natürlich auch nichts aus, wobei es in diesem Buch einige traurige Stellen auch gibt, die dann aber im Folgenden die Geschichte umso spannender machen.

#FAZIT#
Alles in allem hat mich Save You von Mona Kasten ein weiteres Mal umgehauen und deshalb ordne ich es in die Kategorie Herzzerreißendes Wunderwerk (entsprechen 5 Sterne) ein.

#ÜBER DIE AUTORIN#
Mona Kasten wurde 1992 in Hamburg geboren und studierte Bibliotheks- und Informationsmanagement, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Sie lebt gemeinsam mit ihrem Mann und ihren Katzen sowie unendlich vielen Büchern in Niedersachsen, liebt Koffein in jeglicher Form, lange Waldspaziergänge und Tage, an denen sie nur schreiben kann.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

sumchi95 sumchi95

Veröffentlicht am 13.07.2019

Immer noch gut, mit kleineren Abstrichen

Mich konnte dieses Buch absolut begeistern, das Setting, die Charaktere, die wirklich toll und plastisch ausgearbeitet sind, dass man beinahe vergisst, dass diese nicht echt sind. Und genau deshalb kann ... …mehr

Mich konnte dieses Buch absolut begeistern, das Setting, die Charaktere, die wirklich toll und plastisch ausgearbeitet sind, dass man beinahe vergisst, dass diese nicht echt sind. Und genau deshalb kann man sich so wunderbar in die Geschichte fallen lassen, die romantisch, spannend und einfach prickelnd schön ist!
Für mich eine wunderbare herrliche Sommerlektüre.
In diesem zweiten Teil kommen neue wunderbare Charaktere hinzu, die mir absolut ans Herz gewachsen sind, dennoch muss ich sagen, dass dieser zweite Teil kleinere Längen und Augenrollmomente hatte, aber nur vereinzelt. Dennoch hatte ich wieder viel Spaß!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Bee20 Bee20

Veröffentlicht am 01.07.2019

Ich liebe diese Reihe


Eine ganze Woche musste ich auf diesen Teil warten und jetzt muss ich feststellen, 24 Stunden nachdem dieser Teil erschienen ist, habe ich das Buch schon wieder ausgelesen und weiß nicht, wie ich es ... …mehr


Eine ganze Woche musste ich auf diesen Teil warten und jetzt muss ich feststellen, 24 Stunden nachdem dieser Teil erschienen ist, habe ich das Buch schon wieder ausgelesen und weiß nicht, wie ich es überleben soll bis August. Ich will den 3 Teil und zwar sofort. Der erste Teil war der Hammer, doch der Zweite ist die Steigerung davon. Ich war sofort in der Handlung drinnen und konnte nicht mehr aufhören zu lesen. Beim ersten Teil war ich am Anfang skeptisch. Liest das Buch, ihr werdet die Reihe lieben, schon lange habe ich kein Buch mehr so gerne gelesen wie dieses! Auch das Cover ist meiner Meinung nach gut gelungen und sieht so schön aus!!!! Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und wirklich gut!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

HeavenOfBooks HeavenOfBooks

Veröffentlicht am 30.06.2019

Genauso toll wie Band 1!

Allgemeine Infos:
Autorin: Mona Kasten
Seitenanzahl: 384
Verlag: LYX Verlag
Preis: 12,90 Euro
ISBN: 978-3736306240

ACHTUNG!
Das ist der zweite Teil der Maxton-Hall-Reihe! Diese Rezension kann Inhalte ... …mehr

Allgemeine Infos:
Autorin: Mona Kasten
Seitenanzahl: 384
Verlag: LYX Verlag
Preis: 12,90 Euro
ISBN: 978-3736306240

ACHTUNG!
Das ist der zweite Teil der Maxton-Hall-Reihe! Diese Rezension kann Inhalte aus dem ersten Buch enthalten!

Inhalt:
Unsichtbarkeit am Maxton Hall College. Nichts wünscht sich Ruby Bell mehr, nachdem James Beaufort sie so verletzt hat. Trotzdem ist sie hin und her gerissen zwischen ihrer Abneigung gegenüber James und dem Wunsch, ihm während seiner Familienkrise zu helfen. Ihr Ziel: Sich wieder voll und ganz auf Oxford zu konzentrieren und über James hinwegzukommen! Das ist scheinbar gar nicht so einfach, wenn sie pausenlos an ihn denken muss und vor allem, weil James anscheinend das Gegenteil erreichen will und mit aller Macht versucht, Ruby zurückzugewinnen…

Erster Satz:
„James ist betrunken. Oder zugedröhnt. Oder beides.“

Meinung:
Schon bei Save Me war ich ja unglaublich begeistert von dem Cover mit dem Mettalic Effekt, durch den das Buch leicht schimmert! Das Cover von Save You ist dem sehr ähnlich, aber die Farbe des goldenen Glitzers ist etwas rötlicher. Auch bei Save You sind die Buchstaben wieder etwas hervorgehoben, sodass das Cover gleichzeitig aufwendig und schlicht ist. Für Leser, die die Reihe nicht kennen, könnten die Cover allerdings etwas zu gleich aussehen – auch, wenn sie dadurch natürlich perfekt zusammen passen !
Ich habe mich total gefreut, als ich gesehen habe, dass es wieder wie in Save Me und Begin Again eine Playlist gibt! Ich liebe es einfach, die Stimmung der Bücher und der Autorin nach dem Lesen auch zu hören! Die Playlist ist allerdings etwas versteckt (in der Innenseite des Buchumschlags).

