Save You
 - Mona Kasten - PB

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,90

inkl. MwSt.

Lyx
Paperback
New Adult
384 Seiten
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-7363-0624-0
Ersterscheinung: 25.05.2018

Save You

(237)

„Du hast mir das verdammte Herz rausgerissen. Und ich hasse dich dafür.
Aber ich liebe dich auch, und das macht das Ganze so viel schwerer.“
 
Ruby ist am Boden zerstört. Noch nie hatte sie für jemanden so tiefe Gefühle wie für James. Und noch nie wurde sie so verletzt. Sie wünscht sich ihr altes Leben zurück ― als sie auf dem Maxton Hall College niemand kannte und sie kein Teil der elitären und verdorbenen Welt ihrer Mitschüler war. Doch sie kann James nicht vergessen. Vor allem nicht, als dieser alles daransetzt, sie zurückzugewinnen …
„Lache, weine und verliebe dich. Mona Kasten hat ein Buch geschrieben, das man nicht aus der Hand legen kann!" Anna Todd über Begin Again
Band 2 der neuen Trilogie von Spiegel-Bestseller-Autorin Mona Kasten!

Rezensionen aus der Lesejury (237)

magicbookworldn magicbookworldn

Veröffentlicht am 18.10.2018

Save you

Ruby Bell hat Glück das sie ein Stipendium an der Berühmten Maxton Hall Schule ergattert. Ihre Familie könnte sich so eine renommierte Schule normalerweise nicht leisten. Ruby ist extrem ergeizig und möchte ... …mehr

Ruby Bell hat Glück das sie ein Stipendium an der Berühmten Maxton Hall Schule ergattert. Ihre Familie könnte sich so eine renommierte Schule normalerweise nicht leisten. Ruby ist extrem ergeizig und möchte niemanden auffallen beziehungsweise arbeit machen, daher wird sie auch von fast niemaden bemerkt. Doch dann sieht sie das große Geheimnis der Beaufords. James Beauford ist nicht nur der heißeste Typ auf der Schule, er hat auch die Schule in seiner Hand. Würde Ruby das Familiengeheimnis weiter erzählen, wäre er und seine gesamte Familie geliefert. James würde alles tun um Ruby zum Schweigen zu bringen, jedoch kommt ihm da die Liebe zuvor!



Eine wunderbar romantische Liebesreihe von meiner absolut liebsten Schriftstellerin Mona Kasten!



Eine wunderschöne Trilogie, jedoch nicht so gut wie die Again-Reihe!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

fantasyworld fantasyworld

Veröffentlicht am 17.10.2018

Wahnsinnig toll, wie alle Bücher von Mona

Meine Meinung:

Nachdem ich Save Me gelesen habe, was mir wahnsinnig gut gefallen hat, habe ich mich sehr gefreut den nächsten Band zu lesen. Ich bin gleich am Erscheinungstermin nach der Schule in die ... …mehr

Meine Meinung:

Nachdem ich Save Me gelesen habe, was mir wahnsinnig gut gefallen hat, habe ich mich sehr gefreut den nächsten Band zu lesen. Ich bin gleich am Erscheinungstermin nach der Schule in die Stadt gerannt, um mir das Buch zu kaufen.

Über den Schreibstil des Buches muss ich erst gar nicht sprechen. Mona Kasten schreibt meiner Meinung nach einfach nur toll. Ich liebe bis jetzt alle Bücher von ihr, auch Save You.

Ruby und James mochte ich im ersten Band schon total gerne. Ich meine wieso sollte man die Beiden nicht lieben? Was ich bei Save You sehr toll fand war, dass es auch Kapitel aus Lydias und Embers Sicht gab. Manchmal habe ich die Kapitel von ihnen sogar lieber als die von Ruby und James gelesen. Beide sind so starke Persönlichkeiten, zu denen man aufschauen kann. Für die, die es nicht wissen, Ember ist die jüngere Schwester von Ruby und Lydia ist die Zwillingsschwester von James. Auch die Freunde von James mag ich in diesem Band immer lieber.

Anfangs ging alles ziemlich langsam. Was ja auch verständlich ist, da Ruby und James nicht so schnell wieder zusammen kommen können nachdem, was passiert ist. Gegen Ende kommen sie sich dann endlich wieder näher. Ich fand es aber ein wenig schade, dass die Stimmung der Beiden meist so verkrampft war. Trotzdem finde ich sie immer noch toll.

Allgemein mochte ich das Buch sehr, wobei ich aber sagen muss, dass mir der erste Band besser gefallen hat. Das Ende war aber wieder einmal echt fies und ich kann es kaum erwarten, bis der dritte und somit auch der letzte Band der Trilogie Ende August erscheint.
4/5 ♥

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Peggyeule Peggyeule

Veröffentlicht am 17.10.2018

wieder mal positiv überrascht

Nach dem ich das 1. Band gelesen hab wollte ich natürlich wissen wie es weiter geht und was soll ich sagen , genau wie im 1. band hat mich dieses auch echt gefesselt. Diese Geschichte stecht schön hat ... …mehr

Nach dem ich das 1. Band gelesen hab wollte ich natürlich wissen wie es weiter geht und was soll ich sagen , genau wie im 1. band hat mich dieses auch echt gefesselt. Diese Geschichte stecht schön hat ihre Höhen und Tiefen. Abermals hat mich der Schreibstil gefesselt. Die Geschichte ist fesselnd und flüssig geschrieben. Aber ärgerlich war echt der Clifhänger oh man hat der mich aufgeregt um so mehr freue ich mich auf den letzten Teil.

