Save You
 - Mona Kasten - PB
Coverdownload (300 DPI)

14,00

inkl. MwSt.

LYX
Paperback
New Adult
384 Seiten
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-7363-0624-0
Ersterscheinung: 25.05.2018

Save You

Band 2 der Reihe "Maxton Hall Reihe"

(476)

„Du hast mir das verdammte Herz rausgerissen. Und ich hasse dich dafür.

Aber ich liebe dich auch, und das macht das Ganze so viel schwerer.“

 

Ruby ist am Boden zerstört. Noch nie hatte sie für jemanden so tiefe Gefühle wie für James. Und noch nie wurde sie so verletzt. Sie wünscht sich ihr altes Leben zurück ― als sie auf dem Maxton Hall College niemand kannte und sie kein Teil der elitären und verdorbenen Welt ihrer Mitschüler war. Doch sie kann James nicht vergessen. Vor allem nicht, als dieser alles daransetzt, sie zurückzugewinnen …

„Lache, weine und verliebe dich. Mona Kasten hat ein Buch geschrieben, das man nicht aus der Hand legen kann!“ Anna Todd über Begin Again

Band 2 der neuen Trilogie von Spiegel-Bestseller-Autorin Mona Kasten!

Rezensionen aus der Lesejury (476)

chantalsbookparadise chantalsbookparadise

Veröffentlicht am 19.05.2024

Sogwirkung

"Du bist der einzige Mensch, der mich wirklich versteht. Ich brauche dich. Und ich will für uns kämpfen, weil ich dir gehöre, Ich werde immer dir gehören, Ruby." (S.152)

Kein Klappentext um Spoiler zu ... …mehr

"Du bist der einzige Mensch, der mich wirklich versteht. Ich brauche dich. Und ich will für uns kämpfen, weil ich dir gehöre, Ich werde immer dir gehören, Ruby." (S.152)

Kein Klappentext um Spoiler zu vermeiden🤗

Band 2 geht genau da weiter wo Band 1 aufgehört hat und das ist nicht weniger spannend. Man wird von Mona Kasten völlig in einen Sog gezogen und mitgerissen. Man fühlt, leidet und hofft mit den Protagonisten. Was sie auch clever gemacht hat. Denn diesmal ist es nicht nur Ruby in deren Gefühlswelt wir abtauchen dürfen, sondern auch James, Lydia und Ember. Das war einerseits wichtig um die Geschichte von allen Seiten zu beleuchten und andererseits hat man gespürt wie eng verbunden alle sind.

Denn der Aspekt der Familie und Freundschaft spielt auch wieder eine zentrale Rolle. Es lässt sich nicht so einfach voneinander trennen. Und ohne diese ganzen besonderen Charaktere wäre die Reihe nicht das was sie ist. Die Entwicklung aller Figuren nimmt einen besonderen Raum ein. Irgendwie hängt es in der Schwebe und doch versucht jeder die Entscheidung zu treffen die für einen wichtig ist und am Ende seinem Herzen zu folgen. Das hat mir gut gefallen.

Vor allem Ruby und James Rollen in der Geschichte. Die Beiden brauchen Zeit und Raum, um zu wachsen. Um sich klar zu werden was sie möchten. Slowburn wie es sein soll würde ich sagen. Um dann am Ende vor neue Herausforderungen gestellt zu werden. Es gibt natürlich auch wieder einen Cliffhanger am Ende, der die Spannung aufrecht erhält.

Ich gebe 5 von 5⭐️ Die Reihe hat mich von Band 1 an begeistert und auch Band 2 steht dem in nichts nach. Ich habe "Maxton Hall" in mein Herz geschlossen genauso wie die Protagonisten.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

C777m C777m

Veröffentlicht am 08.05.2024

Omg

Boah Nacht mich das Ende sauer so sauer
Aber bis jetzt super Buch Reihe …mehr

Boah Nacht mich das Ende sauer so sauer
Aber bis jetzt super Buch Reihe

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

henrietteklh henrietteklh

Veröffentlicht am 06.05.2024

Back in the game🔥

•Save You von Mona Kasten•
Nach dem Ende vom ersten Band war es gleichzeitig schmerzhaft und schön, zu Ruby, James, Lydia, Ember und den anderen nach England an die Maxton Hall zurückkehren. Ich habe mich ... …mehr

•Save You von Mona Kasten•
Nach dem Ende vom ersten Band war es gleichzeitig schmerzhaft und schön, zu Ruby, James, Lydia, Ember und den anderen nach England an die Maxton Hall zurückkehren. Ich habe mich auf diese Wiederkehr gleichermaßen gefreut wie ich auch Angst davor hatte. Aber es hat sich definitiv gelohnt, zurückzukehren!🤍

Der zweite Band hat genau dort angesetzt, wo der erste geendet hat. Und ich kann euch sagen, dass Rubys und James‘ Schmerz zum Greifen nahe war und einem direkt ans Herz gegangen ist. Diese beiden haben so viel gelitten in Band 2, so viel Stärke und Mut gezeigt, waren stur und unmöglich und haben an ihrem gebrochenen Herzen gelitten. Trotzdem waren sie und ihr Weg zueinander wunderschön! Es war mit viel Drama und Schmerz verbunden, aber ich finde wirklich, dass Mona Kasten diese Tat flüssig und nicht zu eilig aus der Welt geschaffen hat. Man hat den Charakteren ihre Gefühle wirklich abgekauft und später verstanden, warum sie wieder zueinander gefunden haben. Ich möchte diese Entwicklung sehr, vor allem in Bezug auf James. Er hat sich so gut gemacht.