Nach einer Pause von ca. 3 Monaten konnte ich trotzdem super gut bei Save You wieder einsteigen auch, wenn ich nicht mehr alles aus Teil 1 zu 100% wusste. Inhaltlich habe ich mich total gefreut, dass Lydia, die Schwester von James, in Save You eine größere Rolle spielt! Ich mochte sie schon im ersten Teil sehr gerne und jetzt, im zweiten Teil, sind sogar einige Kapitel in Lydias Perspektive geschrieben!! Dadurch kann der Leser auch eine andere Sichtweise auf das Familienleben der Beauforts lesen und erfährt mehr über Lydias Geheimnis und ihre Beziehung mit Mr. Sutton.
Generell findet der Leser in Save You noch viel mehr über James‘ und Lydias Privatleben und ihre Familie heraus. Außerdem gibt es noch einige Kapitel, die aus Embers Sicht geschrieben sind, also Rubys Schwester, die in Save You allgemein mehr in die Maxton-Hall-Welt mit einbezogen wird und auch Rubys Eltern spielen eine (etwas) größere Rolle, was mir im Teil davor noch etwas zu kurz gekommen war. Insgesamt enthält das Buch also vier verschiedene Perspektiven (Ruby, James, Ember und Lydia), was mich aber überhaupt nicht gestört hat, weil Ruby und James trotzdem das ganze Buch über die Hauptcharaktere bleiben.
Ich hatte nie das Gefühl, dass ich Kapitel nur überfliege, um schnell zu einer anderen Sicht zu kommen wie bei manchen anderen Büchern mit verschiedenen Perspektiven – Mona Kasten hat immer genau die passende Sichtweisen für die richtige Situation gewählt!

Wie immer merkt man bei Monas Schreibstil sofort, dass Mona Kasten das Buch geschrieben hat und so fliegen die Seiten nur so dahin und ehe man sich versieht hat man das Buch auch schon wieder beendet und wartet sehnsüchtig auf den dritten Teil! Ihr Schreibstil ist so individuell und flüssig, dass man ihn sofort wiedererkennt und so auch gut in das Buch hineinfindet! Mona Kasten schreibt lebendig und alltäglich, sodass man sich außerdem sehr gut mit den Hauptcharakteren identifizieren kann und sie sofort ins Herz schließt!

In Save You geht es -wie in den meisten anderen zweiten Teilen vieler Trilogien- auch um die Krise der Beziehung, die gelöst werden muss, allerdings hat mich dieses typische Thema bei Save You nicht gestört: Im Gegenteil! Mona Kasten hat es geschafft mit individuellen Ideen das Buch spannend und gleichzeitig unglaublich unkompliziert zu schreiben, sodass das Thema und der ganze zweite Teil nie langweilig wurden!! Allerdings hätten manche Stellen etwas schneller beschrieben werden können… Aber ich habe trotzdem immer gerne weitergelesen, weil die Charaktere so sympathisch sind und man an ihnen die Entwicklung der Story sehr schön miterleben konnte!
Ich war wie gefesselt von Save You und wollte immer und immer weiter lesen und erst aufhören, als ich ganz am Ende angekommen und geschockt von diesem ENDE war!! Wie schon beim Ende von Save Me gibt es wieder einen Cliffhanger, obwohl ich sagen muss, dass er nicht ganz so spannend ist, wie bei Save Me! Trotzdem möchte man den nächsten Teil am liebsten SOFORT lesen Ich werde mir natürlich auf JEDEN Fall den dritten Teil kaufen! Ich kann es jetzt schon kaum erwarten, dieses Cover in der Hand zu halten!!! Aber vorher heißt es erst einmal drei Monate lang warten!!

Fazit:
Also an alle, die die Maxton Hall Reihe noch nicht gelesen haben: Kauft euch das Buch und stellt euch auf wundervolle Charaktere, sexy Jungs und ein Auf und Ab eurer Gefühle ein, genießt die Reihe – ihr werdet süchtig werden Eine absolute Leseempfehlung an euch alle und nicht umsonst unser Buch des Monats!

Lieblingszitat:
„Ich dachte, nach dem, was er mir angetan hat, könnte ich ihn einfach aus meinem Leben streichen. Ich hatte gehofft schnellstmöglich über ihn hinwegzukommen. Doch jetzt, wo ich merke, was sein Schmerz auch mit mir anrichtet, weiß ich, dass das nicht so schnell passieren wird.“

Bewertung: 5/5 Sternen

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Mona Kasten

Mona Kasten - Autor
© Mona Kasten

Mona Kasten wurde 1992 geboren und studierte Bibliotheks- und Informationsmanagement, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Sie lebt gemeinsam mit ihrem Mann und ihren Katzen sowie unendlich vielen Büchern in Hamburg, liebt Koffein in jeglicher Form, lange Waldspaziergänge und Tage, an denen sie nur schreiben kann. Weitere Informationen unter: www.monakasten.de 

Mehr erfahren
Alle Verlage