Das Buch ist sehr zu empfehlen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

elena_gtm elena_gtm

Veröffentlicht am 15.10.2018

Tolle Fortsetzung!

Ich war sehr gespannt, wie der zweite Teil der Maxton-Hall-Triologie sein wird und ob ,,Save You" besser sein wird als,,Save Me".

Cover:
Das Cover ist genauso schön, wie das von Save Me. Die Farbe(Rosegold)gefällt ... …mehr

Ich war sehr gespannt, wie der zweite Teil der Maxton-Hall-Triologie sein wird und ob ,,Save You" besser sein wird als,,Save Me".

Cover:
Das Cover ist genauso schön, wie das von Save Me. Die Farbe(Rosegold)gefällt mir aber noch besser!

Handlung:
Ruby ist am Boden zerstört. Sie hatte noch nie so starke Gefühle wie für James. Sie kann James nicht vergessen vor allem nicht, als dieser versucht sie zurückzugewinnen.

Meine Meinung:
Leider fand ich Save You ein bisschen schlechter als Save Me, aber es ist trotzdem ein sehr gelungenes Buch.
Auch wenn James eigentlich gar nicht mein Typ ist, habe ich mich in ihn verliebt!
Es ist so schön zusehen, wie er um Ruby kämpft und alles tut um sie zurück zu gewinnen.
In Save You wird aus der Perspektive von Ruby, James, Ember und Lydia geschrieben, was ich sehr toll finde, da man viele Sichtweisen auf die Geschichte bekommt.
Durch die weiteren Sichtweisen, konnte man Lydia und Ember noch mehr kennenlernen.
Lydia und Ember Lösung beide sehr toll. Ember ist für Alter wirklich sehr erwachsen und sie kam nicht kindisch rüber. Lydias Situation und ihr Leben zu verfolgen war einfach sehr spannend. Mit ihr dabei zu sein, wie sie das alles meistert ist einfach toll.
Der Schreibstil ist genauso schön wie im ersten Teil und das Lesen war wieder sehr angenehm.
Das Ende ist natürlich nicht ganz so schön, aber es macht nur noch mehr Spannung.

Fazit:
Ich bin sehr froh, dass es nach den Ende von Save You noch einen Band geben wird.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

LesenderCupcake LesenderCupcake

Veröffentlicht am 15.10.2018

Kann diese Beziehung noch gerettet werden?

Inhalt:
Nachdem James Rubys Herz gebrochen hat, will diese nichts weiter als ihr altes Leben zurück. Sie will wieder das unsichtbare Mädchen werden, aber dafür ist zu viel passiert. Und auch wenn sie ... …mehr

Inhalt:
Nachdem James Rubys Herz gebrochen hat, will diese nichts weiter als ihr altes Leben zurück. Sie will wieder das unsichtbare Mädchen werden, aber dafür ist zu viel passiert. Und auch wenn sie sich so sehr anstrengt, James zu vergessen, macht dieser es ihr besonders schwer. Denn bei einer Sache ist er sich ganz sicher: Er wird um Ruby kämpfen.

Das Cover ist einzigartig und passt perfekt zur Reihe. Wer den ersten Teil gelesen hat, weiß, dass es das Leben an der Maxton Hall widerspiegelt. Man sieht auf einem Blick, dass die Bücher zusammengehören.

Auch Mona Kastens Schreibstil hat mir gefallen und da das Buch neben James und Rubys Sicht auch noch in Embers und Lydias geschrieben wurde, hat man einen noch größeren Einblick in die Weil bekommen.
Jedoch war das Buch an manchen Stellen langatmig und der ständige Perspektivenwechsel hat mich manchmal ein wenig verwirrt. Auch Embers Sicht finde ich nicht so prickelnd, da ich fast das Gefühl hatte, dass bei ihr nichts passiert.
Aber Lydia war sehr spannend, da ihre Probleme so groß sind.
James und Ruby haben dafür gesorgt, dass ich das Buch vor allem in der ersten Hälfte kaum aus der Hand legen konnte, da ich wissen wollte, was James anstellt, um seinen "Fehler" zu "korrigieren".

Abschließend hat das Buch vier Sterne verdient, da es immer noch ein super Buch ist, worauf ich mich lange Zeit gefreut habe. Ich freue mich schon auf Teil 3!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Mona Kasten

Mona Kasten - Autor
© Mona Kasten

Mona Kasten wurde 1992 in Hamburg geboren und studierte Bibliotheks- und Informationsmanagement, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Sie lebt gemeinsam mit ihrem Mann und ihren Katzen sowie unendlich vielen Büchern in Niedersachsen, liebt Koffein in jeglicher Form, lange Waldspaziergänge und Tage, an denen sie nur schreiben kann. Weitere Informationen unter: www.monakasten.de 

Mehr erfahren
Alle Verlage