Auch die anderen Charaktere hatten ihre Kämpfe zu kämpfen und es hat mir wirklich gut gefallen, dass Mona Kasten sie nun mehr in den Vordergrund gestellt hat. Die Kapitel aus der Sicht der anderen Charaktere wie Lydia, Ember oder auch Alistair haben mir sehr gefallen. Man hat sie noch mal auf eine ganz andere Weise kennengelernt, sie verstanden und vor allem mit ihnen gefühlt. Denn vor allem Lydia und Alistair haben dadurch noch mal einen ganz anderen Platz in meinem Herzem gewonnen. Ich habe auf Kapitel aus ihrer Sicht so sehr hingefiebert und sie gerne gelesen. Lydia ist so eine starke Person, ebenso wie Alistair!

Genug Drama gab es natürlich auch wieder, sodass es sicher nicht langweilig wurde und es an jeder Ecke ein neues Drama gab. Manchmal vielleicht etwas too much, vor allem in Bezug auf James und Ruby, die immer wieder irgendwas Neues auseinandergebracht hat. Aber im Großen und Ganzen war das Maß an Spannung und Leidenschaft einfach perfekt! Vor allem auch die Entwicklung um Ember und Wren fand ich super interessant und unerwartet. Aber ich glaube, sie gefällt mir. Allgemein gab es immer wieder neue Wendungen und Informationen, die mich echt überrascht haben. Das war einfach perfekt!

Mein Herz ist jedoch in viele Scherben zerbrochen, als es auf das Ende zuging. Schon als diese eine Sache passiert ist, wusste ich, dass alles über James, Ruby, Lydia und Graham Sutton in die Luft gehen würde. Es tat weh und ich finde, dass Mona Kasten diese Emotionen einfach perfekt rübergebracht hat. Ich hasse das Ende wirklich und gleichzeitig ist es so passend und vorhersehbar gewesen. Ich habe jetzt schon Angst, für Band 3 zu Ihnen zurückzukehren.

Fazit: abschließend gebe ich dem zweiten Band der Geschichte von Ruby und James definitiv 5 von 5 Sternen. Band 1 bleibt mein Highlight, aber dieses Buch hat es genau so in sich und lässt einen nicht mehr los. Ich bin absolut süchtig gewesen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Justine98 Justine98

Veröffentlicht am 15.04.2024

Besser als der erste Teil

Save You - der zweite Teil der Maxton Hall Reihe fande ich sogar noch besser als den ersten.

Es wird nicht mehr nur aus der Perspektive von James und Ruby geschrieben - sondern es kommen auch noch andere ... …mehr

Save You - der zweite Teil der Maxton Hall Reihe fande ich sogar noch besser als den ersten.

Es wird nicht mehr nur aus der Perspektive von James und Ruby geschrieben - sondern es kommen auch noch andere Charaktere hinzu.

Der zweite Teil ist spannend, gibt einem Hoffnung und lässt einen Träumen.

Auch hier ist der Schreibstil super.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

PearlDiverofBooks PearlDiverofBooks

Veröffentlicht am 13.04.2024

Highlight, Highlight, Highlight

Mit jedem Kapitel, mit jeder Seite, mit jedem Wort, mit jedem Buchstaben habe ich mich mehr und mehr in Save You verliebt - und das beim zweiten Lesen. Es ist einfach magisch anzusehen, wie Mona so viele ... …mehr

Mit jedem Kapitel, mit jeder Seite, mit jedem Wort, mit jedem Buchstaben habe ich mich mehr und mehr in Save You verliebt - und das beim zweiten Lesen. Es ist einfach magisch anzusehen, wie Mona so viele verschiedene Handlungssränge mühelos ineinanderwebt, die Charaktere, ihre Wünsche und Ängste dabei aber niemals vergisst und alles super authentisch wirkt.
Auch wenn Rubys und James' Beziehung auch in diesem Buch wieder im Mittelpunkt stand - und ich alles daran geliebt habe! -, war die Abwechslung mit den anderen Charakteren und ihren Geschichten super spannend und hat das Buch wieder in einen absoluten Page Turner verwandelt. Gerade Ember und Lydia habe ich sehr ins Herz geschlossen und obwohl ich immer eine ungefähre Ahnung hatte, was bald passieren würde, war ich dennoch überrascht von den Wendungen.
Auch wenn ich wusste, was am Ende passieren würde - mein Herz blutet dennoch für Ruby, die sich in Save You zu einer meiner liebsten Protagonistinnen verwandelt hat!
Absolut Herzensempfehlung für alle, die Band 1 geliebt haben - Band 2 wird euch mindestens genauso gut gefallen!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Mona Kasten

Mona Kasten - Autor
© privat

Mona Kasten wurde 1992 geboren und studierte Bibliotheks- und Informationsmanagement, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Sie lebt gemeinsam mit ihrer Familie und ihren Katzen sowie unendlich vielen Büchern in Hamburg, liebt Koffein in jeglicher Form, lange Waldspaziergänge und Tage, an denen sie nur schreiben kann. Weitere Informationen unter: www.monakasten.de

Mehr erfahren
Alle Verlage